• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Altötting


Tausende pilgern zur Altöttinger Muttergottes +++ Fotos


Gut 3000 Pilger sind am Donnerstagmorgen in Regensburg gestartet, unterwegs ist ihre Zahl gestiegen. Gruppe und Gruppe schloss sich an, so dass es etwas mehr als 7000 Fußwallfahrer waren, die am Samstagvormittag in Altötting angekommen sind...



  • Tausende pilgern zur Altöttinger Muttergottes +++ Fotos
    Artikel Panorama




Altötting  |  19.05.2015  |  18:00 Uhr

Mühldorfer Rektorin neue Schulrätin in Altötting

Die Neue im Staatlichen Schulamt: Hildegard Hajek-Spielvogel wird als Schulrätin für die Mittelschulen im Landkreis zuständig sein, Schulamtsdirektor Harald Kronthaler für die Grundschulen. − F.: Schwarz

Als "Lehrdirndl von Schulamtsdirektor Harald Kronthaler" hat sich Hildegard Hajek-Spielvogel am Dienstag im Gespräch mit der Heimatzeitung schmunzelnd bezeichnet. Seit Montag ist die 43-Jährige als bisherige Rektorin der Mühldorfer Hauptschule ans Staatliche Schulamt Altötting abgeordnet. Sie tritt die Nachfolge des Ende 2014 in den Ruhestand...





Altötting  |  19.05.2015  |  15:45 Uhr

66-Jährige pilgert mit Esel Valentino über Altötting ins Heilige Land

2746 Kilometer zu Fuß – das hat sich Renate Gredler (66) bei ihrer Pilgerreise ins Heilige Land vorgenommen. − Foto: Dorfner

Gut 70 Kilometer sind es von Grafing bei München nach Altötting. Die hatte Renate Gredler schon in den Beinen, als sie am Sonntag am Wallfahrtsort ankam. Das ist freilich nichts im Vergleich zu dem, was sie noch vor sich hat. Ihr Ziel ist Jerusalem – 2746 Kilometer entfernt. Dorthin pilgert die 66-Jährige nicht allein: Valentino ist an ihrer Seite...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Niedrige Zinsen sichern

Das neue LBS-Angebot ist da: Sichern Sie sich jetzt langfristig niedrige Darlehenszinsen.



Altötting  |  18.05.2015  |  16:24 Uhr

Turnhalle als Notunterkunft: 180 Plätze für Flüchtlinge in Altötting

− Fotos: Schwarz

Schon seit über einem halben Jahr ist man in Altötting gerüstet, jetzt ist es so weit: Die Dreifachturnhalle am Kreishallenbad wird zur Notunterkunft für bis zu 180 Flüchtlinge umfunktioniert. Am Montagnachmittag kam der Hilferuf von Oberbayerns Regierungspräsident Christoph Hillenbrand. Schon im Oktober 2014 hatte man im Landratsamt einen...





Altötting  |  19.05.2015  |  12:19 Uhr

Von Pkw erfasst: Radfahrer verletzt

−Symbolfoto: Wolf

Leichte Verletzungen hat sich ein 63-jähriger Radfahrer bei einem Unfall zugezogen, der sich am Montag gegen 19.20 Uhr in der Kreisstadt Altötting ereignet hat. Verursacht wurde er laut Angaben der örtlichen Polizeidienststelle von einem 19-jährigen Autofahrer. Demnach übersah der Winhöriger den von links kommenden Altöttinger...





Altötting  |  18.05.2015  |  10:08 Uhr

Linde geknickt, Unfallfahrer flüchtig

Vor den Toren der Ruperti Werkstätten wurde der Baum umgefahren. − Foto: Hölzlwimmer

Sie war schon recht stattlich, nun ist nur noch ein Stumpf von ihr übrig: Eine sechs Meter hohe Linde mit einem zwölf Zentimeter starken Stamm ist Mitte vergangener Woche an der Maybachstraße in Altötting geknickt worden. Wie die Polizei meldet, wurde der Baum, der sich am Kreisel vor der Einfahrt zur "Ruperti Werkstätte" befand, umgefahren...





Altötting  |  17.05.2015  |  17:02 Uhr

Beach-Volleyball: Die Bienerts holen den Titel zurück

Das Spielen gegen die tief stehende Sonne wurde durch häufige Seitenwechsel gerecht verteilt: Im Vordergrund das Finalspiel, im Hintergrund das Spiel um Platz 3; diese Begegnungen fanden auch interessierte Zuschauer. − Fotos: Becker jun.

TVA-Abteilungsleiter und Begründer des Beach-Volleyballs in Altötting, Mark Bienert, holte am vergangenen Samstag mit seiner Frau Evi den Titel des Stadtmeisters zurück nach Altötting, nachdem er im vergangenen Jahr nach Treubach in Österreich entführt worden war. Der Tag des sehenswerten Turniers hielt allerlei Widrigkeiten für die Athleten bereit...





Altötting  |  17.05.2015  |  16:51 Uhr

Burgkirchen: Chance oder Tod der FOS?

Fünf Jahre steht die Keltenhalle jetzt schon leer. Das Gebäude an der Alz in Burgkirchen selbst kann wohl keiner sinnvollen Lösung mehr zugeführt werden, das Grundstück aber wäre nutzbar für den Neubau einer Beruflichen Oberschule. Diesen Vorschlag macht Burghausens Bürgermeister Hans Steindl. Landrat Erwin Schneider dagegen setzt auf einen Standort in Alt- oder Neuötting, eventuell gar im Umgriff des Schulzentrums an der Neuöttinger/Kardinal-Wartenberg-Straße. − Fotos: Schwarz

Wohl selten hatten die Sprecher der Kreistagsfraktionen bei ihrem Treffen mit Landrat Erwin Schneider vor einer Kreistagssitzung gleich drei solch zukunftsweisende Themen auf der Tagesordnung wie bei ihrer Sitzung am heutigen Montag. Neben der Zukunft der Kreiskliniken und der Ansiedlung des Hochschul-Ablegers (die Heimatzeitung berichtete bereits...





Altötting  |  11.05.2015  |  15:35 Uhr

Abgetaucht: 29-Jährige wird jetzt per Haftbefehl gesucht

− Foto: Kleiner

Wegen zehnfachen Diebstahls hätte sich eine 29-Jährige am Montag vor dem Altöttinger Schöffengericht verantworten müssen. Weil sie den Termin ohne jede Erklärung geschwänzt hat und vermutlich abgetaucht ist, wird sie jetzt per Haftbefehl gesucht. Eine Serie an Autoaufbrüchen hatte vor knapp einem Jahr die Polizei im Raum Altötting und Neuötting...





Altötting  |  11.05.2015  |  12:00 Uhr

B299: Raser nahe Unfallschwerpunkt mit 180 km/h erwischt

− Foto: PNP

Die B299 nahe Altötting ist als Unfallschwerpunkt bekannt. Alleine heuer hat es dort bereits mehrere Todesopfer gegeben. Dennoch wird weiter gerast, wie eine Radarkontrolle der Polizei am Freitag zeigt. Zwischen 19 und 1 Uhr überwachten die Beamten den Verkehr auf Höhe Osterwies. Von den 514 Fahrzeugen, welche in diesem Zeitraum kontrolliert wurden...





Altötting/Töging  |  28.04.2015  |  10:18 Uhr

Mit 2,8 Promille auf die A94 und dann eingeschlafen

− Foto: Polizei

Sein Vollrausch hat einen 46-jährigen Burgkirchner nicht davon abgehalten, sich ans Steuer seines Autos zu setzen und auf die Autobahn zu fahren. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten Zeugen am Montag gegen 18.45 Uhr mitgeteilt, dass soeben ein BMW in Schlangenlinien von Mühldorf kommend in Richtung Töging unterwegs sei...





1
2
3




Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Geschafft: Nach 111 Kilometern sind die Regensburger Fußwallfahrer in Altötting angekommen. Der erste Gruß von Pilgerführer Bernhard Meiler galt dem Gnadenbild, dann waren Administrator Prälat Günther Mandl (Mitte) und Bischof Rudolf Voderholzer an der Reihe. − Foto: Hölzlwimmer

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstagmorgen in Regensburg gestartet, unterwegs ist ihre Zahl gestiegen...



