• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Heldenstein  |  04.12.2012  |  13:50 Uhr

Teilstück der A 94 nach Südostbayern freigegeben +++ Grafik

von Christoph Kleiner

Lesenswert (8) Lesenswert 15 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 − Foto: Kleiner

 − Foto: Kleiner

 − Foto: Kleiner


Die Autobahn 94 von München ins bayerische Chemiedreieck nahe der österreichischen Landesgrenze ist um ein 4,3 Kilometer langes Teilstück gewachsen. "Damit haben wir ein weiteres wichtiges Etappenziel hin zum Bau einer von München bis Pocking durchgängigen Autobahn erreicht", sagte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) am Montag bei der Freigabe des Abschnittes Heldenstein-Ampfing nahe Mühldorf a. Inn.

Nach Angaben des Ministers investierte der Bund an die 70 Millionen Euro in den Bauabschnitt. Insgesamt soll die A94 rund 150 Kilometer lang werden. Ziel sei, eine leistungsfähige und verkehrssichere Ost-West-Achse zu schaffe, die die Region Südostbayern mit dem Ballungsraum München verbindet.

Ramsauer kündigte an, für den umstrittenen Bau der Autobahnlücke durchs Isental ein öffentlich-privates Partnerschaftsmodell (ÖPP) zu wählen. Dabei werden sowohl Bau, Erhalt, Betrieb als auch anteilige Finanzierung einer Aus- oder Neubaustrecke an einen privaten Betreiber übergeben, der dafür eine leistungsbezogene Vergütung erhält. Das Modell wurde bereits beim Ausbau der A8 zwischen Augsburg und München angewendet. Die A94-Gegner haben alle Klagen gegen den Bau der Trasse durch das romantische Flusstal verloren. Sie hatten sich für den Ausbau der bereits bestehenden Bundesstraße 12 zur Autobahn ausgesprochen.

Interaktive Grafik über den Bau der A94
(zusammengestellt von Miriam Eckert - zur Großansicht)


 − lby



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
599875
Heldenstein
Teilstück der A 94 nach Südostbayern freigegeben +++ Grafik
Die Autobahn 94 von München ins bayerische Chemiedreieck nahe der österreichischen Landesgrenze ist um ein 4,3 Kilometer langes Teilstück gewachsen. "Damit haben wir ein weiteres wichtiges Etappenziel hin zum Bau einer von München bis
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/landkreis_altoetting/599875_Teilstueck-der-A-94-nach-Suedostbayern-freigegeben-Grafik.html
2012-12-04 13:50:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1748_29_38406154_ckl_a94_freigabe_13_teaser.jpg
news



Anzeige









Anzeige





Anzeige











Der Hl. Ludwig und auf der anderen Seite die Hl. Elisabeth wachen über die neue, zweigeteilte Urnenwand auf dem städtischen Friedhof B. 72 Grabnischen wurden insgesamt geschaffen. − Foto: Schwarz

Dass die Urnenwand am städtischen Friedhof B in ihrer Gesamtheit gut gelungen ist...



Stein des Anstoßes: Nachdem der Hauptausschuss des Stadtrats klargemacht hatte, dass er keine Wahl zum Seniorenbeirat haben will, wurden diese anderslautenden Handzettel mit einem Wahlhinweis noch verteilt. − Foto: Wetzl

Der Stadtrat hat den Arbeitskreis Seniorenbeirat eingebremst oder vielmehr ausgebremst...



− Foto: dpa

Nach dem bundesweiten "24-Stunden-Blitzer-Marathons" zieht das Polizeipräsidiuem Oberbayern-Süd für...



Wenn ein Markt in der Stadt ist, dann strömen die Besucher nach Neuötting – und nutzen fleißig die Möglichkeit, am verkaufsoffenen Sonntag einen Gang durch die Geschäfte zu machen – und der Andrang ist auch im Gewerbegebiet Inn-Center sehr stark. Das dürfte auch beim Schmankerlmarkt so sein, der am Wochenende am Stadtplatz stattfindet. − Foto: Lambach

Der italienische Schmankerlmarkt, der am Wochenende am Stadtplatz stattfindet und in dessen Rahmen...



Wer ist wer und vor allem: Wer tat was? Millionärin Thekla Van Akkeren (v.l., Lisa Hanöffner) soll von den Lewinsky-Schwestern Kassandra (Nadine Konietzky) und Scarlett (Elke Heinrich) ermordet werden. −F.: vew

Der Teufel steckt im Detail, und die Details sind in dem neuen Stück "Warte bis es Abend wird" des...





Einen Gewalttäter nahm die Polizei am Salzachzentrum fest.

Nach den Ausschreitungen am Rande des Regionalligaspiels SV Wacker Burghausen gegen den FC Augsburg...



Polizeibeamte nahmen am Sonntag mehrere Personen nach Auseinandersetzungen von Augsburger und Burghauser Fußballfans fest. Der Einsatz erstreckte sich nicht nur aufs Stadion, sondern darüberhinaus. Das Foto entstand am Busparkplatz. − Foto: TimeBreak21

Zu einem großen Polizeieinsatz ist es am Samstagnachmittag im Stadtbereich Burghausen sowie im...



− Foto: tb21

Zu einer Karambolage mit zwei Verletzten ist es am Dienstag gegen 18.45 Uhr auf der Staatsstraße...



Wenn ein Markt in der Stadt ist, dann strömen die Besucher nach Neuötting – und nutzen fleißig die Möglichkeit, am verkaufsoffenen Sonntag einen Gang durch die Geschäfte zu machen – und der Andrang ist auch im Gewerbegebiet Inn-Center sehr stark. Das dürfte auch beim Schmankerlmarkt so sein, der am Wochenende am Stadtplatz stattfindet. − Foto: Lambach

Der italienische Schmankerlmarkt, der am Wochenende am Stadtplatz stattfindet und in dessen Rahmen...



Burghauser Vereinsanhänger hatten schön während des Spiels gegen Augsburg gegnerische Fans angegriffen. − Foto: Butzhammer

Für Wacker Burghausen sollte der Abstieg in die Regionalliga ein Neuanfang sein...





Polizeibeamte nahmen am Sonntag mehrere Personen nach Auseinandersetzungen von Augsburger und Burghauser Fußballfans fest. Der Einsatz erstreckte sich nicht nur aufs Stadion, sondern darüberhinaus. Das Foto entstand am Busparkplatz. − Foto: TimeBreak21

Zu einem großen Polizeieinsatz ist es am Samstagnachmittag im Stadtbereich Burghausen sowie im...