• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Altötting


Eine 86-jährige Ordensfrau fertigt filigrane Osterkunst


Wenn man in Altötting in der Neuöttinger Straße neben der Institutskirche der Congregatio Jesu-Schwestern, unter "Englische Fräulein" oder Maria Ward-Schwestern seit alters her bekannt, die Pfortenglocke läutet, ist es Schwester Gottlinde...



  • Eine 86-jährige Ordensfrau fertigt filigrane Osterkunst
    Artikel Panorama




Altötting/Burghausen  |  27.03.2015  |  16:00 Uhr

Musische Woche: Freiräume für Traum und Spiel

Farbenfrohe Wirbelwinde: die Schülerinnen der Johannes-Hess-Schule Burghausen. − Foto: Zenz

Die Grund- und Mittelschüler aus dem Landkreis Altötting haben im Rahmen der Musischen Woche, die zum 16. Mal stattgefunden hat, einmal mehr ihr musikalisches und schauspielerisches Talent unter Beweis gestellt. Schulamtsdirektor Harald Kronthaler findet aber auch kritische Worte, was die pädagogischen Rahmenbedingungen einer solchen Reihe mit...





Altötting  |  27.03.2015  |  16:09 Uhr

In Holzhausen dreht sich alles um Natur und Technik

Am St. Annabach in Neuötting wurden schon 2012 Biberfallen aufgestellt. Jetzt beschweren sich Landwirte aus dem Holzhauser Bereich über Flurschäden, die die Tier verursachen. − Fotos: Lambach/Schwarz

Es war ein kleines Jubiläum für Herbert Hofauer am Donnerstagabend im Hinterberger-Saal, zum 20. Mal zur Bürgerversammlung "in den schönsten Ortsteil" Altöttings zu kommen. Viele Sorgen haben sie augenscheinlich nicht in Raitenhart, Ober- und Unterholzhausen; das zeigte schon die Besucherzahl. Zu den 18 Vertretern von Stadtrat und -verwaltung...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Von Anfang bis Eigentum für Sie da.
Ihre Sparkassen-Immobilienprofis.

Vermittlung. Finanzierung. Versicherung.
Entdecken Sie den Unterschied – in Ihrer Filiale oder auf s-immobilien.de.



Altötting  |  27.03.2015  |  14:31 Uhr

34500 Euro: Solidarisch auch bei schlechtem Wetter

Besonders die Jüngeren waren mit Eifer dabei. Mit Plakaten und Transparenten ausgestattet, marschierten sie an der Spitze des Zuges. − Foto: Kleiner

Trotz Regen und Kälte haben sich 1500 Schüler und Lehrer der Maria-Ward-Schulen Altötting am Freitagvormittag zum 17. Mal auf den Weg durch die Wallfahrtsstadt gemacht, um mit Plakaten und Transparenten auf die bedrückende Lage der Kinder vor allem in Asien, Afrika und Lateinamerika aufmerksam zu machen...





Altötting/Regensburg  |  27.03.2015  |  11:00 Uhr

Jugend forscht: Altöttinger steht im Bundesentscheid

− Foto: Jugend forscht

Lukas Stockner vom Altöttinger Maria-Ward-Gymnasium hat sich auch beim Landesentscheid zum Wettbewerb "Jugend forscht" in der Kategorie Mathematik/Informatik den ersten Platz gesichert. Der 17-Jährige hat ein Programm entwickelt, das Bilder schneller berechnen kann als bisher. Statistisch sammelt er Erfahrungswerte...





Altötting  |  27.03.2015  |  09:07 Uhr

Bach-Chor singt Rutters "Requiem" am Palmsonntag

Weit mehr als nur Werke von Johann Sebastian Bach führt der Altöttinger Bach-Chor auf. Als nächstes Projekt steht eine szenische Opernaufführung auf dem Plan. − Foto: Heuwieser

Den Klavierauszug für den "Freischütz" halten sie schon in der Hand, die 32 Sänger des Bach-Chors Altötting. Dieses Jahr noch wollen sie die Oper von Carl Maria von Weber szenisch aufführen. "Wobei ich noch nicht weiß, wie wir die Wolfsschluchtszene inszenieren sollen", sagt Hermann Unterstöger, Bassist beim jungen Bach-Chor...





Altötting  |  26.03.2015  |  16:36 Uhr

Spatenstich für die beste Versorgung von Neugeborenen

Mit einem symbolischen Spatenstich gaben am Donnerstagvormittag (v.l.) Ärztlicher Direktor Prof. Michael Kraus, Projektmanager Thomas Häringer, Verwaltungsratsvorsitzender Landrat Erwin Schneider, Chefarzt der Kindermedizin Dr. Stefan Vlaho, Pflegedirektor Bernd Henke, Klinik-Vorstand Michael Prostmeier, Verwaltungsdirektor Robert Moser und Bauunternehmer Andreas Bauer den Startschuss für den Neubau des Neonatologie-Anbaus an der Südostseite der Kreisklinik Altötting. − Foto: Schwarz

Elf Tage nach dem Bürgerentscheid, bei dem sich die Wähler im Landkreis gegen die von Landrat Erwin Schneider angestrebte Konzentration aller akutmedizinischen stationären Krankenhausleistungen an der Klinik Altötting ausgesprochen haben, fand am Donnerstagvormittag der Spatenstich für den Neubau der Neonatologie im Umgriff des Südostflügels des...





Altötting  |  26.03.2015  |  16:42 Uhr

Gebr. Geiselberger GmbH investiert Millionen

Die Gebr. Geiselberger GmbH ist zum Jahreswechsel 1996/97 vom alten Betriebsstandort in der Neuöttinger Straße in die Martin-Moser-Straße im Gewebegebiet am Hirschwinkel umgezogen. − Fotos: Schwarz

Die Gebr. Geiselberger GmbH, Dienstleister und Produktionsbetrieb im Druckerei-, Agentur und Verlagswesen, will ihren Standort an der Martin-Moser-Straße baulich und technisch erweitern. Der Planungs- und Umweltausschuss des Stadtrates hat in seiner Sitzung am Mittwoch grünes Licht gegeben. Britta Gruber vom Bauamt der Stadt informierte...





Mühldorf/Altötting/Trostberg  |  24.03.2015  |  16:12 Uhr

Baumarathon an Ostern: 22 Weichen, 2200 Meter Kabel

Am Mühldorfer Bahnhof wird rund um Ostern gebaut wie kaum je zuvor, z.B. werden vier Kilometer Gleis und 2200 Meter Signalkabel verlegt. Auf dem Schienenstern Mühldorf kommt es zu Ersatzverkehren. − F.: Kleiner

Mehr als vier Kilometer Gleis, 2000 Tonnen Schotter, 2200 Meter Signalkabel, 22 Weichen, eine neue Brücke – und das alles in 245 Stunden: Mit einem minutiös geplanten Baumarathon soll an Ostern der Bahnhof Mühldorf umgebaut werden. Mehr als eine Woche lang müssen Bahnreisende zwischen München und Mühldorf abschnittsweise auf den Bus umsteigen...





Altötting  |  17.03.2015  |  15:55 Uhr

Mitten am Altöttinger Kapellplatz: Kirchenfahne gestohlen

An Wallfahrtswochenenden wurde sie regelmäßig beim Rathaus vor der Kulisse von Gnadenkapelle und Stiftspfarrkirche gehisst – nun wurde sie gestohlen: die Fahne in den Kirchenfarben Gelb und Weiß. − Foto: Kleiner

Nicht eben kleine Beute hat ein Unbekannter am Wochenende auf dem Kapellplatz, dem Zentrum des Marienwallfahrtsortes Altötting, gemacht. Wie die Polizei nun meldet, entwendete er eine Fahne, die an einem der Masten vor dem Rathaus aufgehängt war. Konkret handelt es sich um eine Fahne in den Kirchenfarben Gelb und Weiß...





Altötting/Traunstein  |  11.03.2015  |  18:30 Uhr

Diebespaar muss ins Gefängnis

− Foto: ANA

Wegen gemeinschaftlichen schweren Bandendiebstahls in drei beziehungsweise zwei Fällen verurteilte die Jugendkammer am Landgericht Traunstein gestern einen 29 Jahre alten vorgeahndeten Rumänen zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren, seine 20-jährige Lebensgefährtin, bei der außer einer Vorstrafe noch ein schwerer Raub dazu kam...





1
2
3




Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











− Foto: dpa

Eine verdächtige Meldung aus dem Burgkirchner Ortsteil Gendorf (Lkr. Altötting) beschäftigt die...



