• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Altötting  |  25.05.2015  |  17:23 Uhr

Rabiater Dieb: Fahrrad gestohlen, Pkw zerkratzt

Schaden in Höhe von rund 2000 Euro hat ein Unbekannter in der Nacht auf Samstag an der Schillerstraße in Altötting angerichtet. Wie die Polizei meldet, entwendete er ein Fahrrad, das in einer Garage deponiert war, und zerkratzte dabei den Opel, der ebenfalls dort abgestellt war. In der unmittelbaren Nachbarschaft wurden zwei weitere geparkte Pkw...





Garching/Alz  |  25.05.2015  |  20:07 Uhr

Aktives Leben bei der AWO Garching

Bei der Ehrung (von links vorne): Martin Rembeck, Olga Kellner, Irmgard Ranzinger, Frieda Scheibengraber, Georgine Geschossmann. Hinten von links: 2. Bürgermeister Klaus Kamhuber, Anton Koppelbauer, Kassier Michael Zierer, Kreisvorsitzender Helmut Häring, Walburga und Harald Mrkosch, Theresia Rembeck, Ursula Obergröbner und 1. Bürgermeister Christian Mende. − Foto: Anwander

Bei der Arbeiterwohlfahrt in Garching handelt es sich um eine sehr aktive, sozial orientierte und gesellige Gemeinschaft. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung in den Rückblicken deutlich. Außerdem wurden etliche langjährige Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt für ihre Treue geehrt. Besonders freute sich Ortsvorsitzender Harald Mrkosch über die...





Burgkirchen/Alz  |  25.05.2015  |  19:35 Uhr

In Pirach soll ein neues Baugebiet entstehen

Bebauung in Pirach hält Bürgermeister Johann Krichenbauer für sinnvoll. Deshalb schlug er dem Gemeinderat vor, entlang der noch nicht bebauten Seite der Lagerhausstraße Wohnbebauung zu ermöglichen. − Foto: Gerlitz

"Langsam gehen unsere Baugrundstücke zur Neige, wir müssen rechtzeitig an Neuausweisung denken", sagte Bürgermeister Johann Krichenbauer in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Durch die geplante Umgehung von Pirach werde dieser Ortsteil an Attraktivität gewinnen, schätzt der Bürgermeister. Er erwartet...





Burgkirchen/Alz  |  25.05.2015  |  17:35 Uhr

Bewegung macht Spaß

Bei der "Knaxiade" für 42 Vorschulkinder aus der Gemeinde Burgkirchen gab es ein abwechslungsreiches Programm in Form eines Stationentrainings, bei dem es um Geschicklichkeit, Kraft und einfach nur Spaß ging. − Foto: Gerlitz

Der Sportverein Gendorf Burgkirchen (SVGB) möchte die Zusammenarbeit mit den örtlichen Kindergärten intensivieren. Aus dieser Motivation heraus ist es am Freitag zum dritten kleinen gemeinsamen Turnfest im Alzstadion gekommen. Diese "Knaxiade" wird vom Sportverein organisiert und ist eine Kooperation der bayerischen Sparkassen und des...







Burghausen  |  25.05.2015  |  17:27 Uhr

Kumax-Musikbühne fördert junge Talente

Anna Lindner sang wunderschöne "A simple Song" von Leonard Bernstein, begleitet am Flügel von Adrian Guerra. − Foto: Resch

Wenn Vielfalt auf gutem Niveau aufscheint, dann ist sie ein Genuss: Vom Barock bis zur Moderne, von der 5. bis zur 12. Klasse, von der Altflöte bis zur Violine haben die talentierten Schülerinnen und Schüler aus den Reihen des Kurfürst-Maximilian-Gymnasiums ein anderthalbstündiges Programm geboten und mit ihrer Musikbühne die Zuhörer in der...





Feichten/Alz  |  25.05.2015  |  12:35 Uhr

Spaß und Spannung wie in der Formel 1

Kaum einzuholen: der "orange Blitz" (Edelhamer Orangenkiste). − Fotos: Limmer

Zugegeben ist Feichten nicht Monaco und ganz so mondän geht es in der 1200-Seelen-Gemeinde auch nicht zu wie an der Côte d’Azur. Indes waren Spaß und Spannung beim Seifenkistenrennen am Nachmittag des Pfingstsonntags sicher ebenso groß wie beim Grand Prix in Monaco. ( ZUR FOTOSTRECKE ) Während man sich am Mittelmeer den besten Platz an der...





Altötting  |  25.05.2015  |  15:25 Uhr

"TTIP bewegt die Republik"

"Alles ist verhandelbar" wurde zur zentralen Aussage der Podiumsdiskussion über das Freihandelsabkommen TTIP. Clemens Wagner (von rechts) moderierte den Schlagabtausch zwischen Bertram Böhm, William E. Moeller, Claudia Wackerbauer und MdB Stephan Mayer.

