• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Burghausen


Wenn Theaterleute kellnern: Mario Eick und Co im Biergarten


Jetzt serviert er sogar Getränke: Theatermann Mario Eick ist einfach ein Tausendsassa. Dass der Burghauser nun im Biergarten der Bayerischen Alm hinter der Theke steht, hat aber nicht etwa den Grund, dass er sich etwas hinzuverdienen muss...



  • Wenn Theaterleute kellnern: Mario Eick und Co im Biergarten
    Artikel Panorama




Burghausen  |  01.07.2015  |  19:00 Uhr

Oldtimerweltmeisterschaft: FFWler am Großglockner

Die historische Drehleiter auf dem Fuschertörl-Plateau am Großglockner mit weiteren WM-Teilnehmern.

Hoch hinaus ging es für die Oldtimer-Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Burghausen vergangenes Wochenende bei einer Ausfahrt der ganz besonderen Art. Ziel war die Feuerwehr-Oldtimerweltmeisterschaft der Freiwilligen Feuerwehr Bruck an der Glocknerstraße, welche im Zweijahresrhythmus am Fuße des höchsten Berges Österreichs stattfindet...





Burghausen  |  01.07.2015  |  17:27 Uhr

Kindesmissbrauch gibt es überall

Jutta Rösler Dehs von der Johannes-Hess-Schule und Anita Allmannsberger vom Kinderschutzbund erklären Mario Magg aus Burghausen, wie die Mitmachstation der "Echt Klasse"-Ausstellung funktioniert. − Fotos: Drexler

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland rund 15000 Mädchen und Jungen Opfer von sexuellem Missbrauch. In der Zahl, die vom Bundeskriminalamt veröffentlicht wurde, sind aber nur die polizeilich angezeigten Fälle angegeben. Wie hoch die Dunkelziffer ist, lässt sich nur schwer beurteilen. Experten meinen aber, dass die wahre Zahl 30-mal höher ist...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Ausgezeichnet von Stiftung Warentest

Immer und überall Bankgeschäfte erledigen, Kontostände einsehen oder die nächste Filiale finden – ganz einfach mit der Sparkassen-App.



Burghausen  |  01.07.2015  |  07:58 Uhr

Überraschung: Wacker holt Ronald Schmidt (38) zurück

Sie haben das Kommando beim SV Wacker Burghausen: (v.l.) Trainer Uwe Wolf, Co-Trainer Stanley König, Sportlicher Leiter Mario Demmelbauer, Co-Trainer Ronald Schmidt und Torwart-Trainer Toni-Zeidler. − Foto: Christian Butzhammer

Rückkehr eines alten Bekannten: Nach seinem Abschied vom Bayernliga-Aufsteiger SV Erlbach hat Ronald Schmidt (38) eine neue sportliche Position bei seinem alten Verein Wacker Burghausen gefunden, der Ex-Mittelfeldspieler ist seit jüngstem neuer Co-Trainer von Uwe Wolf. Beim Foto-Termin in der Wacker-Arena wurde es offensichtlich: Neben Uwe Wolf...





Burghausen  |  30.06.2015  |  17:26 Uhr

Der Traum vom gemeinsamen Wohnen

Konkrete Vorstellungen von ihrer Hausgemeinschaft haben Michael Schwertfellner (v.l.), Silvia Oberneder, Ulla und Fritz Leuschner, Brigitte Heins und Hildegard Schwertfellner.

Es wird keine WG sein, in der nächtelang gefeiert und über den Putzplan gestritten wird. Die acht Männer und Frauen, die in Burghausen gemeinsam wohnen wollen, wollen auch einen anderen Terminus: Sie wollen keine Wohngemeinschaft, sondern eine "Hausgemeinschaft" gründen. Und aus dem Alter für nächtelange Partys sind sie auch eher raus...






Neue Fotostrecken





Burghausen  |  30.06.2015  |  16:30 Uhr

Juli 1870: Burghauser ziehen in den Krieg

Voller Stolz stellen sich Offiziere und Beamte der Garnison in Positur vor einem Bild Burghausens. Die Garnison war für Burghausen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. − Foto: Haus der Fotografie

Im Königreich Bayern waren die Leute stolz auf ihre Armee. In den letzten der drei deutschen Einigungskriege gegen Frankreich wurden im Sommer 1870 auch die auf der Burg stationierten Burghauser Soldaten des II. Jägerbataillons gezogen. Die bayerischen Kurfürsten Max III. Joseph und Karl Theodor planten in der zweiten Hälfte des 18...





Burghausen/Winhöring  |  30.06.2015  |  09:47 Uhr

Geldsegen für Raitenhaslach und Winhöring

− Foto: flickr

Insgesamt 315.000 Euro fließen in diesem Jahr aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm "Ort schafft Mitte" in den Landkreis Altötting. Das teilen die MdL Ingrid Heckner und Dr. Martin Huber mit, nachdem sie von Innenminister Joachim Herrmann über die Förderung informiert worden sind. Demnach erhält die Stadt Burghausen 285...





Mehring  |  29.06.2015  |  18:00 Uhr

Initiative gegen Einbrüche: erste Sicherheitskonferenz

Die Referenten der Sicherheitskonferenz (v.l.) mit Mehrings neuem CSU-Ortsvorsitzenden und Organisator Christian Estermaier, Alfred Hautz von der Kriminalpolizei Mühldorf, Johannes Unterhitzenberger, Geschäftsführer der Firma Kapfelsperger Alarm- und Sicherheitstechnik, Maximilian Kammermeier, Geschäftsführer der Firma ESD Sicherheitsdienst , MdB Stephan Mayer und Georg Nieß, Leiter der Polizeiinspektion Burghausen.

Um Wohnungseinbrüche und wie man sich davor schützen kann ging es bei der 1. Mehringer Sicherheitskonferenz am vergangenen Freitag im Gasthof Schwarz in Hohenwart, zu der die CSU Ortsverbände aus Mehring, Emmertiung und Burghausen eingeladen hatten. Mehrings neuer CSU-Ortsvorsitzender Christian Estermaier hatte dazu namhafte Referenten gewinnen...





Mehring  |  29.06.2015  |  12:41 Uhr

Schwerer Motorradunfall in Hohenwart

− Foto: T21

Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Sonntagabend auf der Staatsstraße ST2108 auf Höhe der Baustelle in Hohenwart gekommen: Eine 51-Jährige aus Emmerting fuhr gegen 21 Uhr mit ihrem Audi den Ausschleifer der Staatsstraße 2356 von Burgkirchen kommend in Richtung Staatsstraße 2108, Fahrtrichtung Burghausen...





Burghausen  |  29.06.2015  |  17:23 Uhr

Mehr Platz für Graffiti-Kunst in der Salzachstadt

Ein Gemeinschaftsprojekt von vielen internationalen Künstlern zusammen mit einigen Jugendlichen war die Gestaltung der Mauer beim Burghauser I-Center im Lindacher Gewerbepark. Tobias Stockner ist bei all den Farben nur schwer zu erkennen. − Fotos: Drexler

Sie ist kreativ, knallbunt, kunstvoll verschnörkelt – und wird häufig kriminalisiert. Graffitikunst ist immer noch nicht in der breiten Masse der Gesellschaft angekommen. Auch in Burghausen haben es die "Sprühkünstler" nicht leicht, akzeptiert zu werden. "Die Argumente unserer Gegner kann ich nur selten nachvollziehen...





1
2 3




Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











− Foto: fib-ess.de

Ein Motorradfahrer ist am späten Mittwochnachmittag gegen 17.30 Uhr auf der B299 verunglückt...



Wirklich oft kommt es nicht vor – umso ungewöhnlicher ist, was sich im Lauf vergangener Woche...



Keine Verbesserung, keine günstige Sozialprognose – das war’s: Weil er zum...



Die historische Drehleiter auf dem Fuschertörl-Plateau am Großglockner mit weiteren WM-Teilnehmern.

Hoch hinaus ging es für die Oldtimer-Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Burghausen...



Kann auch kellnern: Mario Eick bedient seine ersten Gäste im Biergarten mit Blick über Burghausen und die Burg. Ein bisschen Übung braucht er noch, ein Schluck Radler landete auf dem Tisch.

Jetzt serviert er sogar Getränke: Theatermann Mario Eick ist einfach ein Tausendsassa...





Gewalt gegen Polizisten nimmt zu, nicht nur bei Extremisten der rechten und linken Szene (Symbolfoto), sondern auch bei den tagtäglichen Einsätzen der Streifenpolizei. − Foto: dpa

"Es ist ein Problem und wenn sich hier nichts ändert, gehen wir schweren Zeiten entgegen...



Die Referenten der Sicherheitskonferenz (v.l.) mit Mehrings neuem CSU-Ortsvorsitzenden und Organisator Christian Estermaier, Alfred Hautz von der Kriminalpolizei Mühldorf, Johannes Unterhitzenberger, Geschäftsführer der Firma Kapfelsperger Alarm- und Sicherheitstechnik, Maximilian Kammermeier, Geschäftsführer der Firma ESD Sicherheitsdienst , MdB Stephan Mayer und Georg Nieß, Leiter der Polizeiinspektion Burghausen.

Um Wohnungseinbrüche und wie man sich davor schützen kann ging es bei der 1...



Ein Bulldog ist am Samstagnachmittag auf der B20 bei Landau mit einem Auto zusammengestoßen. - Foto: FD

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstagnachmittag auf der B20 bei Landau ereignet...



Eine Fahr unter Alkoholeinfluss hatte für einen 23-Jährigen böse Folgen: Am Sonntagmorgen gegen 6...



Misserfolg kann frustrierend sein, das gilt auch bei den Bundesjugendspielen. Sportlehrer raten dennoch dazu, an dem Wettbewerb festzuhalten – schließlich müssten Kinder auch lernen, eine "Frustrationstoleranz" zu entwickeln. − Foto: Kleiner

Verpflichtende Bundesjugendspiele gehören abgeschafft. Dieser Auffassung ist eine Mutter aus...





Jahrzehnte lang engagierte sich Frank Springer politisch und gesellschaftlich. Am Donnerstag ist der Neuöttinger Altbürgermeister kurz vor seinem 70. Geburtstag gestorben. − Foto: Kleiner

Der Landkreis Altötting ist um einen profilierten Kommunalpolitiker und gesellschaftlich engagierten...



Mit Kunst helfen: Wolfgang Reichenwallner (von links) und Prof. Dr. Dr. Michael Kraus als Vertreter des Hospizvereins im Landkreis Altötting hoffen auf gute Verkaufszahlen beim Art Sale. Gerald Wallot hilft den Künstlern Johann Plank, Michael Fliegner, Werner Pink und Edeltraud Brown, ihre Werke ins rechte Licht zu setzen. − Foto: Limmer

Der Schaffenskraft von Künstlern sind manchmal nur räumliche Grenzen gesetzt – Grenzen in der...



An zwei Tagen pro Woche stehen sie im Töginger Rathaus mit Rat und Tat zur Verfügung: Julia Werner Montags und Peter Bretz Mittwochs jeweils von 8.30 bis 12 Uhr. − Foto: Brandl

Der nicht enden wollende Strom von Flüchtlingen aus Krisengebieten findet nun auch im Rathaus von...



− Foto: dpa

Kunden des Mobilfunkanbieters O2 (E-Plus) müssen sich im nördlichen Landkreis Altötting sowie in...