• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 18.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Perach  |  09.11.2012  |  16:33 Uhr

300 Engel für eine "himmlische" Ausstellung

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Einen Vorgeschmack auf die Ausstellung haben Organisatorin Theresia Rehm (Mitte), Engel-Sammlerin Karolin Weidner (re.) und Veronika Springer vom Büchereiteam zusammengestellt.  − Foto: Lambach

Einen Vorgeschmack auf die Ausstellung haben Organisatorin Theresia Rehm (Mitte), Engel-Sammlerin Karolin Weidner (re.) und Veronika Springer vom Büchereiteam zusammengestellt.  − Foto: Lambach

Einen Vorgeschmack auf die Ausstellung haben Organisatorin Theresia Rehm (Mitte), Engel-Sammlerin Karolin Weidner (re.) und Veronika Springer vom Büchereiteam zusammengestellt.  − Foto: Lambach


Das verspricht eine wirklich himmlische Ausstellung zu werden: An die 300 Engel werden am Sonntag, 18. November, von 10 bis 17 Uhr im paradiesisch dekorierten Saal des Gasthauses Unterwirt bei der großen Engel- und Handarbeitsausstellung zu sehen sein. Der Erlös kommt der Bücherei zugute. Die Engerl hat Büchereileiterin Theresia Rehm zusammengetragen − sei es aus dem eigenen, 45 Engerl umfassenden Fundus, sei es von Bekannten. Eine davon, die "Bräu-Rosl" Karolin Weidner aus Altötting, hat den Perachern für ihre Ausstellung eine ganze Reihe prächtiger Engerl aus ihrer großen Sammlung − "ab 200 Stück hab ich aufgehört, zu zählen", sagt sie − zur Verfügung gestellt. Eine Lebenskrise Anfang der 90er Jahre war der Auslöser für ihre Sammelleidenschaft. Damals war sie sich sicher: "Es muss doch mehr zwischen Himmel und Erde geben" − und so sammelte sie Engel: "Seitdem "kann ich nur sehr schwer an solchen Flügelträgern vorbeigehen", lacht sie. Bei der Ausstellung wird sie über ihre Erfahrungen mit Engeln berichten. Die Handarbeiten für die Ausstellung − darunter auch viele Engelmotive − haben die Damen des Handarbeitskreises gefertigt. Bei der Ausstellung wird vom Büchereiteam eine Menge Adventgestecke, Kränze, Kerzen mit Engelmotiven usw. zum Kauf angeboten: "Wir haben sogar eine Bettwäsche, wo Engerl drauf sind", sagt Veronika Springer vom Büchereiteam. Als besonderes "Zuckerl" erhält jeder Besucher ein Gratislos, wenn er sich in die Besucherliste einträgt. Der Gewinn kann sofort mitgenommen werden. Die Preise hat Annemarie Neff gebastelt − auch darunter gibt es Engerl, ganz kleine, die wie Klosterarbeiten gemacht sind.  − ina



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
579368
Perach
300 Engel für eine "himmlische" Ausstellung
Das verspricht eine wirklich himmlische Ausstellung zu werden: An die 300 Engel werden am Sonntag, 18. November, von 10 bis 17 Uhr im paradiesisch dekorierten Saal des Gasthauses Unterwirt bei der großen Engel- und Handarbeitsausstellung zu sehen se
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/neuoetting_toeging/579368_300-Engel-fuer-eine-himmlische-Ausstellung.html
2012-11-09 16:33:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/09/teaser/121109_1631_29_38152319_engerl2_teaser.jpg
news



Anzeige









Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Maßgeblich für die Regionalklassen ist nicht die Zahl der Unfälle, sondern die Gesamtschadenshöhe. − Foto: Kleiner

Jedes Jahr zum Jahresende hin ist es dasselbe: Im Postkasten findet sich ein Schreiben der...



− Foto: tb21

Zu einer Karambolage mit zwei Verletzten ist es am Dienstag gegen 18.45 Uhr auf der Staatsstraße...



Ein großes Hallo ist es immer wieder, wenn der Helferkreis um Elfi Jung (4.v.l.), Alice Hobby (3.v.r.), Hans-Peter Hobby (dahinter), Josef Weißl (2.v.r.) und Ottilie Unterreiner (li.) bei "seinen" Asylbewerbern ist – hier bei einem Treffen am Dienstag vor der Unterkunft. − Foto: Lambach

Es sind die Dinge, die man sonst nie direkt gehört hat: "Taliban sagen zu Kindern...



Treffen im Vatikan: Der emeritierte Papst Benedikt XVI. habe einen herzlichen Gruß an sein Heimatbistum übermittelt, berichtete der Passauer Bischof Stefan Oster. − Foto: pbp

Der Passauer Bischof Stefan Oster hat in Rom Papst emeritus Benedikt XVI. getroffen...



Auf dieser Kiesfläche am Holzfelder Weg im Anschluss an den Bolzplatz will die Stadt eine Unterkunftsmöglichkeit für Asylbewerber schaffen und dazu das Areal auf zehn Jahre pachten. Hier haben sich zwei junge Leute zu einem ungezwungenen Picknick niedergelassen. − Foto: Wetzl

Die Stadt Burghausen wird noch weit mehr Asylbewerber aufnehmen müssen. Derzeit gibt es rund 80...





Einen Gewalttäter nahm die Polizei am Salzachzentrum fest.

Nach den Ausschreitungen am Rande des Regionalligaspiels SV Wacker Burghausen gegen den FC Augsburg...



Polizeibeamte nahmen am Sonntag mehrere Personen nach Auseinandersetzungen von Augsburger und Burghauser Fußballfans fest. Der Einsatz erstreckte sich nicht nur aufs Stadion, sondern darüberhinaus. Das Foto entstand am Busparkplatz. − Foto: TimeBreak21

Zu einem großen Polizeieinsatz ist es am Samstagnachmittag im Stadtbereich Burghausen sowie im...



Teilstücke der Pipeline werden bereits gebaut: Dieses Foto entstand am 24. November 2013 nahe Belgrad, wo der Start der Bauarbeiten in Serbien mit einer feierlichen Zeremonie gefeiert wurde. − Foto: dpa

Die EU droht Russland mit wirtschaftlichen Sanktionen, Moskau kontert mit einem Überflugverbot...



− Foto: tb21

Zu einer Karambolage mit zwei Verletzten ist es am Dienstag gegen 18.45 Uhr auf der Staatsstraße...



Empfing seine Marktler Gäste in der Privatbibliothek: Benedikt XVI. mit Bürgermeister Hubert Gschwendtner (l.) und Pfarrer Josef Kaiser. − Foto: PNP

Auf den Tag genau acht Jahre nach seinem letzten Besuch in Marktl hat Benedikt XVI...





Das Querbauwerk auf Höhe des Werks: Die Stufe im Fluss soll durch eine Rampe ersetzt werden. − Foto: ISG

Zweieinhalb Jahre liegt die Alz-Katastrophe bereits zurück, bei der infolge einer aus dem Werk...



Polizeibeamte nahmen am Sonntag mehrere Personen nach Auseinandersetzungen von Augsburger und Burghauser Fußballfans fest. Der Einsatz erstreckte sich nicht nur aufs Stadion, sondern darüberhinaus. Das Foto entstand am Busparkplatz. − Foto: TimeBreak21

Zu einem großen Polizeieinsatz ist es am Samstagnachmittag im Stadtbereich Burghausen sowie im...