• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Burghausen


Kreativer Antrag: Freundin mit Clip in Burghauser Kino überrascht


Das eigentliche Okay hatte sich Eugen Hammerschmidt sowohl von den Schwiegereltern in spe wie auch von der glücklichen Braut bereits eingeholt – nur mit dem Ring haperte es noch. "Es sollte etwas ganz Besonderes werden...



  • Kreativer Antrag: Freundin mit Clip in Burghauser Kino überrascht
    Artikel Panorama




Burghausen  |  16.04.2014  |  17:15 Uhr

Wacker Betriebsrat: Eisenacker bleibt Vorsitzender

An der Spitze des Betriebsrats bleibt Anton Eisenacker (vorn rechts). Weitere freigestellte Mitglieder sind (von links) Eduard-Harald Klein, Manfred Köppl, Peter Áldozó, Sonja Bendel, Gerhard Kronberger, Barbara Kraller, Klaus Guske, Ingrid Heindl, Dagmar Burghart, Marko Fartelj.

In den vergangenen Wochen waren bei der Wacker Chemie AG 7500 Mitarbeiter aufgerufen, nach vier Jahren wieder ein neues Betriebsratsgremium zu wählen. Für die 35 Sitze im Betriebsrat standen über 100 Kandidaten auf drei Listen für die Wahl zur Verfügung. 24 Vertreter wurden im Amt bestätigt, elf Mitarbeiter sind neu im Gremium vertreten...





Burghausen  |  15.04.2014  |  17:11 Uhr

Ältere Autofahrerin fährt Kind auf Fahrrad an

Die Polizei bittet um Hinweise zur geneuaen Aufklärung des Unfalls. − Foto: PNP

Eine Schülerin ist von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Am Montag gegen 19.15 Uhr wollte eine 8-jährige Schülerin aus Burghausen mit ihrem Fahrrad den Fußgängerüberweg an der Wackerstraße in Richtung Gaststätte LaRosa überqueren. Dabei wurde sie von einem weißen Pkw mit Altöttinger Kennzeichen angefahren, so dass sie stürzte...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Jetzt geht's looos -
Gewinnspiel für Fußballfans

Ordern Sie bis zum 30. April 2014 Ihre Sparkassen-Kreditkarte Gold und gewinnen Sie tolle Preise rund um das Fußball-Highlight des Jahres.



Burghausen  |  08.04.2014  |  13:02 Uhr

Kostenloser Shuttlebus für die Musiknacht

Die Stadt Burghausen bietet für die Musiknacht am Samstag, 12. April, wieder einen kostenfreien Shuttlebus an. Für diesen gibt es eine neue und erweiterte Streckenführung. Der Busverkehr beginnt ab 19.30 Uhr am ZOB und endet um 3.29 Uhr. Den genauen Fahrplan finden Sie hier als PDF. − red





Burghausen  |  02.04.2014  |  18:00 Uhr

Patengärtner: Eine eingeschworene Gemeinschaft mit Nachwuchsproblem

Bei der Arbeit: Gudrun Ungerer geht dem Laub mit dem Rechen an den Kragen. − Fotos: Kallmeier

Gleichmäßig wie ein Uhrwerk ratscht ein Rechen über den Kies. Wo genau der metallerne Klang herkommt, das ist vom Fußgängerweg, der vom Bürgerhaus in den Stadtpark führt, nicht zu sehen. Die noch recht kahle Hecke mit ihren vertrockneten Blättern gibt nur bedingt den Blick auf die dahinter liegenden kleinen Gärten frei...






Neue Fotostrecken





Burghausen  |  30.03.2014  |  17:59 Uhr

Ein Straßenfest mit Jazz und Swing

Unterhaltsam und in musikalischer Hinsicht eine Schau waren die lustigen Brasshüpfer vor dem Eiscafe Ludo. − Foto: Schönstetter

Beim Swinging Sunday am Sonntagnachmittag verwandelte sich der Bürgersteig in eine Open-Air-Konzertbühne, dazu gab es kühle Getränke auf weißgedeckten Tischchen und strahlende Sonne. Fünf Bands in Alt- und Neustadt lieferten die musikalische Begleitung für einen verkaufsoffenen Sonntag, der sich dank sommerlicher Temperaturen im Laufe des...





Burghausen  |  26.03.2014  |  08:55 Uhr

Burg: Abbau der Brücken hat begonnen

− Foto: Kallmeier

Der Abbau der ersten Brücke auf der Burghauser Burg hat begonnen. Während am Mittwochmorgen zunächst erste Teile des Belags der Brücke zur Hauptburg herausgenommen wurden, wird am Donnerstagmorgen dann der komplette Belag entfernt, so Burgherr Heinz Donner. Dann ist die Hauptburg nur noch über den bereits aufgebauten Notsteg zu erreichen...





