• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 8.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Töging  |  08.03.2013  |  10:04 Uhr

Sie hilft Kindern, wo andere Urlaub machen

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Am Strand der Dominikanischen Republik: Rosmarie Attenberger mit ihren Patenkindern Mariandy (links) und Rosandy sowie dem kleinen Bruder der Mädchen, Anderson.  − Foto: red

Am Strand der Dominikanischen Republik: Rosmarie Attenberger mit ihren Patenkindern Mariandy (links) und Rosandy sowie dem kleinen Bruder der Mädchen, Anderson.  − Foto: red

Am Strand der Dominikanischen Republik: Rosmarie Attenberger mit ihren Patenkindern Mariandy (links) und Rosandy sowie dem kleinen Bruder der Mädchen, Anderson.  − Foto: red


Die Dominikanische Republik − für viele ein tolles Urlaubsziel, für Rosmarie Attenberger (54) aus Töging (Landkreis Altötting) aber eine Region, in der viele Kinder Hilfe brauchen. Mit dem eingetragenen Verein "Azioni Niños Felices" versucht sie ihren Beitrag zu leisten, um die Not zu lindern. Die Hilfsaktion wurde von dem gebürtigen Italiener Enzo Giardino ins Leben gerufen, der seit vielen Jahren in Bayern lebt. "Da kommt die Hilfe direkt an, jeder Cent wird direkt für die Kinder verwendet", ist Rosmarie Attenberger überzeugt. Zwei Patenkinder, die ihren Vater durch einen Unfall verloren haben, betreut sie: Rosandy (13) und Mariandy (9). 40 Euro für jedes ihrer Patenkinder pro Monat, also insgesamt 80 Euro monatlich, spendet sie. Davon werden die Beiträge für eine Krankenversicherung entrichtet, das Geld für die Schule bestritten sowie ein Essen in der Schule bezahlt. Bei einem Besuch in der Dominikanischen Republik im Januar konnte sich die Tögingerin davon überzeugen, dass die Hilfe auch wirklich Frucht trägt.

Das ist nach ihrer Meinung nicht bei allen Hilfsorganisationen uneingeschränkt der Fall: So hatte sie seit Mitte der 90-er Jahre "Plan" unterstützt, ein Netzwerk, das gerade auch im Raum Töging/Mühldorf recht aktiv ist. Hier habe sie einem Mädchen in Mali helfen wollen, doch sei dort nicht sichergestellt gewesen, dass das Mädchen auch das Rüstzeug fürs Leben erhielt: "Fünf Jahre hat der Vater sie nicht in die Schule geschickt." Als man einen Brief abfing, in dem sie das Thema Genitalverstümmelung ansprach, reichte es der Tögingerin − sie kündigte ihre Mitgliedschaft bei "Plan".  − afbMehr darüber lesen Sie am Samstag, 9. März, in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger).








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
677907
Töging
Sie hilft Kindern, wo andere Urlaub machen
Die Dominikanische Republik − für viele ein tolles Urlaubsziel, für Rosmarie Attenberger (54) aus Töging (Landkreis Altötting) aber eine Region, in der viele Kinder Hilfe brauchen. Mit dem eingetragenen Verein "Azioni Niño
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/neuoetting_toeging/677907_Sie-hilft-Kindern-wo-andere-Urlaub-machen.html?em_cnt=677907
2013-03-08 10:04:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/08/teaser/130308_1003_29_39304150_t_attenberger_paten_teaser.jpg
news



Anzeige







Anzeige





Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Auf einem Laufsteg in der Hauptstadt als Model: Olga Borher (26) aus Töging. − Foto: Millgramm

Vor großem internationalen Publikum darf Olga Borher (26) aus Töging (Landkreis Altötting) am...



Ein Brand in Folge einer fingierten Explosion musste in einer spektakulären Löschaktion unter Kontrolle gebracht werden. − Foto: Wacker

Einmal im Jahr probt die Wacker-Werkfeuerwehr gemeinsam mit vielen internen und externen...



Die Realschul-Turnhalle in der Zaglau wird für ein halbes Jahr zur Bleibe für Flüchtlinge. − Fotos: Schönstetter

Die Turnhalle der Maria-Ward-Realschule in Burghausen wird ab Anfang August für ein halbes Jahr zu...



Kostenlos, aber wertgeschätzt: Viele kommen an den Donnerstagen an den Bichl. − Foto: Piffer

Wenn der Sommer nach Burghausen kommt, ist der Jazz nicht weit: Dann wird am Bichl geswingt...



Das Gewinnerduo: Marcel Seehuber (l.) und Co-Regisseur Moritz Springer produzierten zusammen "Projekt A", der den Publikumspreis beim diesjährigen Filmfest München gewonnen hat. - Gauer

Marcel Seehuber ist immer noch euphorisch, wenn er von diesem Moment am Samstagabend erzählt: "Damit...





Führungskräfte der Südostbayernbahn stellen sich heute Nachmittag (2.Juli) dem Unmut der Bahnkunden. In den vergangenen Tagen war es gehäuft zu Verspätungen und Störungen gekommen. − Foto: Kleiner

Ausfälle, Störungen, Verspätungen – nicht nur hitzebedingt werden Pendler derzeit auf eine...



Die Deutsche Post organisiert für kommenden Montag eine groß angelegte Paketzustellung im...



−Symbolbild: dpa

Schon einige Male ist ein 34-Jähriger aus einer Burghauser Stadtrandgemeinde wegen seiner sehr...



Haben am Innkanal ein Menschenleben gerettet: Kräfte der Wasserwacht Töging, hier bei einem Einsatz 2012. − Foto: Brandl

Einen glücklichen Ausgang hat am Dienstagmorgen ein Sucheinsatz der Wasserwacht am Innkanal bei...



Glückwünsche zur Goldenen Hochzeit konnten sie am Montag telefonisch nicht entgegen nehmen: Helga und Georg Aigner sind 50 Jahre verheiratet. − Foto: Brandl

Eine Gewitterfront ist am Montagmorgen über den nördlichen Landkreis Altötting hinweggezogen...





−Symbolbild: dpa

Schon einige Male ist ein 34-Jähriger aus einer Burghauser Stadtrandgemeinde wegen seiner sehr...



−Symbolbild: dpa

Zwei Mal wurde ein inzwischen 53-jähriger Gastwirt aus Heldenstein, dem die Staatsanwaltschaft...



An zwei Tagen pro Woche stehen sie im Töginger Rathaus mit Rat und Tat zur Verfügung: Julia Werner Montags und Peter Bretz Mittwochs jeweils von 8.30 bis 12 Uhr. − Foto: Brandl

Der nicht enden wollende Strom von Flüchtlingen aus Krisengebieten findet nun auch im Rathaus von...



Kann auch kellnern: Mario Eick bedient seine ersten Gäste im Biergarten mit Blick über Burghausen und die Burg. Ein bisschen Übung braucht er noch, ein Schluck Radler landete auf dem Tisch. - Foto: Schönstetter

Jetzt serviert er sogar Getränke: Theatermann Mario Eick ist einfach ein Tausendsassa...



Frank Wagenhofer ist in seiner Hammerschmiede in seinem "fünften Element". Bis zu 3,5 Tonnen bringt der Hammerkopf mit seinem Schlagwerk auf. − Foto: Drexler

Langweilig wird es Frank Wagenhofer nicht. Neben seiner hauptberuflichen Arbeit als IT-Experte im...