• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Perach  |  22.01.2013  |  16:56 Uhr

Der Mützenmacher von Perach: Lukas (21) häkelt überall

von Toni Wölfl

Lesenswert (24) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Anfragen aus London und Paris hat Leidenschafts-Häkler Lukas Kuhn für seine selbstgemachten Mützen schon erhalten. Jede davon ist individuell auf Wunsch gefertigt.  − Fotos: Wölfl

Anfragen aus London und Paris hat Leidenschafts-Häkler Lukas Kuhn für seine selbstgemachten Mützen schon erhalten. Jede davon ist individuell auf Wunsch gefertigt.  − Fotos: Wölfl

Anfragen aus London und Paris hat Leidenschafts-Häkler Lukas Kuhn für seine selbstgemachten Mützen schon erhalten. Jede davon ist individuell auf Wunsch gefertigt.  − Fotos: Wölfl


Während draußen die Leute in der Kälte frieren, sitzt er in der gemütlichen Stube seiner Oma Frieda und häkelt vor sich hin. Lukas Kuhn ist der Mützenmacher von Perach. Obwohl er den Handarbeitsunterricht in der Grundschule nie besonders mochte, macht er jetzt − im Alter von 21 Jahren − nichts lieber als mit Wolle zu arbeiten. Zumindest im Winter. "Im Sommer mag i nix davon hör'n", sagt er lachend über sein saisonelles Hobby.

Mit dem Weihnachtsgeschenk seiner Tante hat vor vier Jahren alles angefangen: Da lag eine selbstgestrickte Mütze unter dem Christbaum. Der damalige Schüler war sofort Feuer und Flamme. Von seiner Oma, einer leidenschaftlichen Strickerin, ließ er sich das Häkeln genau erklären. "Inzwischen kann er besser häkeln als ich", sagt die 77-Jährige.

"Wenn ich weiß, dass etwas länger dauert, nehm ich immer das Häkelzeug mit", sagt der Rettungsassistent in Ausbildung, der in einer Zwölf-Stunden-Schicht nebenbei auch mal die ein oder andere Mütze fertigstellt. Als er mit seinen Freunden auf dem Weg zur Wiesn war, packte er im Zug nach München kurzerhand Wolle und Häkelnadel aus. Denn gehäkelt werden kann überall und jederzeit. Ob im Flugzeug, Zug oder der U-Bahn: Inzwischen ist er die erstaunten Blicke über einen häkelnden Mann gewohnt.
Mehr dazu lesen Sie im Alt-Neuöttinger bzw. Burghauser Anzeiger vom 23. Januar.

Der Mützenjongleur in der Schneelandschaft

Der Mützenjongleur in der Schneelandschaft

Der Mützenjongleur in der Schneelandschaft


Kuhns gesammelte Werke, die restlichen Mützen haben bereits einen neuen Besitzer.

Kuhns gesammelte Werke, die restlichen Mützen haben bereits einen neuen Besitzer.

Kuhns gesammelte Werke, die restlichen Mützen haben bereits einen neuen Besitzer.









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
638129
Perach
Der Mützenmacher von Perach: Lukas (21) häkelt überall
Während draußen die Leute in der Kälte frieren, sitzt er in der gemütlichen Stube seiner Oma Frieda und häkelt vor sich hin. Lukas Kuhn ist der Mützenmacher von Perach. Obwohl er den Handarbeitsunterricht in der Grundschule
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/neuoetting_toeging/638129_Der-Muetzenmacher-von-Perach-Lukas-21-haekelt-ueberall.html?em_cnt=638129
2013-01-22 16:56:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/22/teaser/130122_1654_29_38846307_n_muetzenmacher3_teaser.jpg
news



Anzeige







Anzeige





Anzeige











2012 hatte Elton John Weltstar-Flair nach Tüßling gebracht. Heuer aber macht der Kultursommer Zwangspause. − Foto: Kleiner

Elton John hatten sie schon hier, auch Joe Cocker, Bryan Adams und Peter Maffay – heuer aber...



Am Spätabend des 1. März brannte das Führerhaus des polnischen Lkw vollständig aus. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. − Foto: TB 21

Knapp einen Monat nach dem tragischen Lkw-Brand auf einem der Parkplätze der Burghauser Industrie...



− Foto: Linde

Wieder rollt ein Schwertransport der Firma Linde durch die Landkreise Traunstein und Altötting sowie...



Wegen eines umgekippten Lastwagens hat die B12 am Montag zwischen Marktl und Stammham für eine halbe...



Schwer verletzt wurde eine Frau bei diesem Unfall Ende Oktober auf der B12 auf Höhe Haiming, wo sie mit ihrem Auto in einen Lkw gekracht war. Auf der Bundesstraße zwischen Autobahnende und Landkreisgrenze kam es im vergangenen Jahr öfter zu folgenschweren Unfällen.

Die Zahl der Verkehrsunfälle ist gesunken, ebenso die Zahl der Verletzten und die Höhe des...





2012 hatte Elton John Weltstar-Flair nach Tüßling gebracht. Heuer aber macht der Kultursommer Zwangspause. − Foto: Kleiner

Elton John hatten sie schon hier, auch Joe Cocker, Bryan Adams und Peter Maffay – heuer aber...



− Foto: Jugend forscht

Lukas Stockner vom Altöttinger Maria-Ward-Gymnasium hat sich auch beim Landesentscheid zum...



Wenn sonntags Markt ist und die Geschäfte geöffnet haben, dann brummt die Bude in Neuötting. Dieses Foto stammt vom Frühjahrsmarkt des vergangenen Jahres. − Foto: Lambach

Die Berichterstattung über den am Sonntag, 29. März stattfindenden Frühjahrsmarkt mit dem...



− Foto: Linde

Wieder rollt ein Schwertransport der Firma Linde durch die Landkreise Traunstein und Altötting sowie...





Dr. Hubert Wiest ist in der Nacht zum Montag gestorben. Dieses Foto zeigt den Wacker-Werkleiter im Jahr 1996. − Foto: Anzeiger-Archiv

Der frühere Burghauser Wacker-Werkleiter Dr. Hubert Wiest ist in der Nacht zum Montag im Alter von...



Als Baby wurde er verschenkt, später wurde er Autor mit Welterfolg : Philipp Vandenbergs Leben ist so interessant wie seine Bücher. −F.:cts

Eine halbe Nacht verbrachte Philipp Vandenberg im Grab des Tutanchamun, auf dem Boden im Staub...



− Fotos: tb21

Schwer verletzt wurde ein 53-jähriger Burgkirchner am Mittwochnachmittag bei einem Unfall im...