• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Töging  |  22.11.2012  |  10:54 Uhr

Gabelstapler fängt Feuer: 20.000 Euro Schaden

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Zwei Männer der Freiwilligen Feuerwehr Töging am Einsatzort.  − Foto: Wagner

Zwei Männer der Freiwilligen Feuerwehr Töging am Einsatzort.  − Foto: Wagner

Zwei Männer der Freiwilligen Feuerwehr Töging am Einsatzort.  − Foto: Wagner


Schockerlebnis für einen Gabelstapel-Fahrer in Töging (Landkreis Altötting): Während der Arbeit in einem Industriegelände geriet sein Fahrzeug am Mittwoch gegen 20 Uhr in Flammen. Die Polizeiinspektion Altötting geht davon aus, dass ein Hydraulikschlauch geplatzt war und das Feuer verursachte.

Der 45-jähriger Staplerfahrer stieg sofort ab und versuchte mit einem Feuerlöscher zu löschen, was jedoch nicht gelang. Kräften der verständigten Freiwilligen Feuerwehr Töging gelang es schließlich, den Brand zu löschen. Der Staplerfahrer, der ein wenig Rauchgas eingeatmet hatte, wurde vorsorglich zur ärztlichen Behandlung mit dem BRK ins Kreisklinikum Altötting gebracht. Der Schaden wird mit rund 20.000 Euro veranschlagt.  − pnpDarüber lesen Sie am Freitag, 23. November, in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger).



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am