• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Burghausen


Tucholsky-Revue von und mit Mario Eick


Geld oder Lyrik? Darauf spitzt sich für Frauen die Männerwahl zu, wenn die Premiere von "Tucholsky. Eine Revue von und mit Mario Eick" in Gang kommt. Zugleich dreht es sich im Cabaret des Grauens in Burghausen um die Frage...



  • Tucholsky-Revue von und mit Mario Eick
    Artikel Panorama




Burghausen  |  03.05.2015  |  17:00 Uhr

Erzbischof Kothgasser in Marienberg

Der emeritierte Salzburger Erzbischof Alois Kothgasser kam zum Kirchweih-Jubiläum in die Wallfahrtskirche Marienberg, die einst zur Diözese Salzburg gehörte. − Foto: Grimm

Am 1. Mai, dem Tag der Patrona Bavariae, der Schutzfrau Bayerns, feierten viele Christen des Pfarrverbandes Burghausen sowie die Abordnungen der Raitenhaslacher Vereine den 250. Jahrestag der Konsekration der Marienberger Wallfahrtskirche. Zu diesem Jubiläum konnte Stadtpfarrer Erwin Jaindl den emeritierten Erzbischof von Salzburg, Alois Kothgasser...





Burghausen  |  03.05.2015  |  14:32 Uhr

Eine nasse, aber schöne Maimaumfeier

Sie genossen den Tag auch trotz Regen: Kinder des Trachtenvereins Almenrausch warten im Festzelt auf ihren Auftritt. − Fotos: Kaiser

Recht viel ungemütlicher hätte das Wetter an diesem 1. Mai 2015 nicht sein können. Die Teilnehmer des Festzuges froren sich die Finger ab. Als es endlich losging, regnete es so stark wie den gesamten Vormittag nicht. Unerschrocken marschierten Trachtler, Feuerwehr und hartgesottene Begleiter mit ihrem ganzen Stolz in Richtung Lindenheim...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Niedrige Zinsen sichern

Das neue LBS-Angebot ist da: Sichern Sie sich jetzt langfristig niedrige Darlehenszinsen.



Burghausen  |  03.05.2015  |  14:26 Uhr

Polizei stoppt übermüdeten Lkw-Fahrer

Einer Streife der Polizeiinspektion Burghausen fiel in den frühen Morgenstunden des 1. Mai ein Sattelzug im Stadtgebiet auf. Da für Lkw ein Feiertagsfahrverbot besteht, wurde der Sattelzug kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der österreichische Fahrer bereits seit über 24 Stunden am Steuer des Sattelzuges saß...





Burghausen  |  30.04.2015  |  19:00 Uhr

Jubiläum: Hans Steindl ist ein Vierteljahrhundert Bürgermeister

Am 1. Mai vor 25 Jahren: Hans Steindl eröffnet seinen ersten Tag als Bürgermeister mit dem Anschwimmen am Wöhrsee. Schon sein Vater war Bademeister und Kioskbetreiber am See. − Foto: Piffer

So ganz ins kalte Wasser geworfen fühlte sich Hans Steindl sicher nicht, als er heute vor 25 Jahren kopfüber in den Wöhrsee sprang und damit seinen ersten Amtstag als Bürgermeister begann. War der damals 40-Jährige doch längst nicht mehr der politische Jüngling. Fast zwei Jahrzehnte saß er bereits im Stadtrat...






Neue Fotostrecken





Haiming  |  30.04.2015  |  18:03 Uhr

Niedergottsau wird zur Streitsache

Bei der Gemeinderatssitzung wurde das weitere Vorgehen über die geplante Bebauung im nördlichen Bereich von Niedergottsau besprochen. Das Landratsamt argumentiert entgegengesetzt zur Meinung der Gemeinde. − Foto: Drexler

Wie schon mehrere Male zuvor, hat sich auch diesmal der Haiminger Gemeinderat in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag mit der Ausweitung und der Bebauungsmöglichkeit an der Nordseite der Dorfstraße in Niedergottsau beschäftigt. Von Seiten des Landratsamtes wird eine solche Ausweitung als skeptisch angesehen...





Burghausen  |  30.04.2015  |  17:55 Uhr

Grundner baut fünf Wohnblöcke

Die fünf Gebäude werden auf dem Grundstück gegenüber den großen Längsblöcken (im Vordergrund) an der Anton-Riemerschmid-Straße gebaut. Mit geplant ist eine Tiefgarage. − Foto: Grundner

Die Burghauser Baufirma Grundner wird an der Anton-Riemerschmid-Straße fünf Wohnhäuser mit zusammen 35 Wohnungen bauen. "Läuft alles nach Plan, beginnen wir Mitte Juni mit den Bauarbeiten" stellt Inhaber Heiner Hintermeier heraus. Derzeit wird der Bauantrag vorbereitet, das dafür nötige Verfahren zur Änderung des Bebauungsplans nähert sich dem Ende...





München/Burghausen  |  30.04.2015  |  10:49 Uhr

Wacker erhöht nach starkem Jahresstart Umsatzprognose

Verzeichnet einen Umsatzsprung im ersten Quartal 2015: Der Spezialchemiekonzern Wacker. − Foto: dpa

Der Spezialchemiekonzern und Halbleiter-Zulieferer Wacker Chemie hat nach einem Umsatzsprung im ersten Quartal seine Prognose erhöht. Für das laufende Jahr werde nun ein Umsatzplus von rund 10 Prozent erwartet, teilte der MDax-Konzern am Donnerstag mit. Bisher war Wacker von einem Zuwachs im hohen einstelligen Prozentbereich ausgegangen...





