• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 15.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Burghausen  |  20.01.2013  |  18:00 Uhr

Salzachzentrum: Baubeginn verzögert sich

Lesenswert (15) Lesenswert 9 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






In dieser Woche (KW 4) finden Gespräche zwischen der Stadt und den Edeka-Marktbetreibern Lechertshuber und Wimmer statt. Es soll eine Zwischenlösung für den Umbau des Salzachzentrums gefunden werden.

In dieser Woche (KW 4) finden Gespräche zwischen der Stadt und den Edeka-Marktbetreibern Lechertshuber und Wimmer statt. Es soll eine Zwischenlösung für den Umbau des Salzachzentrums gefunden werden.

In dieser Woche (KW 4) finden Gespräche zwischen der Stadt und den Edeka-Marktbetreibern Lechertshuber und Wimmer statt. Es soll eine Zwischenlösung für den Umbau des Salzachzentrums gefunden werden.


Der für den 21. Januar angesetzte Baubeginn des Salzachzentrums verzögert sich noch etwas. Bürgermeister Hans Steindl geht davon aus, dass in voraussichtlich einer Woche die Arbeiten beginnen werden, sofern der Winter nicht einen Strich durch die Rechnung macht.

Zuvor muss noch ein schwieriges Problem gelöst werden, für das die Stadt den Investoren Hilfestellung angeboten hat. Denn das neue Salzachzentrum soll ja nun in einem Zug gebaut werden, vor allem deshalb, weil das Kosten sparen hilft. Doch das hat auch zur Folge, dass die ursprünglichen Pläne Makulatur sind, denen zufolge der Edeka-Markt quasi ohne Unterbrechung vom jetzigen Standort an den neuen an der Robert-Koch-Straße zieht.

Die Stadt geht nun nach Steindls Worten von einem Zeitraum von sechs bis acht Monaten aus, für den eine Ersatz-Unterkunft für den Edeka-Markt gefunden werden muss. Überlegungen wie eine Zeltlösung für den Lebensmittelmarkt hält der Bürgermeister nicht für praktikabel. Er sieht als einzige Ersatzmöglichkeit die Messehalle. Nach dem Feuerwehr-Jubiläum wäre die Halle ab Juni verfügbar, wobei allerdings auch noch eine Lösung für das dort ablaufende Herbstfest gefunden werden müsste. Der Wochenmarkt dagegen könnte in die Marktler Straße verlegt werden. In dieser Woche finden dazu Gespräche mit Edeka statt. − rwMehr zu diesem Thema lesen Sie am 21. Januar im Alt-Neuöttinger bzw. Burghauser Anzeiger.

Sechs bis acht Monate soll der Edeka-Markt als Übergangslösung in die Messehalle ziehen. Der Wochenmarkt würde für diesen Zeitraum in die Marktler Straße verlegt werden.  − Fotos: Königseder

Sechs bis acht Monate soll der Edeka-Markt als Übergangslösung in die Messehalle ziehen. Der Wochenmarkt würde für diesen Zeitraum in die Marktler Straße verlegt werden.  − Fotos: Königseder

Sechs bis acht Monate soll der Edeka-Markt als Übergangslösung in die Messehalle ziehen. Der Wochenmarkt würde für diesen Zeitraum in die Marktler Straße verlegt werden.  − Fotos: Königseder




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
636236
Burghausen
Salzachzentrum: Baubeginn verzögert sich
Der für den 21. Januar angesetzte Baubeginn des Salzachzentrums verzögert sich noch etwas. Bürgermeister Hans Steindl geht davon aus, dass in voraussichtlich einer Woche die Arbeiten beginnen werden, sofern der Winter nicht einen Strich dur
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/burghausen/636236_Salzachzentrum-Baubeginn-verzoegert-sich.html
2013-01-20 18:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/20/teaser/130120_1641_29_38821352_edeka2_koex_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Brandschutz Kasberge...
Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen
immo.pnp.de - der re...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Polizeibeamte nahmen am Sonntag mehrere Personen nach Auseinandersetzungen von Augsburger und Burghauser Fußballfans fest. Der Einsatz erstreckte sich nicht nur aufs Stadion, sondern darüberhinaus. Das Foto entstand am Busparkplatz. − Foto: TimeBreak21

Zu einem großen Polizeieinsatz ist es am Samstagnachmittag im Stadtbereich Burghausen sowie im...



Teilstücke der Pipeline werden bereits gebaut: Dieses Foto entstand am 24. November 2013 nahe Belgrad, wo der Start der Bauarbeiten in Serbien mit einer feierlichen Zeremonie gefeiert wurde. − Foto: dpa

Die EU droht Russland mit wirtschaftlichen Sanktionen, Moskau kontert mit einem Überflugverbot...



Schön geschmückt, aber leer: Zwei Passantinnen unterm Regenschirm betrachten die Musiker-Bühne, die am Sonntag nicht genutzt wurde. − Foto: Buchberger

Große Enttäuschung in Reischach (Landkreis Altötting): Das Dorf- und Erntefest...



Bis vor einem Vierteljahrhundert wurde die Kirchenuhr mit dieser Mechanik von Hand aufgezogen, die Kirchenpfleger Ludwig Demmelhuber hier präsentiert. − Foto: Buchberger

Einen ungewohnten Blick auf die Pfarrkirche St. Martin in Reischach (Landkreis Altötting) konnten am...



Wegen einer handfesten Auseinandersetzung zwischen Lehrlingen in Töging (Landkreis Altötting) ist in...





Der Schlüssel drinnen, der Hausbesitzer draußen – diese kurze Gedankenlosigkeit kam einen Tüßlinger teuer zu stehen. − Foto: dpa

Und schon war es passiert. Kurz rausgegangen, den Schlüssel drinnen vergessen – und die...



Polizeibeamte nahmen am Sonntag mehrere Personen nach Auseinandersetzungen von Augsburger und Burghauser Fußballfans fest. Der Einsatz erstreckte sich nicht nur aufs Stadion, sondern darüberhinaus. Das Foto entstand am Busparkplatz. − Foto: TimeBreak21

Zu einem großen Polizeieinsatz ist es am Samstagnachmittag im Stadtbereich Burghausen sowie im...



Weder beim Orgelspiel noch im Alltag beeinträchtigt seine Sehbehinderung Johannes in größerem Ausmaß. Tägliches Pendeln von und nach München will ihm seine Schule aber nach Möglichkeit ersparen. − F.: Archiv ps

In München als Student keine Bleibe zu finden – gut, das ist mittlerweile normal...



Teilstücke der Pipeline werden bereits gebaut: Dieses Foto entstand am 24. November 2013 nahe Belgrad, wo der Start der Bauarbeiten in Serbien mit einer feierlichen Zeremonie gefeiert wurde. − Foto: dpa

Die EU droht Russland mit wirtschaftlichen Sanktionen, Moskau kontert mit einem Überflugverbot...



Haben gerade das erste Bier vom Braukessel (rechts) in die neuen Lagerbehälter (links dahinter) gefüllt: Bernhard Egerer, Braumeister Thomas Dummer sowie Christoph Kaufmann, der eine eigene Burghauser Hefelinie züchten möchte. − Fotos: Wetzl

Beim Bier kennt der Bayer keinen Spaß. Das Reinheitsgebot ist den Leuten wichtig...





Das Querbauwerk auf Höhe des Werks: Die Stufe im Fluss soll durch eine Rampe ersetzt werden. − Foto: ISG

Zweieinhalb Jahre liegt die Alz-Katastrophe bereits zurück, bei der infolge einer aus dem Werk...



Polizeibeamte nahmen am Sonntag mehrere Personen nach Auseinandersetzungen von Augsburger und Burghauser Fußballfans fest. Der Einsatz erstreckte sich nicht nur aufs Stadion, sondern darüberhinaus. Das Foto entstand am Busparkplatz. − Foto: TimeBreak21

Zu einem großen Polizeieinsatz ist es am Samstagnachmittag im Stadtbereich Burghausen sowie im...