• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Mehring  |  29.09.2014  |  18:00 Uhr

"Wir schaffen ein Theater für alle"

Ein Kinder- und Jugendtheater für alle, mitfinanziert von Sponsoren, wollen Sabine Sommer und Mario Eick. − Foto: cts

Er ging in die Welt hinaus und kam mit einem Sack voller Ideen zurück: Theatermann Mario Eick ist wieder da. Nun will er seine Kreativität wieder in der Region sprießen lassen – und vor allem auch für die Region. Er gründet ein Kinder- und Jugendtheater, dessen Ausgangspunkt am 11. Oktober im Theaterhof Priessenthal in Mehring liegen wird...





Feichten / Alz  |  29.09.2014  |  18:37 Uhr

Firmspender: "Lasst Jesus in euer Herz"

Für jedes der Firmkinder nahm sich Prälat Günther Mandl Zeit, um nach den Zukunftsperspektiven zu fragen. − Foto: Limmer

49 Jugendliche aus dem gesamten Pfarrverband Feichten - Heiligkreuz - Hart/Alz - Wald/Alz erhielten am Freitag das Sakrament der Firmung aus den Händen von Prälat Günther Mandl aus Altötting, was sie nun zu mündigen Christen und Vollmitgliedern der katholischen Kirche macht. Den feierlichen Gottesdienst umrahmte der Sponti-Chor unter der Leitung...





Altötting  |  29.09.2014  |  17:21 Uhr

Gefangen im Herrenklo und andere Kuriosiäten

Tierisch gut – ob dieser Gast beim Festgottesdienst das Jubiläum des TVA so empfunden hat, weiß man nicht. Er blieb jedenfalls eine ganze Weile. Und auch, wenn er auf der Laufbahn unterwegs war: Hetzen ließ er sich nicht. Nicht einmal vom dreifachen Ehrensalut der Schützen war er aus der Ruhe zu bringen. − Fotos: Hölzlwimmer

"Sitzt Du schon wieder oder immer noch?" – Das war der Running Gag der Sketchreihe beim Festabend des TV Altötting am Freitag im Kultur + Kongress Forum. Ein ums andere Mal tauchte dieser Satz auf, meist in Bezug auf diverse Bierdimpfl, wie es sie, so scheint’s, auch in der 150-jährigen Historie des TVA immer gab...





Neuötting  |  29.09.2014  |  17:15 Uhr

Frühstück und mehr: Spiel und Spaß für Familien

Ein breites Spieleangebot wartete auf die Kinder in der Turnhalle. − Fotos: Lambach

"Gaaanz schön, ich komme wieder!" lobte eine Besucherin des ersten Internationalen Familenbrunchs die Organisatoren um Familienreferentin Saniye Can und Ursula Birnkammer vom Sachgebiet Integration am Landratsamt. In Kooperation mit der Fellermeier-Schule und vielen Sponsoren und Helfern wurde ein großes Büfett aufgebaut – und so gelang für...







Reischach  |  29.09.2014  |  17:09 Uhr

Korn-Dreschen wie vor hundert Jahren

Die beiden Drescher, Bürgermeister Herbert Vilsmaier (links) und Rupert Spirkner, hatten einen staubigen Arbeitsplatz. − Fotos: Buchberger

Reischach. Die "gute alte Zeit" hat am Freitagnachmittag für rund zwei Stunden im Reischacher Gemeindegebiet wieder aufgelebt. Schauplatz: das stillgelegte landwirtschaftliche Anwesen von Xaver Kasböck in Reit, nähe Schollaberg. Eine Handvoll Gemeinderäte, dazu Gemeindearbeiter, Bauersleute und Bürgermeister Herbert Vilsmaier trafen sich auf dem...





Altötting  |  29.09.2014  |  13:20 Uhr

Unfallfahrer sucht lachend das Weite – und landet in der Klinik

− Foto: Archiv PNP

Ein seltsames Fahrverhalten und eine seltsame Reaktion auf den von ihm verursachten Unfall: Diese Kombination hat einem 45-Jährigen am Samstag eine Einlieferung ins Krankenhaus beschert, obwohl er bei dem Zusammenstoß unverletzt blieb. Wie die Polizei meldet, überholte der Mann aus dem Landkreis Straubing-Bogen mehrere Autos...





Burghausen  |  29.09.2014  |  16:45 Uhr

Ein Abend mit Musik und Akrobatik

Die Brass-Hüpfer sind eine von zwei Bands, die die Besucher musikalisch unterhalten. − Fotos: BTG

Am 2. Oktober, dem Vorabend des Feiertags der deutschen Einheit, sind die Geschäfte der Stadt bis 22 Uhr geöffnet – ein tolles Rahmenprogramm mit Straßen-Artisten, viel Musik und Kulturevent winkt. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ist von 18 bis 22 Uhr auch geboten: "Walking Acts" mit artistischen Showeinlagen auf den Einkaufsstraßen...





Altötting/Mühldorf  |  29.09.2014  |  13:38 Uhr

Mehr Radfahrer an Inn und Salzach locken

Für Radfahrer attraktiver gemacht werden soll die Erholungs- und Tourismusregion Inn-Salzach. − Foto: H. Heine/Verkehrsbüro Altötting

"In den nächsten Jahren liegt der Fokus auf dem Geschäftsfeld Radtourismus. Inn-Salzach soll zur Radregion werden – in Verbindung mit den anderen Geschäftsfeldern." Das sagte Geschäftsführerin Carolin Handel bei der Versammlung des Zweckverbands Erholungs- und Tourismusregion Inn-Salzach. Man will mehr Radfahrer an Inn und Salzach locken...





Burgkirchen / Alz  |  28.09.2014  |  19:59 Uhr

Eines der bestbesuchten Pfarrfeste

Die Autoschau beim Burgkirchner Herbstmarkt. (Foto: Gerlitz)

Die Veranstalter des "Burgkirchner Herbstes" strahlten am Sonntag mit der spätsommerlichen Sonne um die Wette: Der Andrang zum Herbstmarkt, zum Pfarrfest und zum verkaufsoffenem Sonntag war enorm. Natürlich kann niemand die Besucher zählen, aber es alle langjährigen Organisatoren waren sich einig: Dieser Tag brachte eines der bestbesuchten...





Altötting  |  28.09.2014  |  18:39 Uhr

"Kompliment, Respekt, Anerkennung" für den TV Altötting

Der TV Altötting anno dazumal: In bierseliger Laune – so zumindest die Interpretation beim ersten der insgesamt sechs Sketche, die beim Festabend im Kultur + Kongress Forum gezeigt wurden – wurde der Turnverein im damaligen Pallauf-Wirt an der Mühldorfer Straße gegründet. − F.: sh

Das Lob kam aus berufenem Munde: BLSV-Präsident Günther Lommer würdigte den Festabend, den der TV Altötting am Freitagabend zum Abschluss seines Jubiläumsjahres mit rund 300 Gästen im Kultur + Kongress Forum feierte, überschwänglich: Er habe "Stil, Klasse und Niveau", sagte er. Was ihn derart begeistert hatte...





Altötting  |  28.09.2014  |  18:46 Uhr

Hunderte Luftballons und ein neues Banner beim TVA

Hunderte von Luftballons in den Vereinsfarben Rot und Weiß ließen die Mitfeiernden zu Beginn des Gottesdienstes steigen. − Fotos: Hölzlwimmer/Willmerdinger

"Bei euch ist aber was los heute" – verwundert rieben sich manche Kirta-Gäste, die noch in die Innenstadt spazierten, und Wallfahrer, die sich auf einen gemütlichen Pilgersonntag in Altötting eingestellt hatten, am Sonntag die Augen. Denn um die Mittagszeit waren am Kapellplatz nicht nur Glockengeläut und Pilgergesang zu hören...





Altötting  |  28.09.2014  |  18:22 Uhr

Über 1500 Biker kamen ins Motorrad-Mekka

Die Kapuzinerbrüder Andreas Kaiser (rechts) und Georg Greimel (links) segneten Fahrer und Maschinen. − Foto: Schwarz

Die Kreis- und Wallfahrtsstadt war am Sonntag das bayerische Motorrad-Mekka schlechthin: Über 1500 Maschinen waren auf dem Kapellplatz zu bestaunen – so viele wie noch nie. Sogar die Grünflächen mussten in Beschlag genommen werden. Und sie alle waren zur Motorrad-Wallfahrt gekommen, um für eine unfallfreie Saison zu danken...





Burghausen  |  28.09.2014  |  17:21 Uhr

Wenn Hände auf Schmusekatzen treffen

Fachgespräch: Eva Wukadin, Vorsitzende der Tierhilfe Inn-Salzach (links) tauschte Erfahrungen mit der Simbacher Tierärztin Dr. Sabine Strahberger-Wagner (rechts) und ihren Mitarbeiterinnen Veronika Kötzl und Gabi Mühlberger aus. − Foto: Wetzl

Glück mit dem Wetter, eine gute Organisation und ein kurzweiliges Programm – die Tierhilfe Inn-Salzach konnte gestern mit ihrem Tierheimfest viele Punkte sammeln. Gerade bei Kindern und all denen Erwachsenen, die gern über ein Katzenfell streichen und sich von den Tieren beschnuppern lassen. In dem Tierheim im Klosterhof auf Mehringer...





Neuötting  |  28.09.2014  |  17:09 Uhr

"Neuötting erstrahlt" von Eintritts-Ärger überschattet

Laser in weiß, Laser in grün: Nach fünf Jahren leuchtete am Wochenende der Stadtplatz auf – und immer wieder wurde das Licht wie ein strahlendes Dach über den Stadtplatz gelegt. − Fotos: Lambach

Schade: Es hätte so ein schönes Fest werden können – doch das Großereignis "Neuötting erstrahlt", das am Freitag und Samstag den Stadtplatz in eine unwirklich bunte Lichter-Welt mit bunten Bildern, Lasern und Musik verschob, wurde von einem dicken Wermutstropfen getrübt: Die Diskussion um den Eintritt – fünf Euro...





1
2 3 ... 5




Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











− Foto: Archiv PNP

Ein seltsames Fahrverhalten und eine seltsame Reaktion auf den von ihm verursachten Unfall: Diese...



Tierisch gut – ob dieser Gast beim Festgottesdienst das Jubiläum des TVA so empfunden hat, weiß man nicht. Er blieb jedenfalls eine ganze Weile. Und auch, wenn er auf der Laufbahn unterwegs war: Hetzen ließ er sich nicht. Nicht einmal vom dreifachen Ehrensalut der Schützen war er aus der Ruhe zu bringen. − Fotos: Hölzlwimmer

"Sitzt Du schon wieder oder immer noch?" – Das war der Running Gag der Sketchreihe beim...



Ein Kinder- und Jugendtheater für alle, mitfinanziert von Sponsoren, wollen Sabine Sommer und Mario Eick. − Foto: cts

Er ging in die Welt hinaus und kam mit einem Sack voller Ideen zurück: Theatermann Mario Eick ist...



Für jedes der Firmkinder nahm sich Prälat Günther Mandl Zeit, um nach den Zukunftsperspektiven zu fragen. − Foto: Limmer

49 Jugendliche aus dem gesamten Pfarrverband Feichten - Heiligkreuz - Hart/Alz - Wald/Alz erhielten...



Laser in weiß, Laser in grün: Nach fünf Jahren leuchtete am Wochenende der Stadtplatz auf – und immer wieder wurde das Licht wie ein strahlendes Dach über den Stadtplatz gelegt. − Fotos: Lambach

Schade: Es hätte so ein schönes Fest werden können – doch das Großereignis "Neuötting...





− Foto: Archiv Kleiner

Vor nahezu genau zwei Monaten, am 24. Juli, starb in einem Hinterhof der Burghauser Herderstraße...



Sachschaden ja, Personenschaden nein: Ein Verkehrsunfall, der sich am Montag kurz nach 11 Uhr am...



Ein großes Hallo ist es immer wieder, wenn der Helferkreis um Elfi Jung (4.v.l.), Alice Hobby (3.v.r.), Hans-Peter Hobby (dahinter), Josef Weißl (2.v.r.) und Ottilie Unterreiner (li.) bei "seinen" Asylbewerbern ist – hier bei einem Treffen am Dienstag vor der Unterkunft. − Foto: Lambach

Es sind die Dinge, die man sonst nie direkt gehört hat: "Taliban sagen zu Kindern...



Hier neben dem Kreiskrankenhaus (links im Bild) stand einst das Gebäude, in dem Infektionskranke gesondert behandelt wurden. Auf der Fläche will Prof. Karl Aigner seine Privatklinik bauen. − Foto: Wetzl

Der Burghauser Krebsarzt Prof. Karl Aigner ist mit seinem Verfahren der lokalen Chemotherapie so...



− Foto: ANA

Wegen eines Gewalt-, Drogen- und Waffendeliktes gab es in der Nacht zum Mittwoch einen großen...





Hier neben dem Kreiskrankenhaus (links im Bild) stand einst das Gebäude, in dem Infektionskranke gesondert behandelt wurden. Auf der Fläche will Prof. Karl Aigner seine Privatklinik bauen. − Foto: Wetzl

Der Burghauser Krebsarzt Prof. Karl Aigner ist mit seinem Verfahren der lokalen Chemotherapie so...