• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Burghausen  |  04.01.2013  |  17:30 Uhr

Buchhändler verklagt Stadt Burghausen

Lesenswert (32) Lesenswert 14 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






So sieht die aktuelle Lage des Buchgeschäftes Reichert aus. Wenn der Bauplan so verwirklicht wird, wie es die Stadt beschlossen hat, kommt vor den Laden eine Anlieferungszone. Der Haupteingang der Shoppingmall wäre zudem weiter vom Buchladen entfernt.  − Fotos: Königseder/Schoofs

So sieht die aktuelle Lage des Buchgeschäftes Reichert aus. Wenn der Bauplan so verwirklicht wird, wie es die Stadt beschlossen hat, kommt vor den Laden eine Anlieferungszone. Der Haupteingang der Shoppingmall wäre zudem weiter vom Buchladen entfernt.  − Fotos: Königseder/Schoofs

So sieht die aktuelle Lage des Buchgeschäftes Reichert aus. Wenn der Bauplan so verwirklicht wird, wie es die Stadt beschlossen hat, kommt vor den Laden eine Anlieferungszone. Der Haupteingang der Shoppingmall wäre zudem weiter vom Buchladen entfernt.  − Fotos: Königseder/Schoofs


Christoph Reichert zieht gegen die Stadt Burghausen (Landkreis Altötting) vor Gericht. Der Buchhändler hat sein Geschäft seit fast zwölf Jahren an der Marktler Straße 47. Durch die Neuplanung des Salzachzentrums befürchtet er Umsatzeinbußen, weil sein Laden nach aktuellem Bauplan hinter einer Ecke verschwinden würde, wie er sagt. Das wäre für den Geschäftsmann noch nicht so schlimm gewesen, er hatte auch in Erwägung gezogen, ins Salzachzentrum zu ziehen, aber: "Bis heute hat niemand mit mir gesprochen. Obwohl mir bei der Eigentümerversammlung im April 2012 fest versprochen wurde, dass Ulrich Gerhardt mit mir redet, ist nichts passiert", sagt Reichert. Gerhardt ist der Geschäftsführer von Taurus Deutschland, einer der drei Firmen, die ins Salzachzentrum investieren.

Buchhändler Reichert sagt, er sei für alles offen gewesen, aber dadurch, dass schlicht keine Kommunikation stattgefunden habe, bleibe ihm gar keine Wahl, als zu klagen. Im besten Fall verspricht er sich durch den Prozess am 15. Januar, dass die von der Stadt erteilte Baugenehmigung zurück genommen wird und "man endlich miteinander redet". Bürgermeister Hans Steindl glaubt nicht, dass Reichert vor dem Verwaltungsgericht Erfolg haben wird: "Die Stadt stellt sich klar gegen die Position Reicherts und das wird so auch durchsetzbar sein, da habe ich gar keine Bedenken."  − köxMehr zu diesem Thema lesen Sie am 5. Januar im Alt-Neuöttinger bzw. Burghauser Anzeiger.

Das Salzachzentrum wie es einmal aussehen soll. Rechts vom Haupteingang soll das Einkaufszentrum mit einer spitzen Ecke abschließen, danach kommt der Laden von Christoph Reichert.

Das Salzachzentrum wie es einmal aussehen soll. Rechts vom Haupteingang soll das Einkaufszentrum mit einer spitzen Ecke abschließen, danach kommt der Laden von Christoph Reichert.

Das Salzachzentrum wie es einmal aussehen soll. Rechts vom Haupteingang soll das Einkaufszentrum mit einer spitzen Ecke abschließen, danach kommt der Laden von Christoph Reichert.