Burghausen  |  16.03.2014  |  20:00 Uhr

Steindl (SPD) mit 84 Prozent im Amt bestätigt

Bürgermeister Hans Steindl verfolgte die Wahl in seinem Amtszimmer im Rathaus. "Ich freue mich über das Ergebnis, hatte selbst mit 82 bis 87 Prozent gerechnet und lag damit wie sich zeigte ganz gut", sagte er hinterher. − Foto: Wetzl

Keine Überraschung in Burghausen (Landkreis Altötting): Der amtierende SPD-Bürgermeister Hans Steindl wurde mit 84,05 Prozent aller Stimmen im Amt bestätigt. Er konnte 5350 Stimmen auf sich ziehen. Die Wahlbeteiligung in der Stadt Burghausen lag bei 48,62 Prozent. Besonders fällt der hohe Anteil an ungültigen Stimmen auf: 709 der abgegebenen 6365...





Mehring  |  16.03.2014  |  23:24 Uhr

CSU behält absolute Mehrheit

− Foto: Kaiser

Das Vorläufige Endergebnis in der Gemeinde Mehring steht fest: Die CSU behält mit 51,2 Prozent der Stimmen die absolute Mehrheit. Sie sichert sich 7 Sitze im Gemeinderat, einer weniger als noch 2008. Die SPD erhält 26,3 Prozent und 4 Sitze (+1), die Freien Wähler bekommen 22,5 Prozent der Stimmen und 3 Sitze...






Anzeige






Anzeige




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlfühltherme
Donau-Moldau-Zeitung


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung











Johannes Gierlichs in seinem Element: Am Liebsten übt der 18-Jährige an der Orgel in der Altöttinger Stiftspfarrkirche und spielt dort nicht immer nur, was auf seinem Lehrplan steht. − Foto: Schlierf

3473 Pfeifen sind das ganze Universum von Johannes Gierlichs, wenn er in der Stiftspfarrkirche...



Etwas Besonders sollte der Heiratsantrag sein, also ging Eugen Hammerschmidt im Kinosaal vor seiner Julia auf die Knie − Foto: Kino

Das eigentliche Okay hatte sich Eugen Hammerschmidt sowohl von den Schwiegereltern in spe wie auch...



− Foto: Kallmeier

Auf den Tag genau zehn Jahre ist es am Mittwoch her, dass die Landesgartenschau in Burghausen unter...



Es ist ein ungleicher Kampf: Auf der einen Seite stehen die kleinen Buchläden, die Einzelhändler...



Tapfer: Nadine Löschner lässt sich nichts anmerken, während Michaela Traxler die Nadel surren lässt. "Es pulsiert nur ein bisschen", sagt die tätowierte 19-Jährige. Die Idee für das Tattoo-Motiv stammt von ihr selbst, die Tätowiererin setzte ihren Wunsch in den Bleistift-Entwurf (kl. Bild unten) um.

Rot und schwarz färbt sich das Papiertuch, auf dem Nadine Löschners rechter Unterarm liegt...





Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...



− Foto: Archiv dpa

Ist das die ersehnte Nachricht für alle Televersa-Kunden, die seit zwei Wochen offline sind...



Tapfer: Nadine Löschner lässt sich nichts anmerken, während Michaela Traxler die Nadel surren lässt. "Es pulsiert nur ein bisschen", sagt die tätowierte 19-Jährige. Die Idee für das Tattoo-Motiv stammt von ihr selbst, die Tätowiererin setzte ihren Wunsch in den Bleistift-Entwurf (kl. Bild unten) um.

Rot und schwarz färbt sich das Papiertuch, auf dem Nadine Löschners rechter Unterarm liegt...



Es ist ein ungleicher Kampf: Auf der einen Seite stehen die kleinen Buchläden, die Einzelhändler...



Die Polizei bittet um Hinweise zur geneuaen Aufklärung des Unfalls. − Foto: PNP

Eine Schülerin ist von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Am Montag gegen 19...





Platten fernab vom Standard gibt es am Karsamstag beim "Record Store Day". Mit dabei sein wird auch Paul Ullmann vom Altöttinger "Plattenzimmer". − Foto: Kleiner

Online-Konkurrenz ist nur ein Problem des CD-Handels? Von wegen. Auch die auf besonderes Flair...



Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...



− Foto: Archiv dpa

Ist das die ersehnte Nachricht für alle Televersa-Kunden, die seit zwei Wochen offline sind...





Beiträge unserer Leserreporter