• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Burghausen


Endspurt für den pferdigen Hirsch im Liebenweinturm


Dass dieser meterhohe Hirsch ein stolzes Ross oder ein gutmütiger Kaltblüter hätte werden sollen, mag dem Betrachter erst auf den zweiten Blick in den Sinn kommen. Spätestens aber dann, wenn er über den Titel der Ausstellung im Burghauser...



  • Endspurt für den pferdigen Hirsch im Liebenweinturm
    Artikel Panorama




Burghausen  |  01.04.2015  |  17:36 Uhr

Hoher Ausbildungsstand der Wehr Raitenhaslach

Ehrungen bei der Feuerwehr(hinten v.l.): Kreisbrandrat Werner Huber, Andreas Messmer, Ludwig Barthuber, Kommandant Hans Langer, Vorstand Stefan Ertl mit Bürgermeister Hans Steindl, vorne Georg Aigner, Wolfgang Hopfgartner und August Hinterschwepfinger. − Foto: Michael Fuchs

Einen überdurchschnittlichen Ausbildungsstand, beispielhafte Jugendarbeit und eine hohe Frauenquote bescheinigte Kreisbrandrat Werner Huber der Freiwilligen Feuerwehr Raitenhaslach bei der Jahreshauptversammlung am Samstagabend im Gasthaus Pirach. Vorstand Stefan Ertl konnte dazu auch Vertreter der Nachbarwehren aus Burghausen, Burgkirchen, Mehring...





Burghausen  |  01.04.2015  |  14:00 Uhr

So weiblich ist das Rathaus

Den "Aufgang" der Karriereleiter erklimmen im Burghauser Rathaus auch Frauen. − Foto: Wölfl

30 Prozent der Aufsichtsräte großer Unternehmen müssen ab 2016 mit Frauen besetzt sein. So regelt es die umstrittene Frauenquote, die der Bundestag Anfang März beschlossen hat. Auch wenn die Quote erst ab nächstem Jahr gilt und obendrein nur für knapp 100 Großunternehmen, sei ein kleines Rechenspiel erlaubt: Würde das Burghauser Rathaus die Quote...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Von Anfang bis Eigentum für Sie da.
Ihre Sparkassen-Immobilienprofis.

Vermittlung. Finanzierung. Versicherung.
Entdecken Sie den Unterschied – in Ihrer Filiale oder auf s-immobilien.de.



Burghausen/Altötting  |  31.03.2015  |  18:00 Uhr

Kampagnen zum Klinikentscheid kosteten 122.000 Euro

− Foto: Kleiner

Über 120.000 Euro – so teuer war der Bürgerentscheid zur Burghauser Klinik. Wie das Landratsamt Altötting der Heimatzeitung mitteilte, wurden für die Kampagne des Landrats 62.000 Euro ausgegeben. Dieses Geld stammte aus den vorhandenen Haushaltsmitteln. Ein Kreitagsbeschluss sei nicht notwendig gewesen...





Burghausen  |  31.03.2015  |  17:49 Uhr

Bernhard Harrer hilft der CSU aus personellen Nöten

Sie wollen nach den Worten des neuen Vorsitzenden Bernhard Harrer (5.v.r.) die Weichen für eine Machtübernahme der CSU bei den nächsten Kommunalwahlen im Jahr 2020 stellen: (von links) Isabelle Brodschelm, Gertraud Ertl, Schriftführer Florian Goldmann, Eberhard Tzschoppe, Gretl Schiedermeier, Richard Noll, Josef Auer, stellvertretender Vorsitzender Christian Konnerth, Josef Weindl, stellvertretende Vorsitzende Andrea Asenkerschbaumer, Bernhard Harrer, Norbert Stranzinger, Manfred Hofbauer, Jörg Schmitzberger und Kassierin Manuela Eglseder. Weiterer Beisitzer (nicht im Bild) ist Dr. Jörg Nürnberger.

Die CSU stellt sich neu auf: Bei der Jahresversammlung am Montag im Hotel Glöcklhofer gab es eine Zäsur an der Spitze. Nach zwei Jahren im Amt kandidierte Martin Lengfellner nicht mehr zum Vorsitz und auch die Stellvertreter Roman Bauer und Andreas Messmer stellten sich nicht mehr zur Wahl. Sozusagen in die Bresche sprang Bernhard Harrer und damit...





Burghausen  |  30.03.2015  |  19:00 Uhr

Solimarsch der Maria-Ward-Schüler

Die Realschüler freuen sich, mit ihrem Marsch einen Beitrag zur Verbesserung der Lage indischer Kinder geleistet zu haben. Das Bild zeigt einen Teil der Schüler beim Abmarsch am Stadtplatz mit ihrem Transparent. − Foto: Schule

"Ich möchte den armen Kindern helfen, deshalb spende ich." Unter diesem Motto, formuliert von der zwölfjährigen Jasmin, machten sich 90 Schüler aus der 6. Jahrgangsstufe der Maria-Ward-Realschule zum Einstieg in die Osterferien auf den Weg zur Wallfahrtskirche Marienberg. Sie marschierten zugunsten versklavter Kinder in Indien...





Burghausen  |  30.03.2015  |  15:12 Uhr

Literatur Live: Lesen und gelesen werden

Auch die Flyer zur Veranstaltung bergen manchmal Sprengstoff: "Ein Autor fühlte sich im Flyer nicht genug hervorgehoben. Dann hat er abgesagt", erinnert sich Markus Ballerstaller. − Foto: Wölfl

Die kürzeste Zusage zum diesjährigen Burghauser Literaturfestival schickte der Autor Wolf Wondratschek: "Warum nicht?" lautete seine Antwort auf die Frage, ob er bei "Literatur Live" aus seinen Werken lesen wolle. "Ich bin gespannt auf ihn", sagt der Initiator des Festivals und ehrenamtliche Kulturbeauftragte der Stadt, Markus Ballerstaller...





Burghausen  |  30.03.2015  |  17:37 Uhr

Schulfamilie des Kumax spendet für Nicaragua

Schüler der Q12, die verantwortlichen Lehrkräfte Mayringer und Wessely, sowie zwei Helfer des Burghauser Bauhofs. − Foto: Schule

Fast drei Jahre liegt nun die Reise einer Gruppe aus 22 Kumax-Schülern, drei Lehrkräften und drei weiteren Begleitern zurück. Die Bilder dieser fünfwöchigen Reise quer durch das mittelamerikanische Land und die Gespräche mit den Menschen vor Ort begleiten Schüler und Lehrer heute noch. Die Schulfamilie fühlt sich in der Verantwortung...





Burghausen  |  30.03.2015  |  18:00 Uhr

Tödlicher Lkw-Brand: Schuld war der Gaskocher

Am Spätabend des 1. März brannte das Führerhaus des polnischen Lkw vollständig aus. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. − Foto: TB 21

Knapp einen Monat nach dem tragischen Lkw-Brand auf einem der Parkplätze der Burghauser Industrie hat die Polizei den Fall weitgehend abgeschlossen. Wie von Anfang an vermutet, handelt es sich bei dem im Führerhaus des Lkw verbrannten Mann um den Fahrer, einen aus Polen stammenden 52-Jährigen. Bestätigt hat sich auch...





Tacherting/Burghausen/Marktl  |  30.03.2015  |  12:09 Uhr

Schwertransport sorgt ab Dienstag für Behinderungen

− Foto: Linde

Wieder rollt ein Schwertransport der Firma Linde durch die Landkreise Traunstein und Altötting sowie durch Niederbayern. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, wird sich das knapp 40 Meter lange Fahrzeug samt Begleittross am Dienstagmorgen, 31. März, im Werk Schalchen in Richtung Passau auf den Weg machen...





1
2 3




Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











− Foto: dpa

Eine verdächtige Meldung aus dem Burgkirchner Ortsteil Gendorf (Lkr. Altötting) beschäftigt die...



Hätte einst ein Pferd werden sollen: Michael Lauss’ "Hirsch" verschiedene Hölzer, Acrylfarbe, 2010. − Foto: Michaela Resch

Dass dieser meterhohe Hirsch ein stolzes Ross oder ein gutmütiger Kaltblüter hätte werden sollen...



Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" in ihrer Mittwochsausgabe: BR plant Tatort in Marktl am Inn. −Quelle: FAZ/Foto: Wolf

München hat einen Tatort, in Nürnberg jagen künftig Kommissare der beliebten TV-Serie Verbrecher und...



Sie leiten die Geschicke der JU Töging: Flolrian Uhrig (Mitte) und seine Stellvertreter Jessica Lehmann und Andreas Bauer. − Foto: Attenhauser

Der 23-jährige Florian Uhrig leitet die Junge Union (JU) Töging (Landkreis Altötting)...



"Kein unmaßgeblicher Verstoß" gegen geltendes Recht ist nach Angaben des Landratsamts-Pressesprechers die Abholzung des geschützten Hangwaldes beim Unterwirt. − Fotos: cts

Der mit Bäumen bewachsene Hang auf der Rückseite des "Unterwirt" in Perach (Landkreis Altötting) ist...





2012 hatte Elton John Weltstar-Flair nach Tüßling gebracht. Heuer aber macht der Kultursommer Zwangspause. − Foto: Kleiner

Elton John hatten sie schon hier, auch Joe Cocker, Bryan Adams und Peter Maffay – heuer aber...



Der Münchner Hof am Kapellplatz – der Stadtrat zollt den Inhabern Respekt für die erneuten Investitionen sowohl im Gebäude als im Bereich der Terrasse. − Foto: Schwarz

"Das ist ein sehr erfreulicher Bauantrag!" So kommentierte Bürgermeister Herbert Hofauer in der...



− Foto: Jugend forscht

Lukas Stockner vom Altöttinger Maria-Ward-Gymnasium hat sich auch beim Landesentscheid zum...



Wenn sonntags Markt ist und die Geschäfte geöffnet haben, dann brummt die Bude in Neuötting. Dieses Foto stammt vom Frühjahrsmarkt des vergangenen Jahres. − Foto: Lambach

Die Berichterstattung über den am Sonntag, 29. März stattfindenden Frühjahrsmarkt mit dem...



− Foto: Linde

Wieder rollt ein Schwertransport der Firma Linde durch die Landkreise Traunstein und Altötting sowie...





Sie wollen nach den Worten des neuen Vorsitzenden Bernhard Harrer (5.v.r.) die Weichen für eine Machtübernahme der CSU bei den nächsten Kommunalwahlen im Jahr 2020 stellen: (von links) Isabelle Brodschelm, Gertraud Ertl, Schriftführer Florian Goldmann, Eberhard Tzschoppe, Gretl Schiedermeier, Richard Noll, Josef Auer, stellvertretender Vorsitzender Christian Konnerth, Josef Weindl, stellvertretende Vorsitzende Andrea Asenkerschbaumer, Bernhard Harrer, Norbert Stranzinger, Manfred Hofbauer, Jörg Schmitzberger und Kassierin Manuela Eglseder. Weiterer Beisitzer (nicht im Bild) ist Dr. Jörg Nürnberger.

Die CSU stellt sich neu auf: Bei der Jahresversammlung am Montag im Hotel Glöcklhofer gab es eine...



− Fotos: tb21

Schwer verletzt wurde ein 53-jähriger Burgkirchner am Mittwochnachmittag bei einem Unfall im...



Von Anfang 2013 bis zu ihrem Tod im Herbst 2014 lebte die alte Frau im Tüßlinger BRK-Seniorenheim. Den beiden Angeklagten zufolge soll sie hier das Geld aufbewahrt haben. Staatsanwaltschaft und Heimleitung bezweifeln das. Auch die Seniorin selbst hatte zeitlebens bestritten, jemals etwas von dem Vermögen gesehen zu haben. − Foto: Kleiner

Vermeintliche Erbschleicher, ein Kontrahent, der ebenfalls das Bare im Blick hat...