• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.03.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Altenmarkt/Burghausen


Frau (21) aus Raum Burghausen stirbt bei Unfall auf B304


Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstagvormittag auf der B304 zwischen Altenmarkt und Obing (Landkreis Traunstein) gekommen. Dabei starb eine 21-jährige Frau aus dem Raum Burghausen. Ein Auto war gegen 8...



  • Frau (21) aus Raum Burghausen stirbt bei Unfall auf B304
    Artikel Panorama




Altötting  |  01.03.2015  |  18:09 Uhr

BRK-Helfer: Beschimpft, bedrängt – und trotzdem engagiert

Die Verantwortlichen des BRK und die geehrten Mitglieder: Elke Steuger (hinten, v.li.), Markus Weber, Gerhard Tanfeld, Herbert Janku, Dr. Uwe Scholz (vorne, v.li.), Marianne Lösch, Kristina Kaiser, Astrid Weindl und Maximilian Gregori. − Foto: Keil

Dass die BRK-Bereitschaft Altötting auch 2014 ein enormes Pensum zu bewältigen hatte, das ist bei der Hauptversammlung am Freitag im Gasthof Plankl hervorgehoben worden. Mit "viel Herzblut und Engagement" habe man es gut bewältigen können, hieß es seitens der Verantwortlichen. Leicht gefallen ist das nicht immer...





Passau/Altötting  |  01.03.2015  |  16:00 Uhr

Bischof Oster kritisiert Internetportal kath.net

−Screenshot: PNP

Der Passauer Bischof Stefan Oster (49) hat sich kritisch über das österreichische Internetmagazin kath.net geäußert. Er sei zwar "einverstanden und dankbar", dass das Portal "versucht, den katholischen Glauben in seiner Schönheit und Wahrheit darzustellen", schreibt der Bischof auf seiner Facebook-Seite...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Von Anfang bis Eigentum für Sie da.
Ihre Sparkassen-Immobilienprofis.

Vermittlung. Finanzierung. Versicherung.
Entdecken Sie den Unterschied – in Ihrer Filiale oder auf s-immobilien.de.



Altötting  |  27.02.2015  |  17:53 Uhr

"Die Ampel ist intelligenter als die Autofahrer"

Nicht allzu breite Spuren, große Fahrzeuge, schlampiges Parken und Einordnen: Auch an der Chiemgaustraße geht es oft eng her. − Foto: Hölzlwimmer

Gut sechs Jahre ist es her, dass die Schneiderwirt-Kreuzung in der Kreisstadt Altötting ausgebaut wurde. Die Fahrbahnen wurden etwas aufgeweitet, eine intelligente Ampel installiert. Eine große Hoffnung war, dass der Verkehr am Knotenpunkt, an dem die Mühldorfer Straße den Inneren Ring kreuzt, schneller fließt...





Altötting/Burghausen  |  27.02.2015  |  16:17 Uhr

Hochschule im Landkreis: Altötting feilt an Marketingkonzept

Hochschulflair verbreitet der Campus des Rosenheimer "Mutterhauses". Der Ableger im Landkreis Altötting wird dagegen deutlich bescheidener ausfallen. Bis zum endgültigen Ausbau sollen mindestens fünf Jahre vergehen. − Foto: Hochschule

Die größte Hürde ist genommen, doch die eigentliche Arbeit für den Aufbau einer Hochschule im Landkreis Altötting beginnt erst. Ein ganzer Berg an offenen Fragen erwartet die Verantwortlichen. Mit dem Punkt, wie die bis zu 500 Studenten in den Landkreis und damit in die Provinz gelockt werden sollen, beginnt die Reihe...





Altötting  |  27.02.2015  |  13:19 Uhr

TechnoSan und Asyl: Landratsamt stockt Personal auf

− Foto: ckl

Die wachsende Asylbewerberzahl, die zunehmende Arbeit in der Jugendsozialarbeit und nicht zuletzt der TechnoSan-Skandal zeigen Wirkung: Das Landratsamt stockt seinen Personalbestand auf und das so stark wie nie zuvor. Um 16 Stellen soll die Belegschaft der Landkreisbehörde heuer wachsen. Den Kreisausschuss haben die Pläne bereits passiert...





Altötting  |  20.02.2015  |  14:26 Uhr

Die Besten der Besten – zweimal sogar 1,0

Bürgermeister Herbert Hofauer (Mitte) zeigte sich stolz auf die hervorragenden Absolventen Wolfgang Meßner (v.l.), Viktor Michailenko, Michael Waldner und Carolin Herold sowie Dominik Skovajsa (v.r.), Stefanie Specht, Mehmet Terzi und Katharina Claus. − Foto: Stadt Altötting

Für herausragende Leistungen bei den Abschlussprüfungen in der Berufsausbildung hat Bürgermeister Herbert Hofauer am Donnerstag acht junge Altöttinger im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus geehrt. Traumabschlüsse von 1,0 hatten Katharina Claus und Stefanie Specht erreicht. Das Stadtoberhaupt betonte in seiner Laudatio die Bedeutung einer...





Tüßling  |  19.02.2015  |  17:11 Uhr

Tüßlinger Kultursommer verspätet sich um zwei Monate

Beim Konzert von Bryan Adams im Juni vergangenen Jahres feierten 7500 Besucher auf Schloss Tüßling. − Foto: Kleiner

Der Raiffeisen-Kultursommer und Schloss Tüßling gehören für den Musikfan im Landkreis Altötting untrennbar zusammen. Auf dem Herrschaftssitz von Gräfin Stephanie Bruges von Pfuel geben sich seit 2011 Stars wie Joe Cocker, Elton John oder Bryan Adams das Mikrofon in die Hand. Doch für den Kultursommer 2015 sind noch keine Konzerte in Tüßling...





Altötting  |  08.02.2015  |  16:27 Uhr

Führt auffällige "Lappenmütze" zum Täter?

Dass er eine auffällige "Lappenmütze" trug, könnte einen Unbekannten entlarven: Wie die Polizei in Altötting meldet, wurde der Mann dabei beobachtet, wie er am Freitag gegen 11 Uhr einen Scheibenwischer eines grauen 3er BMW, der auf Höhe der Maria-Ward-Schule an der Stinglhamerstraße abgestellt war, abbrach...





Altötting  |  06.02.2015  |  13:10 Uhr

Für 30 Minuten kostenlos ins Internet

Symbolisch gaben neben (v.r.) MdL Dr. Martin Huber, Bürgermeister Herbert Hofauer und Tourismuschefin Ulrike Kirnich (links) am Freitag die Leiterinnen der Kabel-Deutschland-Abteilungen Produktmanagement WLAN und Regulierung, Isabel Aigner-Lorenz (2.v.l.) und Dr. Annette Schuhmacher, den Startschuss fürs kostenlose Internet. − Foto: Kleiner

Den sprichwörtlichen guten Draht nach oben sagt man dem Altöttinger Kapellplatz seit jeher nach. Seit Freitag gibt es auch an der Funkverbindung nichts mehr zu meckern. In unmittelbarer Nähe zur Gnadenkapelle hat das Unternehmen Kabel Deutschland einen seiner WLAN-Hotspots aufgestellt. In einem bis zu 150 Meter großen Radius rund um die Funkstation...





Altötting  |  05.02.2015  |  14:23 Uhr

Der Fahrradklau geht um: Dritter Fall in weniger als einer Woche

Jetzt ist es eine Serie: Zum dritten Mal binnen einer Woche ist in der Kreisstadt Altötting ein Fahrrad gestohlen worden. Nachdem erst am Donnerstag ein Damenfahrrad vor der Kreisklinik, dann ein Herrenfahrrad aus einem Gartenhäuschen an der Trostberger Straße entwendet wurde, hat nun ein Unbekannter ein Mountainbike erbeutet...





