• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Arbeiter des Stadtbauhofs haben das Eisstadion aufgebaut und die technischen Vorbereitungen für die Eröffnung am Samstag getroffen.  − Foto: Wetzl

Arbeiter des Stadtbauhofs haben das Eisstadion aufgebaut und die technischen Vorbereitungen für die Eröffnung am Samstag getroffen.  − Foto: Wetzl

Arbeiter des Stadtbauhofs haben das Eisstadion aufgebaut und die technischen Vorbereitungen für die Eröffnung am Samstag getroffen.  − Foto: Wetzl


Es geht los − Schlittschuhläufer und Eisstockschützen können sich freuen: Wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitgeteilt hat, öffnet der Eisplatz vor dem Bürgerhaus am Samstag, 24. November. Um 10.30 Uhr wird Bürgermeister Hans Steindl mit den Stockschützen das aufgespritzte Eis erstmals testen. Ab 14 Uhr steht die Fläche dann der Allgemeinheit zum Schlittschuhlaufen zur Verfügung. Der Stadtbauhof hat in den letzten Tagen auf dem Platz vor dem Bürgerhaus alles fürs Eislaufen vorbereitet. Das große mit 40 mal 30 Metern fast quadratische Stadion steht, regelmäßig wurde nun Wasser aufgespritzt und gekühlt, um eine strapazierfähige Eisschicht aufbauen zu können. Die Eisfläche wird zwar elektrisch gekühlt. Je mehr natürliche Kälte vorhanden ist, umso weniger Energiekosten entstehen.  − rw








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
590701
Burghausen
Eisplatz eröffnet am Samstag
Es geht los − Schlittschuhläufer und Eisstockschützen können sich freuen: Wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitgeteilt hat, öffnet der Eisplatz vor dem Bürgerhaus am Samstag, 24. November. Um 10.30 Uhr wird Bürgerme
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/burghausen/590701_Eisplatz-eroeffnet-am-Samstag.html?em_cnt=590701
2012-11-22 16:35:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/22/teaser/121122_1635_29_38288734_eisplatz_rw_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige






Anzeige











Zwischen den Anschlussstellen Altötting und Töging ist am Montagmorgen ein Lkw umgekippt. − Foto: TimeBreak21

Ein Lkw-Gespann ist am Montagmorgen gegen 6.30 Uhr auf der A94 zwischen Altötting und Töging...



Eine im letzten Jahr aufgestellte Gedenkwand am Eingang zum Park der Deutschen Einheit in der Unghauser Straße erinnert an die drei vor 70 Jahren ermordeten Wacker-Mitarbeiter. − Foto: Kallmeier

Ein tragischer Tag vor 70 Jahren: Auf Anordnung des Mühldorfer NSDAP-Kreisleiters Schwägerl erschoss...



Für langjährige Mitgliedschaft und besondere Verdienste ehrte der TV1868 seine Mitglieder. − Foto: Zenz

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TV1868 – wir berichteten – ehrte der Verein...



Verleihung der BLSV-Verdienstnadel (von links): Dr. Wenzel Kühn, Georg Hüll, Konrad Asenkerschbaumer, Wolfgang Böhm, Hans-Georg Steinhoff. Nicht im Bild: stv. Vorsitzende Ulrike Krempl, Uwe Lichtenegger, Kreisvorsitzender Dieter Wüst und Vorsitzender Henry Hackbarth. − Fotos: Spielhofer

Ehrungen wie "am laufenden Band" gab es beim 20. Ehrenabend des Sportvereins Gendorf Burgkirchen...



− Foto: Kleiner

Im Fall der Prozess-Serie gegen eine Reihe an Getränkehändlern und Lkw-Fahrern gibt es ein weiteres...





Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden...



Schwarz auf Gelb steht es geschrieben, diplomatisch formuliert: Weil der "angemessene Zustand nicht mehr garantiert" werden kann, wurde der Kreuzweg geschlossen. Gemeint sind damit Saufgelage und zurückbleibender Unrat. − Foto: Kleiner

Lange war es ruhig, dann aber kam die Wende: Der Kreuzweg des Altöttinger Marienwerkes wurde...



Die Vorstandschaft bei der Jahresversammlung: (v.l.) Kassierin Anneliese Anderson, Justiziarin Evelyn Ofensberger vom Deutschen Tierschutzbund, 2. Vorsitzender Anton Herndl, Vorsitzender Jürgen Weiß, 2. Schriftführerin Karin Auer und 1. Schriftführerin Maria Öllerer. − Foto: Wetzl

Es war eine denkwürdige Jahresversammlung, zu der sich 33 Mitglieder des 250 Personen zählenden...



Ein Bild, das der Vergangenheit angehört: Luftaufnahme vom Töginger Volksfest, hier 2014 am Harter Weg. Heuer fällt die Traditionsveranstaltung aus. − Foto: Kulik

Eine mehr als 40 Jahre währende Tradition kommt 2015 zum Erliegen: Es wird heuer definitiv kein...



Die Kindergärten leisten wertvolle Bildungs- und Erziehungsarbeit. Die Erzieherinnen tendieren deshalb laut Bürgermeister dazu, wieder Gebühren einzuführen – als Wertschätzung dieser Arbeit. Das Foto zeigt Kinder in der "Werkecke" des Maria-Ward-Kindergartens in der Altstadt. Drexler

Fünf Jahre besteht nun in Burghausen die Kostenfreiheit von Kindergärten. Die Stadt hat bisher diese...





Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden...