• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.01.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Altötting  |  30.01.2015  |  17:25 Uhr

Draufzahlgeschäft: Altöttinger Kirta künftig ohne Weißbierzelt

Die steinernen Bierkrüge der Graminger Festwirtsfamilie werden künftig nur noch bei einem Großereignis zum Einsatz kommen – bei der Altöttinger Hofdult. Vom Kirta haben sich die Detters hingegen zurückgezogen. − F.: Hölzlwimmer

Es war im Herbst 1975, als der Altöttinger Kirta Premiere hatte. Schon damals war die Festwirtsfamilie Detter mit von der Partie. Wenn heuer, 40 Jahre später, der Jubiläumskirta über die Bühne geht, werden die Detters nicht mehr dabei sein. Sie haben einen Rückzieher gemacht, "schweren Herzens", wie Sabine Detter sagt. Und "nicht freiwillig"...





Burghausen/München  |  30.01.2015  |  14:53 Uhr

Starkes 4. Quartal: Wacker Chemie legt wieder kräftig zu

− Foto: ckl

Der Chemiekonzern Wacker hat im vergangenen Jahr auch dank höherer Preise für Silizium zur Herstellung von Solaranlagen kräftig zugelegt. Der Umsatz sei um acht Prozent auf 4,8 Milliarden Euro gestiegen, teilte die Wacker Chemie AG in München mit. Der Gewinn legte von 6 auf 195 Millionen Euro zu. Grund dafür waren neben einer robusten Nachfrage...





Burghausen  |  30.01.2015  |  19:00 Uhr

"Städte-Zwillinge" seit 40 Jahren

Fumel ist wunderschön gelegen, bietet für junge Menschen jedoch kaum Arbeitsmöglichkeiten. − Fotos: Partnerschaftsverein

"Jumelage" nennen sie die Städtepartnerschaft in Frankreich, die Fumel mit Burghausen verbindet. "Jumelage", das ist mehr als eine Partnerschaft: eine "Zwillingsschaft", etwas, das untrennbar zusammen gehört. Seit 40 Jahren besteht diese Partnerschaft der beiden sehr ungleichen Städte im Süden Frankreichs und im Süden Deutschlands...





Haiming  |  30.01.2015  |  18:00 Uhr

Holzwurm ist noch nicht besiegt

Erst im August wurde der Dachboden der Kita von eienr Spezialfirma behandelt. − Foto: Archiv/cts

In seinem Bericht teilte Bürgermeister Wolfgang Beier auf der jüngsten Sitzung des Gemeinderats mit, dass der Holzwurm im Dachboden der Kindertagesstätte in Niedergottsau wieder da zu sein scheint. Erst im August wurde er bekämpft. Bei bei einer letzten Kontrolle seien wieder Holzwurmspuren entdeckt worden, so Beier...







Altötting  |  30.01.2015  |  16:54 Uhr

Harsche Kritik der Jagdgegner: Tiere werden gehetzt

Das eigentliche Ziel der Drückjagden ist das Schwarzwild. Doch Wildschweine sind schlaue Tiere, sie verstehen es die Jäger zu narren. Damit die Jagden nicht völlig ohne Abschusserfolge bleiben, wird auch auf Rehwild angelegt, was Jagdkritiker auf den Plan ruft. − Foto: dpa

Während bayernweit die Bejagung von Wildschweinen unter Zuhilfenahme von Nachtsichtgeräten kontrovers diskutiert wird, konzentrieren sich die Jagdgegner im Landkreis vor allem auf die Kritik an Drückjagden, wie sie im Staatsforst, aber auch jüngst auf einer Privatjagd praktiziert wurden. Von Hetzjagden mit "Hundemeuten" ist die Rede...





Haiming  |  30.01.2015  |  16:37 Uhr

Schleierfahnder erwischen gesuchten Sozialbetrüger

Für den Fahrer eines Ford Escort mit slowakischem Kennzeichen nahm der Donnerstagabend abrupt eine unerfreuliche Wende: Die Burghauser Schleierfahnder zogen ihn bei Haiming an der B12 aus dem Verkehr. Der 39-jährige Slowake gab bei der Kontrolle seiner Papiere auch unumwunden zu, keinen Führerschein zu besitzen...





Burgkirchen  |  30.01.2015  |  17:16 Uhr

Broadway-Musical "Cabaret" im Bürgerhaus

"Willkommen, Bienvenue, Wecome!" − "Cabaret" macht Station in Burgkirchen. − Foto: Kammeroper Köln

Das Broadway-Musical "Cabaret" ist am Sonntag, 1. Februar, um 20 Uhr im Bürgerzentrum Burgkirchen zu sehen. Liza Minelli machte den Film von 1972 mit dem Hit "Willkommen, Bienvenue, Wel-come"! unsterblich, Ute Lemper wurde durch das Stück zum Star. In Burgkirchen (Max-Planck-Platz 11) gastiert eine Produktion der Kammeroper Köln mit 15...





Neuötting  |  30.01.2015  |  16:08 Uhr

Seit 60 Jahren bei Stimme im Kirchenchor

Ruthilde Wurm wurde für 60-jähriges Engagement im Kirchenchor ausgezeichnet. − F.: ina

"Singen macht glücklich", sagt Ruthilde Wurm – und die 76-Jährige muss es wissen: Seit 60 Jahren singt sie im Kirchenchor – ununterbrochen. Kürzlich wurde sie für ihr langjähriges Engagement in der Kirchenmusik von Bischof Dr. Stefan Oster in Passau geehrt – sie war bei der diözesanweiten Cäcilienfeier eine von zwei Sängerinnen...





Töging  |  30.01.2015  |  15:52 Uhr

Trachtler freuen sich auf Herzog Franz von Bayern

Er hat die Schirmherrschaft für eine Trachtler-Veranstaltung in Töging übernommen: S.K.H. Herzog Franz von Bayern. − Foto: dpa

Eine große überregionalen Veranstaltung plant der Trachtenverein Enzian von Töging (Landkreis Altötting): Er wird von 5. bis 7. Juni die "Kulturtage" des Trachten-Gauverbands I aus Anlass von dessen 125. Jubiläum ausrichten. Mehrere tausend Trachtler aus einem weiten Umkreis werden dazu erwartet. Mit dieser Veranstaltung wird übrigens auch etwas...





Garching  |  30.01.2015  |  13:34 Uhr

Kater mit Pfefferspray besprüht? "Er hat erbärmlich geschrien"

"Mogli" und seine Besitzerin Christine Anwander: Sie weiß bis heute nicht, was ihrem Kater widerfahren war, als er am Dienstag von seinem Spaziergang heimkam. − Foto: Bartschies

Das hat Christine Anwander aus Garching (Landkreis Altötting) noch nie erlebt. Es war am Dienstag kurz nach 14 Uhr, als ihr eineinhalbjähriger Kater "Mogli" von seiner Rundtour durch die Siedlung zurückkam und ein Bild des Mitleids bot: "Er hat seine Augen nicht mehr aufmachen können, hat gesabbert und erbärmlich geschrien"...





Altötting  |  30.01.2015  |  15:08 Uhr

0,72 Promille: Kastler aus dem Verkehr gezogen

Das kommt einen Kastler teuer zu stehen: Weil der 58-Jährige mit dem Auto unterwegs war, obwohl er vorher kräftig gebechert hatte, muss er nun tief in die Tasche greifen. Wie die Polizeidienststelle Altötting meldet, wird eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro fällig. Darüber hinaus erwartet den Mann ein einmonatiges Fahrverbot...





Altötting  |  30.01.2015  |  13:42 Uhr

Unfall auf der B299 fordert zweites Todesopfer

Einer der Insassen dieses Toyotas ist am Freitag seinen Verletzungen erlegen. − Foto: TB21

Der schwere Verkehrsunfall auf der B299, bei dem am Sonntag auf Höhe Altötting ein 77-Jähriger aus Unterneukirchen ums Leben gekommen ist, hat ein weiteres Todesopfer gefordert. Wie die Polizei mitteilt, ist ein 34 Jahre alter Winhöringer am Freitag seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Mann hatte in dem Auto gesessen...





Unterneukirchen  |  30.01.2015  |  15:30 Uhr

DEUZ-Gaudikanone mit Auftritte-Rekord

"Im Paulanergarten" bekam nur derjenige zu essen und zu trinken, der sich verständlich ausdrücken konnte (von links): Araber Godi Trost, Chinese Fritz Mayer, Bedienung Eva Hager und Mafioso Sepp Hager. − Fotos: Kamhuber

Noch nie seit der ersten Gaudikanone im Jahr 1995 zündete das Faschingsspektakel ein Feuerwerk mit so vielen Nummern: Die 11.Auflage der vom Faschingsverein DEUZ, den Elf Unterneukirchner Zipfeln, organisierten Veranstaltung bietet 17 Tanz-, Sketch und Gesangsnummern mit weit über 100 Akteuren. Bei der Premiere am Donnerstag wurde über 300...





Burgkirchen  |  30.01.2015  |  15:00 Uhr

Pfarrheim-Renovierung in vollem Gang

Diese Holztreppe führt über zwei Stockwerke bis ins Dachgeschoss des Gebäudes. Sie wird durch eine Stahltreppe ersetzt. − Fotos: Spielhofer

Es ist um 1870 erbaut und diente einst als Gemeinde- und Schulhaus: Das heutige Pfarrheim neben der Kirche St. Johann. Alle kirchlichen Vereine und Gruppierungen halten hier ihre Treffen und Besprechungen ab, beispielsweise Frauenbund, KAB, Kolping, Pfarrgemeinderat, Kirchenchor, Ministranten oder Landjugend...





