• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Neuötting  |  16.11.2012  |  10:35 Uhr

100 Prozent für Knoblauch und Becker

Lesenswert (2) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Ziehen gemeinsam ins Wahljahr 2013: (v.l.) Neuöttings Bürgermeister Peter Haugeneder, die Landtagskandidaten Günter Zellner (für Mühldorf) und Günther Knoblauch (für Altötting), Bezirkstagskandidat Otto Becker, Altlandrat Seban Dönhuber, Bundestagskandidatin Annette Heidrich, Burghausens Bürgermeister Hans Steindl und Kreisvorsitzender Franz Kammhuber.  − F.: ecs

Ziehen gemeinsam ins Wahljahr 2013: (v.l.) Neuöttings Bürgermeister Peter Haugeneder, die Landtagskandidaten Günter Zellner (für Mühldorf) und Günther Knoblauch (für Altötting), Bezirkstagskandidat Otto Becker, Altlandrat Seban Dönhuber, Bundestagskandidatin Annette Heidrich, Burghausens Bürgermeister Hans Steindl und Kreisvorsitzender Franz Kammhuber.  − F.: ecs

Ziehen gemeinsam ins Wahljahr 2013: (v.l.) Neuöttings Bürgermeister Peter Haugeneder, die Landtagskandidaten Günter Zellner (für Mühldorf) und Günther Knoblauch (für Altötting), Bezirkstagskandidat Otto Becker, Altlandrat Seban Dönhuber, Bundestagskandidatin Annette Heidrich, Burghausens Bürgermeister Hans Steindl und Kreisvorsitzender Franz Kammhuber.  − F.: ecs


Neuötting. Die Kreis-SPD steht hundertprozentig hinter ihren Kandidaten: Sowohl Günther Knoblauch als auch Otto Becker konnten als Land- bzw. Bezirkstagskandidat alle 54 Delegiertenstimmen bei der Nominierungsversammlung am Donnerstagabend im Blauen Saal des Rathauses auf sich vereinen. Und Günter Zellner, der im Landkreis Mühldorf Erststimmen- und im Kreis Altötting Listenbewerber ist, wurde die volle Unterstützung zugesagt.

"Knoblauch ist gesund − auch für den Landkreis Altötting" − so schloss der amtierende Mühldorfer Bürgermeister seine Bewerbungsrede. Zuvor hatte er seine persönlichen, beruflichen und politischen Wurzeln dargestellt − als Arbeiterkind, das aus Geldnot nicht das Gymnasium habe besuchen können, sei er mit den SPD-Prämissen Freiheit, Solidarität und soziale Gerechtigkeit persönlich vertraut.

Als wichtigen Lehrmeister − aus politischer wie Verwaltungssicht − bezeichnete Knoblauch Altlandrat Seban Dönhuber, in dessen Landratesamt er von 1972 bis zu seiner Wahl zum Stadtoberhaupt 1990 beschäftigt war − vor allem "mit Herz und sozialdemokratischer Seele für die Menschen da zu sein". − ecsAusführlich berichtet der Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger am 17. November.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
585376
Neuötting
100 Prozent für Knoblauch und Becker
Neuötting. Die Kreis-SPD steht hundertprozentig hinter ihren Kandidaten: Sowohl Günther Knoblauch als auch Otto Becker konnten als Land- bzw. Bezirkstagskandidat alle 54 Delegiertenstimmen bei der Nominierungsversammlung am Donnerstagabend im Bl
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/neuoetting_toeging/585376_100-Prozent-fuer-Knoblauch-und-Becker.html
2012-11-16 10:35:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/16/teaser/121116_1033_29_38222692_1211spd_teaser.jpg
news



Anzeige









Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Glück braucht Heinrich Niederleitner aus Erlbach bei der SKL-Millionen-Show. − Foto: SKL

Den Beruf Postamtmann verbindet man üblicherweise nicht mit Dingen wie Speedway-Rennen...



Vor annähernd zwei Jahren, im November 2012, wurde die Betriebsstätte der Firma TechnoSan geschlossen. Zurzeit wird den Verantwortlichen des Unternehmens in München der Prozess gemacht. Mit einem Urteil wird Mitte 2015 gerechnet. − Foto: Schwarz

Der TechnoSan-Skandal, dessen gerichtliche Aufarbeitung und der Umgang des Landratsamtes mit diesem...



Er zeigte "drogentypische" Auffälligkeiten, deshalb ist ein 22-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis...



Hubert Wiest vor einer Regalwand mit seinen Büchern. − Foto: Privat

"Ich war nie eine Leseratte", gibt Hubert Wiest zu. Dennoch sind Bücher heute der Lebensunterhalt...



Jeder hatte Spaß, sogar die, die von "Erdäpfekraut" ausgesungen wurden, darunter Bierkönigin Nicola ebenso wie Festwirt Karlmann Detter. − Fotos: Wieland

Die Bude voll, die Stimmung bestens – und Hubert Mittermeier alias "Erdäpfekraut" in...





Glück braucht Heinrich Niederleitner aus Erlbach bei der SKL-Millionen-Show. − Foto: SKL

Den Beruf Postamtmann verbindet man üblicherweise nicht mit Dingen wie Speedway-Rennen...



− Foto: ANA

Bürgermeister Herbert Hofauer und seine Frau Geli haben am Donnerstag im Rahmen einer Rom-Reise auch...



− Foto: Archiv PNP

Ein seltsames Fahrverhalten und eine seltsame Reaktion auf den von ihm verursachten Unfall: Diese...