• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Töging  |  06.01.2013  |  17:15 Uhr

Virus im Wirtshaus? Fast alle Stadträte erkrankt

Lesenswert (18) Lesenswert 5 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Ein unwohles Gefühl in der Bauchgegend plagte in den letzten Tagen des alten Jahres die Mitglieder des Stadtrates von Töging und die Rathaus-Mitarbeiter.  − Foto: dpa

Ein unwohles Gefühl in der Bauchgegend plagte in den letzten Tagen des alten Jahres die Mitglieder des Stadtrates von Töging und die Rathaus-Mitarbeiter.  − Foto: dpa

Ein unwohles Gefühl in der Bauchgegend plagte in den letzten Tagen des alten Jahres die Mitglieder des Stadtrates von Töging und die Rathaus-Mitarbeiter.  − Foto: dpa


Unter Magen-Darm-Problemen haben nach der Abschlusssitzung des Stadtrates von Töging (Landkreis Altötting) am Mittwoch, 19. Dezember, fast alle Mitglieder des Stadtrates und Mitarbeiter der Stadtverwaltung sowie deren Ehepartner und Lebensgefährten gelitten. Einige waren so heftig betroffen, dass sie sich übergeben mussten, bei anderen setzten Durchfall-Beschwerden ein. Bei einigen führten die Probleme in der Folge sogar dazu, dass sie unter starken Kreislaufproblemen litten. Eine ganze Reihe von Betroffenen konnte am Freitag, 21. Dezember, nicht zur Arbeit erscheinen und fühlte sich erst im Verlauf des Wochenendes wieder fit.

Im Kreis der Teilnehmer wird als Ursache ein gemeinsamer Aufenthalt in einer Töginger Gaststätte nach der Sitzung vermutet. Dabei wurde ein Essen als feierlicher Jahresabschluss eingenommen. Es gab als Hauptspeise walhweise ein Fleisch- oder ein Fischgericht. Es war nach bisherigen Erkenntnissen nicht das Essen selbst, das die Probleme hervorrief, sondern ein im Wirtshaus verbreiteter Virus.  − afbMehr darüber lesen Sie am Montag, 7. Januar, in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger).








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
625523
Töging
Virus im Wirtshaus? Fast alle Stadträte erkrankt
Unter Magen-Darm-Problemen haben nach der Abschlusssitzung des Stadtrates von Töging (Landkreis Altötting) am Mittwoch, 19. Dezember, fast alle Mitglieder des Stadtrates und Mitarbeiter der Stadtverwaltung sowie deren Ehepartner und Lebensgef&au
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/landkreis_altoetting/625523_Virus-im-Wirtshaus-Fast-alle-Stadtraete-erkrankt.html?em_cnt=625523
2013-01-06 17:15:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1713_29_38684402_bauch_teaser.jpg
news



Anzeige







Anzeige





Anzeige











In dieser Wohnblock im Burgkirchner Ortsteil Gendorf attackierte der 73-Jährige seine Frau und verletzte sie mit einem Messer schwer. − Foto: Schwarz

Bei einem Beziehungsdrama ist am Montag im Burgkirchner Ortsteil Gendorf (Lkr...



− Fotos: tb21

Schwer verletzt wurde ein 17-jähriger Mofa-Fahrer am Donnerstag gegen 7 Uhr bei einem von ihm selbst...



"Dialekt ist schön" unter diesem Motto standen an der Burghauser Hans-Stethaimer-Schule die Wochen zwischen Pfingsten und den Sommerferien. − Foto: Stummer

"Grias de", mit kehlig rollendem "r" begrüßt der kleine Blondschopf seinen Klassenkameraden...



Als Spieler und Trainer hat Hans Utz den Fußball in Töging, Winhöring und Altötting mitgeprägt. In Winhöring wollte er zur kommenden Saison das Ruder übernehmen. Foto: PNP

Fußballtrainer, Musiker, Veranstalter, Förderer – kurzum, ein echtes Original...



Die Kinder der Grundschule verabschiedeten ihre Lehrerin (2.v.l.) mit einem extra einstudierten Lied. − Foto: Drexler

"Der Abschied tut uns allen weh, runter bis zum kleinen Zeh" – auf humorvolle und trotzdem...





Die Burghauser Herderstraße am 24. Juli 2014: Zivilfahnder hatten Andre B. auf dem Heimweg gestellt. Als der Unbewaffnete davonlief, schoss einer der Polizisten auf ihn. Der 33-Jährige starb. − Foto: Kleiner

Kann es sein, dass ein Polizist einen Unbewaffneten von hinten erschießt und dabei dennoch...



− Foto: dpa

Zahlreiche Beschwerden wegen massiver Ruhestörung im Bereich der Salzach haben in der Nacht von...



Am Burghauser Burghang hat sich das Jakobskreuzkraut schon großflächig ausgebreitet. Pferdehalterin Gudrun Furtner ist besorgt um ihre Tiere, aber auch um ihre eigene Gesundheit. − Fotos: Drexler

Es ist schön anzuschauen, knallgelb, weit verbreitet – und hochgiftig...



− Foto: dpa

Mit einem etwas sonderbar anmutenden Diebstahlsfall hat es die Polizeiinspektion Altötting seit dem...



In unmittelbarer Nachbarschaft stehen in Altötting das Hotel Zur Post und der Gasthof Scharnagl der Familie Tandler. Wegen der Brandschutzauflagen wurde nun vor das Verwaltungsgericht in München gezogen – ohne Erfolg. − Foto: Kleiner

Ein schwarzer Tag für die Familie des früheren bayerischen Ministers und CSU-Generalsekretärs Gerold...





Tüten voll mit Essen und Trinken sind vom nächtlichen Protest vor der Burghauser PI übrig geblieben. Die zurückgelassenen Lebensmittel will die Polizei – soweit noch brauchbar – der Tafel übergeben. − Foto: Kleiner

Polizei, Landratsamt, Helfer – sie alle können nur den Kopf schütteln über einen...



Der Spielplatz an der Moesmangstraße ist einer der beiden Spileplätze, die für drei Tage gesperrt werden, um die Schädlingsbekämpfung durchziehen zu können. − Foto: Hölzlwimmer

Dass 2015 ein gutes Ameisenjahr ist, davon können viele ein Lied singen. Dass auch Spielplätze in...



In unmittelbarer Nachbarschaft stehen in Altötting das Hotel Zur Post und der Gasthof Scharnagl der Familie Tandler. Wegen der Brandschutzauflagen wurde nun vor das Verwaltungsgericht in München gezogen – ohne Erfolg. − Foto: Kleiner

Ein schwarzer Tag für die Familie des früheren bayerischen Ministers und CSU-Generalsekretärs Gerold...