• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Update vor 41 Minuten

Töging  |  26.10.2014  |  10:01 Uhr

Radler beschädigt Pkw und flüchtet: Polizei ermittelt

Nach einem unbekannten Fahrradfahrer sucht die Polizei: Er hat einen Pkw beschädigt und flüchtete danach einfach. − Foto: dpa

Im Zusammenhang mit einer Unfallflucht durch einen Fahrradfahrer in Töging (Landkreis Altötting) ermittelt die Polizei. Wie die Inspektion Altötting mitteilt, fuhr der bislang unbekannte Radler am Freitag gegen 22.20 Uhr gegen den geparkten Opel Kleintransporter einer Tögingerin und beschädigte dadurch das hintere rechte Glas des Rücklichts...





Töging  |  25.10.2014  |  06:00 Uhr

Diamanthochzeit im Hause Triendl

Als flotte Motorradfahrer waren Josef und Frieda Triendl in jungen Jahren unterwegs. Unser Bild zeigt sie auf einer "Horex" − Foto: red

"Richtig gestritten haben wir uns die ganzen 60 Jahre nicht!" – Harmonie prägte das Eheleben von Frieda und Josef Triendl aus der Ohmstraße in Töging (Landkreis Altötting). Am Donnerstag haben die beiden das Fest der Diamanthochzeit begangen. Für die Stadt gratulierte dazu 2. Bürgermeisterin Renate Kreitmeier, für den Landkreis stv...





Neuötting/Alzgern  |  26.10.2014  |  09:29 Uhr

Auf der A94 in die Leitplanke geraten

Nur noch Schrottwert hatte dieser 3er BMW nach dem Unfall auf der A94. − Foto: timebreak21

Zu einem Verkehrsunfall auf der A94 München Richtung Passau zwischen den Anschlussstellen Neuötting und Alzgern (Landkreis Altötting) ist es am Freitagabend gegen 18.30 Uhr gekommen. Nach ersten Erkenntnissen waren drei junge Männer in einem 3er BMW in Fahrtrichtung Passau unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Alzgern kam der Fahrer nach links...





Burghausen  |  24.10.2014  |  18:02 Uhr

Gestohlene Glasfigur: Ein neuer Grabengel für Sebastian

Die Familie des tragisch verunglückten Sebastian Lanner freut sich über die große Anteilnahme der Bevölkerung. Glasbläser Sigi Franz (2.v.l.) und 2. Bürgermeisterin Christa Seemann übergaben im Rathaus einen neuen Glasengel für das Grab von Sebastian an (v.l.) Vater Thomas Lanner, Schwester Johanna Lanner, Mutter Daniela Becker mit Marie. − Foto: Wetzl

"Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden" – diesen Spruch hat Sebastian Lanner zu Hause an eine Wand geschrieben. In der Nacht auf den 5. Oktober war der 22-jährige Burghauser bei einem Sturz von der Ufermauer an der Salzlände ums Leben gekommen. Für großes Entsetzen in der Bevölkerung sorgte...






Neue Fotostrecken





Burghausen/Deggendorf  |  24.10.2014  |  20:53 Uhr

Zehn Jahre nach Landesgartenschau: Burghausen soll 1,6 Mio. Euro zahlen

3,6 Millionen Euro Festzuschuss hat Burghausen für die Investitionen zur Landesgartenschau vom Staat bekommen. 400000 zu Unrecht, stellte das Verwaltungsgericht in München fest. Dazu addieren sich Strafzahlungen und Zinsen. Das Foto zeigt den Wegebau im heutigen Stadtpark mit dem entstehenden Spielgebirge im Hintergrund. − Foto: Wetzl

Das Verwaltungsgericht München hat eine Klage der Stadt Burghausen gegen eine Zahlungsaufforderung der Regierung von Oberbayern über 1,6 Millionen Euro abgewiesen. Dabei geht es um eine Rückforderung von Zuschüssen, basierend auf Überprüfungen des Obersten Rechnungshofes Bayern. Der hatte Verstöße gegen die Vergaberichtlinien für die im Jahr 2004...





