• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 6.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Mühldorf/Altötting  |  03.03.2013  |  10:27 Uhr

BMW gegen Pickup: MdB Mayer bei Unfall auf der A94 verletzt

Lesenswert (30) Lesenswert 25 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken
Fotostrecken Fotostrecke







| Foto: fib/PNP

- Foto: fib/PNP


Bei einem schweren Unfall auf der A94 ist der Altöttinger Wahlkreisabgeordnete Stephan Mayer (CSU) verletzt worden. Kurz hinter dem neuen Autobahntunnel bei Ampfing fuhr der 39-jährige in der Nacht auf Samstag auf ein voraus fahrendes Auto auf. Nach Angaben der Polizei prallte Mayers 5er BMW gegen 23.10 Uhr zunächst in den Heckbereich des Pickups, anschließend noch in die Leitplanke. Dass bereits kurz nach dem Unfall Hilfe zur Stelle war, hat der Abgeordnete offenbar dem automatischen Notfallsystem seines Autos zu verdanken. Dieses registrierte den Aufprall, berechnete daraus die Schwere des Unfalls und alarmierte automatisch die Rettungskräfte.

PNP-Informationen zufolge soll Stephan Mayer vergleichsweise glimpflich davon gekommen sein. Offenbar erlitt er nur Prellungen. Seitens der Polizei hieß es nur, dass sowohl er als auch der 20 Jahre alte Fahrer des Pickups ins Krankenhaus Mühldorf gebracht wurden. Aus dem privaten Umfeld Mayers war zu erfahren, dass der Abgeordnete das Krankenhaus wahrscheinlich noch am Sonntag verlassen kann. Laut Polizeiangaben wurde auch der 20-Jährige nur leicht verletzt.

Was die genaue Unfallursache angeht, ermittelt derzeit noch die Polizei. Ihren Angaben zufolge war die Autobahn zum Unfallzeitpunkt nass. MdB Mayer befand sich mit seinem BMW wie der Pickup auf der Überholspur. Er kam gerade vom CSU-Starkbieranstich mit Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner in Marktl und war auf dem Weg nach München. Alkohol soll bei dem Unfall keine Rolle gespielt haben. Ingrid Heckner, die in Marktl neben ihm gesessen hatte, versicherte, dass Mayer "keinen Tropfen Alkohol" getrunken hatte. − cklFolgebericht: Nach Unfall auf A94: MdB Mayer aus der Klinik entlassen









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am

article
672442
Mühldorf/Altötting
BMW gegen Pickup: MdB Mayer bei Unfall auf der A94 verletzt
Bei einem schweren Unfall auf der A94 ist der Altöttinger Wahlkreisabgeordnete Stephan Mayer (CSU) verletzt worden. Kurz hinter dem neuen Autobahntunnel bei Ampfing fuhr der 39-jährige in der Nacht auf Samstag auf ein voraus fahrendes Auto auf.
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/landkreis_altoetting/672442_BMW-gegen-Pickup-MdB-Mayer-bei-Unfall-auf-der-A94-verletzt.html?em_cnt=672442
2013-03-03 10:27:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/03/teaser/130303_1057_mayer_teaser.jpg
news



Mehr Nachrichten zum Thema:
CSU
Unfall


Anzeige







Anzeige





Anzeige











−Symbolbild: dpa

Schon einige Male ist ein 34-Jähriger aus einer Burghauser Stadtrandgemeinde wegen seiner sehr...



Eine große Trauergemeinde verabschiedete Frank Springer in einem Gottesdienst mit viel Musik statt vieler Worte. − Fotos: Lambach

"Er fehlt so sehr, der Frank!" Mit diesen Worten hat Pfarrer Michael Witti vom Pfarrverband Feichten...



An Temperaturen und Stimmung gemessen, hätte das "Wöhrsee Songs" Festival am Wochenende ebenso gut...



Das Gewinnerduo: Marcel Seehuber (l.) und Co-Regisseur Moritz Springer produzierten zusammen "Projekt A", der den Publikumspreis beim diesjährigen Filmfest München gewonnen hat. - Gauer

Marcel Seehuber ist immer noch euphorisch, wenn er von diesem Moment am Samstagabend erzählt: "Damit...



Da hätte man gern noch länger zugeschaut: Sobald es dunkel geworden war, zeigten die jungen Damen von "Memeza" ihre Feuershow. − Fotos: Hölzlwimmer

Eine Feier im Freien und ein Open Air – immer wenn Derartiges bevorsteht...





Führungskräfte der Südostbayernbahn stellen sich heute Nachmittag (2.Juli) dem Unmut der Bahnkunden. In den vergangenen Tagen war es gehäuft zu Verspätungen und Störungen gekommen. − Foto: Kleiner

Ausfälle, Störungen, Verspätungen – nicht nur hitzebedingt werden Pendler derzeit auf eine...



Keine Frage: Der Peracher Badesee ist (und nicht nur bei Sahara-Temperaturen) ein richtig schönes Erholungsgebiet – wenn da bloß der Ärger mit dem Gänsedreck nicht wäre. − Fotos: Lambach

Die Problematik mit den Gänsen am Peracher Badesee nimmt zu. Margarethe Weigl aus Neuötting ist...



Die Deutsche Post organisiert für kommenden Montag eine groß angelegte Paketzustellung im...



−Symbolbild: dpa

Schon einige Male ist ein 34-Jähriger aus einer Burghauser Stadtrandgemeinde wegen seiner sehr...



Die Referenten der Sicherheitskonferenz (v.l.) mit Mehrings neuem CSU-Ortsvorsitzenden und Organisator Christian Estermaier, Alfred Hautz von der Kriminalpolizei Mühldorf, Johannes Unterhitzenberger, Geschäftsführer der Firma Kapfelsperger Alarm- und Sicherheitstechnik, Maximilian Kammermeier, Geschäftsführer der Firma ESD Sicherheitsdienst , MdB Stephan Mayer und Georg Nieß, Leiter der Polizeiinspektion Burghausen.

Um Wohnungseinbrüche und wie man sich davor schützen kann ging es bei der 1...





Kann auch kellnern: Mario Eick bedient seine ersten Gäste im Biergarten mit Blick über Burghausen und die Burg. Ein bisschen Übung braucht er noch, ein Schluck Radler landete auf dem Tisch. - Foto: Schönstetter

Jetzt serviert er sogar Getränke: Theatermann Mario Eick ist einfach ein Tausendsassa...



Frank Wagenhofer ist in seiner Hammerschmiede in seinem "fünften Element". Bis zu 3,5 Tonnen bringt der Hammerkopf mit seinem Schlagwerk auf. − Foto: Drexler

Langweilig wird es Frank Wagenhofer nicht. Neben seiner hauptberuflichen Arbeit als IT-Experte im...



Eine große Trauergemeinde verabschiedete Frank Springer in einem Gottesdienst mit viel Musik statt vieler Worte. − Fotos: Lambach

"Er fehlt so sehr, der Frank!" Mit diesen Worten hat Pfarrer Michael Witti vom Pfarrverband Feichten...



An zwei Tagen pro Woche stehen sie im Töginger Rathaus mit Rat und Tat zur Verfügung: Julia Werner Montags und Peter Bretz Mittwochs jeweils von 8.30 bis 12 Uhr. − Foto: Brandl

Der nicht enden wollende Strom von Flüchtlingen aus Krisengebieten findet nun auch im Rathaus von...