• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Burghausen


Endspurt für den pferdigen Hirsch im Liebenweinturm


Dass dieser meterhohe Hirsch ein stolzes Ross oder ein gutmütiger Kaltblüter hätte werden sollen, mag dem Betrachter erst auf den zweiten Blick in den Sinn kommen. Spätestens aber dann, wenn er über den Titel der Ausstellung im Burghauser...



  • Endspurt für den pferdigen Hirsch im Liebenweinturm
    Artikel Panorama




Burghausen  |  29.03.2015  |  11:56 Uhr

A94: Auto einer Burghauserin (22) brennt komplett aus

Der Autobrand bei Ampfing zeigte einmal mehr, welch gewaltige Feuerentwicklung sich in einem solchen Fall bilden kann. Die Insassen konnten sich zum Glück noch retten. − Fotos: fib/Eß

Komplett ausgebrannt ist das Auto einer 22-jährigen Burghauserin, nachdem der Motorraum des Fahrzeugs in Brand geraten war. Die Fahrerin und ihre zwei Begleiterinnen konnten sich zum Glück noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Zu dem Unfall kam es am Samstag um 18.30 Uhr bei der Autobahn-Anschlussstelle Waldkraiburg/Ampfing der A94...





Burghausen  |  29.03.2015  |  15:51 Uhr

Wacker-Werkkapelle begeistert beim Frühjahrskonzert

Viel musikalisches Können zeigten die einzelnen Mitglieder des Orchesters. − Foto: Wölfl

Vieles ist schon Tradition beim Frühjahrskonzert des Wacker-Blasorchesters: das hohe Niveau der Musiker und die hohe Zahl der Zuhörer in der Wackerhalle. Außerdem die große Vielfalt der Stücke und die große Spendenbereitschaft zugunsten karitativer Einrichtungen. Das Urteil einer Besucherin nach zwei Stunden Blasmusik verwundert daher nicht: "Schön...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Von Anfang bis Eigentum für Sie da.
Ihre Sparkassen-Immobilienprofis.

Vermittlung. Finanzierung. Versicherung.
Entdecken Sie den Unterschied – in Ihrer Filiale oder auf s-immobilien.de.



Burghausen  |  27.03.2015  |  16:44 Uhr

Als die Bilder laufen lernten

Im Jahr 1914 eröffnete Fritz Witter in den Grüben das erste Burghauser Lichtspieltheater. Mit solchen Postkarten machte er sein Kino bekannt. Diese Karte wurde nach Buchloe verschickt. − Foto: Sammlung Zeiler

Burghausen und das Kino haben eine über 100 Jahre währende Verbindung: Bereits im Jahr 1910 gastierte am Stadtplatz für mehrere Tage ein "Palast-Kinematograph" mit flimmerfreien und hochaktuellen Farbbildern. Im Angebot des mobilen Unternehmers befanden sich Titel wie Sherlok Holmes und der französische Kaiser Napoleon I...





Burghausen  |  27.03.2015  |  16:41 Uhr

Ein heißer Fund: Historische Kalköfen ausgegraben

Während hinten der Bagger schaufelt, ist vorne filigrane Handarbeit gefragt. Ortsheimatpfleger Wolfgang Hopfgartner legt die Reste der einstigen Kalköfen frei. − Foto: Wölfl

Raitenhaslach im Frühling, vormittags um 10.30 Uhr. Autos fahren am Kloster vorbei, sie wirbeln Staub auf. Staub von der Baustelle, die einmal zu Parkplätzen für das neue Studienzentrum werden soll. Ein Radfahrer bleibt stehen, sein Blick wandert vom Bagger zum Kipplader und bleibt an einem rot-weiß gestreiften Absperrband hängen...





Burghausen  |  27.03.2015  |  08:01 Uhr

Lkw-Fahrer übersieht Motorrad: Fahrer bei Unfall schwer verletzt

− Foto: tb21

Im Umgriff des Parkplatzes der Wacker-Chemie ereignete sich am Donnerstag gegen 22 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Wie unser Reporter von der Unfallstelle berichtet, wollte der Schichtarbeiter aus dem Kreis Rottal-Inn auf seinem Krad das Werksgelände verlassen und war auf der Burgkirchner Straße unterwegs...





