• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.06.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Neuötting  |  23.11.2012  |  18:16 Uhr

Stadtpfarrei zu viel für einen allein? Florian Wöss ist krank

Lesenswert (4) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Pfarrer Florian Wöss ist erkrankt und wird voraussichtlich bis mindestens Mitte Dezember im Krankenstand sein. In einer Krisensitzung haben am Freitag Pfarrei und der zuständige Dekan, Stiftspropst Günther Mandl sowie das Personalreferat in Passau die Vertretung von Florian Wöss in Schule und Kirchengemeinde organisiert.

Wie es hieß, habe man vor allem aus den Reihen der Ruhestandspfarrer viele Hilfsangebote bekommen, so dass bis Anfang Dezember die Vertretung soweit geregelt sei. Durch diese vielen Hilfsangebote könne man die nächste Zeit mit vielen Terminen, Beerdigungen und am 6. Dezember auch dem Kirchenpatrozinium überbrücken.

Ob der Stadtpfarrer Mitte Dezember schon wieder seine Arbeit aufnehmen kann, bezweifeln jene, die mit ihm zu tun haben. Der Pfarrer sei "ausgebrannt" und von einem "Burnout" könne man sich binnen weniger Wochen wohl kaum wirklich erholen, hieß es gegenüber dem Anzeiger.

Pfarrer Florian Wöss selbst war nicht zu erreichen. Von Seiten der Diözese war

am Freitag nur eine knappe Stellungnahme zu erhalten. Man gebe generell zu Erkrankungen von Mitarbeitern keine Auskunft und organisiere jetzt die Vertretung. Tatsache ist, dass im Juli 2005 der Alzgerner Pfarrer Christian Kriegbaum abgezogen wurde und der Pfarrverband Neuötting-Alzgern gegründet wurde. Im Jahr 2008 wurde auch die Kaplansstelle gestrichen: Seit September 2008 war Pfarrer Wöss alleine für etwa 6800 Katholiken im Pfarrverband zuständig.  − ina








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
591775
Neuötting
Stadtpfarrei zu viel für einen allein? Florian Wöss ist krank
Pfarrer Florian Wöss ist erkrankt und wird voraussichtlich bis mindestens Mitte Dezember im Krankenstand sein. In einer Krisensitzung haben am Freitag Pfarrei und der zuständige Dekan, Stiftspropst Günther Mandl sowie das Personalreferat in
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/neuoetting_toeging/591775_Stadtpfarrei-zu-viel-fuer-einen-allein-Florian-Woess-ist-krank.html?em_cnt=591775
2012-11-23 18:16:00
news



Anzeige







Anzeige





Anzeige











Ein Gemeinschaftsprojekt von vielen internationalen Künstlern zusammen mit einigen Jugendlichen war die Gestaltung der Mauer beim Burghauser I-Center im Lindacher Gewerbepark. Tobias Stockner ist bei all den Farben nur schwer zu erkennen. − Fotos: Drexler

Sie ist kreativ, knallbunt, kunstvoll verschnörkelt – und wird häufig kriminalisiert...



− Foto: flickr

Insgesamt 315.000 Euro fließen in diesem Jahr aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm "Ort...



Die Referenten der Sicherheitskonferenz (v.l.) mit Mehrings neuem CSU-Ortsvorsitzenden und Organisator Christian Estermaier, Alfred Hautz von der Kriminalpolizei Mühldorf, Johannes Unterhitzenberger, Geschäftsführer der Firma Kapfelsperger Alarm- und Sicherheitstechnik, Maximilian Kammermeier, Geschäftsführer der Firma ESD Sicherheitsdienst , MdB Stephan Mayer und Georg Nieß, Leiter der Polizeiinspektion Burghausen.

Um Wohnungseinbrüche und wie man sich davor schützen kann ging es bei der 1...



− Foto: T21

Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Sonntagabend auf der Staatsstraße ST2108 auf Höhe der...



Misserfolg kann frustrierend sein, das gilt auch bei den Bundesjugendspielen. Sportlehrer raten dennoch dazu, an dem Wettbewerb festzuhalten – schließlich müssten Kinder auch lernen, eine "Frustrationstoleranz" zu entwickeln. − Foto: Kleiner

Verpflichtende Bundesjugendspiele gehören abgeschafft. Dieser Auffassung ist eine Mutter aus...





−Symbolfoto: dpa

In der Bayern-Ei-Affäre soll Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf (CSU) die Öffentlichkeit...



Gewalt gegen Polizisten nimmt zu, nicht nur bei Extremisten der rechten und linken Szene (Symbolfoto), sondern auch bei den tagtäglichen Einsätzen der Streifenpolizei. − Foto: dpa

"Es ist ein Problem und wenn sich hier nichts ändert, gehen wir schweren Zeiten entgegen...



Die Referenten der Sicherheitskonferenz (v.l.) mit Mehrings neuem CSU-Ortsvorsitzenden und Organisator Christian Estermaier, Alfred Hautz von der Kriminalpolizei Mühldorf, Johannes Unterhitzenberger, Geschäftsführer der Firma Kapfelsperger Alarm- und Sicherheitstechnik, Maximilian Kammermeier, Geschäftsführer der Firma ESD Sicherheitsdienst , MdB Stephan Mayer und Georg Nieß, Leiter der Polizeiinspektion Burghausen.

Um Wohnungseinbrüche und wie man sich davor schützen kann ging es bei der 1...



Der Bauernhof Lazarus an der Burgkirchener Straße stadtauswärts auf rechter Hand. Das Foto entstand am Ende der bestehenden Bebauung und zeigt die von der Stadt gekaufte landwirtschaftliche Fläche, die nun Bauland werden soll.

Das städtische Baugrundstück an der Ecke Robert-Koch-Straße/Bachstraße ist äußerst gefragt...



Ein Bulldog ist am Samstagnachmittag auf der B20 bei Landau mit einem Auto zusammengestoßen. - Foto: FD

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstagnachmittag auf der B20 bei Landau ereignet...





Jahrzehnte lang engagierte sich Frank Springer politisch und gesellschaftlich. Am Donnerstag ist der Neuöttinger Altbürgermeister kurz vor seinem 70. Geburtstag gestorben. − Foto: Kleiner

Der Landkreis Altötting ist um einen profilierten Kommunalpolitiker und gesellschaftlich engagierten...



− Foto: dpa

Kunden des Mobilfunkanbieters O2 (E-Plus) müssen sich im nördlichen Landkreis Altötting sowie in...