• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Vertreter der AWO und der politischen Ebenen vor dem neuen Georg-Schenk-Haus.  − Foto: Furtner

Vertreter der AWO und der politischen Ebenen vor dem neuen Georg-Schenk-Haus.  − Foto: Furtner

Vertreter der AWO und der politischen Ebenen vor dem neuen Georg-Schenk-Haus.  − Foto: Furtner


"Pflege mit Herz und Verstand" − das ist seit jeher das Credo der Arbeiterwohlfahrt. Dass jetzt optimale Bedingungen für das Wohnen und Leben und optimale Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter im "Georg-Schenk-Haus" geschaffen wurden, dies stellte AWO-Bezirksvorsitzender Herbert Hofauer bei der Einweihungsfeier in der modernen Cafeteria fest und sprach sogleich dem Architekten Wolfgang Schinharl höchste Anerkennung aus.

Schinharl, der schon 18 Neu- und Ersatzbauten und fünf große Modernisierungsmaßnahmen für die Arbeiterwohlfahrt geplant und durchgeführt hat, habe mit seinen Wohngruppen-Modellen und dem hohen Einzelzimmer-Anteil bundesweit gültige Standards für den Heimbau gesetzt. Hofauer würdigte ferner die Zusammenarbeit mit den Kirchen bei der Ausgestaltung der neuen Kapelle, hob das Niedrigenergiekonzept sowie die Aufenthaltsqualität im Haus und in den Freianlagen hervor. − fu

Mehr lesen Sie im Burghauser Anzeiger am 10. November



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
579425
Burghausen
Ideales Pflege-Umfeld
"Pflege mit Herz und Verstand" − das ist seit jeher das Credo der Arbeiterwohlfahrt. Dass jetzt optimale Bedingungen für das Wohnen und Leben und optimale Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter im "Georg-Schenk-Haus" geschaffen wurden, die
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/burghausen/579425_Ideales-Pflege-Umfeld.html
2012-11-09 18:15:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/09/teaser/121109_1816_29_38150939_awo_zentrum4_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen
immo.pnp.de - der re...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: ANA

Ein 57-jähriger Landwirt wurde am Sonntagmorgen tot auf einer Weide seines Anwesens in der Gemeinde...



Insgesamt rund eine Million Euro Schaden sollen die Betrüger unabhängig voneinander bei dem Großhändler angerichtet haben. − F.: Kleiner

Fünf Monate nach dem Auftaktprozess haben sich am Montag zwei weitere Ex-Mitarbeiter eines im...



− Fotos: tb21

Zwei Verkehrsunfälle haben sich am Samstag binnen nicht einmal zehn Stunden im Umgriff der...



− Foto: tb21

Zwei Verletzte und Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich sind die Bilanz des Unfalles am...



Martin Glöcklhofer hat vor Gericht Recht bekommen. Die von der Stadt auf seinem Grundstück gepflanzten Bäume müssen demzufolge entfernt werden. Damit kann der Hotelier ausreichend Stellplätze für den von ihm angebauten Wellness-Bereich nachweisen. − Foto: Wetzl

Martin Glöcklhofer hat der Stadt die Zähne gezeigt und Recht bekommen. Das Verwaltungsgericht in...





−Screenshot: Youtube

In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion stößt die Hanfpflanzen-Aktion des Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir...



Vom Bürgerplatz aus war die schwarze Wolke am Dienstagnachmittag deutlich zu sehen. Links im Bild ist die Konradkirche der Neustadt zu sehen. − Foto: Wetzl

Eine riesige schwarze Wolke hat sich am Dienstagnachmittag über Burghausen gebildet...



− Foto: Heimatzeitung

Gleich vier Mal hat es in der Nacht auf Freitag in der Asylbewerberunterkunft in Neuötting...



Tiefschwarzer Rauch hing am Dienstagnachmittag über der Neustadt. Verursacht wurde die starke Rußbildung dadurch, dass durch den Spannungsabfall im Stromnetz auch die Anlagen ausfielen, die den Fackelkamin mit feinem Dampf versorgen. − Foto: Wetzl

Die schwarze Rußwolke am Dienstagnachmittag über der Stadt sah bedrohlich aus...



− Foto: Kleiner

Knapp zwei Wochen, nachdem das Staatliche Bauamt Traunstein den Antrag zum teils dreispurigen Ausbau...





Vom Bürgerplatz aus war die schwarze Wolke am Dienstagnachmittag deutlich zu sehen. Links im Bild ist die Konradkirche der Neustadt zu sehen. − Foto: Wetzl

Eine riesige schwarze Wolke hat sich am Dienstagnachmittag über Burghausen gebildet...



− Foto: Heimatzeitung

Gleich vier Mal hat es in der Nacht auf Freitag in der Asylbewerberunterkunft in Neuötting...