Burghausen  |  26.03.2015  |  17:06 Uhr

FSJ einmal anders

In der Werkstatt finden Miriam Schrey (l.) und Leonie Modra immer etwas, um ihre Projekte umzusetzen. Hier frischen sie die großen Spiele-Tafeln mit bunten Farben auf. − Foto: Schönstetter

Erst Abi, dann Freiheit! Und dann? Leonie Modra hatte keine Antwort, wie so viele andere Abiturienten auch. "Wer weiß schon mit 17, was er machen will?", sagt sie. Aber Faulenzen – das ist nicht ihre Art. Heute, ein dreiviertel Jahr nach ihrem Abitur, ist sie Projektkoordinatorin, Spieleveranstalterin, Theaterintendantin, Disko-Kontrolleurin...





Burghausen  |  26.03.2015  |  16:53 Uhr

Neues Leben in der Voliere

In der Voliere haben die Waldrappe ausreichend Platz. Die Holzpodeste dienen ihnen als Sitzgelegenheit. Dieses Waldrapppärchen scheint schon in Brutstimmung zu kommen. Das Waldrapp-Team hofft auf reichen Nachwuchs und Lernhilfe der Rückkehrer aus Italien. − Fotos: Wölfl

Die Waldrappe können einfliegen – ein Empfangskomitee steht schon bereit. Berreits am Sonntag hat das Waldrapp-Team die ersten vier dieser Ibis-Vögel am neuen Standort beim Pulverturm einquartiert. Es sind vier erwachsene Tiere vom Max-Planck-Institut Radolfzell am Bodensee. Am Donnerstag haben die Projektmitarbeiterinnen Daniela Tritscher...





Burghausen  |  25.03.2015  |  14:54 Uhr

Grundschule geht neue Wege: Tablets im Unterricht

Die Kinder der Klasse 2a freuen sich über ihre neues Unterrichts-Werkzeug. Sie haben die Tablets getestet und für gut befunden. − Foto: Schule

Fasziniert und konzentriert schauen die Kinder der Klasse 2a auf ihre Tablets und lösen ihre Mathematikaufgaben. Die Klassenlehrerin Barbara Hertlein hilft bei Problemen und schaut ab und zu auf ihr Notebook, auf dem sie genau verfolgen kann, wie viele Aufgaben die einzelnen Schüler gelöst haben und bei welchen Aufgaben sie Probleme haben...





Burghausen  |  18.03.2015  |  06:00 Uhr

Ehemaliger Wacker-Werkleiter Hubert Wiest ist tot

Dr. Hubert Wiest ist in der Nacht zum Montag gestorben. Dieses Foto zeigt den Wacker-Werkleiter im Jahr 1996. − Foto: Anzeiger-Archiv

Der frühere Burghauser Wacker-Werkleiter Dr. Hubert Wiest ist in der Nacht zum Montag im Alter von 78 Jahren gestorben. Nach einem Autounfall vor zweieinhalb Jahren war er zwar nicht mehr der einst drahtige Wissenschaftler und Manager. Aber er war noch fit genug, um zum Beispiel um den Jahreswechsel herum auf der Eisarena mit anderen Eisstock zu...





Burghausen  |  11.03.2015  |  19:00 Uhr

Paukenschlag: Tiefgaragen-Verlängerung erst 2016

Die Englkreuzung ist seit jeher Dreh- und Angelpunkt in Burghausen. Sie zu sperren bedeutet eine erhebliche Beeinträchtigung. Deshalb sollen die Arbeiten nur in den für die anliegenden Geschäfte ruhigeren Zeit der Sommermonate ausgeführt werden. − Foto: Schönstetter

In diesem Sommer sollte die Englkreuzung gesperrt werden. Dieser Plan ist vom Tisch, wie Bürgermeister Hans Steindl in der Stadtratssitzung am Mittwoch bekanntgab. Weil die Planungen und Ausschreibungen der Arbeiten länger als zunächst gedacht dauern, wird die Ausführung der Arbeiten ins Jahr 2016 verschoben. Dann soll gleich im März Baubeginn sein...





1
2
3




Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











− Foto: dpa

Eine verdächtige Meldung aus dem Burgkirchner Ortsteil Gendorf (Lkr. Altötting) beschäftigt die...



Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" in ihrer Mittwochsausgabe: BR plant Tatort in Marktl am Inn. −Quelle: FAZ/Foto: Wolf

München hat einen Tatort, in Nürnberg jagen künftig Kommissare der beliebten TV-Serie Verbrecher und...



Hätte einst ein Pferd werden sollen: Michael Lauss’ "Hirsch" verschiedene Hölzer, Acrylfarbe, 2010. − Foto: Michaela Resch

Dass dieser meterhohe Hirsch ein stolzes Ross oder ein gutmütiger Kaltblüter hätte werden sollen...



"Kein unmaßgeblicher Verstoß" gegen geltendes Recht ist nach Angaben des Landratsamts-Pressesprechers die Abholzung des geschützten Hangwaldes beim Unterwirt. − Fotos: cts

Der mit Bäumen bewachsene Hang auf der Rückseite des "Unterwirt" in Perach (Landkreis Altötting) ist...



Den "Aufgang" der Karriereleiter erklimmen im Burghauser Rathaus auch Frauen. − Foto: Wölfl

30 Prozent der Aufsichtsräte großer Unternehmen müssen ab 2016 mit Frauen besetzt sein...





2012 hatte Elton John Weltstar-Flair nach Tüßling gebracht. Heuer aber macht der Kultursommer Zwangspause. − Foto: Kleiner

Elton John hatten sie schon hier, auch Joe Cocker, Bryan Adams und Peter Maffay – heuer aber...



Neben 47 heterosexuellen Paaren haben am Töginger Standesamt 2014 auch zwei Frauen einen "Bund fürs Leben" geschlossen. −Symbolfoto: dpa

Am Standesamt in Töging (Landkreis Altötting) ist im vergangen Jahr auch eine "eingetragene...



Der Münchner Hof am Kapellplatz – der Stadtrat zollt den Inhabern Respekt für die erneuten Investitionen sowohl im Gebäude als im Bereich der Terrasse. − Foto: Schwarz

"Das ist ein sehr erfreulicher Bauantrag!" So kommentierte Bürgermeister Herbert Hofauer in der...



− Foto: Jugend forscht

Lukas Stockner vom Altöttinger Maria-Ward-Gymnasium hat sich auch beim Landesentscheid zum...



Wenn sonntags Markt ist und die Geschäfte geöffnet haben, dann brummt die Bude in Neuötting. Dieses Foto stammt vom Frühjahrsmarkt des vergangenen Jahres. − Foto: Lambach

Die Berichterstattung über den am Sonntag, 29. März stattfindenden Frühjahrsmarkt mit dem...





Sie wollen nach den Worten des neuen Vorsitzenden Bernhard Harrer (5.v.r.) die Weichen für eine Machtübernahme der CSU bei den nächsten Kommunalwahlen im Jahr 2020 stellen: (von links) Isabelle Brodschelm, Gertraud Ertl, Schriftführer Florian Goldmann, Eberhard Tzschoppe, Gretl Schiedermeier, Richard Noll, Josef Auer, stellvertretender Vorsitzender Christian Konnerth, Josef Weindl, stellvertretende Vorsitzende Andrea Asenkerschbaumer, Bernhard Harrer, Norbert Stranzinger, Manfred Hofbauer, Jörg Schmitzberger und Kassierin Manuela Eglseder. Weiterer Beisitzer (nicht im Bild) ist Dr. Jörg Nürnberger.

Die CSU stellt sich neu auf: Bei der Jahresversammlung am Montag im Hotel Glöcklhofer gab es eine...



Von Anfang 2013 bis zu ihrem Tod im Herbst 2014 lebte die alte Frau im Tüßlinger BRK-Seniorenheim. Den beiden Angeklagten zufolge soll sie hier das Geld aufbewahrt haben. Staatsanwaltschaft und Heimleitung bezweifeln das. Auch die Seniorin selbst hatte zeitlebens bestritten, jemals etwas von dem Vermögen gesehen zu haben. − Foto: Kleiner

Vermeintliche Erbschleicher, ein Kontrahent, der ebenfalls das Bare im Blick hat...



− Fotos: tb21

Schwer verletzt wurde ein 53-jähriger Burgkirchner am Mittwochnachmittag bei einem Unfall im...