• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.03.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Neuötting  |  15.11.2012  |  21:21 Uhr

"Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren"

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Von ihren Sitzen erhoben, gedachten die Stadträte ihres verstorbenen Kollegen Karl-Heinz Niederhammer.  − Foto: Brandl

Von ihren Sitzen erhoben, gedachten die Stadträte ihres verstorbenen Kollegen Karl-Heinz Niederhammer.  − Foto: Brandl

Von ihren Sitzen erhoben, gedachten die Stadträte ihres verstorbenen Kollegen Karl-Heinz Niederhammer.  − Foto: Brandl


Bewegender Moment im Stadtrat von Neuötting (Landkreis Altötting): In einer Gedenkminute erhoben sich die Stadträte eingangs ihrer Sitzung am Donnerstagnachmittag von ihren Sitzen und gedachten Karl-Heinz Niederhammers. Der Freie Wähler, der dem Gremium mehr als 22 Jahre lang angehört hatte, war Ende Oktober im Alter von 64 Jahren einer heimtückischen Krankheit erlegen. Er hatte, obwohl er seit Monaten um sein Leiden und dessen mit Sicherheit tödlichen Ausgangs wusste, sein Stadtratsmandat ausgeübt, so lange es ihm möglich war. Bürgermeister Peter Haugeneder rief in einer kurzen Gedenkansprache die verschiedenen Posten in Erinnerung, die Niederhammer seit 1990 im Stadtrat inne hatte, charakterisierte ihn als zuverlässigen und menschlich angenehmen Rat und versprach im Namen aller Fraktionen und der Verwaltung: "Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren."

Niederhammers Platz im Stadtrat in der Freien-Wähler-Fraktion nimmt nun als Nachrückerin Auguste ("Gusti") Rubner-Klatt ein. Sie wurde im Verlauf der Sitzung am Donnerstag vereidigt, gelobte mit erhobener rechter Hand, "Treue dem Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland und der Verfassung des Freistaates Bayern." Als Nachfolger Niederhammers auf dem Posten eines weiteren Bürgermeister-Stellvertreters wurde Oskar Hofstetter vorgeschlagen und vom Stadtrat einstimmig akzeptiert. Peter Haugeneder gratulierte ihm dazu mit Handschlag.  − afbMehr darüber lesen Sie am Samstag, 17. November, in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger).



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
584576
Neuötting
"Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren"
Bewegender Moment im Stadtrat von Neuötting (Landkreis Altötting): In einer Gedenkminute erhoben sich die Stadträte eingangs ihrer Sitzung am Donnerstagnachmittag von ihren Sitzen und gedachten Karl-Heinz Niederhammers. Der Freie Wähle
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/neuoetting_toeging/584576_Wir-werden-ihm-ein-ehrendes-Andenken-bewahren.html?em_cnt=584576
2012-11-15 21:21:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/15/teaser/121115_2120_29_38217742_n_gedenk_teaser.jpg
news



Anzeige









Anzeige





Anzeige











− Foto: TB21

Bei einem Unfall nahe Kager zwischen Winhöring und Reischach (Lkr. Altötting) ist Dienstagmittag ein...



− Foto: TimeBreak21

Ein tragisches Unglück hat sich am späten Sonntagabend in Burghausen (Landkreis Altötting) ereignet...



Die Deggendorfer Klinik thront hoch über der Donaustadt auf dem Perlasberg. Sie ist seit 2003 das einzige stationärmedizinische Versorgungszentrum im Landkreis Deggendorf und auch viele Patienten aus den angrenzenden Bayerwaldkreisen werden hier behandelt. − Fotos: Schwarz/Klinik DEG

Zwei Krankenhäuser in einem Landkreis, gut zehn Kilometer voneinander entfernt...



− Foto: TB21

Nach dem Brand eines Lkw auf einem Parkplatz der Burghauser Industrie geht die Polizei von einem...



− Foto: Polizei

Beim Gassigehen mit ihrem Hund ist eine Tögingerin auf einen Sprengsatz aus dem Zweiten Weltkrieg...





Nach dem Hochwasser gab es keine andere Möglichkeit als den Abriss, da sind sich Eigentümer Hans Mitterer (r.) und der ehemalige Gastwirt Josef Weinberger einig. − Fotos: Schönstetter

Das Ende des Gasthauses Weinberger ist besiegelt: Der Abriss-Bagger rückte am Donnerstag an...



−Screenshot: PNP

Der Passauer Bischof Stefan Oster (49) hat sich kritisch über das österreichische Internetmagazin...



Diese drei Frauen aus der Region hoffen auf den Sieg bei der Miss-Germany-Wahl am Samstag: Julia Kraml aus Bad Abbach, Nicola Koska aus Neuötting und Elena Kilb aus Mühldorf am Inn. − F.: mgc-foto.de

Schaulaufen auf Stöckelschuhen: 24 junge Frauen stehen im Finale zur Wahl der diesjährigen "Miss...



Die Deggendorfer Klinik thront hoch über der Donaustadt auf dem Perlasberg. Sie ist seit 2003 das einzige stationärmedizinische Versorgungszentrum im Landkreis Deggendorf und auch viele Patienten aus den angrenzenden Bayerwaldkreisen werden hier behandelt. − Fotos: Schwarz/Klinik DEG

Zwei Krankenhäuser in einem Landkreis, gut zehn Kilometer voneinander entfernt...



Das Tierheim Arche Noah des Burghauser Tierschutzvereins liegt im Zentrum von Raitenhaslach auf privatem Pachtgrund. Der Vertrag läuft noch bis 2020. − Foto: Kallmeier

Einen ganz normalen Tierheim-Alltag will das Tierheim Arche Noah in Raitenhaslach wieder etablieren...





Größere Gebiete von Töging waren am Donnerstagvormittag ohne Strom – stellenweise mehr als eine Stunde. − Foto: Brandl

Ein Stromausfall in Töging (Landkreis Altötting) hat am Donnerstagvormittag Teile der Innenstadt...



−Screenshot: PNP

Der Passauer Bischof Stefan Oster (49) hat sich kritisch über das österreichische Internetmagazin...



Die Vorsitzende der Frauenunion, Traudl Roscher, erhielt zum Dank für ihre Arbeit einen bunten Blumenstrauß. − Foto: Wölfl

Die Zeichen sind offensichtlich: Protokollführerin ist keine da. Auch die vier Mitglieder...



Mittlerweile fließt das Wasser durch die neue Fischtreppe. Eine Million Euro hat InfraServ in den Umbau investiert. − Foto: ISG

Es ist vollbracht und das ist auch zu sehen: Die im Zuge der Renaturierung der Alz angesetzte...