Burghausen  |  24.10.2014  |  18:30 Uhr

Nach Gewaltorgie: Anklage fordert bis zu acht Jahre Haft

In diesem Block in der Anton-Riemerschmied-Straße wurde der heute 33-Jährige Anfang des Jahres stundenlang misshandelt. − Foto: Schwarz

Die Plädoyers sind gemacht, jetzt können die Angeklagten nur noch das Urteil abwarten. Im Fall der massiven Misshandlungen an einem 33-jährigen Elektroinstallateur hat die Jugendkammer des Landgerichts Traunstein am Freitag noch einmal Anklage wie Verteidigung zur Sprache kommen lassen. Am 4. November soll das Urteil verkündet werden...





Haiming  |  24.10.2014  |  17:03 Uhr

Treffen der Ehejubilare im Pfarrverband

Zur Feier der Ehejubilare hatte die Pfarrei allePaare mit einem runden oder halbrunden Jubiläum eingeladen. Die Paare erzählten sich gegenseitig Anekdoten aus ihrem Leben. − Foto: Elke Pleininger

23 Jubelpaare aus dem Pfarrverband Haiming-Niedergottsau feierten jüngst ihr Ehejubilarenfest in der Haiminger Pfarrkirche. In seiner Predigt ging Pfarrer Michael Weny auf das gemeinsame Leben im "Haus der Liebe" ein. . Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Kirchenchor mit passenden Liedtexten gestaltet...





Burgkirchen  |  24.10.2014  |  13:22 Uhr

Trend zur Urne auf Friedhöfen

Für den Friedhof Margarethenberg hat das Bauamt Burgkirchen im hinteren, von der Kirche am weitesten entfernten Teil Platz für 60 Urnen-Erdgräber ermittelt. − Foto: Gerlitz

Durch große Nachfrage sieht sich die Gemeinde Burgkirchen zur Anlage neuer Urnen-Erdgräber veranlasst. 60 Stück sollen auf dem Friedhof Margarethenberg und sogar 80 auf dem Friedhof Obere Terrasse entstehen. Wie Bürgermeister Johann Krichenbauer den Gemeinderäten in der jüngsten Sitzung erläuterte, sind die Urnen-Erdgräber in erster Linie für Leute...





Neuötting/Würzburg  |  24.10.2014  |  08:55 Uhr

Altöttinger Fall Edi Brozmann: Komplize erneut verurteilt

Wochenlang war um den Jahreswechsel auf 2009 nach Brozmann gesucht worden. Taucher entdeckten die Leiche schließlich im Inn. − F.: gw

Es war einer der spektakulärsten Fälle in der jüngeren Altöttinger Kriminalgeschichte: Im Dezember 2008 verschwand der damals 31-jährige Edi Brozmann spurlos. Rund sechs Wochen später wurde er gefunden – tot im Inn, gefesselt und beschwert mit einem Flussbaustein. Die Täter wurden damals gefasst und zu teils langjährigen Haftstrafen verurteilt...





Altötting  |  24.10.2014  |  09:19 Uhr

Trotz Reanimation auf offener Straße: 76-Jähriger stirbt

Er war schon nicht mehr ansprechbar, als er auf dem Boden liegend gefunden wurde, schon bis zum Eintreffen des Notarztes wurde er reanimiert – geholfen haben diese Bemühungen letztlich aber nichts mehr. Ein 76-jähriger Pole, wohnhaft in Altötting, starb in der Kreisklinik, in die er von den Rettungskräften gebracht wurde...





Neuötting  |  24.10.2014  |  09:26 Uhr

Winhöringer verursacht Unfall mit 2,7 Promille

Mit einem Blutalkoholwert von mehr als 2,7 Promille hat ein Winhöringer (45) am Donnerstag um die Mittagszeit einen Verkehrsunfall in Neuötting verursacht. Wie die Polizeiinspektion Altötting mitteilt, bog der Mann mit seinem Pkw Renault von der Landshuter Straße kommend in die Bahnhofstraße Richtung Innbrücke ein und nahm dabei einem 73-jährigen...





Neuötting  |  24.10.2014  |  09:24 Uhr

Brandserie in Asylbewerberheim: Tatverdächtiger ermittelt

− Foto: Kleiner - Kleiner

Knapp zwei Monate nach der Brandserie in der zentralen Neuöttinger Asylbewerberunterkunft hat die Polizei den mutmaßlichen Täter ermittelt. Dabei hat sich der anfängliche Verdacht, wonach der Brandstifter unter den Bewohnern zu suchen ist, bestätigt. Es handelt sich um einen 19-jährigen Asylbewerber...





Töging  |  24.10.2014  |  08:45 Uhr

15 Künstler der "Töginger Mappe" stellen im Rathaus aus

Interessiert betrachten diese Vernissagen-Besucherinnen die Bilder an der Wand des Rathausfoyers. − Foto: Brandl

Großen Zuspruch fand eine Ausstellungseröffnung im Rathaus von Töging (Landkreis Altötting): Seit Donnerstag stellen im Foyer 15 Mitglieder der "Töginger Mappe" ihre Werke aus. Zu sehen sind Öl- und Acrylbilder, Zeichnungen, Aquarelle und Skulpturen. 3. Bürgermeister Günter Zellner hieß rund 50 Besucher der Vernissage willkommen und sagte...





Neuötting  |  24.10.2014  |  08:26 Uhr

Adolf Poeschl: Für 60 Jahre in der SPD geehrt

Für 60 Jahre in der SPD wurde Adolf Poeschl beim Neuöttinger Ortsverein geehrt. − Foto: Brandl

Für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei ist am Donnerstag bei der Jahreshauptversammlung der SPD Neuötting im Gasthaus Pallauf Adolf Poeschl geehrt worden. Ortsvereinsvorsitzender Bürgermeister Peter Haugeneder, überreichte ihm eine auch vom Parteichef Sigmar Gabriel persönlich unterzeichnete Urkunde...





1
2 3 ... 5




Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











3,6 Millionen Euro Festzuschuss hat Burghausen für die Investitionen zur Landesgartenschau vom Staat bekommen. 400000 zu Unrecht, stellte das Verwaltungsgericht in München fest. Dazu addieren sich Strafzahlungen und Zinsen. Das Foto zeigt den Wegebau im heutigen Stadtpark mit dem entstehenden Spielgebirge im Hintergrund. − Foto: Wetzl

Das Verwaltungsgericht München hat eine Klage der Stadt Burghausen gegen eine Zahlungsaufforderung...



Die Familie des tragisch verunglückten Sebastian Lanner freut sich über die große Anteilnahme der Bevölkerung. Glasbläser Sigi Franz (2.v.l.) und 2. Bürgermeisterin Christa Seemann übergaben im Rathaus einen neuen Glasengel für das Grab von Sebastian an (v.l.) Vater Thomas Lanner, Schwester Johanna Lanner, Mutter Daniela Becker mit Marie. − Foto: Wetzl

"Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden" – diesen Spruch...



Als flotte Motorradfahrer waren Josef und Frieda Triendl in jungen Jahren unterwegs. Unser Bild zeigt sie auf einer "Horex" − Foto: red

"Richtig gestritten haben wir uns die ganzen 60 Jahre nicht!" – Harmonie prägte das Eheleben...



In diesem Block in der Anton-Riemerschmied-Straße wurde der heute 33-Jährige Anfang des Jahres stundenlang misshandelt. − Foto: Schwarz

Die Plädoyers sind gemacht, jetzt können die Angeklagten nur noch das Urteil abwarten...



Nur noch Schrottwert hatte dieser 3er BMW nach dem Unfall auf der A94. − Foto: timebreak21

Zu einem Verkehrsunfall auf der A94 München Richtung Passau zwischen den Anschlussstellen Neuötting...





3,6 Millionen Euro Festzuschuss hat Burghausen für die Investitionen zur Landesgartenschau vom Staat bekommen. 400000 zu Unrecht, stellte das Verwaltungsgericht in München fest. Dazu addieren sich Strafzahlungen und Zinsen. Das Foto zeigt den Wegebau im heutigen Stadtpark mit dem entstehenden Spielgebirge im Hintergrund. − Foto: Wetzl

Das Verwaltungsgericht München hat eine Klage der Stadt Burghausen gegen eine Zahlungsaufforderung...



Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...



Blitzende Fahrzeugkarosserien sind seit wenigen Tagen wieder im Autohaus an der Erhartinger Straße 52 zu sehen. − Foto: Brandl

In das Autohaus an der Erhartinger Straße 52 in Töging (Landkreis Altötting) kommt wieder Leben: In...



−Symbolbild dpa

Mit betrunkenen Auto- und Lkw-Fahrern, auch Radlern und Fußgängern, hat es die Polizei tagtäglich zu...



Der Herbstmarkt hat auch am Sonntag wieder sein Publikum gefunden – vor allem am Nachmittag. − Fotos: Lambach

Ein richtig goldener Herbsttag, Temperaturen über 20 Grad, ein bunter Markt und ein verkaufsoffener...





Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...