• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Burghausen  |  30.07.2014  |  10:16 Uhr

Nach tödlichem Schuss von Burghausen: Polizist suspendiert

Spurensicherung am Unglücksort. − Foto: Piffer

Nun führt der tödliche Schuss von Burghausen zu ersten Konsequenzen. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Mittwoch mitteilt, wurde der Schütze am Dienstag vorübergehend suspendiert. Die Pressestelle der Behörde betont jedoch: "Diese beamtenrechtliche Verfügung...





Burghausen  |  30.07.2014  |  15:38 Uhr

Der Klosterhof ist für Arche Noah gestorben

Die Tierhilfe aber kann im Klosterhof bleiben. Manuela Reisbeck ist eine der Helferinnen, die sich hier um Katzen kümmert.

Die Pläne, das Tierheim Arche Noah im städtischen Klosterhof an der Burgkirchener Straße unterzubringen, scheinen gestorben zu sein. Aus zwei Gründen: Zum einen kann der Tierschutzverein kaum Eigenmittel aufbringen und die Stadt will nicht den Bau mehr oder weniger ausschließlich aus städtischen Mitteln finanzieren...





Töging  |  30.07.2014  |  10:53 Uhr

Schlägerei nach Dultbesuch: Polizei fahndet nach diesem Mann

Wer kennt diesen Mann? − Fotos: Polizei

Eine Schlägerei unter Fahrgästen des Altöttinger Dultbusses beschäftigt nach wie vor die Polizei. Am Donnerstag, 19. Juni, gerieten um 2.05 Uhr mehrere Männer an der Bushaltestelle Siedlung-Erhartinger Straße in Töging (Landkreis Altötting) in Streit. Dabei flogen die Fäuste, ein 19-jähriger Töginger wurde verletzt...





Burghausen  |  30.07.2014  |  10:32 Uhr

Unbekannter zündet Müllhaufen im Salzachzentrum an

Feuerwehrleute inspizieren den Brandherd im Salzachzentrum. - Foto: Timebreak21

Dicke Rauschwaden haben am Dienstagabend die Burghauser Feuerwehr zum leerstehenden Teil des Salzachzentrums gerufen. Gegen 23 Uhr war dort im Erdgeschoss im Bereich der früheren Tierhandlung ein Feuer ausgebrochen. Ein Schutt und Müllhaufen war nach Polizeiangaben von einem Unbekannten angezündet worden...






Neue Fotostrecken





Burghausen  |  29.07.2014  |  18:53 Uhr

Todesschuss durch Polizisten: Notarzt war schnell vor Ort

− Foto: Kleiner

Vier Tage nach dem tödlichen Schuss eines Polizeibeamten auf einen 33-Jährigen in Burghausen (Landkreis Altötting) machen in der Salzachstadt mehr und mehr Gerüchte die Runde. Besonders hartnäckig halten Anwohner dabei daran fest, dass Notarzt und Rettungsdienst am Freitag erst mit einiger Verzögerung alarmiert worden und...





Töging  |  29.07.2014  |  18:32 Uhr

Abbau der Photovoltaik-Anlage an der A 94 hat begonnen

Mit Baumaschinen werden die Photovoltaik-Module abgebaut. Die Arbeiten gehen hinter einer Barke vonstatten. Rechts im Bild sind die Module noch an der Anlage angebracht, sollen aber auch in Kürze verschwinden. − Foto: Brandl

Eine der größten Photovoltaikanlagen im südostbayerischen Raum verschwindet: Am Montag haben die Abbauarbeiten am Lärmschutzwall der A 94 bei Töging (Landkreis Altötting) begonnen. Große Baumaschinen sind zu diesem Zweck auf dem Seitenstreifen der Autobahn aufgefahren, die aus Sicherheitsgründen mit einer Barke gegen den Verkehr abgesperrt wurde...





Altötting  |  29.07.2014  |  17:49 Uhr

Erstes Wildschwein vor den Toren der Stadt erlegt

Jäger Siegfried Kollmannsberger mit dem ersten in der Altöttinger Stadtjagd erlegten Wildschwein, das er nach dem Abschuss aufgebrochen und fachgerecht versorgt hat. − Foto: red

Dass die Zahl der Wildschweine im Landkreis stetig steigt, ist bekannt. Im Revier Altötting Nord, der Altöttinger Stadtjagd, ist das Schwarzwild mittlerweile ebenfalls angekommen. Seit rund zwei Jahren gehen die durch Wildschweine verursachten Schäden auf landwirtschaftlichen Flächen kontinuierlich in die Höhe...





Burghausen  |  29.07.2014  |  17:23 Uhr

Fußball-WM rettet Wacker-Präsident "sauberen Schnitt"

Präsident Klaus Schultheiß verabschiedet sich in der Dritten Liga vom Spieler Christoph Burkhard, der beim SV Wacker auch in der Regionalliga spielt − Foto: Butzhammer

Der SV Wacker hat keinen Präsidenten mehr. Zur Monatsmitte hat Klaus Schultheiß sein Amt aufgegeben und sein selbstgestecktes Ziel erreicht: dem Verein eine ausgeglichene Bilanz zu übergeben, um so dem Burghauser Fußball eine Regionalliga-Saison ohne Altlasten zu ermöglichen. Entscheidenden Anteil an diesem "sauberen Schnitt" hatte laut Schultheiß...





Haiming  |  29.07.2014  |  17:16 Uhr

Gemeinde muss 543000 Euro mehr aufbringen

Es sind noch Kosten zu stemmen, bis dieses Modell der Turnhalle für den Sportverein Wirklichkeit wird. − Foto: Kallmeier

Die guten Nachrichten zuerst: "Beim Bodengutachten zeichnet sich ab, dass eine Drainage ausreicht." Das teilte Bürgermeister Wolfgang Beier den Gemeinderäten im Zusammenhang mit dem Bau der neuen Turnhalle während der jüngsten Gemeinderatssitzung mit. Allerdings muss die Gemeinde nach derzeitiger Planung 543000 Euro für die Turnhalle inklusive...





Marktl  |  29.07.2014  |  16:52 Uhr

Motorrad prallt am Bruckberg gegen Mercedes

− Foto: Timebreak 21

Bei einem Unfall kurz vor der Serpentinenstrecke des Marktler Bruckbergs (Lkr. Altötting) ist am Dienstagnachmittag ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Rottal-Inn verletzt worden. Ersten Angaben zufolge war der Mann mit seiner Maschine von Marktl aus kommend Richtung Marktlberg unterwegs. Kurz vor der ersten Kurve soll er zu weit nach links...





Töging  |  29.07.2014  |  16:43 Uhr

Die 50.000 Besucherin im Freibad Hubmühle

"Spritzige Momente" im Freibad Hubmühle von Töging haben heuer schon 50.000 Besucher erlebt. − Foto: Brandl

50.000 Besucher haben in dieser Badesaison schon die Pforten des Freibads Hubmühle von Töging (Landkreis Altötting) passiert. Wie die Stadtverwaltung jetzt mitgeteilt hat, wurde am Dienstag kurz nach 9 Uhr Herlinde Angloher aus Töging als 50.000. Besucherin dieser Saison begrüßt. Einen treuen Schwimmbadgast zu ehren...





Neuötting  |  29.07.2014  |  16:20 Uhr

Alarm: Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr

In dem leer stehenden Wohnblock in der Simbacher Straße ist eine Personenrettung mit Drehleiter erforderlich. − Fotos: Falter

Und noch ein Alarm – einen "ganz normalen" Tag erlebten 15 Jugendliche am Samstag bei der Neuöttinger Feuerwehr: Jugendwart Markus Falter und sein Team hatten den Tag organisiert, um den jungen Wehrleuten zu zeigen, wie ein Tag bei einer Berufsfeuerwehr aussehen könnte. Zuerst einmal mussten die Jugendlichen die Schulbank drücken: Robert Lipp...





Töging  |  29.07.2014  |  12:21 Uhr

Judoka des TuS vertiefen ihre Freundschaft mit den Ungarn

Auch mit einem Fußballspiel wurden die freundschaftlichen Bande zwischen Tögingern und Ungarn enger geknüpft. − Foto: Steiner

Seit 31 Jahren besteht die Freundschaft der Judoabteilung des TuS Töging (Landkreis Altötting) mit dem Judokas des Leányvár SE. Alle zwei Jahre trifft man sich abwechselnd in Töging und Ungarn. Heuer war Töging Gastgeber von 28 ungarischen Gästen, unter ihnen der Abteilungsleiter Antal Pfluger mit Frau Marika und der ehemalige Bürgermeister János...





