• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Burghausen  |  30.11.2012  |  17:02 Uhr

Neuer Geschäftsführer von OMV Deutschland

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






War in zurückliegenden Jahren schon Produktionsleiter in Burghausen, kehrt nun als Geschäftsführer wieder zurück: Dr. Gerhard Wagner.  − F.: OMV

War in zurückliegenden Jahren schon Produktionsleiter in Burghausen, kehrt nun als Geschäftsführer wieder zurück: Dr. Gerhard Wagner.  − F.: OMV

War in zurückliegenden Jahren schon Produktionsleiter in Burghausen, kehrt nun als Geschäftsführer wieder zurück: Dr. Gerhard Wagner.  − F.: OMV


Zum Jahresbeginn 2013 findet bei der OMV Deutschland ein Wechsel in der Geschäftsführung statt. Thomas Gangl, seit Januar 2011 Geschäftsführer der OMV Deutschland und Standortleiter der Raffinerie Burghausen, verantwortet zum 1. Januar 2013 den Bereich Asset Development in Wien. In der Folge übernimmt Dr. Gerhard Wagner die Geschäftsführung der OMV Deutschland und die Funktion des Standortleiters Burghausen.

Dr. Wagner, welcher über vier Jahre als Standortleiter die Geschicke der Raffinerie Schwechat maßgeblich bestimmt hat, kann in Burghausen wieder an seine alte Wirkungsstätte anknüpfen. Die regelmäßige Rotation im Führungsteam sowie der damit verbundene Wissens- und Erfahrungsaustausch stärkt das standortübergreifende Handeln und Denken innerhalb der OMV, teilt das Unternehmen in seiner gestrigen Presseerklärung mit. − redMehr darüber lesen Sie im Burghauser Anzeiger am Samstag, 1. Dezember.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am