• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Burghausen


Alphabetisierungskurs: Erwachsene werden wieder zu Schülern


Karin Altmann malt einen Hund für den Buchstaben "H" an die Tafel und fragt in die Runde: "Was das ist?" Ein 50-jähriger Mann stottert schüchtern: "Ha-Han-Hu-Hund." Sofort wird ein Lob ausgesprochen und der Mann grinst über das ganze Gesicht...



  • Alphabetisierungskurs: Erwachsene werden wieder zu Schülern
    Artikel Panorama




Burghausen  |  27.08.2015  |  17:18 Uhr

Bauhof: Steindl verhandelt mit Kreutzpointner über Halle

Die Kirschhalle dient dem Bauhof derzeit als Lager. Mit dem Umzug nach Lindach würde auch sie aufgelöst, das Areal könnte Bauland werden.

Die Stadt ist schon lange auf der Suche nach einem neuen Standort für ihren Bauhof. Nun rückt eine Lösung in Griffweite: So laufen derzeit Verhandlungen über eine Auslagerung des Bauhofs in die Halle, wo derzeit noch die Firma Buhlmann im Gewerbegebiet Lindach untergebracht ist. Eigentümer dieser Halle ist die Familie Kreutzpointner...





Emmerting  |  27.08.2015  |  10:24 Uhr

Friedensdenkmal mit brauner Farbe beschmiert

− Foto: Polizei

Lange haben Künstler und Ideengeber an ihrem "Bildstock des Lebens" gearbeitet – jetzt ist das als Denkmal für Freiheit, Friede und Gerechtigkeit gedachte Kunstwerk schwer beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilt, hat ein Unbekannter den am Waldrand an der Oberen Dorfstraße stehenden Bildstock im Zeitraum zwischen Montagabend, 17.8...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Wohnträume früh absichern

Später mal keine Miete zahlen, sondern im Eigenheim wohnen: Mit LBS-Bausparen können Sie sich schon heute die aktuell niedrigen Darlehenszinsen langfristig sichern.



Burghausen  |  26.08.2015  |  18:00 Uhr

Märchenalm: Uwe Wolf am Zapfhahn

Trainer Uwe Wolf am Zapfhahn, Mario Eick noch mit Schminke im Gesicht. − Foto: Ostrowski

Der Wettbewerb "Almwirt des Monats" geht zu Ende. Am Sonntag brachte der Trainer des SV Wacker seine Qualitäten am Ausschank zur Geltung. Nach der letzten Aufführung füllte sich der Biergarten noch einmal, und Uwe Wolf hatte einiges am Zapfhahn zu leisten. "Das war eine großartige Aktion bei einem überragenden Ambiente...





Burghausen  |  26.08.2015  |  16:26 Uhr

Die wichtigste Festung der Wittelsbacher

Einst gab es es 46 Wehrtürme. Die berühmtesten sind die drei Pfefferbüchsen zur Stadtseite hin. Dahinter liegt das Zeughaus als eines von drei Magazinen für Nahrung und Waffen. − Foto: Kaiser

Vor allem die Expansionsbemühungen der Osmanen fürchteten die reichen Herzöge von Bayern-Landshut. Georg der Reiche ließ die Burghauser Burg deshalb zu einem bis heute einzigartigen Bollwerk ausbauen. "Die Burg wurde im Spätmittelalter und der frühen Neuzeit kein einziges Mal angegriffen", unterstreicht Burgführer Ernst Mittermeier und erläutert...






Neue Fotostrecken





Burghausen  |  25.08.2015  |  18:00 Uhr

Die Burg: Eine uneinnehmbare Festung

Ernst Mittermeier ist Burgführer mit Leib und Seele. Sein Spezialgebiet ist die Burg als Festungsanlage. − Foto: Kaiser

"Burghausen ist die größte und wichtigste Festungsanlage der Wittelsbacher im Spätmittelalter. Dafür zeichneten sich vor allem die vier Herzöge von Bayern-Landshut verantwortlich." Das sagt der ehemalige Gymnasiallehrer Ernst Mittermeier, der sich seit Jahren mit den Festungsbauwerken der Burg beschäftigt und dazu auch speziell Führungen hält...





Mehring  |  25.08.2015  |  17:09 Uhr

Feuerwehrübung: Schnell und sicher den Spreizer ansetzen

Großübung der FFW Mehring am Samstag auf der noch nicht für den Verkehr freigegebenen neuen Zufahrt zum Gewerbegebiet Hohenwart. − Foto: FFW Mehring

Eine groß angelegte Übung in technischer Hilfeleistung inszenierte die Freiwillige Feuerwehr Mehring am Samstagnachmittag auf der fast fertig gestellten, aber noch nicht für den Verkehr freigegeben neuen Gewerbegebietszufahrt in Hohenwart. Angenommen wurde ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Pkws und einem Lkw mit acht schwer verletzten...





Burghausen  |  25.08.2015  |  16:27 Uhr

Unfallflucht am Kraken

Zu einem Verkehrsunfall mit 5000 Euro Schaden ist es am Montag an der Überquerung beim Kraken gekommen. Der Verursacher beging Unfallflucht. Er war laut Mitteilung der Polizei mit einem silbernen Renault in Richtung Burghausen unterwegs und überholte in der langgezogenen Linkskurve der Überführung einen Lkw...





Burghausen/Traunstein  |  24.08.2015  |  18:00 Uhr

Folter-Prozess: BGH kassiert Teile des Urteils

In diesem Block in der Anton-Riemerschied-Straße war der 33-Jährige stundenlang misshandelt worden. − Foto: Schwarz

Die Brutalität des Falles hatte für Aufsehen gesorgt: Ende Januar 2014 hatten drei junge Burghauser einen 33-Jährigen stundenlang gequält. Die Folge waren lange Haftstrafen. Jetzt aber macht der Bundesgerichtshof (BGH) dem Traunsteiner Landgericht einen dicken Strich durch die Rechnung. Die Karlsruher Richter haben Details der Strafberechnung...





Haiming  |  24.08.2015  |  18:00 Uhr

Blumenkorso: Haiminger lassen ihr Dorf erblühen

Mit diesem Obstkorb hat der Jubelverein sich und den Zuschauern ein herrliches Geschenk gemacht.

Einmal mehr stellten die Haiminger unter Beweis, dass sie in punkto Feiern stets zu Überraschungen fähig sind. Aus der Idee, das 125-jährige Gründungsfest des Gartenbauvereins mit einem Blumenkorso zu feiern, wurde ein Megaereignis, über das nicht nur in der Gemeinde noch lange gesprochen werden wird...





1
2 3




Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Die Feuerwehr musste mit schwerem Atemschutzgerät zum Brand vordringen. Foto: TimeBreak21

In einer Jugendhilfeeinrichtung für unbegleitete jugendliche Flüchtlinge in Burgkirchen ist in der...



An den weiß-türkisen Flecken in den Scherengelenken sind die Signalkrebse zu erkennen. Die aggressiven Tierchen aus Nordamerika vertreiben zunehmend die heimischen Edelkrebse. −Foto: dpa

In der Isen treibt er sich bereits rum, auch in der Mangfall wurde er gesichtet...



Vor der Sprache kommt der Buchstabe: Karin Altmann (stehend, l.) und Helga Kornely-Höbel sind stolz auf ihre Schüler. − Foto: Mayerhofer

Karin Altmann malt einen Hund für den Buchstaben "H" an die Tafel und fragt in die Runde: "Was das...



Bau der Alzbrücke bei Hirten im Jahr 1915. Rechts die alte, hölzerne Brücke. − Foto: Archiv Pfefferseder

Maria Pfefferseder, Ortsheimatpflegerin von Hirten, macht darauf aufmerksam...



Die Kirschhalle dient dem Bauhof derzeit als Lager. Mit dem Umzug nach Lindach würde auch sie aufgelöst, das Areal könnte Bauland werden.

Die Stadt ist schon lange auf der Suche nach einem neuen Standort für ihren Bauhof...





In diesem Block in der Anton-Riemerschied-Straße war der 33-Jährige stundenlang misshandelt worden. − Foto: Schwarz

Die Brutalität des Falles hatte für Aufsehen gesorgt: Ende Januar 2014 hatten drei junge Burghauser...



− Foto: Kleiner

Erst seit kurzem ist der sogenannte Giglinger Kreisverkehr für den Verkehr freigeben...



An den weiß-türkisen Flecken in den Scherengelenken sind die Signalkrebse zu erkennen. Die aggressiven Tierchen aus Nordamerika vertreiben zunehmend die heimischen Edelkrebse. −Foto: dpa

In der Isen treibt er sich bereits rum, auch in der Mangfall wurde er gesichtet...



− Foto: dpa

Benedikt XVI. hat dem Kolpingwerk in Köln seine roten Schuhe gespendet. Der emeritierte Papst...



Nicht nur das "Zutritt verboten"-Schild zeigt am Neuöttinger TechnoSan-Standort Altersspuren. Ein Großteil der belasteten Altschuttbestände lagert nach wie vor auf dem Gelände – wenn auch seit kurzem wieder abgedeckt. − Foto: Kleiner

Widersprüchliche Signale beim TechnoSan-Prozess: Zwar willigt der Staatsanwalt ein...





Die Urne, auch Herzschale genannt, die das Herz von König Ludwig II. beinhaltet, steht in der Gnadenkapelle in Altötting. − Foto: dpa

Beerdigt ist sein Leichnam in der Gruft der St. Michaelskirche in der Münchner Fußgängerzone...



Altkleidercontainer scheinen im Landkreis Altötting eine beliebte Anlaufstelle für Menschen zu sein...



An den weiß-türkisen Flecken in den Scherengelenken sind die Signalkrebse zu erkennen. Die aggressiven Tierchen aus Nordamerika vertreiben zunehmend die heimischen Edelkrebse. −Foto: dpa

In der Isen treibt er sich bereits rum, auch in der Mangfall wurde er gesichtet...



Wut in den Augen, der Mund zum Schrei geöffnet: Ein orientalischer Mann und ein Bub in der Bleistiftzeichnung eines Asylbewerbers. Auch dieses Bild ist in der Ausstellung zu sehen. − Foto: Brandl

Häufig werden sie nur als Problem oder gar Bedrohung wahr genommen, die Flüchtlinge...



Diakon Thomas Zauner zeigt das Anliegenbuch, das beim Stockerkreuz im Umgang der Gnadenkapelle ausgelegt ist. Als Motive für den Eintrag nennt er einerseits den Wunsch nach Hilfe, andererseits auch das Bedürfnis, "etwas dazulassen" von sich in Altötting. − Foto: Ehrenhauser

Eine goldene Fünf prangt auf dem dunkelblauen Buchrücken. Bereits das fünfte Anliegenbuch liegt seit...