• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Mehring  |  18.04.2014  |  17:00 Uhr

"Ich habe einfach gemerkt, dass ich Christ bin"

Die Bibel hat ihn sofort fasziniert: Christoph Leisling hat sich intensiv mit der Bibel befasst und sich dann entschieden, Katholik zu werden. − Foto: Schönstetter

Er wird vorne am Altar stehen am Samstagabend in der Ostermesse. Dann wird Kaplan Michael Vogt ihm geweihtes Wasser über den Kopf gießen, die Taufformel sprechen: "Ich taufe dich im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes" und ihm Chrisamöl auf die Stirn reiben. Es ist der Ritus, der den 28-jährigen Christoph Leisling zum Katholiken...





Töging  |  19.04.2014  |  06:00 Uhr

Josef Steinbichler steht dem Heimatbund Töging vor

Sie leiten künftig die Geschicke des Heimatbundes Töging: Der bisherige 2. Vorsitzende Josef Steinbichler (links) rückt zum 1. Vorsitzenden auf, Stefan Grünfelder übernimmt den Posten des 2. Vorsitzenden. − Foto: Brandl

Wachwechsel beim Heimatbund Töging (Landkreis Altötting): Bei der Jahreshauptversammlung am Mittwoch im Gasthaus Springer hat Bürgermeister Horst Krebes den Vorsitz niedergelegt. Das hatte er schon im Vorjahr angekündigt: Weil er zum 1. Mai aus dem Amt als Rathauschef scheidet, wolle er auch hier sein Engagement beenden...





Burghausen  |  18.04.2014  |  16:11 Uhr

2,83 Millionen Euro für die Kammerer-Schule

Die Hans-Kammerer-Grundschule wird nun hergerichtet, der Plattenbau neu und besser gedämmt. Weitgehend fertig die die Gruber-Mittelschule in unmittelbarem Anbau. − Foto: Wetzl

Für die Modernisierung der Hans-Kammerer-Grundschule hat der Stadtrat schon für 2014 und 2015 insgesamt 2,5 Millionen Euro eingeplant, davon für heuer zwei Millionen. Nun wird die Summe nochmals erhöht. Denn die Berechnungen des Burghauser Architekturbüros Karl+Markert gehen von 2,83 Millionen Euro Gesamtkosten aus...





Garching  |  18.04.2014  |  16:02 Uhr

Temperatureinbruch: Öffnungstermin des Freibads nicht sicher

Mit der aufwändigen Folienverkleidung der Seitenwände wurde die Sanierung des Schwimmerbeckens begonnen, die Bodenfolien werden zum Schluss verlegt. − Foto: Bartschies

Traditionell am 1. Mai öffnet das Freibad. Dies ist auch für heuer so geplant – aber noch nicht ganz sicher. Der Grund dafür: die Sanierung des Schwimmerbeckens. Nachdem sich hier zahlreiche Bodenfliesen gelöst hatten, entschied sich die Gemeinde für eine Auskleidung des gesamten Beckens mit einer Kunststofffolie, statt neu fliesen zu lassen...






Neue Fotostrecken





Nonnberg  |  18.04.2014  |  15:54 Uhr

Das gab’s noch nie: Vater und Sohn als Schützenkönige

Vater und Sohn, König und König: Alfons Orthuber (rechts) holte sich die "Krone" in der Schützenklasse, Sohn Maxi Orthuber bei den Jungschützen. − Foto: Berndl

Erstmals haben bei den Holzlandschützen in Nonnberg (Gemeinde Pleiskirchen, Landkreis Altötting) Vater und Sohn im selben Jahr die Königswürde erobert: Während sich in der Schützenklasse Alfons Orthuber, der 2. Vorsitzende des Vereins, den Titel vor Georg Billeriß und Konrad Wimmer sicherte, holte sich bei den Jungschützen Maxi Orthuber die Krone...





Reischach  |  18.04.2014  |  14:37 Uhr

Neu-Gemeinderat überquerte die Alpen per Mountainbike

Erschöpft, aber glücklich präsentierte sich Josef Donislreiter nach seiner Alpenüberquerung 2013 hoch über dem Gardasee dem Fotografen. − Foto: red

Eine besondere sportliche Leistung hat Josef Donislreiter, ab 1. Mai Gemeinderat von Reischach (Landkreis Altötting), vollbracht: Der begeisterte Mountainbiker überquerte mit seinem Sportgerät die Alpen innerhalb einer Woche. Start war am Tegernsee, Ziel am Gardasee. "Diese Woche hat richtig Spaß gemacht", schwärmt er auch heute noch...





Garching/Straßburg  |  18.04.2014  |  13:52 Uhr

MdB Tobias Zech erhebt seine Stimme im Europarat

Bei der Debatte in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, in der es vergangene Woche darum ging, Russland aus dem Gremium auszuschließen, meldete sich Tobias Zech zum ersten Mal zu Wort. − F.: ANA

Seit Januar sitzt Tobias Zech (32), MdB aus Garching/Alz, auch in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates. Ein Gremium, das man in Deutschland kaum wahrnimmt. Zech findet das sehr bedauerlich. "Im Europarat werden die eigentlich wichtigen Dinge für Europa verhandelt: Rechtstaatlichkeit, Menschenrechte, Frieden, die Gleichheit in Europa...





Burgkirchen / Alz  |  18.04.2014  |  12:53 Uhr

Großes Stühlerücken im Gemeinderat

Feierliche Verabschiedung der ausscheidenden Gemeinderäte (von links): Harald Schuhbeck, Helmut Keck, Martin Schäffler, Bürgermeister Johann Krichenbauer, Werner Riedhofer, Michael Meissner und Bernhard Voderhuber. − Foto: Gerlitz

Die durch finanzielle Engpässe sehr bewegte und vom tragischen Tod des Bürgermeisters Dr. Stephan Merz überschattete Amtszeit des Gemeinderates von 2008 bis 2014 geht am 30. April zu Ende. Deswegen verabschiedete Bürgermeister Johann Krichenbauer die sieben ausscheidenden Mitglieder des Gremiums feierlich...





Burgkirchen  |  18.04.2014  |  09:05 Uhr

Am Karfreitag: Brandstiftung in Fischzucht

− Foto: tb21

Ausgerechnet an Karfreitag ist im Gemeindebereich von Burgkirchen an der Alt (Landkreis Altötting) eine Fischzucht in Flammen aufgegangen. Von einem Zufall gehen weder der Besitzer noch die Ermittler der Polizei aus. Sie suchen jetzt nach einem oder mehreren mutmaßlichen Brandstiftern. Gegen 3.20 Uhr bemerkten Autofahrer...





Töging  |  18.04.2014  |  09:37 Uhr

Abgebaut: Der Turm, der Töging mit der Antarktis verband

Ein 40-Meter-Kran hob den 13 Meter hohen, aus Stahlteilen gebauten Turm aus dem Garten des Anwesens Weichselstraße 5. − Foto: Foag

Mehr als 30 Jahre lang hat er den östlichen Ortseingang von Töging (Landkreis Altötting) optisch geprägt: Der Funkturm im Garten des Anwesens Weichselstraße 5. Seit Mittwoch ist er verschwunden – mit Hilfe eines 40-Meter-Krans wurde das Teil abgebaut, in der Weichselstraße kam es deswegen vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen...





Burgkirchen  |  17.04.2014  |  12:00 Uhr

Als die Nazis in Burgkirchen über 150 Kinder sterben ließen

Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels", steht darauf geschrieben. Es klingt liebevoll, dabei ist Schutz genau das, was die Kinder, die an der Nordseite der Burgkirchner Pfarrkirche begraben liegen, nie erfahren durften. Etwa 150 von ihnen starben in den letzten Kriegsjahren in der sogenannten Pflegestätte...





Töging  |  16.04.2014  |  17:15 Uhr

Schock zu Ostern: Schweinefuß liegt auf Familiengrab

Rund 40 Zentimeter lang ist dieser Schweinefuß, den eine Frau aus Töging auf ihrem Familiengrab fand. − Foto: red

Schock zum Osterfest: Auf ihrem Familiengrab auf dem Friedhof von Töging (Landkreis Altötting) hat eine Bewohnerin der Stadt am Mittwoch in den Mittagsstunden einen Schweinefuß entdeckt. Der Vorfall sorgt auch bei der Stadtverwaltung für Entsetzen und soll jetzt bei der Polizei angezeigt werden. Die Tögingerin hatte sich in den Friedhof begeben...