Töging  |  28.07.2014  |  19:35 Uhr

Der Harter Weg – ein Festplatz mit Vergangenheit

"Wir vermissen Dich so sehr", verkündet das Lebkuchenherz bei einem Süßigkeiten-Stand am Töginger Volksfestplatz. Ab 6. August könnte das auch für den Harter Weg gelten: Dann wird das letzte Traditions-Volksfest an diesem Standort zu Ende sein. − Foto: Brandl

Wenn das Festzelt in Töging (Landkreis Altötting) am 6. August abgebaut sein wird, kommen bald die Baumaschinen: Letztmals steigt das Volksfest ab Freitag am Harter Weg. Dort soll ein Supermarkt entstehen. Seit 1981 hieß es am Harter Weg "Ozapft is", zuvor war das "Neuberger"-Grundstück an der Erhartinger Straße seit den frühen 70-er Jahren die...





1
2 3 ... 6




Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Spurensicherung am Unglücksort. − Foto: Piffer

Nun führt der tödliche Schuss von Burghausen zu ersten Konsequenzen. Wie das Polizeipräsidium...



− Foto: Kleiner

Vier Tage nach dem tödlichen Schuss eines Polizeibeamten auf einen 33-Jährigen in Burghausen...



Mit Baumaschinen werden die Photovoltaik-Module abgebaut. Die Arbeiten gehen hinter einer Barke vonstatten. Rechts im Bild sind die Module noch an der Anlage angebracht, sollen aber auch in Kürze verschwinden. − Foto: Brandl

Eine der größten Photovoltaikanlagen im südostbayerischen Raum verschwindet: Am Montag haben die...



Wer kennt diesen Mann? − Fotos: Polizei

Eine Schlägerei unter Fahrgästen des Altöttinger Dultbusses beschäftigt nach wie vor die Polizei...



− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer...





− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer...



Diskutierten in Burghausen über die Mautpläne: (v.l.) der österr. Landtagsabgeordnete Erich Rippl, MdL Günther Knoblauch, MdB Florian Pronold, Nationalrat Harry Buchmayr und Bürgermeister Hans Steindl. − Foto: Kleiner

Grenzüberschreitend fordern Sozialdemokraten aus Bayern und Österreich eine Rücknahme der von...



 - Foto: Kallmeier

Nach dem tödlichen Schuss aus einer Dienstwaffe eines Polizisten, der am Freitagabend für den Tod...



Blumen liegen an der Stelle, an der der 33-Jährige in Burghausen durch einen Polizeischuss starb. - Foto: Piffer

UPDATE: Tod durch Polizisten: Schuss traf 33-Jährigen am Hinterkopf---Von Rauschgift ist die Rede...



Spurensicherung am Unglücksort. − Foto: Piffer

Nun führt der tödliche Schuss von Burghausen zu ersten Konsequenzen. Wie das Polizeipräsidium...





Der Rolls Royce M9000 (1935) gehörte einst Margaret Rutherford, die die Romanfigur Miss Marple verkörperte. Nun freuen sich Adolf und Jitka Tahedl aus Regensburg über ihr außergewöhnliches Cabrio. − Fotos: Limmer

Bestes Sommerwetter mit weißblauem Himmel konnten die 52 Teilnehmer der ADAC-Chiemgau-Historic...



− Foto: dpa

Mittels Genspuren hat die Polizei zwei Trickdiebe überführt, die vor gut einem halben Jahr eine...



Landrat Erwin Schneider − Foto: Schwarz - Schwarz

Altöttings Landrat Erwin Schneider (53) ist am Donnerstagnachmittag überraschend in die Kreisklinik...



Am Max-Planck-Institut forscht Dr. Elisabeth Schneider mit der Hoffnung, wichtige Fortschritte im Kampf gegen Krebs zu erzielen. Ihre Doktorarbeit schrieb sie bei Nobelpreisträger Prof. Robert Huber. − F.: Denise Vernillo

Es gibt Karrieren, die sind fast zu perfekt, um wahr zu sein. Dr. Elisabeth Schneider kann eine...



 - Golfclub

Dass sich die Teilnehmer eines Golfturniers über einen Versicherungsfall freuen...





Beiträge unserer Leserreporter