1
2
3




Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











− Foto: FDL/Kirchhof

Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstagvormittag auf der B304 zwischen Altenmarkt und Obing...



Mitglieder des Bauausschusses bei der "Vor-Ort-Begehung". Links und rechts sind die Häuser erkennbar, entlang der jetzigen Buchenhecke links vorne wird die hölzerne Mauer entstehen. − Foto: Brandl

Als "Ausfluss eines lang währenden Nachbarschaftsstreits" hat der Bürgermeister der Stadt Töging...



RegioInvest-Geschäftsführer Anton Steinberger verdeutlicht am Plan des Güterterminals, wie die Erweiterung erfolgen soll. − Foto: Wetzl

Das Burghauser Güterterminal hat eben erst seinen Betrieb aufgenommen und stößt bereits an Grenzen...



Die Erdgas-Station (Bildmitte), zwischenzeitlich das größte Problem, konnte mittlerweile bei der Planung einer Aldi-Ansiedlung in Gendorf ausgeklammert werden. − Foto: Gerlitz

Die hohen Hürden bei der Aldi-Ansiedlung in Gendorf scheinen überwunden zu sein...



Mit den Atriumhäusern kommt eine neue Architektur nach Altötting. So in etwa könnte der Straßenzug aussehen. −Entwurf: Format Elf Architekten

Gut sieben Monate hat das Verfahren nur gedauert: Mitte Februar vergangenen Jahres wurde der...





Nach dem Hochwasser gab es keine andere Möglichkeit als den Abriss, da sind sich Eigentümer Hans Mitterer (r.) und der ehemalige Gastwirt Josef Weinberger einig. − Fotos: Schönstetter

Das Ende des Gasthauses Weinberger ist besiegelt: Der Abriss-Bagger rückte am Donnerstag an...



−Screenshot: PNP

Der Passauer Bischof Stefan Oster (49) hat sich kritisch über das österreichische Internetmagazin...



Die Deggendorfer Klinik thront hoch über der Donaustadt auf dem Perlasberg. Sie ist seit 2003 das einzige stationärmedizinische Versorgungszentrum im Landkreis Deggendorf und auch viele Patienten aus den angrenzenden Bayerwaldkreisen werden hier behandelt. − Fotos: Schwarz/Klinik DEG

Zwei Krankenhäuser in einem Landkreis, gut zehn Kilometer voneinander entfernt...



Das Tierheim Arche Noah des Burghauser Tierschutzvereins liegt im Zentrum von Raitenhaslach auf privatem Pachtgrund. Der Vertrag läuft noch bis 2020. − Foto: Kallmeier

Einen ganz normalen Tierheim-Alltag will das Tierheim Arche Noah in Raitenhaslach wieder etablieren...



RegioInvest-Geschäftsführer Anton Steinberger verdeutlicht am Plan des Güterterminals, wie die Erweiterung erfolgen soll. − Foto: Wetzl

Das Burghauser Güterterminal hat eben erst seinen Betrieb aufgenommen und stößt bereits an Grenzen...





Die Vorsitzende der Frauenunion, Traudl Roscher, erhielt zum Dank für ihre Arbeit einen bunten Blumenstrauß. − Foto: Wölfl

Die Zeichen sind offensichtlich: Protokollführerin ist keine da. Auch die vier Mitglieder...



Mittlerweile fließt das Wasser durch die neue Fischtreppe. Eine Million Euro hat InfraServ in den Umbau investiert. − Foto: ISG

Es ist vollbracht und das ist auch zu sehen: Die im Zuge der Renaturierung der Alz angesetzte...



−Screenshot: PNP

Der Passauer Bischof Stefan Oster (49) hat sich kritisch über das österreichische Internetmagazin...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting