• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Garching/Alz


Ein liebenswürdiger Adventsmarkt ist eröffnet


Die Gemeinschaft der Walder Vereine hat am Freitag mit der Eröffnung ihres kleinen, aber liebenswürdigen Adventsmarkts die besinnliche Zeit eingeläutet. Rund um den Walder Dorfplatz präsentierten sich Marktstände und der Pavillon diente als Bühne...



  • Ein liebenswürdiger Adventsmarkt ist eröffnet
    Artikel Panorama




Garching/Alz  |  28.11.2014  |  12:14 Uhr

Der Hütweg sieht seiner Vollendung entgegen

Eine von 22 Hainbuchen wird hier von Mitarbeitern einer Baumschule im Hütweg gepflanzt. Im Hintergrund sprechen Bürgermeister Christian Mende und Bauamtsleiter Stefan Westner mit einem Beschäftigten der beauftragten Straßenbaufirma. − Foto: Gerlitz

Der Ausbau des Hütwegs in Garching/Alz zwischen Turn- und Irmengardstraße kommt zum Abschluss. In dieser Woche ließ die Gemeinde Garching zwischen die neuen Parkbuchten 22 Bäume pflanzen. Die bereits drei bis vier Meter großen Hainbuchen aus der Baumschule wachsen langsam und sind pflegeleicht. "Sie tropfen nicht auf Autos...





Unterneukirchen  |  27.11.2014  |  19:22 Uhr

"Tempo-30-Zone" jetzt offiziell

Ab sofort gilt "Tempo 30" in Unterneukirchen auf der Rathausplatz-Durchfahrt: Die entsprechenden Schilder wurden zur Wochenmitte geliefert und am Donnerstag von Bauhofarbeitern angebracht. Gleichzeitig sind die tempodrosselnden Blumentröge von der Fahrbahn entfernt worden. Damit ist der dementsprechende Beschluss aus der Oktober-Sitzung vollzogen...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Kommen Sie in Fahrt!
Mit dem Führerscheinsparen.

Jetzt schon das Sparnavi programmieren und später mit Vollgas in die Volljährigkeit. Dabei erreichen Sie ganz ohne Stau ein großes Stück Freiheit.





Unterneukirchen  |  26.11.2014  |  20:54 Uhr

Stadel-Abbruch in vollem Gange

Die Materialien des 120 Jahren alten Stadels in der Ortsmitte von Unterneukirchen sind nicht mehr so zur Wiederverwendung geeignet wie ursprünglich geplant: Statt Meißel und Hammer hat nun ein Abbruchbagger die Arbeit übernommen. − Foto: S. Gruber

Der Abbruch des alten Pferdestalls und Wagenschuppens in Unterneukirchen an der Mauerberger Straße ist in vollem Gange. Die Beseitigung dieses einst zur Sedlmaier- Ökonomie gehörenden Gebäudes westlich der Johanneskirche verändert das Ortsbild zusätzlich zum neuen Dorfplatz nochmals markant. Allerdings erfolgt die Beseitigung dieses rund 120 Jahre...





Burgkirchen/Alz  |  25.11.2014  |  12:27 Uhr

Zusammenstoß mit drei Verletzten

Die Freiwillige Feuerwehr Burgkirchen nahm ausgelaufene Betriebsstoffe auf, beseitigte Trümmer und führte zur Absicherung der Unfallstelle die Verkehrslenkung durch. −Foto: TimeBreak21

Zu einem Unfall mit drei leicht Verletzten ist es am Montag um 18.25 Uhr in der Ortsmitte von Burgkirchen gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte eine 47-Jährige aus Unterneukirchen mit ihrem Opel Meriva die Martin-Ofner-Straße bergauf befahren und nach links in die Hoechster Straße abbiegen wollen...





Burgkirchen/Alz  |  24.11.2014  |  18:13 Uhr

Erstaunliche musikalische Reife

Die rund 50 Piusbläser bewiesen bei ihrem Jahreskonzert das richtige Taktgefühl und begeisterten die Zuhörer im großen Saal des Bürgerzentrums Burgkirchen. − Foto: Gumpinger

Traditionell vor dem ersten Adventswochenende hat das Jahreskonzert der Burgkirchner Blasmusik St. Pius stattgefunden. Mit dem seit knapp einem Jahr allein verantwortlichen musikalischen Leiter Martin Kirchner begeisterten die rund 50 Musiker am Samstag die Zuhörerschaft im restlos gefüllten Saal des Bürgerzentrums...





Burgkirchen/Alz  |  23.11.2014  |  19:10 Uhr

Gemeinderat hält an Grundwasserschutz fest

Wasser marsch! Volles Rohr! Die Wassermeister Michael Mayer (links) und Siegfried Estermeier drehen in der Brunnenanlage Raitenhaslach die Hähne auf. Raitenhaslach ist für die Burgkirchner Wasserversorgung unverzichtbar und wird bis an die Kapazitätsgrenze ausgenutzt. − Foto: Gerlitz

Nach dem Werkausschuss liegt jetzt auch aus dem Gemeinderat eine klare Stellungnahme zur Fortsetzung des Burgkirchner Grundwasser-Schonprogramms vor. Zuletzt hatte der Gemeinderat im Jahr 2012 beschlossen, das Schutzprogramm mit unveränderter Fläche um drei Jahre, von 2012 bis einschließlich 2014, zu verlängern...





Burgkirchen  |  22.11.2014  |  12:00 Uhr

Im Auto nach Afghanistan: Als Krieg und Krise noch kein Thema waren

Das Resultat eines Sandsturms: Auf ihrer Tour hatten Erich Kunz und sein Bekannter mit allerlei Widrigkeiten zu kämpfen. Ihr VW 1500 aber hielt tapfer durch. Neun Jahre nach der Heimkehr gab er seinen Geist auf. − Foto: Kunz

Wer an Syrien, Afghanistan und den Irak denkt, denkt automatisch an Bomben und Selbstmordattentäter, an Gewalt und Leid. Erich Kunz aber denkt an noch mehr. An freundliche, hilfsbereite Menschen und an das größte Reiseabenteuer seines Lebens. Umso stärker schmerzt es den Burgkirchner, jetzt aus der Ferne mitansehen zu müssen...





Halsbach  |  07.11.2014  |  15:35 Uhr

Freude über "neue Frauenpower"

Sie gründeten die Dirndlschaft (hi., v. li.): Julia Wengbauer, Maria Rottenaicher, Silvia Bergmann und Barbara Winklbauer, zusammen mit Bürgermeister Martin Poschner, sowie (vo., v. li.) Lena Wensauer, Johanna Freudlsperger, Heidi Wallner und Magdalena Freudlsperger. − Foto: rs

Seit Kurzem ist die Gemeinde Halsbach um einen Verein reicher: Die "Halsbacher Dirndlschaft" wurde von acht jungen Damen gegründet. Bürgermeister Martin Poschner zeigte sich sehr erfreut über diese "neue Frauenpower" in Halsbach. Im Gespräch mit der Heimatzeitung erzählen die Initiatorinnen Magdalena Freudlsperger und Heidi Wallner...





Garching  |  06.11.2014  |  12:51 Uhr

Abwasserpreis verdoppelt sich

Abwassermeister Andreas Schmidt zeigt auf die undichten Erdbecken im Hintergrund, an deren Stelle auf Beschluss des Gemeinderats ein neuer Schlammspeicher errichtet werden soll. − Foto: Bartschies

Die Entscheidung im Gemeinderat fiel ohne Diskussion und einstimmig: Die Wasserabgabe- und die Entwässerungssatzung der Gemeinde wurden am Dienstagabend mit redaktionellen Änderungen, angepasst an die Mustersatzung des Bayerischen Innenministeriums, neu erlassen, ebenso die dazugehörigen Beitrags- und Gebührensatzungen...






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Haben die Bürger ein Herz für die Burghauser Kreisklinik? − Foto: KleinerKleiner

Die Diskussion über die Zukunft der Burghauser Kreisklinik wird jetzt wieder auf die Kreistags-Ebene...



Schon im November ist es heuer so weit: Es wird weihnachtlich in Burghausen...



Der Nikolaus mit seiner Engelschar stand einmal mehr im Mittelpunkt. Und das Publikum war viel näher dran an ihm. − Fotos: Hölzlwimmer

Sie hatten es ein bisschen leichter als in all den Jahren davor: Der hl. Nikolaus und seine...



Zusammen mit einem vom Ministerpräsidenten persönlich unterschriebenen Brief hat Maria Gschrei die vergoldete "Patrona-Bavariae"-Medaille erhalten. − Fotos: Brandl

Post aus der Bayerischen Staatskanzlei ist am Montag in Töging (Landkreis Altötting) eingetroffen:...



Alle Schulkinder aus Wald/Alz waren bei der Eröffnung durch den Nikolaus (Klaus Jetzlsperger) und Lehrerin Ilka Peschel im Pavillon auf dem Dorfplatz versammelt. − Fotos: Gerlitz

Die Gemeinschaft der Walder Vereine hat am Freitag mit der Eröffnung ihres kleinen...





Am 28. Februar 2013 ging das Pontifikat von Papst Benedikt XVI. zu Ende. Seit dem 13. März 2013 ist Franziskus der neue Papst. So trafen sich das erste Mal seit über 700 Jahren zwei Päpste. (Foto: dpa) − Foto: dpa

Öffentliche Auftritte des emeritierten Papstes Benedikt sind seit seinem Rücktritt am 28...



Ab sofort gilt "Tempo 30" in Unterneukirchen auf der Rathausplatz-Durchfahrt: Die entsprechenden...



Haben die Bürger ein Herz für die Burghauser Kreisklinik? − Foto: KleinerKleiner

Die Diskussion über die Zukunft der Burghauser Kreisklinik wird jetzt wieder auf die Kreistags-Ebene...



−Symbolbild: PNP-Archiv

Sagt die kleine Maria (Name von der Redaktion geändert) die Wahrheit oder wurde sie von ihren Eltern...



Männer der Wasserwacht befestigen das Wildschwein seitlich am Boot. − Foto: fib

Ein trauriges Ende hat ein Wildschwein am Dienstag Mittag in Töging (Landkreis Altötting) genommen:...





Wie Pfarrer Dr. Martin Fohl (3. v. r.) wärmten sich viele Besucher am kalten Sonntagnachmittag bei heißen Getränken auf. − Foto: Fund

Dicht bevölkert war der Pfarrgarten der Holzlandgemeinde (Landkreis Altötting) am Samstag und...



Der Weltenbummler Rudi Hölzlwimmer, Land- und Gastwirt aus Arbing, hat schon alle fünf Kontinente mehrmals bereist. Das oben stehende Foto zeigt ihn bei einem Aufenthalt in Australien 2012. Nun plant er eine Gruppenreise in 112 Tagen rund um die Welt – und zwar nur mit Zügen und Schiffen. − Foto: Hölzlwimmer

In 80 Tagen um die Welt: Wer kennt nicht den mehrfach verfilmten, berühmten Roman von Jules Verne...