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
624529
Burghausen
Buchhändler verklagt Stadt Burghausen
Christoph Reichert zieht gegen die Stadt Burghausen (Landkreis Altötting) vor Gericht. Der Buchhändler hat sein Geschäft seit fast zwölf Jahren an der Marktler Straße 47. Durch die Neuplanung des Salzachzentrums befürchtet e
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/burghausen/624529_Buchhaendler-verklagt-Stadt-Burghausen.html
2013-01-04 17:30:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/04/teaser/130104_1730_29_38674578_buchhandlung_reichert_koex_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Stein des Anstoßes: Nachdem der Hauptausschuss des Stadtrats klargemacht hatte, dass er keine Wahl zum Seniorenbeirat haben will, wurden diese anderslautenden Handzettel mit einem Wahlhinweis noch verteilt. − Foto: Wetzl

Der Stadtrat hat den Arbeitskreis Seniorenbeirat eingebremst oder vielmehr ausgebremst...



Der Hl. Ludwig und auf der anderen Seite die Hl. Elisabeth wachen über die neue, zweigeteilte Urnenwand auf dem städtischen Friedhof B. 72 Grabnischen wurden insgesamt geschaffen. − Foto: Schwarz

Dass die Urnenwand am städtischen Friedhof B in ihrer Gesamtheit gut gelungen ist...



− Foto: dpa

Nach dem bundesweiten "24-Stunden-Blitzer-Marathons" zieht das Polizeipräsidiuem Oberbayern-Süd für...



Wenn ein Markt in der Stadt ist, dann strömen die Besucher nach Neuötting – und nutzen fleißig die Möglichkeit, am verkaufsoffenen Sonntag einen Gang durch die Geschäfte zu machen – und der Andrang ist auch im Gewerbegebiet Inn-Center sehr stark. Das dürfte auch beim Schmankerlmarkt so sein, der am Wochenende am Stadtplatz stattfindet. − Foto: Lambach

Der italienische Schmankerlmarkt, der am Wochenende am Stadtplatz stattfindet und in dessen Rahmen...



Mit wunderschönen Panoramablicken wartet der Wanderweg auf, wie hier vom Gaisberg (b. Kirchberg) auf Etappe 3. − Foto: Seelentium/Andreas Mülleitner

"Entschleunigtes Wandern für Augen und Seele" – das ist das Motto des neuen...





Einen Gewalttäter nahm die Polizei am Salzachzentrum fest.

Nach den Ausschreitungen am Rande des Regionalligaspiels SV Wacker Burghausen gegen den FC Augsburg...



Polizeibeamte nahmen am Sonntag mehrere Personen nach Auseinandersetzungen von Augsburger und Burghauser Fußballfans fest. Der Einsatz erstreckte sich nicht nur aufs Stadion, sondern darüberhinaus. Das Foto entstand am Busparkplatz. − Foto: TimeBreak21

Zu einem großen Polizeieinsatz ist es am Samstagnachmittag im Stadtbereich Burghausen sowie im...



− Foto: tb21

Zu einer Karambolage mit zwei Verletzten ist es am Dienstag gegen 18.45 Uhr auf der Staatsstraße...



Wenn ein Markt in der Stadt ist, dann strömen die Besucher nach Neuötting – und nutzen fleißig die Möglichkeit, am verkaufsoffenen Sonntag einen Gang durch die Geschäfte zu machen – und der Andrang ist auch im Gewerbegebiet Inn-Center sehr stark. Das dürfte auch beim Schmankerlmarkt so sein, der am Wochenende am Stadtplatz stattfindet. − Foto: Lambach

Der italienische Schmankerlmarkt, der am Wochenende am Stadtplatz stattfindet und in dessen Rahmen...



Teilstücke der Pipeline werden bereits gebaut: Dieses Foto entstand am 24. November 2013 nahe Belgrad, wo der Start der Bauarbeiten in Serbien mit einer feierlichen Zeremonie gefeiert wurde. − Foto: dpa

Die EU droht Russland mit wirtschaftlichen Sanktionen, Moskau kontert mit einem Überflugverbot...





Polizeibeamte nahmen am Sonntag mehrere Personen nach Auseinandersetzungen von Augsburger und Burghauser Fußballfans fest. Der Einsatz erstreckte sich nicht nur aufs Stadion, sondern darüberhinaus. Das Foto entstand am Busparkplatz. − Foto: TimeBreak21

Zu einem großen Polizeieinsatz ist es am Samstagnachmittag im Stadtbereich Burghausen sowie im...