"Mehr Transparenz", das war die zentrale Forderung der Podiumsdiskussion am Freitagabend in Altötting. MdB Stephan Mayer hatte zu der Gesprächsrunde mit dem Titel "Freihandelsabkommen TTIP – Für uns Chance oder Risiko?" geladen und hatte mit dem Thema offenbar den Nerv vieler Landkreisbürger getroffen...





Burghausen  |  25.05.2015  |  16:52 Uhr

ARD-Preisträger bezaubern in Burghausen

Exzellent interpretiert Geigerin Christel Lee hier eine Beethoven-Sonate in perfekter Abstimmung mit dem Pianisten Florian Mitrea. − F.: Wetzl

Es war ein Fest der Töne, eine fulminante Mischung schöner und ausdrucksstarker Kompositionen, das vier außergewöhnliche Musiker am Freitagabend in Burghausen in der Reihe "Musiksommer zwischen Inn und Salzach" präsentierten. Das Festival der diesjährigen ARD-Preisträger wurde zu einem der schönsten und auch besten Konzerte in der barocken Aula des...





Burghausen  |  25.05.2015  |  16:07 Uhr

Wie fit ist Burghausen für das Landesturnfest?

Lauter Turn-Asse: Die KISS-Gruppe ist gerüstet fürs Landesturnfest. − Fotos: Schönstetter

Handstand, Radschlagen, Rolle rückwärts: Wer kann das heute noch? Die deutschen Kinder, so die Statistik, werden immer unbeweglicher und dicker. Die richtig schweren Dinge wurden aus dem neuen LehrplanPlus für Grundschulen gestrichen, "Kompetenzorientierung" heißt es, wenn die Kinder nur noch das machen müssen, was sie können...





Altötting  |  23.05.2015  |  11:36 Uhr

Tausende pilgern zur Altöttinger Muttergottes +++ Fotos

Geschafft: Nach 111 Kilometern sind die Regensburger Fußwallfahrer in Altötting angekommen. Der erste Gruß von Pilgerführer Bernhard Meiler galt dem Gnadenbild, dann waren Administrator Prälat Günther Mandl (Mitte) und Bischof Rudolf Voderholzer an der Reihe. − Foto: Hölzlwimmer

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstagmorgen in Regensburg gestartet, unterwegs ist ihre Zahl gestiegen. Gruppe und Gruppe schloss sich an, so dass es etwas mehr als 7000 Fußwallfahrer waren, die am Samstagvormittag in Altötting angekommen sind. Damit blieb die Größe des dennoch kilometerlangen Zuges etwas hinter den Erwartungen zurück – kein...





Burghausen  |  24.05.2015  |  12:00 Uhr

Die Preisträger des Osterrätsels

Werbering, Touristik und Sponsoren der Ostereier-Aktion übergaben am Donnerstagabend im Rathaus den zehn Preisträgern ihre Gewinne. 4500 Einsendungen waren eingegangen. − Foto: Wetzl

18 riesige Ostereier standen im Stadtgebiet und animierten die Bevölkerung zu Spaziergängen und Radtouren. Denn bei jedem Ei befand sich ein Buchstabe. Alle zusammen ergeben sie das Lösungswort "Palmkätzchenzweig". Dieses Wort dürfte den meisten Burghauser n längst geläufig sein. Denn immerhin 4500 Einsendungen gingen für das Osterrätsel von...





Burgkirchen/Alz  |  23.05.2015  |  20:00 Uhr

Im Krippengebäude wird ein neuer Estrich eingebaut

Inzwischen sind im gesamten Bodenbereich die Dämmung und die Kunststoffrohre für die Fußbodenheizung verlegt. − Foto: Gerlitz

Die Sanierung der Kinderkrippe in Gendorf schreitet voran. Die Arbeiten laufen planmäßig – dass es so lange dauert, liegt lediglich am großen Aufwand für die Sanierung nach dem massiven Wasserschaden im vergangenen Jahr. Inzwischen sind im gesamten Bodenbereich die Dämmung und die Kunststoffrohre für die Fußbodenheizung verlegt...





Burghausen  |  23.05.2015  |  12:00 Uhr

Geparktes Auto angefahren

Unfallflucht hat ein unbekannter Fahrer am Mittwoch in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr begangen. Ein in der Robert-Koch-Straße abgestellter Audi wurde am linken Außenspiegel angefahren und beschädigt, wobei Schaden in Höhe von ca. 200 Euro entstand. Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Burghausen unter 08677/9691-0. − red





Unterneukirchen  |  22.05.2015  |  20:46 Uhr

Weg für den "Quali" freigemacht

Niki Wurm hat einen verrosteten Traktor auf dem elterlichen Hof gefunden und ihn mit seinem Opa vor weiterer Verrottung gerettet. Die Maschine kann jetzt im Betrieb eingesetzt werden. − Foto: Becker

31 "GMAs" gab es am Donnerstag in der Montessori-Schule in Unterneukirchen zu sehen. Dabei handelt es sich nicht, wie Computerbastler vielleicht denken könnten, um die Vorstellung neuer Grafikprozessoren eines amerikanischen Halbleiterherstellers. Vielmehr haben sich die 31 Achtklässler der Montessori-Schule in jeweils etwa 120 Arbeitsstunden den...





