• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Sieht in einem Beschluss des Töginger Stadtrates "Wahlkampfhilfe mit Steuermitteln" für SPD-Landtagskandidat Günter Knoblauch: CSU-Fraktionssprecher Dr. Tobias Windhorst.  − Foto: Brandl

Sieht in einem Beschluss des Töginger Stadtrates "Wahlkampfhilfe mit Steuermitteln" für SPD-Landtagskandidat Günter Knoblauch: CSU-Fraktionssprecher Dr. Tobias Windhorst.  − Foto: Brandl

Sieht in einem Beschluss des Töginger Stadtrates "Wahlkampfhilfe mit Steuermitteln" für SPD-Landtagskandidat Günter Knoblauch: CSU-Fraktionssprecher Dr. Tobias Windhorst.  − Foto: Brandl


Die CSU von Töging (Landkreis Altötting) kritisiert den Beschluss zum Wiedereintritt der Stadt in den Städtebund Inn-Salzach als "Wahlkampfhilfe für Günter Knoblauch mit Steuermitteln der Stadt Töging".

Im nichtöffentlichen Teil der November-Sitzung hatte der Töginger Stadtrat mit der SPD-Mehrheit von elf Stimmen entschieden, dass die Stadt Töging nach dem Austritt 2010 erneut dem Städtebund Inn-Salzach beitritt. 2010 war die Stadt Töging aus dem Städtebund Inn-Salzach zum Jahresende 2010 ausgetreten. Eine breite Stadtratsmehrheit sprach sich dafür aus. Die Hauptgründe waren struktureller Art. "Ohne dass sich an diesen Gründen bis heute etwas geändert hat, fallen große Teile der SPD-Stadtratsfraktion plötzlich um," wunderte sich der CSU-Fraktionssprecher im Stadtrat, Dr. Tobias Windhorst. Und: "Es geht der SPD ganz offensichtlich nur darum, den derzeitigen Vorsitzenden des Städtebunds, den Mühldorfer Bürgermeister und SPD-Landtagskandidaten Günter Knoblauch, nicht ,hängen zu lassen‘." − redMehr darüber lesen Sie am Donnerstag, 29. November, in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presses (Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger).



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
595752
Töging
"Wahlkampfhilfe mit Steuermitteln"
Die CSU von Töging (Landkreis Altötting) kritisiert den Beschluss zum Wiedereintritt der Stadt in den Städtebund Inn-Salzach als "Wahlkampfhilfe für Günter Knoblauch mit Steuermitteln der Stadt Töging".Im nichtöffentlich
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/landkreis_altoetting/595752_Wahlkampfhilfe-mit-Steuermitteln.html
2012-11-28 18:18:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1816_29_38358615_t_wind_teaser.jpg
news



Anzeige









Anzeige





Anzeige











Aktionswoche Feuerwehr: Kreisbrandrat Werner Huber (2.v.l.) und Kreisjugendwart Rupert Maier (4.v.l.) mit weiteren Feuerwehr-Verantwortlichen beim Auftakt. − Fotos: Eschenfelder

"Mach Dein Kind stolz. Komm zur Freiwilligen Feuerwehr." Mit diesem griffigen Slogan wirbt die...



Auch mit schwerem Gerät kann Azubi David Caravantes Blasco bereits umgehen. Lehrherr Ludwig Utz lobt seinen spanischen Gast in den höchsten Tönen. − Foto: A. Kleiner

Azubis verzweifelt gesucht – so lauten die Schlagzeilen in jüngster Zeit...



Der Hl. Ludwig und auf der anderen Seite die Hl. Elisabeth wachen über die neue, zweigeteilte Urnenwand auf dem städtischen Friedhof B. 72 Grabnischen wurden insgesamt geschaffen. − Foto: Schwarz

Dass die Urnenwand am städtischen Friedhof B in ihrer Gesamtheit gut gelungen ist...



Wenn ein Markt in der Stadt ist, dann strömen die Besucher nach Neuötting – und nutzen fleißig die Möglichkeit, am verkaufsoffenen Sonntag einen Gang durch die Geschäfte zu machen – und der Andrang ist auch im Gewerbegebiet Inn-Center sehr stark. Das dürfte auch beim Schmankerlmarkt so sein, der am Wochenende am Stadtplatz stattfindet. − Foto: Lambach

Der italienische Schmankerlmarkt, der am Wochenende am Stadtplatz stattfindet und in dessen Rahmen...



Stein des Anstoßes: Nachdem der Hauptausschuss des Stadtrats klargemacht hatte, dass er keine Wahl zum Seniorenbeirat haben will, wurden diese anderslautenden Handzettel mit einem Wahlhinweis noch verteilt. − Foto: Wetzl

Der Stadtrat hat den Arbeitskreis Seniorenbeirat eingebremst oder vielmehr ausgebremst...





Einen Gewalttäter nahm die Polizei am Salzachzentrum fest.

Nach den Ausschreitungen am Rande des Regionalligaspiels SV Wacker Burghausen gegen den FC Augsburg...



Polizeibeamte nahmen am Sonntag mehrere Personen nach Auseinandersetzungen von Augsburger und Burghauser Fußballfans fest. Der Einsatz erstreckte sich nicht nur aufs Stadion, sondern darüberhinaus. Das Foto entstand am Busparkplatz. − Foto: TimeBreak21

Zu einem großen Polizeieinsatz ist es am Samstagnachmittag im Stadtbereich Burghausen sowie im...



Wenn ein Markt in der Stadt ist, dann strömen die Besucher nach Neuötting – und nutzen fleißig die Möglichkeit, am verkaufsoffenen Sonntag einen Gang durch die Geschäfte zu machen – und der Andrang ist auch im Gewerbegebiet Inn-Center sehr stark. Das dürfte auch beim Schmankerlmarkt so sein, der am Wochenende am Stadtplatz stattfindet. − Foto: Lambach

Der italienische Schmankerlmarkt, der am Wochenende am Stadtplatz stattfindet und in dessen Rahmen...



− Foto: tb21

Zu einer Karambolage mit zwei Verletzten ist es am Dienstag gegen 18.45 Uhr auf der Staatsstraße...



− Foto: dpa

Nach dem bundesweiten "24-Stunden-Blitzer-Marathons" zieht das Polizeipräsidiuem Oberbayern-Süd für...





Polizeibeamte nahmen am Sonntag mehrere Personen nach Auseinandersetzungen von Augsburger und Burghauser Fußballfans fest. Der Einsatz erstreckte sich nicht nur aufs Stadion, sondern darüberhinaus. Das Foto entstand am Busparkplatz. − Foto: TimeBreak21

Zu einem großen Polizeieinsatz ist es am Samstagnachmittag im Stadtbereich Burghausen sowie im...