• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Marktl/Niedergottsau  |  16.11.2012  |  09:11 Uhr

Verdienstmedaille für Sepp Strasser

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Eine Urkunde für Sepp, ein Strauß Blumen für Marianne Strasser: Bürgermeister Hubert Gschwendtner (links) ehrte die beiden.  − Foto: Kleiner

Eine Urkunde für Sepp, ein Strauß Blumen für Marianne Strasser: Bürgermeister Hubert Gschwendtner (links) ehrte die beiden.  − Foto: Kleiner

Eine Urkunde für Sepp, ein Strauß Blumen für Marianne Strasser: Bürgermeister Hubert Gschwendtner (links) ehrte die beiden.  − Foto: Kleiner


Der langjährige Vorstand des Trachtenvereins "Grenzlandler" Leonberg (Gemeinde Marktl, Landkreis Altötting), Sepp Strasser, hat in der Bürgerversammlung die Marktler Verdienstmedaille bekommen. Der gebürtige Marktlberger wohnt zwar in Niedergottsau, engagiert sich aber von Jung an für das Gemeinwohl in Marktl, wie schon sein verstorbener Vater und jetzt seine eigenen Kinder vor allem für die Trachtensache und den Erhalt des bayerischen Brauchtums. Die Liebe zur bayerischen Heimat und Kultur ist ihm schon in die Wiege gelegt worden. Sein Vater war damals Trachtlervorstand, der Bub hat bald Klarinette und Ziach spielen gelernt und schon als Jugendlicher Vereinsauftritte begleitet. 1973 gründete der Junior die erste Hausmusikgruppe und wuchs in die Vereinsarbeit und Traditionspflege hinein, von 1974 bis 96 war er auch Musikwart.

1976 heiratete er seine Marianne. Zwei Kinder wurden geboren, Bernadette und Wolfgang, die das Talent des Vaters geerbt haben und im Trachtenverein sehr aktiv sind. 1986 wurde die bestehende Musikgruppe in Leonberger Tanzlmusi umbenannt, die weit und breit einen guten Namen hat. Im selben Jahr wählten ihn die Mitglieder zum ersten Vorstand der Grenzlandler. "Er führte die Arbeit seines Vaters mit besonderem Engagement fort und verstärkte die Aktivitäten. Die Trachtler und Sepp Strasser an der Spitze haben Großartiges für die Gemeinschaft, für die Menschen in der Heimat und unsere Gemeinde geleistet", lobte der Bürgermeister. − mkMehr darüber lesen Sie am Samstag, 17. November, in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger).








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
585345
Marktl/Niedergottsau
Verdienstmedaille für Sepp Strasser
Der langjährige Vorstand des Trachtenvereins "Grenzlandler" Leonberg (Gemeinde Marktl, Landkreis Altötting), Sepp Strasser, hat in der Bürgerversammlung die Marktler Verdienstmedaille bekommen. Der gebürtige Marktlberger wohnt zwar in
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/neuoetting_toeging/585345_Verdienstmedaille-fuer-Sepp-Strasser.html?em_cnt=585345
2012-11-16 09:11:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/16/teaser/121116_0910_29_38223184_ma_ehrung_strasser_teaser.jpg
news



Anzeige







Anzeige





Anzeige











Zwei Feuerwehrmänner verlassen nach getaner Arbeit das Gebäude. − Foto: tb21

Zu einem Einsatz in der Asylbewerberunterkunft in der Frauenhoferstraße in Neuötting (Landkreis...



Premiere – diese drei Schützinnen waren die ersten, die bei der Traditionsabteilung einen Salut abfeuern durften: Marlene Renner (von rechts), Karin Galler und Sylvia Haberstock-Kiesenbauer. − Foto: Hölzlwimmer

Der "Startschuss" ist gefallen, der offizielle Auftakt steht dennoch erst bevor: Mit einem Salut...



122 Flüchtlinge sind zurzeit in der Dreifachturnhalle am Kreishallenbad untergebracht. Das Zusammenleben verläuft bislang überwiegend reibungslos, wofür nicht zuletzt den ehrenamtlichen Helfern zu danken ist. − Foto: Schwarz

Der Zustrom an Flüchtlingen reißt nicht ab. Regierungsvizepräsidentin Maria Els hat Vertreter der...



Oben ist schon Betrieb, unten soll das ab September genauso sein: Im Erdgeschoss unter dem Box-Gym des TVA soll die neue Kunst- und Kulturwerkstatt entstehen. − F.: Hölzlwimmer

Da waren sie sich einig, die Mitglieder des Altöttinger Planungsausschusses: Ohne Gegenstimme haben...



Den am Wöhrseehang gewachsenen Herzogstädter Gwax 2015 probierten die Weinbauern und ihre Gäste am Donnerstag im Gärtnerhof der Stadt. − Fotos: Wetzl

Es ist ein guter Tropfen geworden – der Herzogstädter Gwax des neuen Jahrgangs 2014...





Geschafft: Nach 111 Kilometern sind die Regensburger Fußwallfahrer in Altötting angekommen. Der erste Gruß von Pilgerführer Bernhard Meiler galt dem Gnadenbild, dann waren Administrator Prälat Günther Mandl (Mitte) und Bischof Rudolf Voderholzer an der Reihe. − Foto: Hölzlwimmer

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstagmorgen in Regensburg gestartet, unterwegs ist ihre Zahl gestiegen...



Organisierter Widerstand: Christian Brunnhuber macht gegen den G7-Gipfel mobil. − Foto: Stummer

Sie wollen aufrütteln. Gegen das Vergessen ankämpfen, gegen die Gleichgültigkeit...



Das Neuöttinger Rathaus: Hier finden Sitzungen des Rates der Innstadt statt – und bald vielleicht auch eine gemeinsame Sitzung mit dem Altöttinger Plenum. − Foto: Hölzlwimmer

Wieviel Kooperation zwischen den Nachbarstädten Alt- und Neuötting braucht es...



Das Abschluss-Feuerwerk der 47. Burghauser Mai-Wies’n, betrachtet von einem Standpunkt im Klettergebirge neben dem Burghauser Stadtpark. − Fotos: red

Eine arbeitsreiche Zeit brachte das verlängerte Mai-Wies’n-Wochenende der Polizei –...



3000 Pilger haben sich am Donnerstag auf den Weg nach Altötting gemacht. − Foto: dpa

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstag in Regensburg zur Fußwallfahrt nach Altötting aufgebrochen...





In der Salzachstadt Burghausen ist beim 31. Bayerischen Landesturnfest einiges geboten (von links oben im Uhrezeigersinn): Der Stadtpark wird zum Turnfestpark, am Wöhrsee wird Wassersport betrieben, am Samstag ist Brückenfest in der Altstadt und der Stadtplatz wird zu einer einzigen großen Bühne. −Montage: vew

Ein Event zum Mitmachen soll es sein, das 31. Bayerische Landesturnfest, das von 3. bis zum 7...