1
2 3 ... 6




Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Geschafft: Nach 111 Kilometern sind die Regensburger Fußwallfahrer in Altötting angekommen. Der erste Gruß von Pilgerführer Bernhard Meiler galt dem Gnadenbild, dann waren Administrator Prälat Günther Mandl (Mitte) und Bischof Rudolf Voderholzer an der Reihe. − Foto: Hölzlwimmer

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstagmorgen in Regensburg gestartet, unterwegs ist ihre Zahl gestiegen...



Kaum einzuholen: der "orange Blitz" (Edelhamer Orangenkiste). − Fotos: Limmer

Zugegeben ist Feichten nicht Monaco und ganz so mondän geht es in der 1200-Seelen-Gemeinde auch...



"Alles ist verhandelbar" wurde zur zentralen Aussage der Podiumsdiskussion über das Freihandelsabkommen TTIP. Clemens Wagner (von rechts) moderierte den Schlagabtausch zwischen Bertram Böhm, William E. Moeller, Claudia Wackerbauer und MdB Stephan Mayer.

"Mehr Transparenz", das war die zentrale Forderung der Podiumsdiskussion am Freitagabend in...



Werbering, Touristik und Sponsoren der Ostereier-Aktion übergaben am Donnerstagabend im Rathaus den zehn Preisträgern ihre Gewinne. 4500 Einsendungen waren eingegangen. − Foto: Wetzl

18 riesige Ostereier standen im Stadtgebiet und animierten die Bevölkerung zu Spaziergängen und...



Schaden in Höhe von rund 2000 Euro hat ein Unbekannter in der Nacht auf Samstag an der...





Geschafft: Nach 111 Kilometern sind die Regensburger Fußwallfahrer in Altötting angekommen. Der erste Gruß von Pilgerführer Bernhard Meiler galt dem Gnadenbild, dann waren Administrator Prälat Günther Mandl (Mitte) und Bischof Rudolf Voderholzer an der Reihe. − Foto: Hölzlwimmer

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstagmorgen in Regensburg gestartet, unterwegs ist ihre Zahl gestiegen...



2746 Kilometer zu Fuß – das hat sich Renate Gredler (66) bei ihrer Pilgerreise ins Heilige Land vorgenommen. − Foto: Dorfner

Gut 70 Kilometer sind es von Grafing bei München nach Altötting. Die hatte Renate Gredler schon in...



− Foto: Kleiner

Die Regierung von Oberbayern hat den Plan für den ca. 4,5 Kilometer langen, dreistreifigen Ausbau...



Ein Wöhrsee-Festival organisiert die Stadt in Zusammenarbeit mit dem Münchner Veranstalter Till Hofmann. Das Programm stellten am Mittwoch vor: (von links) Bäderleiter Markus Günthner Bürgermeister Hans Steindl und die Veranstalter Sophia Mann und Till Hofmann. − Foto: Wetzl

Veranstaltungs-Neuland beschreitet die Stadt in Zusammenarbeit mit dem Münchner Konzertveranstalter...



Das Abschluss-Feuerwerk der 47. Burghauser Mai-Wies’n, betrachtet von einem Standpunkt im Klettergebirge neben dem Burghauser Stadtpark. − Fotos: red

Eine arbeitsreiche Zeit brachte das verlängerte Mai-Wies’n-Wochenende der Polizei –...





Die Neue im Staatlichen Schulamt: Hildegard Hajek-Spielvogel wird als Schulrätin für die Mittelschulen im Landkreis zuständig sein, Schulamtsdirektor Harald Kronthaler für die Grundschulen. − F.: Schwarz

Als "Lehrdirndl von Schulamtsdirektor Harald Kronthaler" hat sich Hildegard Hajek-Spielvogel am...



− Foto: Kleiner

Die Regierung von Oberbayern hat den Plan für den ca. 4,5 Kilometer langen, dreistreifigen Ausbau...



Die Vorstände Peter Lischka (v.l.) und Wolfgang Altmüller von der VRmeine Raiffeisenbank, Rainer Auer, Vorstand der VR-Bank Burghausen-Mühldorf, Aufsichtsratsvorsitzender Peter Schacherbauer, Georg Krieg sowie Reinhard Frauscher und Peter Mayr. − Foto: Baumgartner

Nach dem Willen der VR-Bank Burghausen-Mühldorf soll es künftig nur noch eine große...



Am Kressenbach wird eine der Monitoring-Stellen sein. Die Haminger machten deutlich, dass sie über die Messergebnisse informiert bleiben wollen. − Fotos: Schönstetter

Wo an einer Stelle Grundwasser entnommen wird, da fehlt es an einem anderen Ort: Das ist die...