Hätte einst ein Pferd werden sollen: Michael Lauss’ "Hirsch" verschiedene Hölzer, Acrylfarbe, 2010. − Foto: Michaela Resch

Dass dieser meterhohe Hirsch ein stolzes Ross oder ein gutmütiger Kaltblüter hätte werden sollen...



"Kein unmaßgeblicher Verstoß" gegen geltendes Recht ist nach Angaben des Landratsamts-Pressesprechers die Abholzung des geschützten Hangwaldes beim Unterwirt. − Fotos: cts

Der mit Bäumen bewachsene Hang auf der Rückseite des "Unterwirt" in Perach (Landkreis Altötting) ist...



Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" in ihrer Mittwochsausgabe: BR plant Tatort in Marktl am Inn. −Quelle: FAZ/Foto: Wolf

München hat einen Tatort, in Nürnberg jagen künftig Kommissare der beliebten TV-Serie Verbrecher und...



Ehrungen bei der Feuerwehr(hinten v.l.): Kreisbrandrat Werner Huber, Andreas Messmer, Ludwig Barthuber, Kommandant Hans Langer, Vorstand Stefan Ertl mit Bürgermeister Hans Steindl, vorne Georg Aigner, Wolfgang Hopfgartner und August Hinterschwepfinger. − Foto: Michael Fuchs

Einen überdurchschnittlichen Ausbildungsstand, beispielhafte Jugendarbeit und eine hohe Frauenquote...





2012 hatte Elton John Weltstar-Flair nach Tüßling gebracht. Heuer aber macht der Kultursommer Zwangspause. − Foto: Kleiner

Elton John hatten sie schon hier, auch Joe Cocker, Bryan Adams und Peter Maffay – heuer aber...



− Foto: Linde

Wieder rollt ein Schwertransport der Firma Linde durch die Landkreise Traunstein und Altötting sowie...



Neben 47 heterosexuellen Paaren haben am Töginger Standesamt 2014 auch zwei Frauen einen "Bund fürs Leben" geschlossen. −Symbolfoto: dpa

Am Standesamt in Töging (Landkreis Altötting) ist im vergangen Jahr auch eine "eingetragene...



Der Münchner Hof am Kapellplatz – der Stadtrat zollt den Inhabern Respekt für die erneuten Investitionen sowohl im Gebäude als im Bereich der Terrasse. − Foto: Schwarz

"Das ist ein sehr erfreulicher Bauantrag!" So kommentierte Bürgermeister Herbert Hofauer in der...



− Foto: Jugend forscht

Lukas Stockner vom Altöttinger Maria-Ward-Gymnasium hat sich auch beim Landesentscheid zum...





Sie wollen nach den Worten des neuen Vorsitzenden Bernhard Harrer (5.v.r.) die Weichen für eine Machtübernahme der CSU bei den nächsten Kommunalwahlen im Jahr 2020 stellen: (von links) Isabelle Brodschelm, Gertraud Ertl, Schriftführer Florian Goldmann, Eberhard Tzschoppe, Gretl Schiedermeier, Richard Noll, Josef Auer, stellvertretender Vorsitzender Christian Konnerth, Josef Weindl, stellvertretende Vorsitzende Andrea Asenkerschbaumer, Bernhard Harrer, Norbert Stranzinger, Manfred Hofbauer, Jörg Schmitzberger und Kassierin Manuela Eglseder. Weiterer Beisitzer (nicht im Bild) ist Dr. Jörg Nürnberger.

Die CSU stellt sich neu auf: Bei der Jahresversammlung am Montag im Hotel Glöcklhofer gab es eine...



− Fotos: tb21

Schwer verletzt wurde ein 53-jähriger Burgkirchner am Mittwochnachmittag bei einem Unfall im...



Von Anfang 2013 bis zu ihrem Tod im Herbst 2014 lebte die alte Frau im Tüßlinger BRK-Seniorenheim. Den beiden Angeklagten zufolge soll sie hier das Geld aufbewahrt haben. Staatsanwaltschaft und Heimleitung bezweifeln das. Auch die Seniorin selbst hatte zeitlebens bestritten, jemals etwas von dem Vermögen gesehen zu haben. − Foto: Kleiner

Vermeintliche Erbschleicher, ein Kontrahent, der ebenfalls das Bare im Blick hat...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting