• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 10.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Rita Blum und Burghart Backes notieren sich ein Fahrrad, dass schon seit mehreren Tagen an der gleichen Stelle steht.  − Foto: Till

Rita Blum und Burghart Backes notieren sich ein Fahrrad, dass schon seit mehreren Tagen an der gleichen Stelle steht.  − Foto: Till

Rita Blum und Burghart Backes notieren sich ein Fahrrad, dass schon seit mehreren Tagen an der gleichen Stelle steht.  − Foto: Till


Morgens halb zehn in Deutschland: Während die meisten Arbeiter schon ihre erste wohlverdiente Pause einlegen, starten Rita Blum und Burghart Backes in ihren Dienst. Die beiden sind Mitglieder der Burghauser Sicherheitswacht und für die heutige Streife eingeteilt.

Nach einem kurzen Gespräch mit der Dienstleitung, geht es auch schon los. "Heute gab es keine Tagesanweisungen", erklärt Rita Blum. Damit meint sie, dass es keine besondern Auffälligkeiten in der Stadt gibt, auf die sie achten müssen. "Oft bekommen wir kleine Aufgaben von der Polizeiinspektion. Manchmal sollen wir nach gesuchten Personen oder einem Auto Ausschau halten oder in bestimmten Bereichen der Stadt besonders präsent sein", sagt Burghart Backes. − set

Mehr lesen Sie im Burghauser Anzeiger am 6. November








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am




article
575583
Burghausen
Mädchen für alles
Morgens halb zehn in Deutschland: Während die meisten Arbeiter schon ihre erste wohlverdiente Pause einlegen, starten Rita Blum und Burghart Backes in ihren Dienst. Die beiden sind Mitglieder der Burghauser Sicherheitswacht und für die heutige S
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/burghausen/575583_Maedchen-fuer-alles.html?em_cnt=575583
2012-11-05 16:18:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/05/teaser/121105_1618_29_38109820_sicherheitswacht_set_teaser.jpg
news



Anzeige







Anzeige



ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlmannstetter Unte...
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











Die Teisinger geben den Tüßlingern ein Versprechen: Sie wollen auch in den nächsten Jahren und Jahrzehnten für die Prinzenpaare sorgen. − Fotos: Wagner

"Alles richtig gemacht!" Diesen Eindruck konnte man vor und während des Tüßlinger Faschingszuges...



Faszinierende Showeinlagen boten die Eiskunstläufer des VfL Waldkraiburg am Sonntagabend. − Foto: Eschenfelder

Die Resonanz war überwältigend. Rund 400 bis 500 Besucher drängten sich am Sonntag frühabends rund...



Wie immer spektakulär: die Calimeros aus Emmerting.

Die älteren Faschingsfreunde erinnern sich noch an das Jahr 1991. Damals wurde der Fasching aufgrund...



− Foto: dpa

Nicht nur die "großen" Veranstaltungen zum Politischen Aschermittwoch in Niederbayern entfallen an...



Franz Dünhuber ist im Alter von 77 Jahren gestorben. − Foto: ANA

Jahrzehntelang war die Stiftspfarrkirche für Franz Dünhuber nicht nur Wohndomizil...





Einer der beklagten Ärzte im Münchner Gerichtssaal. Foto: dpa

Das Oberlandesgericht München hat eine Klage von Eltern aus dem Landkreis Freyung-Grafenau auf...



Leere Kirchenbänke bestimmen nicht nur in Altötting das Bild. Selbst bei den Gottesdiensten bleibt oft der Großteil der Plätze frei − auch wenn die Zahl der Kirchenaustritte zuletzt gesunken ist. − F.: Kleiner

Der Minusrekord bleibt unangetastet, doch entspannt zurücklehnen können sich die Verantwortlichen...



Sonnenuntergang hinter der Neuöttinger Stadtpfarrkirche. − Foto: Wolferseder

Lange hat Herbert Wolferseder auf diese Chance gewartet: Nicht zu trüb, schließlich soll die Sonne...



Wirklichkeit wird jetzt eine provisorische Lösung, um zu sehen, ob diese funktioniert und ausreicht. Eine rote Radwegmarkierung wird auf die Fahrbahn zwischen fahrendem und parkendem Verkehr so aufgebracht, wie sie hier in der Fotomontage schon zu erkennen ist. −Fotomontage: Stadtverwaltung

Zurückhaltung heißt jetzt die Devise des Stadtrats in der Robert-Koch-Straße...



Die Gläubigen aus Stadt und Land nutzen am Aschermittwoch die Gelegenheit zur Gnadenbildverehrung; im Hintergrund Wallfahrtsrektor Prälat Günther Mandl. − Foto: Kleiner

Im Zentrum des Pontifikats von Papst Franziskus steht die Barmherzigkeit, das Heilige Jahr 2016 wird...





Lokale Themen wie hier die Technosan ziehen immer – hier beim Gaudiwurm 2013. − Foto: Lambach

Aus den Erfahrungen der vergangenen Jahre hat die Stadt Neuötting beim Organisieren des Gaudiwurms...



Prälat Günter Mandl (l.) war sechs Jahre Dekan. Pfarrer Heribert Schauer wurde zum neuen Dekan gewählt. − Foto: ANA/pk

Wechsel an der Spitze des Dekanats Altötting: Pfarrer Heribert Schauer, neuer geistlicher Leiter im...



Sonnenuntergang hinter der Neuöttinger Stadtpfarrkirche. − Foto: Wolferseder

Lange hat Herbert Wolferseder auf diese Chance gewartet: Nicht zu trüb, schließlich soll die Sonne...



519 Kilometer sind es von Altötting nach Padua. Per Liegefahrrad will Tony Seidl diese Strecke bewältigen und seine Fahrt mit der Helmkamera festhalten. − Fotos: Kleiner

Ohne sein technisches Helferlein könnte Anton Seidl weder gehen noch reden. Selbst mit fällt es dem...