• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Burghausen


Todesschuss durch Polizisten: Notarzt war schnell vor Ort


Vier Tage nach dem tödlichen Schuss eines Polizeibeamten auf einen 33-Jährigen in Burghausen (Landkreis Altötting) machen in der Salzachstadt mehr und mehr Gerüchte die Runde. Besonders hartnäckig halten Anwohner dabei daran fest...



  • Todesschuss durch Polizisten: Notarzt war schnell vor Ort
    Artikel Panorama




Haiming  |  29.07.2014  |  17:16 Uhr

Gemeinde muss 543000 Euro mehr aufbringen

Es sind noch Kosten zu stemmen, bis dieses Modell der Turnhalle für den Sportverein Wirklichkeit wird. − Foto: Kallmeier

Die guten Nachrichten zuerst: "Beim Bodengutachten zeichnet sich ab, dass eine Drainage ausreicht." Das teilte Bürgermeister Wolfgang Beier den Gemeinderäten im Zusammenhang mit dem Bau der neuen Turnhalle während der jüngsten Gemeinderatssitzung mit. Allerdings muss die Gemeinde nach derzeitiger Planung 543000 Euro für die Turnhalle inklusive...





Burghausen  |  29.07.2014  |  17:23 Uhr

Fußball-WM rettet Wacker-Präsident "sauberen Schnitt"

Präsident Klaus Schultheiß verabschiedet sich in der Dritten Liga vom Spieler Christoph Burkhard, der beim SV Wacker auch in der Regionalliga spielt − Foto: Butzhammer

Der SV Wacker hat keinen Präsidenten mehr. Zur Monatsmitte hat Klaus Schultheiß sein Amt aufgegeben und sein selbstgestecktes Ziel erreicht: dem Verein eine ausgeglichene Bilanz zu übergeben, um so dem Burghauser Fußball eine Regionalliga-Saison ohne Altlasten zu ermöglichen. Entscheidenden Anteil an diesem "sauberen Schnitt" hatte laut Schultheiß...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Mein Weg ins eigene Zuhause

Mit LBS-Bausparen und staatlichen Förderungen schneller zum Ziel.



Haiming  |  28.07.2014  |  18:00 Uhr

Kita ist fast komplett ausgelastet

2912 wurde die Kita in Niedertgottsau um diesen Anbau erweitert. − Foto: Schönstetter

Der Kindergarten war gleich mehrfach auf der Tagesordnung der jüngsten Gemeinderatssitzung. Mit den Anmeldezahlen im Kindergarten und der Krippe ist Bürgermeister Wolfgang Beier sehr zufrieden. Im Kindergartenausschuss hat Leiterin Martina Stampfl diese vorgestellt. Begonnen wird mit 66 Kindern, elf von ihnen in der Kinderkrippe...





Burghausen  |  28.07.2014  |  16:26 Uhr

"Der Stadtrat ist Seniorenbeirat genug"

Gegen eine förmliche Wahl der Seniorenbeiräte sprach sich eine Mehrheit der Stadträte im Hauptausschuss aus. Der Seniorenbeirat soll kein Ersatzgremium des Stadtrats werden. − Foto: Kallmeier

Will die Stadt einen Seniorenbeirat und wenn ja, wie soll er bestellt werden? Über dieser Frage diskutiert der Burghauser Stadtrat in seiner nächsten Sitzung am morgigen Mittwoch um 14 Uhr im Helmbrechtsaal. Bereits seit Monaten beschäftigt sich ein Arbeitskreis mit einem neuen Konzept für den Seniorenbeirat, um ihn repräsentativer zu gestalten...





Burghausen  |  28.07.2014  |  23:01 Uhr

Tod durch Polizisten: Schuss traf 33-Jährigen am Hinterkopf

− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer in Burghausen hat der Beamte nach seinen Angaben auf die Beine des Flüchtigen gezielt, den 33-Jährigen aber am Hinterkopf getroffen, wie das Landeskriminalamt (LKA) am Montag in München mitteilte...





Burghausen  |  28.07.2014  |  05:00 Uhr

Warum erschoss die Polizei den Burghauser Verdächtigen?

Blumen liegen an der Stelle, an der der 33-Jährige in Burghausen durch einen Polizeischuss starb. - Foto: Piffer

UPDATE: Tod durch Polizisten: Schuss traf 33-Jährigen am Hinterkopf --- Von Rauschgift ist die Rede, es gibt einen Haftbefehl. Doch rechtfertigt das die Polizeischüsse in Burghausen? Was ist wirklich passiert am Freitag in der Burghauser Herderstraße? Warum hat ein Polizist auf einen 33 Jahre alten Schichtarbeiter geschossen...





Burghausen  |  27.07.2014  |  16:03 Uhr

Wie ein Schlesier seine Niederbayerin fand

Feierten Eiserne Hochzeit: Berta und Günter Schirbel. − Foto: Schönstetter

Es ist eine Geschichte wie aus dem Märchen, das sagt Günter Schirbel selbst darüber, wie er und seine Frau Berta zusammenkamen. Seit 65 Jahren sind die beiden verheiratet. Begonnen hat ihre gemeinsame Geschichte aber noch früher: 1936 wurde der damals zehnjährige Günter Schirbel im Zuge der Kinderlandverschickung von Schlesien nach Wittibreut in...





Burghausen  |  27.07.2014  |  08:40 Uhr

Kunstnacht: Im KuMax geht die Sonne auf

Kunstaktion: Mit viel Körpereinsatz entstand beim Action-Painting auf dem Pausenhof ein Kunstwerk. − Foto: Kallmeier

Nicht lange ertönt Musik aus den Lautsprechern auf dem Schulhof des KuMax-Gymnasiums, da fliegt auch schon die erste Farbbombe in Richtung Leinwand und spritzt mit einem lauten Platsch grüne Farbe in alle Richtungen. Um die Staffelei im hinteren Teil des Pausenhofes haben sich auf der Kunstnacht des Gymnasiums am Freitagabend eine große...





Burghausen  |  26.07.2014  |  19:12 Uhr

Tödlicher Schuss: Demo gegen Polizeigewalt in Burghausen

 - Foto: Kallmeier

Nach dem tödlichen Schuss aus einer Dienstwaffe eines Polizisten, der am Freitagabend für den Tod eines 33-Jährigen verantwortlich war, fand am Samstagabend eine spontane Demo vor der Burghauser Polizeiinspektion statt. Die rund 50 Protestierenden, hauptsächlich Freunde und Bekannte des Opfers...





1
2 3




Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer...



− Foto: Kleiner

Vier Tage nach dem tödlichen Schuss eines Polizeibeamten auf einen 33-Jährigen in Burghausen...



Blumen liegen an der Stelle, an der der 33-Jährige in Burghausen durch einen Polizeischuss starb. - Foto: Piffer

UPDATE: Tod durch Polizisten: Schuss traf 33-Jährigen am Hinterkopf---Von Rauschgift ist die Rede...



Mit Baumaschinen werden die Photovoltaik-Module abgebaut. Die Arbeiten gehen hinter einer Barke vonstatten. Rechts im Bild sind die Module noch an der Anlage angebracht, sollen aber auch in Kürze verschwinden. − Foto: Brandl

Eine der größten Photovoltaikanlagen im südostbayerischen Raum verschwindet: Am Montag haben die...



 - Golfclub

Dass sich die Teilnehmer eines Golfturniers über einen Versicherungsfall freuen...





− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer...



Diskutierten in Burghausen über die Mautpläne: (v.l.) der österr. Landtagsabgeordnete Erich Rippl, MdL Günther Knoblauch, MdB Florian Pronold, Nationalrat Harry Buchmayr und Bürgermeister Hans Steindl. − Foto: Kleiner

Grenzüberschreitend fordern Sozialdemokraten aus Bayern und Österreich eine Rücknahme der von...



 - Foto: Kallmeier

Nach dem tödlichen Schuss aus einer Dienstwaffe eines Polizisten, der am Freitagabend für den Tod...



− Fotos: tb21

Wegen eines Rohrbruchs an der Kühlwasserversorgung des Industrieparks Werk Gendorf kam es in der...



Blumen liegen an der Stelle, an der der 33-Jährige in Burghausen durch einen Polizeischuss starb. - Foto: Piffer

UPDATE: Tod durch Polizisten: Schuss traf 33-Jährigen am Hinterkopf---Von Rauschgift ist die Rede...





Der Rolls Royce M9000 (1935) gehörte einst Margaret Rutherford, die die Romanfigur Miss Marple verkörperte. Nun freuen sich Adolf und Jitka Tahedl aus Regensburg über ihr außergewöhnliches Cabrio. − Fotos: Limmer

Bestes Sommerwetter mit weißblauem Himmel konnten die 52 Teilnehmer der ADAC-Chiemgau-Historic...



− Foto: dpa

Mittels Genspuren hat die Polizei zwei Trickdiebe überführt, die vor gut einem halben Jahr eine...



Landrat Erwin Schneider − Foto: Schwarz - Schwarz

Altöttings Landrat Erwin Schneider (53) ist am Donnerstagnachmittag überraschend in die Kreisklinik...



Am Max-Planck-Institut forscht Dr. Elisabeth Schneider mit der Hoffnung, wichtige Fortschritte im Kampf gegen Krebs zu erzielen. Ihre Doktorarbeit schrieb sie bei Nobelpreisträger Prof. Robert Huber. − F.: Denise Vernillo

Es gibt Karrieren, die sind fast zu perfekt, um wahr zu sein. Dr. Elisabeth Schneider kann eine...



 - Golfclub

Dass sich die Teilnehmer eines Golfturniers über einen Versicherungsfall freuen...





Beiträge unserer Leserreporter