• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 14.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Burghausen


Mehr als zwei Kilo Kokain und eine wilde Verfolgungsjagd


Es muss eine filmreife Verfolgungsjagd gewesen sein, die Mitte Juni zur Festnahme eines 33-jährigen Burghausers führte. Mit Vollgas über rote Ampeln, anschließend zu Fuß mit Drogen unterm Arm durchs Unterholz, und dann noch ein Polizist...



  • Mehr als zwei Kilo Kokain und eine wilde Verfolgungsjagd
    Artikel Panorama




Burghausen  |  14.02.2016  |  17:00 Uhr

Kultur auf dem Kosten-Prüfstand

Wunderschöne Musik angelehnt an den Tango gaben die Cellistin Asja Valcic und Klaus Paier am Akkordeon bei einer Vernissage im Fotomuseum im März 2014 zum Besten. Gerade Fotomuseum hinterfragt der Stadtrat derzeit auf Kosten und Nutzen. − Foto: Wetzl

Die Salzachstadt kann sich dank ihrer guten Einnahmen mehr leisten als andere Kommunen. Sport und Freizeit, Kultur und soziale Einrichtungen – Burghausen gönnt seinen Bürgern wie auch Besuchern der Stadt Dinge, von denen andere Kommunen nur träumen können. Die Ausgaben dafür werden aber auch in einer reichen Stadt hinterfragt...





Burghausen  |  14.02.2016  |  15:56 Uhr

Herbert und Schnipsi überzeugen auch nach 30 Jahren

Den Marsch blasen – das kann Claudia Schlenger alias Schnipsi auf der Bühne ihrem Herbert (Hans Meilhamer) so schön. − Foto: Weiß

Auch nach mehr als 30 Jahren auf der Bühne – es funktioniert. Gut, die Sketche sind neu, aber sonst ist alles beim alten und es kommt an. "Warum das so ist, wissen wir selbst nicht, aber uns gfreit’s natürlich", sagen Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer, besser bekannt als "Herbert und Schnipsi"...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Neue Leistungen - neue Vorteile.

Ab dem 01.01.2016 erhalten Sie mit Ihrer Sparkassen-Kreditkarte in den neuen Paketen weitere attraktive Leistungen über die Bezahlfunktion hinaus. Finden Sie jetzt heraus, was Ihre Kreditkarte zukünftig als Paket alles mitbringt.



Burghausen  |  14.02.2016  |  14:49 Uhr

Busengrapscher in der Altstadtgarage

Eine 19-jährige Burghauserin ist am Freitagabend in der städtischen Tiefgarage am Stadtplatz von einem orientalisch aussehenden Mann begrapscht worden. Die junge Frau ist laut Mitteilung der Polizei gegen 21.40 Uhr im Bereich der Mietparkplätze von einem Mann auf Englisch angesprochen und am Arm festgehalten worden...





Haiming  |  14.02.2016  |  10:51 Uhr

Haiminger macht aus Kuhstall Konzertraum

Der vielleicht kleinste Blues-Club Bayerns steht in Eisching bei Haiming und gehört Musikfan Alfred Altmannshofer. Erst Kuhstall, dann Proberaum, jetzt Geheimtipp in Sachen Blueskonzerte: "Das hat sich so entwickelt." − Foto: Stummer

Manchmal reicht bei Alfred Altmannshofer ein Mausklick, um ausverkauft zu sein. Dann, wenn er wieder eine Bluesgröße in seinem Gewölbe in Eisching bei Haiming (Lkr. Altötting) ankündigt. Wenn er nur eine kurze Mail an seine treuesten Konzertbesucher rausschickt und innerhalb kürzester Zeit alle Karten vergriffen sind...






Neue Fotostrecken





Burghausen  |  13.02.2016  |  06:23 Uhr

Diese Liebesgeschichte ist reif für Hollywood

Die Geschichte dieser Liebe ist filmreif. So ins Blaue hinein haben Eva und David überlegt zu heiraten − aus einer jugendlichen leichten Laune heraus. Zehn Jahre sind danach verstrichen, bevor sie wieder Kontakt aufnahmen und wirklich die Hochzeitsglocken erklangen. − Foto: Michaela Resch

Andere Menschen vermerken so profane Dinge wie Arzttermine oder Einkaufslisten auf den Post-it-Zettelchen. Eva und David schrieben ihr Heiratsversprechen auf den gelben, quadratischen Notizblock – damals vor 25 Jahren auf einer Wiese mitten in München aus einer wilden Laune der Jugend heraus. Die beiden Studierenden kannten sich gerade mal eine...





Burghausen  |  12.02.2016  |  20:00 Uhr

Neu am Stadtplatz: Steaks bei 800-Grad

Auch im ersten Stock, der die letzten Jahre leerstand, wird umgebaut. Die Achthundert-Grad-Gründer Michael Miedaner (v.l.), Andreas Zimmermann und Robert Reiser verbindet die Begeisterung für gutes Fleisch. − Foto: Schönstetter

Es tut sich wieder etwas in Sachen Gastronomie am Stadtplatz: Das ehemalige Café "Yves" wird gerade auf zwei Stockwerken umgebaut; ab Mitte April eröffnet dort das Edel-Burger- und Steakgrill-Restaurant "Achthundert-Grad" – benannt nach den höllisch heißen 800 Grad, mit denen das Fleisch dort gegrillt wird...





Burghausen  |  12.02.2016  |  17:05 Uhr

Raitenhaslach damals und heute

Im Jahr 1960 ist der Ortsteil Scheuerhof nur ein winzige Siedlung und Moosbrunn noch eine freie Wiese. − Foto: Fotoarchiv Raitenhaslach/ Hopfgartner

Im dritten Teil der Foto-Reihe zeigt der Anzeiger in Zusammenarbeit mit Heimatpfleger Wolfgang Hopfgartner, wie es früher in Raitenhaslach und Umgebung ausgesehen hat – und welches Bild der Ort heute abgibt. Bis zur Gebietsreform 1978 war Raitenhaslach eine eigene Gemeinde. Kern des Dorfes war das Zisterzienserkloster...





Burghausen  |  12.02.2016  |  16:07 Uhr

Tödlicher Schuss: Fall André B. steht kurz vor dem Abschluss

Mehr als eineinhalb Jahre ist es her, dass ein Polizeieinsatz in der Herderstraße aus dem Ruder lief. Die lange Ermittlungsdauer hat der Staatsanwaltschaft den Vorwurf der Verschleppung eingebracht. − F.: ckl

Ein Gutachten hat das andere gejagt, die Aktenberge sind größer und größer geworden, jetzt aber stehen die Ermittlungen im Fall des von einem Polizeibeamten erschossenen André B. vor dem Abschluss. Kommende Woche will die Staatsanwaltschaft Traunstein voraussichtlich das Ergebnis bekannt geben. Nebenklägeranwalt Erhard Frank befürchtet...





Mehring  |  11.02.2016  |  20:00 Uhr

Vergängliche Kunst im Wald

Ein Unterschlupf für alle Fälle: Alexandra Bahn unter ihrem "Natural Shelter" im Mehringer Wald. Die Toilette und das Waschbecken sollen den Kontrast zur heutigen Zivilisation darstellen. − Fotos: Bahn

Wie es früher wohl war, als es noch keine Heizung gab? Kein wärmendes Haus, keine Dämmwände und keine Zivilisation, wie wir sie heute kennen. Diese Frage beschäftigte die 19-jährige Kumax-Schülerin Alexandra Bahn. Im Rahmen eines Schulprojekts wollte sie die gesellschaftliche Entwicklung und den Gegensatz zu heute darstellen...





1
2 3




Anzeige







Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Die Geschichte dieser Liebe ist filmreif. So ins Blaue hinein haben Eva und David überlegt zu heiraten − aus einer jugendlichen leichten Laune heraus. Zehn Jahre sind danach verstrichen, bevor sie wieder Kontakt aufnahmen und wirklich die Hochzeitsglocken erklangen. − Foto: Michaela Resch

Andere Menschen vermerken so profane Dinge wie Arzttermine oder Einkaufslisten auf den...



Auf Höhe der beiden Kreisverkehre oberhalb der B-20-Ausschleifung endete die Verfolgungsjagd mit der Polizei. Der 33-Jährige krachte mit seinem Auto in die Leitplanke. Zwar versuchte er noch, zu Fuß in den Wald zu entkommen, ein Warnschuss brachte ihn dann aber doch zum Einlenken. − Foto: Kleiner

Es muss eine filmreife Verfolgungsjagd gewesen sein, die Mitte Juni zur Festnahme eines 33-jährigen...



Auch im ersten Stock, der die letzten Jahre leerstand, wird umgebaut. Die Achthundert-Grad-Gründer Michael Miedaner (v.l.), Andreas Zimmermann und Robert Reiser verbindet die Begeisterung für gutes Fleisch. − Foto: Schönstetter

Es tut sich wieder etwas in Sachen Gastronomie am Stadtplatz: Das ehemalige Café "Yves" wird gerade...



Eine 19-jährige Burghauserin ist am Freitagabend in der städtischen Tiefgarage am Stadtplatz von...



Der vielleicht kleinste Blues-Club Bayerns steht in Eisching bei Haiming und gehört Musikfan Alfred Altmannshofer. Erst Kuhstall, dann Proberaum, jetzt Geheimtipp in Sachen Blueskonzerte: "Das hat sich so entwickelt." − Foto: Stummer

Manchmal reicht bei Alfred Altmannshofer ein Mausklick, um ausverkauft zu sein...





Leere Kirchenbänke bestimmen nicht nur in Altötting das Bild. Selbst bei den Gottesdiensten bleibt oft der Großteil der Plätze frei − auch wenn die Zahl der Kirchenaustritte zuletzt gesunken ist. − F.: Kleiner

Der Minusrekord bleibt unangetastet, doch entspannt zurücklehnen können sich die Verantwortlichen...



Sonnenuntergang hinter der Neuöttinger Stadtpfarrkirche. − Foto: Wolferseder

Lange hat Herbert Wolferseder auf diese Chance gewartet: Nicht zu trüb, schließlich soll die Sonne...



Auch im ersten Stock, der die letzten Jahre leerstand, wird umgebaut. Die Achthundert-Grad-Gründer Michael Miedaner (v.l.), Andreas Zimmermann und Robert Reiser verbindet die Begeisterung für gutes Fleisch. − Foto: Schönstetter

Es tut sich wieder etwas in Sachen Gastronomie am Stadtplatz: Das ehemalige Café "Yves" wird gerade...



Die beiden Mieterinnen Maria Riedhofer (links) und Marianne Hollnecker können aufatmen. Auch wenn ihr weiterer Prozess mit der Klägerin noch offen ist, hat das jetzige Urteil darauf Auswirkungen. Die mit Herzblut gepflegten Blumenbeete dürfen bleiben. Das Bild zeigt die beiden Damen im zurückliegenden Sommer auf der Terrasse von Maria Riedhofer mit den Blumen davor. − Foto: Wetzl

Der Blumenstreit am Burghauser Burgfrieden ist entschieden – zumindest vorerst und in den...



Wunderschöne Musik angelehnt an den Tango gaben die Cellistin Asja Valcic und Klaus Paier am Akkordeon bei einer Vernissage im Fotomuseum im März 2014 zum Besten. Gerade Fotomuseum hinterfragt der Stadtrat derzeit auf Kosten und Nutzen. − Foto: Wetzl

Die Salzachstadt kann sich dank ihrer guten Einnahmen mehr leisten als andere Kommunen...





Die beiden Mieterinnen Maria Riedhofer (links) und Marianne Hollnecker können aufatmen. Auch wenn ihr weiterer Prozess mit der Klägerin noch offen ist, hat das jetzige Urteil darauf Auswirkungen. Die mit Herzblut gepflegten Blumenbeete dürfen bleiben. Das Bild zeigt die beiden Damen im zurückliegenden Sommer auf der Terrasse von Maria Riedhofer mit den Blumen davor. − Foto: Wetzl

Der Blumenstreit am Burghauser Burgfrieden ist entschieden – zumindest vorerst und in den...



Mehr als eineinhalb Jahre ist es her, dass ein Polizeieinsatz in der Herderstraße aus dem Ruder lief. Die lange Ermittlungsdauer hat der Staatsanwaltschaft den Vorwurf der Verschleppung eingebracht. − F.: ckl

Ein Gutachten hat das andere gejagt, die Aktenberge sind größer und größer geworden...



Im Jahr 1960 ist der Ortsteil Scheuerhof nur ein winzige Siedlung und Moosbrunn noch eine freie Wiese. − Foto: Fotoarchiv Raitenhaslach/ Hopfgartner

Im dritten Teil der Foto-Reihe zeigt der Anzeiger in Zusammenarbeit mit Heimatpfleger Wolfgang...



Sonnenuntergang hinter der Neuöttinger Stadtpfarrkirche. − Foto: Wolferseder

Lange hat Herbert Wolferseder auf diese Chance gewartet: Nicht zu trüb, schließlich soll die Sonne...