Emmerting  |  29.04.2015  |  19:00 Uhr

SPD-Ortsverein hat mit Sebastian Miller einen neuen Stellvertreter

Stellvertreter Uwe Vollmerhausen, der Vorsitzende Erwin Scheiwein, und der neue Stellvertreter Sebastian Miller (von links) − Fotos: Keßler

In der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins konnte der Ortsvorsitzende Erwin Scheiwein das Neumitglied Sebastian Miller vorstellen. Vom Unterbezirk Altötting assistierten die stellvertretende Unterbezirksvorsitzende Anette Heidrich und der Vorsitzende vom Ortsverein Altötting Marco Keßler. Zu Beginn wurde der verstorbenen Mitglieder Eva...





Burghausen  |  29.04.2015  |  17:20 Uhr

Da "Knox" die nieda

"Eine Welt, in der es nur eine Person gibt"– irgendwie ein Albtraum, oder?", fragt Günther "Knox" Stallbauer und spielt dabei auf den Egoismus in unserer Zeit an. − Foto: Drexler

"Es ist ja alles Rückkopplung. Die Kunst, das Leben, überall bezieht man sich auf etwas, das vorher da war", lacht Günther Stallbauer, "damals war der Jimi Hendrix eine meiner ersten Inspirationen für meine Malerei und natürlich für die Musik." Den "Allround-Künstler", wie er selbst über sich sagt, kennen die meisten Burghauser nur unter seinem...





1
2 3




Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Die Diebe von der Musikkapelle Emmerting beteiligten sich tatkräftig beim Maifest in Gendorf. − Fotos: Weiß

25 Meter ist er lang, 700 Kilogramm schwer und Mitglieder der Musikkapelle Emmerting hatten ihn kurz...



Wie’s der Brauch ist: Mit Schwaiberln stellten Trachtler und Schützen den über 30 Meter hohen Maibaum auf – gesichert von einem Saller-Kran.

1,5 Tonnen schwer und 31,49 Meter lang ist er, der neue Altöttinger Maibaum...



Traumhafte Kulisse hoch über Winhöring: Schloss Frauenbühl lud zum Gartenmarkt. − Fotos: Petra Kähsmann

Drei Tage lang ging es richtig bunt und blumig zu auf Schloss Frauenbühl. Um das Herrenhaus...



Das älteste Fahrzeug der Rallye: Ein 1928er Delage D8 zog die Blicke des Publikums auf sich. Und die Feuerwehr hatte sich mit der "Großmutter" – dem Oldtimer der Wehr – an den Rand gedrückt. − Fotos: Kähsmann

Da standen sie nun, fast 90 herrlich anzusehende Oldtimer in den Baujahren 1928 bis 1991 und...



Sie genossen den Tag auch trotz Regen: Kinder des Trachtenvereins Almenrausch warten im Festzelt auf ihren Auftritt. − Fotos: Kaiser

Recht viel ungemütlicher hätte das Wetter an diesem 1. Mai 2015 nicht sein können...





Vor und auch im Eingangsbereich der Kirchen betteln die aus Osteuropa stammenden Männer um Geld. Von Verboten durch Stadt und Kirche lassen sie sich nicht groß beeindrucken. − Fotos: Kleiner

"Ja, ja, natürlich", sagt der in Karo-Hemd und zerschlissene Jeans gekleidete Mann...



1149 Kirchenbesucher hat die Zählung im Pfarrverband im Frühjahr ergeben. Doch die Zahl der Aussteiger nimmt zu. "Von unserer Seite sind die Türen immer offen", sagt Pfarrer Erwin Jaindl. − Foto: Wölfl

Die Zahl der Kirchenaustritte in den Stadtpfarreien steigt weiter an. Kehrten im Jahr 2013 noch 175...



Die fünf Gebäude werden auf dem Grundstück gegenüber den großen Längsblöcken (im Vordergrund) an der Anton-Riemerschmid-Straße gebaut. Mit geplant ist eine Tiefgarage. − Foto: Grundner

Die Burghauser Baufirma Grundner wird an der Anton-Riemerschmid-Straße fünf Wohnhäuser mit zusammen...



Es noch besser machen als bisher – so begründete Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst (CSU) die...



Am 1. Mai vor 25 Jahren: Hans Steindl eröffnet seinen ersten Tag als Bürgermeister mit dem Anschwimmen am Wöhrsee. Schon sein Vater war Bademeister und Kioskbetreiber am See. − Foto: Piffer

So ganz ins kalte Wasser geworfen fühlte sich Hans Steindl sicher nicht, als er heute vor 25 Jahren...





Auf ihrem Arbeitsweg zwischen Burghausen und dem Flughafen München macht die "Pipeline"-Hubschrauber-Crew mehrmals monatlich Pause im Cafè Schönstetter in Unterneukirchen. − Foto: S. Gruber

Für Aufsehen im Dorf sorgen des Öfteren Landung und Start eines Helikopters am nördlichen...



Am 1. Mai vor 25 Jahren: Hans Steindl eröffnet seinen ersten Tag als Bürgermeister mit dem Anschwimmen am Wöhrsee. Schon sein Vater war Bademeister und Kioskbetreiber am See. − Foto: Piffer

So ganz ins kalte Wasser geworfen fühlte sich Hans Steindl sicher nicht, als er heute vor 25 Jahren...