Niki Wurm hat einen verrosteten Traktor auf dem elterlichen Hof gefunden und ihn mit seinem Opa vor weiterer Verrottung gerettet. Die Maschine kann jetzt im Betrieb eingesetzt werden. − Foto: Becker

31 "GMAs" gab es am Donnerstag in der Montessori-Schule in Unterneukirchen zu sehen...



"Deutschland ist so ein großes Land", sagt die Nigerianerin Juliet Ehimen. Sie hofft, hier mit ihren Kindern Emanuel (acht Monate), Peculia (3, rechts), Perach (2, links) und Princess (5, schläft im Hintergrund) ein Zuhause zu finden. − Fotos: Stummer

Vier zusammengestellte, grüne Feldbetten sind ihr neues Zuhause. Auf dem einen schläft gerade die...



Die dunkelgrüne Fläche im Vordergrund an der Abzweigung nach Höllthal ist als Standort für eine Art Raiffeisen-Logistikzentrum angedacht. Laut Plan sollen bis zu zwölf Hochsilos und zwei große Lagerhallen gebaut werden. Eine Weide grenzt direkt an – hier (die hellgrüne Fläche im Hintergrund) grasen die Kühe des benachbarten Biohofes. − Fotos: Lambach

Die Pleiskirchner Anwohner rund um Straß und Höllthal an der Kreisstraße AÖ2 sind in Sorge um die...



Unfallflucht hat ein unbekannter Fahrer am Mittwoch in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr begangen...





2746 Kilometer zu Fuß – das hat sich Renate Gredler (66) bei ihrer Pilgerreise ins Heilige Land vorgenommen. − Foto: Dorfner

Gut 70 Kilometer sind es von Grafing bei München nach Altötting. Die hatte Renate Gredler schon in...



An den Planungen hat sich noch nichts geändert: So könnte das Salzachzentrum nach Vorstellungen des österreichischen Partners SES einmal aussehen. − Foto: SES

Das Pokerspiel geht weiter: Grundeigentümer Taurus will eine optimale Rendite aus seiner Burghauser...



− Foto: Kleiner

Die Regierung von Oberbayern hat den Plan für den ca. 4,5 Kilometer langen, dreistreifigen Ausbau...



An der Einmündung der Bachstraße in die Robert-Koch-Straße hat die Stadt eine rund 5300 Quadratmeter große Fläche gekauft, auf der nun ein Baugebiet für acht Häuser gemäß dieser Planung mit einer Stichstraße als Zubringer entsteht. −Repro: Wetzl

Ein kleines, aber feines Baugebiet wird es am Ende der Robert-Koch-Straße gegenüber der Bayerischen...



Geschafft: Nach 111 Kilometern sind die Regensburger Fußwallfahrer in Altötting angekommen. Der erste Gruß von Pilgerführer Bernhard Meiler galt dem Gnadenbild, dann waren Administrator Prälat Günther Mandl (Mitte) und Bischof Rudolf Voderholzer an der Reihe. − Foto: Hölzlwimmer

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstagmorgen in Regensburg gestartet, unterwegs ist ihre Zahl gestiegen...





Die Vorstände Peter Lischka (v.l.) und Wolfgang Altmüller von der VRmeine Raiffeisenbank, Rainer Auer, Vorstand der VR-Bank Burghausen-Mühldorf, Aufsichtsratsvorsitzender Peter Schacherbauer, Georg Krieg sowie Reinhard Frauscher und Peter Mayr. − Foto: Baumgartner

Nach dem Willen der VR-Bank Burghausen-Mühldorf soll es künftig nur noch eine große...



Am Kressenbach wird eine der Monitoring-Stellen sein. Die Haminger machten deutlich, dass sie über die Messergebnisse informiert bleiben wollen. − Fotos: Schönstetter

Wo an einer Stelle Grundwasser entnommen wird, da fehlt es an einem anderen Ort: Das ist die...



Die Neue im Staatlichen Schulamt: Hildegard Hajek-Spielvogel wird als Schulrätin für die Mittelschulen im Landkreis zuständig sein, Schulamtsdirektor Harald Kronthaler für die Grundschulen. − F.: Schwarz

Als "Lehrdirndl von Schulamtsdirektor Harald Kronthaler" hat sich Hildegard Hajek-Spielvogel am...



− Foto: Kleiner

Die Regierung von Oberbayern hat den Plan für den ca. 4,5 Kilometer langen, dreistreifigen Ausbau...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting