• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Burgkirchen/Pirach  |  01.02.2013  |  18:16 Uhr

Aufregung um geplanten Rocker-Treffpunkt

Lesenswert (15) Lesenswert 19 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: Kleiner

 − Foto: Kleiner

 − Foto: Kleiner


Sie treten in martialischer Lederkluft auf, die Jacken mit einer zur Faust geballten Hand geschmückt. Im Burgkirchner Ortsteil Pirach sorgen die Mitglieder des Motorrad-Clubs "Trust" seit kurzem für Besorgnis bei den Anwohnern. Unbemerkt haben die "Trustler" den ehemaligen Bahnhof angemietet. Offenbar soll das leerstehende Gebäude zu einem Clubhaus umgebaut werden. Die meisten Fenster sind mit blickdichter Folie beklebt. Erste Treffen der Motorrad-Rocker sollen bereits stattgefunden haben.

 In der Piracher Bevölkerung stoßen die neuen Nachbarn nicht gerade auf Begeisterung. Anwohner befürchten, dass der Treffpunkt zu einem Anlaufpunkt für lautstarke Feiern avancieren könnte. Auch vor möglichen illegalen Aktivitäten haben sie Angst.

 Dass die Sorgen nicht völlig grundlos sind, zeigt ein Blick auf die Geschichte des Motorrad-Clubs. In der Vergangenheit kam es mehrfach zu schweren Straftaten. Unter anderem wurde 2004 ein Kirchweidacher entführt und misshandelt. Ende der 1990er Jahre hatte es im Clubhaus des MC Trust Garching unter mysteriösen Umständen gebrannt. Später beschäftigte eine Schießerei auf offener Straße die Polizei.

 Seitdem aber ist es deutlich ruhiger geworden. Weder im Bereich der Polizeiinspektion Altötting noch bei den Kollegen in Burghausen hat es in der vergangenen Jahren größere Probleme in Zusammenhang mit den Rockern gegeben − höchstens mal Anrufe wegen nächtlicher Ruhestörung. Auch die mittlerweile in Töging ansässigen Hells Angels seien sehr darauf bedacht, kein Aufsehen zu erregen, heißt es seitens der Polizei. − cklMehr dazu lesen Sie am Samstag, 2. Februar, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
646713
Burgkirchen/Pirach
Aufregung um geplanten Rocker-Treffpunkt
Sie treten in martialischer Lederkluft auf, die Jacken mit einer zur Faust geballten Hand geschmückt. Im Burgkirchner Ortsteil Pirach sorgen die Mitglieder des Motorrad-Clubs "Trust" seit kurzem für Besorgnis bei den Anwohnern. Unbemerkt haben d
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/burgkirchen_garching/646713_Aufregung-um-geplanten-Rocker-Treffpunkt.html?em_cnt=646713
2013-02-01 18:16:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/02/01/teaser/130201_1817_29_38950153_ckl_pirach_trust_1_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige






Anzeige











Zwei Feuerwehrmänner verlassen nach getaner Arbeit das Gebäude. − Foto: tb21

Zu einem Einsatz in der Asylbewerberunterkunft in der Frauenhoferstraße in Neuötting (Landkreis...



Premiere – diese drei Schützinnen waren die ersten, die bei der Traditionsabteilung einen Salut abfeuern durften: Marlene Renner (von rechts), Karin Galler und Sylvia Haberstock-Kiesenbauer. − Foto: Hölzlwimmer

Der "Startschuss" ist gefallen, der offizielle Auftakt steht dennoch erst bevor: Mit einem Salut...



122 Flüchtlinge sind zurzeit in der Dreifachturnhalle am Kreishallenbad untergebracht. Das Zusammenleben verläuft bislang überwiegend reibungslos, wofür nicht zuletzt den ehrenamtlichen Helfern zu danken ist. − Foto: Schwarz

Der Zustrom an Flüchtlingen reißt nicht ab. Regierungsvizepräsidentin Maria Els hat Vertreter der...



Oben ist schon Betrieb, unten soll das ab September genauso sein: Im Erdgeschoss unter dem Box-Gym des TVA soll die neue Kunst- und Kulturwerkstatt entstehen. − F.: Hölzlwimmer

Da waren sie sich einig, die Mitglieder des Altöttinger Planungsausschusses: Ohne Gegenstimme haben...



Den am Wöhrseehang gewachsenen Herzogstädter Gwax 2015 probierten die Weinbauern und ihre Gäste am Donnerstag im Gärtnerhof der Stadt. − Fotos: Wetzl

Es ist ein guter Tropfen geworden – der Herzogstädter Gwax des neuen Jahrgangs 2014...





Geschafft: Nach 111 Kilometern sind die Regensburger Fußwallfahrer in Altötting angekommen. Der erste Gruß von Pilgerführer Bernhard Meiler galt dem Gnadenbild, dann waren Administrator Prälat Günther Mandl (Mitte) und Bischof Rudolf Voderholzer an der Reihe. − Foto: Hölzlwimmer

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstagmorgen in Regensburg gestartet, unterwegs ist ihre Zahl gestiegen...



Die Mienen verraten es: Mit teils auch harscher Kritik sahen sich bei der Pleiskirchener Bürgerversammlung Raiffeisen-Vorstandsvorsitzender Lorenz Heller (von links), Rupert Obermayer, der Leiter des Warengeschäfts der Bank, und Planer Peter Lachmann konfrontiert. − Foto: Brandl

Die Volksseele kocht in Pleiskirchen (Landkreis Altötting). Das zeigte sich bei einer...



Organisierter Widerstand: Christian Brunnhuber macht gegen den G7-Gipfel mobil. − Foto: Stummer

Sie wollen aufrütteln. Gegen das Vergessen ankämpfen, gegen die Gleichgültigkeit...



Das Neuöttinger Rathaus: Hier finden Sitzungen des Rates der Innstadt statt – und bald vielleicht auch eine gemeinsame Sitzung mit dem Altöttinger Plenum. − Foto: Hölzlwimmer

Wieviel Kooperation zwischen den Nachbarstädten Alt- und Neuötting braucht es...



Das Abschluss-Feuerwerk der 47. Burghauser Mai-Wies’n, betrachtet von einem Standpunkt im Klettergebirge neben dem Burghauser Stadtpark. − Fotos: red

Eine arbeitsreiche Zeit brachte das verlängerte Mai-Wies’n-Wochenende der Polizei –...





In der Salzachstadt Burghausen ist beim 31. Bayerischen Landesturnfest einiges geboten (von links oben im Uhrezeigersinn): Der Stadtpark wird zum Turnfestpark, am Wöhrsee wird Wassersport betrieben, am Samstag ist Brückenfest in der Altstadt und der Stadtplatz wird zu einer einzigen großen Bühne. −Montage: vew

Ein Event zum Mitmachen soll es sein, das 31. Bayerische Landesturnfest, das von 3. bis zum 7...