1
2 3 ... 8




Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Einer der Insassen dieses Toyotas ist am Freitag seinen Verletzungen erlegen. − Foto: TB21

Der schwere Verkehrsunfall auf der B299, bei dem am Sonntag auf Höhe Altötting ein 77-Jähriger aus...



"Mogli" und seine Besitzerin Christine Anwander: Sie weiß bis heute nicht, was ihrem Kater widerfahren war, als er am Dienstag von seinem Spaziergang heimkam. − Foto: Bartschies

Das hat Christine Anwander aus Garching (Landkreis Altötting) noch nie erlebt...



Die steinernen Bierkrüge der Graminger Festwirtsfamilie werden künftig nur noch bei einem Großereignis zum Einsatz kommen – bei der Altöttinger Hofdult. Vom Kirta haben sich die Detters hingegen zurückgezogen. − F.: Hölzlwimmer

Es war im Herbst 1975, als der Altöttinger Kirta Premiere hatte. Schon damals war die...



Erst im August wurde der Dachboden der Kita von eienr Spezialfirma behandelt. − Foto: Archiv/cts

In seinem Bericht teilte Bürgermeister Wolfgang Beier auf der jüngsten Sitzung des Gemeinderats mit...



Die Situation droht aus dem Ruder zu laufen: Wildschweine vermehren sich in Bayern explosionsartig. Deswegen sollen Jäger künftig auch "in besonderen Problemregionen" die nachtaktiven Sauen in der Nacht abschießen. Mit Hilfe von Nachtzielgeräten soll ihnen dies gelingen. − Fotos: dpa

Nachtzielgeräte dürfen in Deutschland nur Bundeswehr und Polizei verwenden. Doch bald wird es...





Viel im Sitzen zu arbeiten, das kann gesundheitliche Beschwerden nach sich ziehen...



Ihr gemütliches Ende fand die Fackelwanderung von Burghausen aus im Gasthof Tiefenau. Mit dabei waren u.a. Staatsekretär Bernd Sibler (3.v.l.) und Lasndtagsabgeordnete Ingrid Heckner (3.v.r.)

Der Traum von einer Hochschule in Burghausen – er könnte in absehbarer Zeit wahr werden...



− Foto: Kleiner

Mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt als Hauptgast hat das Burghauser Güterterminal am...



CSU-Hoffnungsträger in Berlin: Der 41-jährige Neuöttinger Stephan Mayer, hier vor der Altöttinger Basilika, ist innenpolitischer Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion. − Foto: Schönstetter

Michel Friedman, Maybritt Illner oder Deutschlandfunk: Stephan Mayer ist in den Medien präsent wie...



Die Situation droht aus dem Ruder zu laufen: Wildschweine vermehren sich in Bayern explosionsartig. Deswegen sollen Jäger künftig auch "in besonderen Problemregionen" die nachtaktiven Sauen in der Nacht abschießen. Mit Hilfe von Nachtzielgeräten soll ihnen dies gelingen. − Fotos: dpa

Nachtzielgeräte dürfen in Deutschland nur Bundeswehr und Polizei verwenden. Doch bald wird es...





Viel im Sitzen zu arbeiten, das kann gesundheitliche Beschwerden nach sich ziehen...



Sichtlich amüsiert verfolgten Bürgermeister Konrad Zeiler und Ehefrau Waltraud die Darbietungen aus Anlass des 50. Geburtstags. − Foto: Englbrecht

Ein Bürgermeister hatte einen runden Geburtstag – und der halbe Ort feiert mit: Knapp 300...



− Foto: PNP

Die Feuerwehren aus Marktl, Marktlberg und Gumpersdorf haben in der Nacht auf Mittwoch Schlimmeres...



Der durchs Inntal führende Abschnitt der 16,5 Kilometer langen Kraftwerks-Anschlussleitung. Dafür herrscht jetzt Baurecht, wobei aber noch gerichtlich geklagt werden kann. −Grafik:Reg.Niederbayern

Nach Langem ist es nun beschlossen: In Abstimmung mit der Regierung von Oberbayern hat die Regierung...



Haufenweise Trikots und andere Fanartikel hatte Arjen Robben in Endlkirchen signiert. Ein Teil wurde später gestohlen. − Foto: Schönstetter

Ende gut, alles gut, hieß es am Donnerstag beim Bayern-Fanclub "Inntal-Bullen" in Perach (Landkreis...