• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Burghausen  |  11.11.2012  |  09:35 Uhr

1,5 Promille: Auto rast über McDonalds-Kreisverkehr

Lesenswert (3) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 − Foto: Graf/Timebreak 21

 − Foto: Graf/Timebreak 21

 − Foto: Graf/Timebreak 21


Erneut ist es am sogenannten McDonalds-Kreisverkehr in Burghausen zu einem schweren Unfall gekommen. Um kurz nach Mitternacht raste in der Nacht auf Sonntag der Fahrer eines mit drei Menschen besetzten Mitsubishis über den Kreisverkehr, touchierte eine Straßenlaterne und prallte schließlich gegen einen massiven Werbepfosten.

Nach Angaben der Polizeiinspektion Burghausen hatte der 23 Jahre alte Fahrer riesiges Glück. Er blieb unverletzt. Sein Beifahrer wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Burghausen befreit werden. Er und ein weiterer Mitfahrer wurden ins Krankenhaus gebracht, mussten aber nur ambulant versorgt werden. Ein Alkotest beim Fahrer ergab einen Wert von rund 1,5 Promille. Die Polizei geht zudem davon aus, dass er deutlich zu schnell dran war. Erst vor wenigen Wochen war ein Auto über den Kreisverkehr gefahren und hatte dabei eine Skulptur umgerissen. − red



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am

article
580465
Burghausen
1,5 Promille: Auto rast über McDonalds-Kreisverkehr
Erneut ist es am sogenannten McDonalds-Kreisverkehr in Burghausen zu einem schweren Unfall gekommen. Um kurz nach Mitternacht raste in der Nacht auf Sonntag der Fahrer eines mit drei Menschen besetzten Mitsubishis über den Kreisverkehr, touchierte ei
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/landkreis_altoetting/580465_15-Promille-Auto-rast-ueber-McDonalds-Kreisverkehr.html
2012-11-11 09:35:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/11/teaser/121111_0935_29_38165891_dsc_0829_teaser.jpg
news



article
580465
Burghausen
1,5 Promille: Auto rast über McDonalds-Kreisverkehr
Erneut ist es am sogenannten McDonalds-Kreisverkehr in Burghausen zu einem schweren Unfall gekommen. Um kurz nach Mitternacht raste in der Nacht auf Sonntag der Fahrer eines mit drei Menschen besetzten Mitsubishis über den Kreisverkehr, touchierte ei
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/landkreis_altoetting/580465_15-Promille-Auto-rast-ueber-McDonalds-Kreisverkehr.html
2012-11-11 09:35:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/11/teaser/121111_0935_29_38165891_dsc_0829_teaser.jpg
news



Anzeige









Anzeige





Anzeige











Kurzes Innehalten: Fast schien es so, als würde Bischof Stefan Oster noch einmal in sich gehen und nach den richtigen Worten suchen, als er sich zum Ende des Gottesdienstes unerwartet noch einmal an die Gläubigen wandte. − Foto: Dorfner - Dorfner

Dass er ein Mann der klaren Worte ist, das hat Bischof Stefan Oster schon reichlich unter Beweis...



Vor der Silhouette der Neuöttinger Kirche St. Nikolaus tobt sich ein Mädchen Spaß im "Jurassic Jump" auf der Bartlmädult aus. Dessen Inhaber Ralf Henkel verließ das Volksfest vor dessen Ende. "Das gehört sich nicht", sagt der Vertreter des Schaustellerverbands. − Foto: Brandl

Der Schaustellerverband Ostbayern kritisiert das Verhalten von Franz Kollmann (Fahrgeschäft "Magic")...



Sie hatten Spaß im Fahrgeschäft "Magic" – doch dessen Betreiber Franz Kollmann ist auf der Neuöttinger Dult das Lachen vergangen. − Foto: Stuffer

UPDATE: Bartlmädult in Neuötting: Weitere Schausteller reisen über Nacht ab---Einen solchen Vorgang...



"So einen schlechten Kindernachmittag habe ich noch nie erlebt": Ralf Henkel aus Nordhessen war rund 500 Kilometer nach Neuötting angereist und baute am Montagabend frustriert sein Fahrgeschäft ab – während der laufenden Dult. − Foto: Brandl

Auf der Bartlmädult von Neuötting (Landkreis Altötting) wird der Rummelplatz immer lichter: Am...



Im Hinterhof dieses Wohnblocks in der Herderstraße war am 25. Juli der tödliche Schuss gefallen. Zuvor soll der Zivilfahnder einen Warnschuss abgegeben haben. − Foto: Kleiner

Knapp vier Wochen nach dem tödlichen Schuss eines Polizeibeamten auf einen 33-Jährigen warten die...





−Symbolbild: dpa

Weil er irrtümlich in Richtung München auf die A94 gefahren war, tatsächlich jedoch in Richtung...



"So einen schlechten Kindernachmittag habe ich noch nie erlebt": Ralf Henkel aus Nordhessen war rund 500 Kilometer nach Neuötting angereist und baute am Montagabend frustriert sein Fahrgeschäft ab – während der laufenden Dult. − Foto: Brandl

Auf der Bartlmädult von Neuötting (Landkreis Altötting) wird der Rummelplatz immer lichter: Am...



Kurzes Innehalten: Fast schien es so, als würde Bischof Stefan Oster noch einmal in sich gehen und nach den richtigen Worten suchen, als er sich zum Ende des Gottesdienstes unerwartet noch einmal an die Gläubigen wandte. − Foto: Dorfner - Dorfner

Dass er ein Mann der klaren Worte ist, das hat Bischof Stefan Oster schon reichlich unter Beweis...



Sie hatten Spaß im Fahrgeschäft "Magic" – doch dessen Betreiber Franz Kollmann ist auf der Neuöttinger Dult das Lachen vergangen. − Foto: Stuffer

UPDATE: Bartlmädult in Neuötting: Weitere Schausteller reisen über Nacht ab---Einen solchen Vorgang...



Mit diesem Schild können Autofahrer vor Geisterfahrern gewarnt werden. Das System dafür hat eine Ulmer Firma entwickelt. – fink Safety GmbH

Eine Woche nach dem schrecklichen Geisterfahrer-Unfall mit drei Toten und drei Schwerverletzten auf...





Leihmama "Lilly" hat ihre neuen Schützlinge bereits ins Herz geschlossen. − Foto: Kleiner

Einer aufmerksamen Zeugin verdanken zwei etwa drei bis vier Wochen alte Katzenbabys wohl ihr Leben...



"So einen schlechten Kindernachmittag habe ich noch nie erlebt": Ralf Henkel aus Nordhessen war rund 500 Kilometer nach Neuötting angereist und baute am Montagabend frustriert sein Fahrgeschäft ab – während der laufenden Dult. − Foto: Brandl

Auf der Bartlmädult von Neuötting (Landkreis Altötting) wird der Rummelplatz immer lichter: Am...



Seit 1. Mai sitzt er im "Cockpit" des Rathauses: Dr. Tobias Windhorst, der neue Bürgermeister von Töging. Unser Bild zeigt ihn beim Blick aus der Pilotenkanzel einer Transall-Transportmaschine. − Foto: red

Seit dem 1. Mai und damit 100 Tage im Amt ist der Bürgermeister von Töging (Landkreis Altötting), Dr...



Der Standort von SKW in Unterneukirchen (Landkreis Altötting). Foto: Kleiner

Schlechte Nachrichten aus Unterneukirchen (Landkreis Altötting): In einer Ad-hoc-Veröffentlichung...