• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Neuötting  |  13.11.2012  |  16:06 Uhr

Behinderte malen und fordern auf: "Leih’ Dir (D)ein Bild"

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Gabi Bender hat dieses ausdrucksstarke Bild gemalt − wie so oft mit einem einprägsamen Gesichtsmotiv. Dr. Gisbert Rodammer und Renate Kalleder von der Förderstätte des Paulusstifts hoffen, dass die Aktion viele Nachahmer findet.  − Foto: Lambach

Gabi Bender hat dieses ausdrucksstarke Bild gemalt − wie so oft mit einem einprägsamen Gesichtsmotiv. Dr. Gisbert Rodammer und Renate Kalleder von der Förderstätte des Paulusstifts hoffen, dass die Aktion viele Nachahmer findet.  − Foto: Lambach

Gabi Bender hat dieses ausdrucksstarke Bild gemalt − wie so oft mit einem einprägsamen Gesichtsmotiv. Dr. Gisbert Rodammer und Renate Kalleder von der Förderstätte des Paulusstifts hoffen, dass die Aktion viele Nachahmer findet.  − Foto: Lambach


Mit der Aktion "Leih’ Dir ein Bild" will die Förderstätte des St. Paulusstifts sich und vor allem die Werke ihrer Künstler − Menschen mit geistiger Behinderung − mehr unters Volk bringen. Eigentlicher Auslöser war die Ausstellung, die die Förderstätte vor zwei Jahren anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens im Rathaus Neuötting hatte. Diese fand so viel Anklang, dass sich die Leiterin der Förderstätte, Renate Kalleder, jetzt die Aktion "Leih’ Dir (D)ein Bild" überlegt hat. Sie klapperte eine Reihe von Ärzten ab, mit denen man auch über die Bewohner in Kontakt ist und fand in Dr. Gisbert Rodammer einen ersten Partner für die Aktion. So findet am Freitag, 16. November, um 14 Uhr in dessen Praxis in der Frauenhoferstraße eine kleine Vernissage statt. Dabei können sich die Besucher ein Bild von den vielfältigen, ausdrucksstarken Motiven der Paulusstift-Bewohner machen. Eine ganz fleißige Künstlerin, die das Malen als Ausdrucksform als Ersatz für fehlende Worte für sich entdeckt hat und es genießt, auch mal "aggressiv" zu malen, ist Gabi Bender. Sie hatte bereits bei der Ausstellung im Rathaus mit ihren großformatigen Bildern gepunktet und stellt mit Mathilde Gerzer eine Reihe ihrer Werke aus. Laut Gisbert Rodammer wolle man mit den Besuchern der Ausstellung, die bis Ende Januar in den Praxisräumen zu sehen ist, einen Wettbewerb zur Titelfindung machen − die Bilder haben keine Namen. Im Rahmen dieses Wettbewerbs will man ein Bild aus der Förderstätte als Preis ausloben, so Rodammer. Renate Kalleder hofft, dass es noch eine Reihe von Praxen und Privatleuten geben wird, die hier mitmachen. Die Bilder sind kostenlos auszuleihen. Kontaktdaten gibt es unter www.jfb-stiftung.de..  − ina








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
582534
Neuötting
Behinderte malen und fordern auf: "Leih’ Dir (D)ein Bild"
Mit der Aktion "Leih’ Dir ein Bild" will die Förderstätte des St. Paulusstifts sich und vor allem die Werke ihrer Künstler − Menschen mit geistiger Behinderung − mehr unters Volk bringen. Eigentlicher Auslöser war die
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/neuoetting_toeging/?em_cnt=582534
2012-11-13 16:06:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/13/teaser/121113_1604_29_38195336_bildverleih_teaser.jpg
news



Anzeige







Anzeige





Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












 - Foto: TB21

Ein nächtlicher Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei spielte sich in der Nacht auf...



Sie alle sind Vorbilder – so wie insgesamt 65 der 264 Garchinger Mittelschüler. Zum fünften Mal hat sich Diplom-Pädagogin Kornelia Rybak (Mitte 2.v.l.) heuer auf die Suche gemacht. − Foto: Kleiner

"Das können wir nicht. Wir sind doch nur Hauptschüler." Als Kornelia Rybak diesen Satz vor sechs...



Der Reischacher Sitzungssaal konnte die vielen Zuhörer nicht fassen. Etwa 20 Personen mussten sich mit einem Platz im Flur begnügen. − F.: mbu

Es war ein echter Paukenschlag: Das Ende der Erlbacher Schule ist überraschender Weise eingeläutet...



Als Spieler und Trainer hat Hans Utz den Fußball in Töging, Winhöring und Altötting mitgeprägt. In Winhöring wollte er zur kommenden Saison das Ruder übernehmen. Foto: PNP

Fußballtrainer, Musiker, Veranstalter, Förderer – kurzum, ein echtes Original...



− Foto: Timebreak 21

Rauch und Flammen auf einem Feld nahe Kastl (Lkr. Altötting) haben am Freitagnachmittag die...





− Foto: dpa

Zahlreiche Beschwerden wegen massiver Ruhestörung im Bereich der Salzach haben in der Nacht von...



Am Burghauser Burghang hat sich das Jakobskreuzkraut schon großflächig ausgebreitet. Pferdehalterin Gudrun Furtner ist besorgt um ihre Tiere, aber auch um ihre eigene Gesundheit. − Fotos: Drexler

Es ist schön anzuschauen, knallgelb, weit verbreitet – und hochgiftig...



− Foto: dpa

Mit einem etwas sonderbar anmutenden Diebstahlsfall hat es die Polizeiinspektion Altötting seit dem...



In unmittelbarer Nachbarschaft stehen in Altötting das Hotel Zur Post und der Gasthof Scharnagl der Familie Tandler. Wegen der Brandschutzauflagen wurde nun vor das Verwaltungsgericht in München gezogen – ohne Erfolg. − Foto: Kleiner

Ein schwarzer Tag für die Familie des früheren bayerischen Ministers und CSU-Generalsekretärs Gerold...



− Foto: dpa

Darauf haben viele Burghauser seit zwei Jahren gewartet: Der mutmaßliche Finanzbetrüger Jürgen S...





In unmittelbarer Nachbarschaft stehen in Altötting das Hotel Zur Post und der Gasthof Scharnagl der Familie Tandler. Wegen der Brandschutzauflagen wurde nun vor das Verwaltungsgericht in München gezogen – ohne Erfolg. − Foto: Kleiner

Ein schwarzer Tag für die Familie des früheren bayerischen Ministers und CSU-Generalsekretärs Gerold...



Rektor Anton Gschrei hatte alles Mögliche versucht, um die Mittelschule in Reischach zu halten. Vergeblich. Im Bild Gschrei (Mitte) mit den Werken der Schüler zum Thema "Meine Wege". − Foto: Hochhäusl

"Auf den Spuren unserer Schule" war das bewegende Motto einer Zusammenkunft von Schülern, Eltern...