• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Winhöring  |  13.11.2012  |  16:43 Uhr

Fleisch mit Draht präpariert: Polizei warnt Hundebesitzer

Lesenswert (4) Lesenswert 7 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Mit Hilfe eines Drahtes wurde das Fleisch so präpariert, dass sich ein Hund beim Fressen verletzen könnte. PHK Anton Waitzhofer schließt außerdem nicht aus, dass das Fleisch mit Gift versetzt wurde.  − Foto: Kleiner

Mit Hilfe eines Drahtes wurde das Fleisch so präpariert, dass sich ein Hund beim Fressen verletzen könnte. PHK Anton Waitzhofer schließt außerdem nicht aus, dass das Fleisch mit Gift versetzt wurde.  − Foto: Kleiner

Mit Hilfe eines Drahtes wurde das Fleisch so präpariert, dass sich ein Hund beim Fressen verletzen könnte. PHK Anton Waitzhofer schließt außerdem nicht aus, dass das Fleisch mit Gift versetzt wurde.  − Foto: Kleiner


Fieberhaft fahndet die Polizei nach einem mutmaßlichen Hundehasser, der am Montag in Winhöring (Landkreis Altötting) für Aufregung gesorgt hat. Am Isendamm fand ein Hundebesitzer beim Gassigehen ein mit Draht präpariertes Stück Fleisch. Offenbar hatte es jemand dort hingelegt, damit ein Hund es frisst und sich dabei verletzt.

Frühmorgens war der Spaziergänger mit seinen Hunden bei Kronberg im Bereich zwischen der Eisenbahn- und der B 299-Brücke über die Isen unterwegs. Gegen 7.15 Uhr bemerkte der Mann, wie eines seiner Tiere das Fleischstück ins Maul nahm. Gerade noch rechtzeitig nahm er dem Hund den vermeintlichen Leckerbissen weg. Sein Misstrauen war mehr als berechtigt: Aus dem Fleisch ragten zwei Drahtstifte, dünne zwar, aber von einer so hohen Festigkeit, dass sich der Draht beim Zubeißen wohl nicht verbogen hätte.

Zwar fand die Polizei keine weiteren präparierten Stücke mehr, dennoch ruft sie Hundebesitzer auf, beim Gassigehen die Augen offen zu halten − schließlich ist der jetzige Vorfall bereits der zweite innerhalb weniger Wochen. Erst Mitte Oktober hatte ein ähnlicher Fund in Wald an der Alz für Besorgnis gesorgt.  − cklMehr dazu lesen Sie am Mittwoch, 14. November, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
582560
Winhöring
Fleisch mit Draht präpariert: Polizei warnt Hundebesitzer
Fieberhaft fahndet die Polizei nach einem mutmaßlichen Hundehasser, der am Montag in Winhöring (Landkreis Altötting) für Aufregung gesorgt hat. Am Isendamm fand ein Hundebesitzer beim Gassigehen ein mit Draht präpariertes Stü
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/neuoetting_toeging/582560_Fleisch-mit-Draht-praepariert-Polizei-warnt-Hundebesitzer.html
2012-11-13 16:43:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/13/teaser/121113_1644_29_38195815_ckl_hundekoeder_2_teaser.jpg
news



Anzeige









Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Der Weltenbummler Rudi Hölzlwimmer, Land- und Gastwirt aus Arbing, hat schon alle fünf Kontinente mehrmals bereist. Das oben stehende Foto zeigt ihn bei einem Aufenthalt in Australien 2012. Nun plant er eine Gruppenreise in 112 Tagen rund um die Welt – und zwar nur mit Zügen und Schiffen. − Foto: Hölzlwimmer

In 80 Tagen um die Welt: Wer kennt nicht den mehrfach verfilmten, berühmten Roman von Jules Verne...



Ab sofort gilt "Tempo 30" in Unterneukirchen auf der Rathausplatz-Durchfahrt: Die entsprechenden...



− Foto: Archiv Wolf

Schwere Verletzungen hat sich eine 46-Jährige bei einem Verkehrsunfall zugezogen...



Von einer Flammenshow wurde das besondere Neuöttinger Ereignis begleitet. − Fotos: Lambach

Mehrere hundert Besucher drängten sich am Donnerstag Abend auf der Stadtplatzmitte neben dem großen...



Der Hl. Michael als Patron der Altöttinger Friedhofskirche wird anlässlich der Wiedereröffnung geschmückt. Mesner Hermann Unterhofer (r.) war gerade dabei, die Girlande zu fertigen, als sich Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl über den Fortgang der Arbeiten informierte. − F.: Hölzlwimmer

Sie hat nicht so lange gedauert wie die Sanierung der Basilika und sie war bei weitem nicht so...





Mit schwerem Gerät und vereinten Kräften haben die Aufbauarbeiten für die beliebte Eislaufbahn vor dem Bürgerhaus begonnen. − Foto: Huttner

Bald ist es wieder soweit: Pünktlich zur Vorweihnachtszeit wird vor dem Bürgerhaus wieder die...



Am 28. Februar 2013 ging das Pontifikat von Papst Benedikt XVI. zu Ende. Seit dem 13. März 2013 ist Franziskus der neue Papst. So trafen sich das erste Mal seit über 700 Jahren zwei Päpste. (Foto: dpa) − Foto: dpa

Öffentliche Auftritte des emeritierten Papstes Benedikt sind seit seinem Rücktritt am 28...



Ab sofort gilt "Tempo 30" in Unterneukirchen auf der Rathausplatz-Durchfahrt: Die entsprechenden...



−Symbolbild: PNP-Archiv

Sagt die kleine Maria (Name von der Redaktion geändert) die Wahrheit oder wurde sie von ihren Eltern...



Wenn die FDP aus dem Bundestag fliegt, dann pilgert er, hatte Willi Winkler versprochen. Sie flog raus. − Foto: Arno Burgi/dpa

Am Ende ist der rechte Fuß kaputt. Das CT zeigt: Ein Mittelfußknochen ist gebrochen...





Um diesen Feldweg bei Kastl geht es. − Foto: Stummer

Es geht um 120 Meter Feldweg und um die Frage, dürfen sie befahren werden oder nicht...



Wie Pfarrer Dr. Martin Fohl (3. v. r.) wärmten sich viele Besucher am kalten Sonntagnachmittag bei heißen Getränken auf. − Foto: Fund

Dicht bevölkert war der Pfarrgarten der Holzlandgemeinde (Landkreis Altötting) am Samstag und...



Der Weltenbummler Rudi Hölzlwimmer, Land- und Gastwirt aus Arbing, hat schon alle fünf Kontinente mehrmals bereist. Das oben stehende Foto zeigt ihn bei einem Aufenthalt in Australien 2012. Nun plant er eine Gruppenreise in 112 Tagen rund um die Welt – und zwar nur mit Zügen und Schiffen. − Foto: Hölzlwimmer

In 80 Tagen um die Welt: Wer kennt nicht den mehrfach verfilmten, berühmten Roman von Jules Verne...