• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Reischach/Mitterskirchen  |  14.11.2012  |  10:33 Uhr

Unfallschwerpunkt B588: Lkw brettert die Böschung hinab

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Auf der B 588 stehen Feuerwehr- und Bergungsfahrzeuge, rund vier Meter tiefer im Straßengraben der tschechische Lkw.  − Foto: timebreak 21

Auf der B 588 stehen Feuerwehr- und Bergungsfahrzeuge, rund vier Meter tiefer im Straßengraben der tschechische Lkw.  − Foto: timebreak 21

Auf der B 588 stehen Feuerwehr- und Bergungsfahrzeuge, rund vier Meter tiefer im Straßengraben der tschechische Lkw.  − Foto: timebreak 21


Glück im Unglück hatte ein Lkw-Fahrer aus der Tschechischen Republik am Mittwochmorgen gegen 4.15 Uhr: Aus ungeklärter Ursache kam er auf der B588 zwischen Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) und Reischach (Landkreis Altötting) im Gemeindebereich von Mitterskirchen auf gerader und trockener Strecke nach links von der Straße ab und fuhr über die fast senkrechte Böschung auf den rund drei Meter tiefer liegenden parallel Kiesweg. Wie durch ein Wunder kam das tonnenschwere Gefährt wieder auf allen Reifen zu stehen und kippte nicht. Am Lkw entstand ein leichter Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Die B588 erweist sich in jüngster Zeit immer mehr als unfallträchtig für Lkw: Anfang Oktober war wenige Kilometer weiter, mitten im Ortsgebiet von Reischach, ein Lkw in eine Tankstelle gerast und hatte diese zerstört. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Auch am so genannten Fuchsberg, einer Erhebung unweit der Landkreisgrenze, kommt es regelmäßig zu Unfällen mit Lastkraftwagen.  − redMehr darüber lesen Sie am Donnerstag, 15. November, in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger).








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
583429
Reischach/Mitterskirchen
Unfallschwerpunkt B588: Lkw brettert die Böschung hinab
Glück im Unglück hatte ein Lkw-Fahrer aus der Tschechischen Republik am Mittwochmorgen gegen 4.15 Uhr: Aus ungeklärter Ursache kam er auf der B588 zwischen Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) und Reischach (Landkreis Altötting) im Gemei
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/neuoetting_toeging/583429_Unfallschwerpunkt-B588-Lkw-brettert-die-Boeschung-hinab.html?em_cnt=583429
2012-11-14 10:33:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1032_29_38201544_rei_unfall_2_teaser.jpg
news



Anzeige







Anzeige





Anzeige











Zwischen den Anschlussstellen Altötting und Töging ist am Montagmorgen ein Lkw umgekippt. − Foto: TimeBreak21

Ein Lkw-Gespann ist am Montagmorgen gegen 6.30 Uhr auf der A94 zwischen Altötting und Töging...



Das Ausmaß der Zerstörung nach dem Erdbeben wird erst nach und nach sichtbar. − Foto: dpa

"Klassenzimmer in den Wolken" – das ist der Name des neuesten Projekt des Nepal-Hilfsvereins...



Eine im letzten Jahr aufgestellte Gedenkwand am Eingang zum Park der Deutschen Einheit in der Unghauser Straße erinnert an die drei vor 70 Jahren ermordeten Wacker-Mitarbeiter. − Foto: Kallmeier

Ein tragischer Tag vor 70 Jahren: Auf Anordnung des Mühldorfer NSDAP-Kreisleiters Schwägerl erschoss...



Für langjährige Mitgliedschaft und besondere Verdienste ehrte der TV1868 seine Mitglieder. − Foto: Zenz

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TV1868 – wir berichteten – ehrte der Verein...



Atemschutzträger der Feuerwehr untersuchten am Sonntagabend ein Wohnhaus in Marktl auf Kohlenmonoxid, nachdem dort eine Bewohnerin bewusstlos geworden war. − Foto: TimeBreak21

Ein großes Aufgebot an Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte wurde am Sonntagabend zu einem Einsatz...





Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden...



Schwarz auf Gelb steht es geschrieben, diplomatisch formuliert: Weil der "angemessene Zustand nicht mehr garantiert" werden kann, wurde der Kreuzweg geschlossen. Gemeint sind damit Saufgelage und zurückbleibender Unrat. − Foto: Kleiner

Lange war es ruhig, dann aber kam die Wende: Der Kreuzweg des Altöttinger Marienwerkes wurde...



Ein Bild, das der Vergangenheit angehört: Luftaufnahme vom Töginger Volksfest, hier 2014 am Harter Weg. Heuer fällt die Traditionsveranstaltung aus. − Foto: Kulik

Eine mehr als 40 Jahre währende Tradition kommt 2015 zum Erliegen: Es wird heuer definitiv kein...



Die Kindergärten leisten wertvolle Bildungs- und Erziehungsarbeit. Die Erzieherinnen tendieren deshalb laut Bürgermeister dazu, wieder Gebühren einzuführen – als Wertschätzung dieser Arbeit. Das Foto zeigt Kinder in der "Werkecke" des Maria-Ward-Kindergartens in der Altstadt. Drexler

Fünf Jahre besteht nun in Burghausen die Kostenfreiheit von Kindergärten. Die Stadt hat bisher diese...



Mit Flyern, die an alle Töginger Haushalte verteilt werden, werben die Vertreter der Bürgerinitiative (links) und der CSU für ihre Argumente. − Fotos: Brandl

Zweieinhalb Wochen vor dem Bürgerentscheid über die künftige Trägerschaft der Kindertagesstätte...





Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden...