• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Burghausen


Der TV1868 ehrte seine Mitglieder


Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TV1868 – wir berichteten – ehrte der Verein Mitglieder mit langjähriger Zugehörigkeit und besonderen Verdiensten. "Es freut mich ganz besonders zu sehen...



  • Der TV1868 ehrte seine Mitglieder
    Artikel Panorama




Burghausen  |  26.04.2015  |  16:04 Uhr

Atemlos durch die Musiknacht

Die Fans von "The Bricats" swingen im Café am Bichl auf deren Musiknacht-Premiere. − Foto: Drexler

"Heute wird getanzt, gesungen und gelacht" – was für Geburtstage gilt, gilt schon seit einigen Jahren erst recht für die Burghauser Musiknacht. Zehn Liveakts in zehn Lokalen haben am Samstag die Nachtschwärmer in der Altstadt begeistert. Die Veranstaltung hat sich für alle Musikfreunde – egal ob für Jung oder Alt zu einer wahren ...





Burghausen  |  27.04.2015  |  16:54 Uhr

Heimatliebe mit Genickschuss geahndet

Eine im letzten Jahr aufgestellte Gedenkwand am Eingang zum Park der Deutschen Einheit in der Unghauser Straße erinnert an die drei vor 70 Jahren ermordeten Wacker-Mitarbeiter. − Foto: Kallmeier

Ein tragischer Tag vor 70 Jahren: Auf Anordnung des Mühldorfer NSDAP-Kreisleiters Schwägerl erschoss ein Sonderkommando der SS am 28. April 1945 kurz vor 18 Uhr die drei Wacker-Mitarbeiter Ludwig Schön, Jakob Scheipel und Josef Stegmair. Sie hatten zusammen mit anderen Mitarbeitern die Nazi-Funktionäre im Werk entwaffnet mit dem Ziel...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Niedrige Zinsen sichern

Das neue LBS-Angebot ist da: Sichern Sie sich jetzt langfristig niedrige Darlehenszinsen.



Burghausen  |  26.04.2015  |  17:00 Uhr

Schlagabtausch im Tierschutzverein: Unerlaubter Griff in die Kasse

Die Vorstandschaft bei der Jahresversammlung: (v.l.) Kassierin Anneliese Anderson, Justiziarin Evelyn Ofensberger vom Deutschen Tierschutzbund, 2. Vorsitzender Anton Herndl, Vorsitzender Jürgen Weiß, 2. Schriftführerin Karin Auer und 1. Schriftführerin Maria Öllerer. − Foto: Wetzl

Es war eine denkwürdige Jahresversammlung, zu der sich 33 Mitglieder des 250 Personen zählenden Tierschutzvereins am Samstag, 25. April, im Gasthaus Pirach trafen. Hart prallten die Fronten der Vorstandschaft plus einer mit ihr konformen Mehrheit sowie der früheren Tierheimleiterin Andrea Schmidt mit deren Unterstützern...





Burghausen  |  24.04.2015  |  15:35 Uhr

Die Mälzerei liegt noch im Dornröschenschlaf

Da könnte man nostalgisch werden: Christine Christ begutachtet Fässer aus Brauereizeiten, die in der Mälzerei stehen und bewusst nicht weggeworfen wurden.

Es ist ein gewaltiger Bau: Hundert Meter zieht sich die ehemalige Mälzerei im rechtwinkligen Anbau an die Klostergaststätte hin. Steht man auf der Wiese vor dem Prälatenstock, fällt der Blick erst auf den schönen Biergarten mit dem Bierbrunnen davor, den die Burghauser Familie Mitterer hier betreibt...






Neue Fotostrecken





Burghausen  |  24.04.2015  |  16:00 Uhr

Zahl der Kirchenaustritte steigt weiter

1149 Kirchenbesucher hat die Zählung im Pfarrverband im Frühjahr ergeben. Doch die Zahl der Aussteiger nimmt zu. "Von unserer Seite sind die Türen immer offen", sagt Pfarrer Erwin Jaindl. − Foto: Wölfl

Die Zahl der Kirchenaustritte in den Stadtpfarreien steigt weiter an. Kehrten im Jahr 2013 noch 175 Katholiken und Protestanten den Kirchen den Rücken, so entschieden sich im vergangenen Jahr 231 Menschen für einen Austritt . Diese Zahlen nennt der Standesbeamte Bernhard Künzner auf Nachfrage der Heimatzeitung. "Die Zahl steigt konstant...





Burghausen  |  24.04.2015  |  11:30 Uhr

Mit dem Busshuttle stressfrei zur Burghauser Musiknacht

Prall gefüllt waren die Lokale bei der Musiknacht in den vergangenen Jahren. − Foto: Viebig

"Zehn Bands in zehn Lokalen" – Dieses Motto gilt am Samstag , 25. April, bei der Musiknacht in der Altstadt. Damit man das Auto stehen lassen kann und nicht allzu weit zu Fuß hat, stellt die Stadt einen kostenlosen Shuttleservice zur Verfügung. Die Busse fahren im 30-Minutentakt vom Bahnhof/ZOB bis zur Bonifaz-Huber-Straße...





Burghausen  |  23.04.2015  |  19:00 Uhr

Hilferuf vor Landesturnfest: "Wir brauchen jede helfende Hand"

Jetzt sind die Bürger am Ball wollen Norbert Stranzinger (links) und Heiko Hiller von den beiden großen Sportvereinen der Stadt zum Ausdruck bringen und bitten die Bürger, sich beim Landesturnfest zu engagieren und als Helfer die Veranstaltung zu unterstützen. − Foto: Wetzl

Es ist schon fast ein Hilferuf, den Norbert Stranzinger und Heiko Hiller an die Bürger richten: 800 Helfer haben die beiden Macher des TV 1868 und des SV Wacker bereits bei den Burghauser Vereinen einschließlich der Hilfe aus Mehring und Österreich für das Landesturnfest Anfang Juni gewonnen. "50 Vereine haben uns großartig unterstützt...





Haiming  |  23.04.2015  |  17:19 Uhr

Sporthallenbau: Das zentrale Thema im SV

Die geehrten Vereinsmitglieder mit 1. Vorstand Rupert Koch (2.vl.) − Foto: Pittner

Bei der Jahreshauptversammlung des Sportvereins stand neben den obligatorischen Berichten der Vorstandschaft der Sporthallenbau im Vordergrund. Vorsitzender Rupert Koch informierte über den aktuellen Stand. Es haben bereits die Erdarbeiten begonnen und das Baufeld wurde eingezäunt. Zufrieden zeigte er sich über die ersten Ausschreibungsergebnisse...





Burghausen  |  22.04.2015  |  18:00 Uhr

Keine Einigung vor Gericht: Kurioser Blumenstreit geht weiter

Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden im Rechtsstreit um die Blumenbeete an zwei Wohnblöcken am Panoramaweg in Burghausen bemüht. Ihr Vorschlag, sich auf eine feste Größe und weitere Kriterien für die Anpflanzungen zu einigen und diese dann zu sanktionieren...






Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Zwischen den Anschlussstellen Altötting und Töging ist am Montagmorgen ein Lkw umgekippt. − Foto: TimeBreak21

Ein Lkw-Gespann ist am Montagmorgen gegen 6.30 Uhr auf der A94 zwischen Altötting und Töging...



Atemschutzträger der Feuerwehr untersuchten am Sonntagabend ein Wohnhaus in Marktl auf Kohlenmonoxid, nachdem dort eine Bewohnerin bewusstlos geworden war. − Foto: TimeBreak21

Ein großes Aufgebot an Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte wurde am Sonntagabend zu einem Einsatz...



Atemschutzträger der Feuerwehr untersuchten am Sonntagabend ein Wohnhaus in Marktl, nachdem dort zwei Bewohner bewusstlos geworden waren. − Foto: TimeBreak21

In einem Wohnhaus in Marktl (Landkreis Altötting) sind am Sonntagabend eine Mutter (25) und ihr...



Die Vorstandschaft bei der Jahresversammlung: (v.l.) Kassierin Anneliese Anderson, Justiziarin Evelyn Ofensberger vom Deutschen Tierschutzbund, 2. Vorsitzender Anton Herndl, Vorsitzender Jürgen Weiß, 2. Schriftführerin Karin Auer und 1. Schriftführerin Maria Öllerer. − Foto: Wetzl

Es war eine denkwürdige Jahresversammlung, zu der sich 33 Mitglieder des 250 Personen zählenden...



− Foto: Kleiner

Im Fall der Prozess-Serie gegen eine Reihe an Getränkehändlern und Lkw-Fahrern gibt es ein weiteres...





Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden...



Schwarz auf Gelb steht es geschrieben, diplomatisch formuliert: Weil der "angemessene Zustand nicht mehr garantiert" werden kann, wurde der Kreuzweg geschlossen. Gemeint sind damit Saufgelage und zurückbleibender Unrat. − Foto: Kleiner

Lange war es ruhig, dann aber kam die Wende: Der Kreuzweg des Altöttinger Marienwerkes wurde...



Ein Bild, das der Vergangenheit angehört: Luftaufnahme vom Töginger Volksfest, hier 2014 am Harter Weg. Heuer fällt die Traditionsveranstaltung aus. − Foto: Kulik

Eine mehr als 40 Jahre währende Tradition kommt 2015 zum Erliegen: Es wird heuer definitiv kein...



Die Kindergärten leisten wertvolle Bildungs- und Erziehungsarbeit. Die Erzieherinnen tendieren deshalb laut Bürgermeister dazu, wieder Gebühren einzuführen – als Wertschätzung dieser Arbeit. Das Foto zeigt Kinder in der "Werkecke" des Maria-Ward-Kindergartens in der Altstadt. Drexler

Fünf Jahre besteht nun in Burghausen die Kostenfreiheit von Kindergärten. Die Stadt hat bisher diese...



Mit Flyern, die an alle Töginger Haushalte verteilt werden, werben die Vertreter der Bürgerinitiative (links) und der CSU für ihre Argumente. − Fotos: Brandl

Zweieinhalb Wochen vor dem Bürgerentscheid über die künftige Trägerschaft der Kindertagesstätte...





Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden...