• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Burghausen  |  11.11.2012  |  09:35 Uhr

1,5 Promille: Auto rast über McDonalds-Kreisverkehr

Lesenswert (3) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: Graf/Timebreak 21

 − Foto: Graf/Timebreak 21

 − Foto: Graf/Timebreak 21


Erneut ist es am sogenannten McDonalds-Kreisverkehr in Burghausen zu einem schweren Unfall gekommen. Um kurz nach Mitternacht raste in der Nacht auf Sonntag der Fahrer eines mit drei Menschen besetzten Mitsubishis über den Kreisverkehr, touchierte eine Straßenlaterne und prallte schließlich gegen einen massiven Werbepfosten.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Burghausen hatte der 23 Jahre alte Fahrer riesiges Glück. Er blieb unverletzt. Sein Beifahrer wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Burghausen befreit werden. Er und ein weiterer Mitfahrer wurden ins Krankenhaus gebracht, mussten aber nur ambulant versorgt werden. Ein Alkotest beim Fahrer ergab einen Wert von rund 1,5 Promille. Die Polizei geht zudem davon aus, dass er deutlich zu schnell dran war. Erst vor wenigen Wochen war ein Auto über den Kreisverkehr gefahren und hatte dabei eine Skulptur umgerissen. − red



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
580465
Burghausen
1,5 Promille: Auto rast über McDonalds-Kreisverkehr
Erneut ist es am sogenannten McDonalds-Kreisverkehr in Burghausen zu einem schweren Unfall gekommen. Um kurz nach Mitternacht raste in der Nacht auf Sonntag der Fahrer eines mit drei Menschen besetzten Mitsubishis über den Kreisverkehr, touchierte ei
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/landkreis_altoetting/580465_15-Promille-Auto-rast-ueber-McDonalds-Kreisverkehr.html
2012-11-11 09:35:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/11/teaser/121111_0935_29_38165891_dsc_0829_teaser.jpg
news



Anzeige









Anzeige





Anzeige











Am 28. Februar 2013 ging das Pontifikat von Papst Benedikt XVI. zu Ende. Seit dem 13. März 2013 ist Franziskus der neue Papst. So trafen sich das erste Mal seit über 700 Jahren zwei Päpste. (Foto: dpa) − Foto: dpa

Öffentliche Auftritte des emeritierten Papstes Benedikt sind seit seinem Rücktritt am 28...



Notaufnahme der Burghauser Klinik: Oberarzt Dr. Joachim Mahn (von rechts), Pfleger Michael Wöhl und Schwester Melanie Schmidmeier kümmern sich im Vorraum um einen Patienten, den die BRK-Rettungsassistenten eingeliefert haben. − Foto: Wetzl

Neben Protest hat die Informationsveranstaltung zur Zukunft der Burghauser Kreisklinik am...



Einmal Prinzessin sein, für sechs krebskranke Mädchen wurde der Traum nun wahr. − Fotos: Nana - Nana

Welches Mädchen träumt nicht davon? Einmal perfekt geschminkt und gestylt in prächtigen Kostümen vor...



Deutlich alkoholisiert war ein Autofahrer, der in seinem grauen Alfa Romeo am Samstag morgen gegen 7...



Wenn die FDP aus dem Bundestag fliegt, dann pilgert er, hatte Willi Winkler versprochen. Sie flog raus. − Foto: Arno Burgi/dpa

Am Ende ist der rechte Fuß kaputt. Das CT zeigt: Ein Mittelfußknochen ist gebrochen...





"Völlig falsch": Nicht Landrat Erwin Schneider hat das Unterschriften Sammeln verboten, sondern Verwaltungsleiter Robert Moser. − Foto: Wetzl

Die Debatte um die etwaige Schließung der Burghauser Kreisklinik wird immer emotionaler...



− Foto: Kleiner

Nein, es ist kein Unglück, und nein, die Szene ist auch nicht einem Endzeit-Roman entnommen...



Riesen Andrang herrschte bei der Infoversammlung und Diskussion zur Zukunft der Burghauser Kreisklinik. Nicht alle fanden Platz im Stadtsaal, die Veranstaltung wurde in die Vorräume übertragen. − Foto: Eschenfelder

600 Stühle im Burghauser Stadtsaal reichten nicht: Das Interesse an der Zukunft des...



Bei der Informationsveranstaltung: (v.l.) Regina-Maria Westenthanner (Xundland), Schuldirektor Edgar Nama, Gabriele Dostal (dostal&partner), Adrian Dostal (Vorstandsvorsitzender Xundland), Carina Peschl von der TH Deggendorf und Hochschul-Koordinator Georg Riedl. − Foto: Geiring

Es war eine Sensation, als Ministerpräsident Horst Seehofer am 8. Februar im Lokschuppen die...



Mit schwerem Gerät und vereinten Kräften haben die Aufbauarbeiten für die beliebte Eislaufbahn vor dem Bürgerhaus begonnen. − Foto: Huttner

Bald ist es wieder soweit: Pünktlich zur Vorweihnachtszeit wird vor dem Bürgerhaus wieder die...





Hier steht Titus noch in 20 Metern Entfernung: Max Sesselmann probiert die Reichweite des selbst gebauten Scorpios aus und schießt sich auf den römischen Pappkameraden ein. − Foto: Resch

Die Spannung war groß – nicht nur am "Scorpio" selbst, der seinen Pfeil mit Wucht ins 50...



− Foto: Kleiner

Nein, es ist kein Unglück, und nein, die Szene ist auch nicht einem Endzeit-Roman entnommen...



Das Werk in Schweden, erst vor wenigen Jahren gekauft und modernisiert, wurde jetzt von der SKW Stahl Metallurgie an die AlzChem verkauft.

Der weltweit aktive Spezialchemie-Konzern SKW aus Unterneukirchen (Landkreis Altötting) Metallurgie...



Um diesen Feldweg bei Kastl geht es. − Foto: Stummer

Es geht um 120 Meter Feldweg und um die Frage, dürfen sie befahren werden oder nicht...



Wie Pfarrer Dr. Martin Fohl (3. v. r.) wärmten sich viele Besucher am kalten Sonntagnachmittag bei heißen Getränken auf. − Foto: Fund

Dicht bevölkert war der Pfarrgarten der Holzlandgemeinde (Landkreis Altötting) am Samstag und...