Altötting  |  16.04.2014  |  19:30 Uhr

"Record Store Day": Der Tag für das gewisse Etwas

Platten fernab vom Standard gibt es am Karsamstag beim "Record Store Day". Mit dabei sein wird auch Paul Ullmann vom Altöttinger "Plattenzimmer". − Foto: Kleiner

Online-Konkurrenz ist nur ein Problem des CD-Handels? Von wegen. Auch die auf besonderes Flair setzenden Plattenläden bekommen mehr und mehr den Druck von Internethändlern wie Amazon zu spüren. Doch anders als die CD-Branche wollen sich die Vinylliebhaber das nicht ohne weiteres gefallen lassen, wie eine Aktion zeigt...





Burghausen  |  16.04.2014  |  17:15 Uhr

Wacker Betriebsrat: Eisenacker bleibt Vorsitzender

An der Spitze des Betriebsrats bleibt Anton Eisenacker (vorn rechts). Weitere freigestellte Mitglieder sind (von links) Eduard-Harald Klein, Manfred Köppl, Peter Áldozó, Sonja Bendel, Gerhard Kronberger, Barbara Kraller, Klaus Guske, Ingrid Heindl, Dagmar Burghart, Marko Fartelj.

In den vergangenen Wochen waren bei der Wacker Chemie AG 7500 Mitarbeiter aufgerufen, nach vier Jahren wieder ein neues Betriebsratsgremium zu wählen. Für die 35 Sitze im Betriebsrat standen über 100 Kandidaten auf drei Listen für die Wahl zur Verfügung. 24 Vertreter wurden im Amt bestätigt, elf Mitarbeiter sind neu im Gremium vertreten...





1
2 3 ... 5




Anzeige






Anzeige




Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung











− Foto: tb21

Ausgerechnet an Karfreitag ist im Gemeindebereich von Burgkirchen an der Alt (Landkreis Altötting)...



Die Bibel hat ihn sofort fasziniert: Christoph Leisling hat sich intensiv mit der Bibel befasst und sich dann entschieden, Katholik zu werden. − Foto: Schönstetter

Er wird vorne am Altar stehen am Samstagabend in der Ostermesse. Dann wird Kaplan Michael Vogt ihm...



Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...



− Foto: Archiv dpa

Ist das die ersehnte Nachricht für alle Televersa-Kunden, die seit zwei Wochen offline sind...



Mit der aufwändigen Folienverkleidung der Seitenwände wurde die Sanierung des Schwimmerbeckens begonnen, die Bodenfolien werden zum Schluss verlegt. − Foto: Bartschies

Traditionell am 1. Mai öffnet das Freibad. Dies ist auch für heuer so geplant – aber noch...





Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...



− Foto: flickr

Einmal mehr muss Horst D. einen herben Schlag hinnehmen. Der im Gefängnis sitzende Kopf der...



Volksfest-Szene von Töging. Wird das traditionsreiche Fest heuer abgehalten – und wenn ja, wo? Diese Fragen sind vier Monate vor dem Festtermin nicht geklärt. − Foto: Brandl

Auch rund vier Monate vor dem traditionellen Volksfest-Termin von Töging (Landkreis Altötting) steht...



Die Stadt Burghausen bietet für die Musiknacht am Samstag, 12. April, wieder einen kostenfreien...



Die beiden Schwestern Patrizia (links) und Laura Hundsberger haben es geschafft, sie hatten die ersten Tickets erobert.

Ganz so schlimm wie anderorts ging es dann doch nicht zu, beim Kartenvorverkauf für Monika Grubers...





Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...



− Foto: Archiv dpa

Ist das die ersehnte Nachricht für alle Televersa-Kunden, die seit zwei Wochen offline sind...



Harald Wiesian in seinem Reich: Die Außenanlagen des Freibads St. Georgen sind auf Vordermann gebracht, die kaputten Fliesen an den Beckenköpfen erneuert. Jetzt wartet der Betriebsleiter nur noch auf schönes Wetter für den Saisonstart am Karsamstag. − Fotos: Schwarz

14,5 Grad Celsius! Diese Temperatur zeigt das Thermometer in den Becken des Freibades St. Georgen an...



In der vergangenen Sitzung des Stadtrats würdigte Bürgermeister Hans Steindl die 46 Jahre Arbeit von Fritz Schwabenbauer. − Foto: Wetzl

Am 8. Mai jährt sich einmal mehr das Ende des Zweiten Weltkriegs. Wenn an diesem Tag Fritz...



− Fotos: tb21

Zwischen 500 und 600 Liter Diesel sind in der Folge eines Unfalls am Dienstag gegen 17 Uhr in...





Beiträge unserer Leserreporter