• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Links ein normales Ei, rechts das 110 Gramm schwere, das Josef Rossak aus Marktl jetzt bei einem seiner Hühner fand.  − Foto: Monika Kleiner

Links ein normales Ei, rechts das 110 Gramm schwere, das Josef Rossak aus Marktl jetzt bei einem seiner Hühner fand.  − Foto: Monika Kleiner

Links ein normales Ei, rechts das 110 Gramm schwere, das Josef Rossak aus Marktl jetzt bei einem seiner Hühner fand.  − Foto: Monika Kleiner


Noch nie in seiner langen Zeit als Hobby-Hühnerzüchter hat Josef Rossak aus Marktl ein so großes Hühnerei in den Nestern gefunden. Wie der Vergleich mit dem normal großen Exemplar zeigt, hat sich da eine seiner Hennen gewaltig angestrengt: Das Ei wiegt mit 110 Gramm gut doppelt so viel wie ein normales. Bei 45 Hühnern kann es der begeisterte Züchter keiner einzelnen Henne zuordnen, ist sich aber sicher, dass es von einer sogenannten braunen Eierlegerin stammt.

 Josef Rossak hat seit Jahrzehnten seine Freude an dem Rassegeflügel, züchtet die Hühner in allen Farben, Formen und Arten wie etwa Maran, Sussex, Grünleger, Rhodeländer oder Königsberger und wird bei seinem Hobby auch von der Ehefrau unterstützt. Die Hennen danken ihm die Fürsorge mit großer Legefreudigkeit und bescheren ihm neben dem üblichen Weiß auch Eier in Schokobraun oder Pastellfarben in Grün, Rosa und Orange; da braucht er sie zu Ostern nicht einmal färben. − mk



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
646612
Marktl
110 Gramm: Ach du dickes Ei!
Noch nie in seiner langen Zeit als Hobby-Hühnerzüchter hat Josef Rossak aus Marktl ein so großes Hühnerei in den Nestern gefunden. Wie der Vergleich mit dem normal großen Exemplar zeigt, hat sich da eine seiner Hennen gewaltig a
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/neuoetting_toeging/646612_110-Gramm-Ach-du-dickes-Ei.html
2013-02-01 15:03:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/02/01/teaser/130201_1503_29_38950146_rossak_josef_teaser.jpg
news



Anzeige









Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Glück braucht Heinrich Niederleitner aus Erlbach bei der SKL-Millionen-Show. − Foto: SKL

Den Beruf Postamtmann verbindet man üblicherweise nicht mit Dingen wie Speedway-Rennen...



Die Stadtarbeiter Mario Ernst (links) und Georg Schnaitl r hieven mit Hilfe eines Krans den Opa an die Seite von Oma. − Foto: Wetzl

Eine ganze Reihe von Attraktionen mit kurzweiligem Programm und musikalischer Unterhaltung haben die...



Bischof Stefan Oster kommt am 11. September nach Burghausen . − Foto: Josef Lang

Bischof Dr. Stefan Oster kommt zur dritten Nacht der offenen Kirchen am Samstag, 11...



Von einer Kneipe in die andere: Sieben Veranstalter machen bei der Musiknacht mit. − Foto: Viebig

Der Oktober startet mit der kultigen Partynacht in der Burghauser Altstadt. Sieben Mal Livemusik...



Jeder hatte Spaß, sogar die, die von "Erdäpfekraut" ausgesungen wurden, darunter Bierkönigin Nicola ebenso wie Festwirt Karlmann Detter. − Fotos: Wieland

Die Bude voll, die Stimmung bestens – und Hubert Mittermeier alias "Erdäpfekraut" in...





− Foto: ANA

Bürgermeister Herbert Hofauer und seine Frau Geli haben am Donnerstag im Rahmen einer Rom-Reise auch...



− Foto: Archiv PNP

Ein seltsames Fahrverhalten und eine seltsame Reaktion auf den von ihm verursachten Unfall: Diese...



Glück braucht Heinrich Niederleitner aus Erlbach bei der SKL-Millionen-Show. − Foto: SKL

Den Beruf Postamtmann verbindet man üblicherweise nicht mit Dingen wie Speedway-Rennen...