• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Altötting


Blind, aber mit absolutem Gehör: Johannes will Berufsorganist werden


3473 Pfeifen sind das ganze Universum von Johannes Gierlichs, wenn er in der Stiftspfarrkirche seiner Leidenschaft nachgeht: dem Orgelspiel. Die 49 Register beherrscht der 18-Jährige wie im Schlaf und zieht sie mit schlafwandlerischer Sicherheit...



  • Blind, aber mit absolutem Gehör: Johannes will Berufsorganist werden
    Artikel Panorama




Altötting  |  22.04.2014  |  05:00 Uhr

Pressemeile: Walken, laufen, Spaß haben

Dabei sein ist alles: Die Teilnehmer der Presse-Meile dürfen sich auch heuer auf ein Gemeinschaftserlebnis freuen. − Foto: Jörg Schlegel

Mehr als 400 Läufer und Walker aus verschiedensten Unternehmen haben sich bereits für die Presse-Meile angemeldet. Vom ostbayerischen Firmenlauf, der am 28.Juni in Altötting stattfindet, erwarten sich die Teilnehmer vor allem viel Spaß am Gemeinschaftserlebnis. "Es ist immer eine totale Gaudi", schwärmt Verena Bastian...





Kastl/Burghausen  |  21.04.2014  |  11:31 Uhr

Nur ein Auto – aber zwei betrunkene Fahrer

− Foto: Polizei

Nichts gebracht sondern die Lage noch drastisch verschlimmert hat ein Fahrerwechsel in der Nacht auf Ostermontag auf der Staatsstraße von Altötting in Richtung Burgkirchen. Zeugen hatten die Polizei Altötting davon verständigt, dass kurz zuvor zwischen Kastl und Gendorf eine offensichtlich betrunkene Frau mit einem unbeleuchteten Auto mitten auf...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Jetzt geht's looos -
Gewinnspiel für Fußballfans

Ordern Sie bis zum 30. April 2014 Ihre Sparkassen-Kreditkarte Gold und gewinnen Sie tolle Preise rund um das Fußball-Highlight des Jahres.



Altötting  |  06.04.2014  |  16:43 Uhr

Porsche und Palmkätzchen: Knapp 200 Fieranten beim Fastenmarkt

Jede Menge Basteleien aus dem heimischen Bastelkeller hat Magdalena Weber an ihrem Stand angeboten. − Fotos: Schlierf

In wieweit der Fastenmarkt seinen Namen überhaupt verdient hat, bleibt dahingestellt. Denn zwischen wagenradgroßen Käselaibern, duftendem Gebäck, riesigen, eingelegten Oliven und jeder Menge Süßigkeiten dürfte das Maßhalten am Sonntag nicht jedem Besucher gelungen sein. Mehrere tausend waren es in diesem Jahr wieder...





Altötting  |  28.03.2014  |  12:09 Uhr

76-Jähriger bei Radunfall am Kopf verletzt

So schwere Kopfverletzungen, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste, hat sich ein Radfahrer bei einem Unfall zugezogen, der sich am Donnerstag gegen 15.30 Uhr am Inneren Ring in Altötting ereignet hat. Wie die Polizei meldet, fuhr der 76-Jährige, der aus Altötting-Süd in Richtung Stadt radelte...





Teising  |  26.03.2014  |  18:05 Uhr

Mercedes gegen Audi – die Feuerwehr muss ran

Durch den Aufprall wurde der Mercedes Kastenwagen vom Audi an einen Zaun geschoben. − Foto: TimeBreak21

Er wollte nur von der Siedlung in Teising nach rechts in die Holzhauser Straße einbiegen – doch dabei übersah der Fahrer eines Audi TT, ein 23-Jähriger aus Altötting, einen von links kommenden Mercedes-Kastenwagen, an dessen Steuer eine 23-jährige Burgkirchnerin saß, und nahm diesem die Vorfahrt...






Anzeige






Anzeige




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Wohlfühltherme


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung











Etwas Besonders sollte der Heiratsantrag sein, also ging Eugen Hammerschmidt im Kinosaal vor seiner Julia auf die Knie − Foto: Kino

Das eigentliche Okay hatte sich Eugen Hammerschmidt sowohl von den Schwiegereltern in spe wie auch...



Braumeister Thomas Dummer wird künftig in Burghausen nicht mehr nur als Hobby brauen, sondern baut eine eigene Brauerei auf. − Foto: Kallmeier

Ein festgeschriebener Bierpreis und mehr als zehn Brauereien gleichzeitig in der Stadt – das...



Der Dorfladen bleibt bis auf Weiteres offen, doch wie es weitergeht, darüber ist die Gemeinde ernstlich besorgt, wie Bürgermeister Georg Heindl in der Gemeinderatssitzung deutlich machte. − Foto: S. Gruber

Eine "absolute Katastrophe" wäre es für Bürgermeister Georg Heindl und "auch für unsere Bürger"...



Zum letzten Mal trafen Dr. Tobias Windhorst (im Vordergrund) als CSU-Fraktionssprecher und Horst Krebes als 1. Bürgermeister am Mittwoch bei einer Sitzung des Töginger Stadtrates aufeinander. − Foto: Brandl

Zu einem ebenso symbolträchtigen wie emotionalen Moment ist es am Mittwochabend im Stadtrat von...



− Foto: Kleiner

Mehr als zwei Jahre ist es her, dass ein Betriebsunfall im Werk Gendorf eine Katastrophe im unteren...





Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...



Es ist ein ungleicher Kampf: Auf der einen Seite stehen die kleinen Buchläden, die Einzelhändler...



Tapfer: Nadine Löschner lässt sich nichts anmerken, während Michaela Traxler die Nadel surren lässt. "Es pulsiert nur ein bisschen", sagt die tätowierte 19-Jährige. Die Idee für das Tattoo-Motiv stammt von ihr selbst, die Tätowiererin setzte ihren Wunsch in den Bleistift-Entwurf (kl. Bild unten) um.

Rot und schwarz färbt sich das Papiertuch, auf dem Nadine Löschners rechter Unterarm liegt...



Die Polizei bittet um Hinweise zur geneuaen Aufklärung des Unfalls. − Foto: PNP

Eine Schülerin ist von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Am Montag gegen 19...



Zum letzten Mal trafen Dr. Tobias Windhorst (im Vordergrund) als CSU-Fraktionssprecher und Horst Krebes als 1. Bürgermeister am Mittwoch bei einer Sitzung des Töginger Stadtrates aufeinander. − Foto: Brandl

Zu einem ebenso symbolträchtigen wie emotionalen Moment ist es am Mittwochabend im Stadtrat von...





Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...





Beiträge unserer Leserreporter




Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting