• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting  |  12.09.2013  |  14:10 Uhr

"Schlüsselerlebnis" für Altöttinger Feuerwehr +++ Fotos

Lesenswert (7) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken
Fotostrecken Fotostrecke






Bei der symbolischen Schlüsselübergabe: (v.l.) MdB Stephan Mayer, Kreisbrandrat Werner Huber, Bürgermeister Herbert Hofauer (hinten), Minister Hans-Peter Friedrich, MdL Ingrid Heckner, Kommandant Alois Wieser, 2. Bürgermeister Wolfgang Sellner und Ralph Tiesler vom BBK.  − Fotos: Kleiner

Bei der symbolischen Schlüsselübergabe: (v.l.) MdB Stephan Mayer, Kreisbrandrat Werner Huber, Bürgermeister Herbert Hofauer (hinten), Minister Hans-Peter Friedrich, MdL Ingrid Heckner, Kommandant Alois Wieser, 2. Bürgermeister Wolfgang Sellner und Ralph Tiesler vom BBK.  − Fotos: Kleiner

Bei der symbolischen Schlüsselübergabe: (v.l.) MdB Stephan Mayer, Kreisbrandrat Werner Huber, Bürgermeister Herbert Hofauer (hinten), Minister Hans-Peter Friedrich, MdL Ingrid Heckner, Kommandant Alois Wieser, 2. Bürgermeister Wolfgang Sellner und Ralph Tiesler vom BBK.  − Fotos: Kleiner


Im Einsatz war es schon beim Hochwasser Anfang Juni, doch erst seit Donnerstag ist die Altöttinger Feuerwehr ganz offiziell Besitzer des ersten Dekon-P-Fahrzeugs seiner Art in Deutschland. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich überreichte am Vormittag symbolisch den Schlüssel an Kommandant Alois Wieser. Damit ist die ABC-Komponente im Landkreis komplett.

Vorausgegangen war der Anschaffung ein jahrelanges Geduldspiel. Immer wieder war der zur Dekontamination von chemisch, biologisch oder radioaktiv verseuchten Menschen gedachte Lkw in Aussicht gestellt worden. Immer wieder mussten sich Wieser und seine Kameraden vertrösten lassen. Dass es jetzt doch geklappt hat und noch dazu das bundesweit erste Fahrzeug seiner Art in Altötting stationiert wurde, rechneten sowohl Minister Friedrich als auch Bürgermeister Herbert Hofauer gestern vor allem zwei Namen zu: Kommandant Alois Wieser, der nicht aufgehört habe, nachzufragen, und MdB Stephan Mayer, der jahrelang beharrlich auf Bundesebene Druck ausgeübt habe.

Einig waren sich alle, dass die vom Bund finanzierte 250 000-Euro-Anschaffung ihren Zweck dann am besten erfüllen würde, wenn sie überhaupt nicht zum Einsatz kommen muss, der Ernstfall also ausbleibt. Falls es doch anders kommen sollte, dann, so Friedrich, sei es nicht damit getan, ein solches Fahrzeug zu besitzen. "Man muss auch damit umgehen können." Und das setze ehrenamtliches Engagement voraus, eine "Verantwortung für den Nächsten", wie der Minister auch später im "Post"-Hotel betonte. Rund 130 Mitglieder aus allen Sparten des Ehrenamts, von der Feuerwehr über BRK und THW bis hin zum Sport, waren dort bei einem CSU-Empfang für Ehrenamtliche beisammen. Menschen, die mit ihrem Einsatz das Land ein Stück lebenswerter machen und dafür noch nicht einmal Geld verlangen würden, wie sowohl Hans-Peter Friedrich als auch Stephan Mayer und Listenkandidat Dr. Martin Huber befanden. − cklMehr dazu lesen Sie am Freitag, 13. September, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger

Mit den Fragen und Anliegen ehrenamtlich Engagierter beschäftigte sich Friedrich im Anschluss an die Fahrzeugübergabe bei einem Empfang.

Mit den Fragen und Anliegen ehrenamtlich Engagierter beschäftigte sich Friedrich im Anschluss an die Fahrzeugübergabe bei einem Empfang.

Mit den Fragen und Anliegen ehrenamtlich Engagierter beschäftigte sich Friedrich im Anschluss an die Fahrzeugübergabe bei einem Empfang.










Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
964785
Altötting
"Schlüsselerlebnis" für Altöttinger Feuerwehr +++ Fotos
Im Einsatz war es schon beim Hochwasser Anfang Juni, doch erst seit Donnerstag ist die Altöttinger Feuerwehr ganz offiziell Besitzer des ersten Dekon-P-Fahrzeugs seiner Art in Deutschland. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich überreichte am
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/964785_Schluesselerlebnis-fuer-Altoettinger-Feuerwehr.html?em_cnt=964785&em_gallery_open=1
2013-09-12 14:10:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/09/12/teaser/130912_1409_29_41434081_ckl_friedrich_10_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige






Anzeige











− Foto: tb21

Beifahrer Alkohol dürfte die Hauptschuld tragen an dem Unfall, der sich am Montagabend in der...



An der Berufsschule Altötting hat der Sturm Schäden am Dach hinterlassen. − Foto: Kleiner

Wegen der teils Orkanstärke erreichenden Sturmböen sind die Feuerwehren im Landkreis Altötting seit...



2012 hatte Elton John Weltstar-Flair nach Tüßling gebracht. Heuer aber macht der Kultursommer Zwangspause. − Foto: Kleiner

Elton John hatten sie schon hier, auch Joe Cocker, Bryan Adams und Peter Maffay – heuer aber...



Am Spätabend des 1. März brannte das Führerhaus des polnischen Lkw vollständig aus. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. − Foto: TB 21

Knapp einen Monat nach dem tragischen Lkw-Brand auf einem der Parkplätze der Burghauser Industrie...



Eine Szene von der Unfallstelle. − Foto: timebreak21

Zu einem Verkehrsunfall auf der B20 bei Marktl (Landkreis Altötting) ist es am Dienstag gegen 11 Uhr...





2012 hatte Elton John Weltstar-Flair nach Tüßling gebracht. Heuer aber macht der Kultursommer Zwangspause. − Foto: Kleiner

Elton John hatten sie schon hier, auch Joe Cocker, Bryan Adams und Peter Maffay – heuer aber...



− Foto: Jugend forscht

Lukas Stockner vom Altöttinger Maria-Ward-Gymnasium hat sich auch beim Landesentscheid zum...



Wenn sonntags Markt ist und die Geschäfte geöffnet haben, dann brummt die Bude in Neuötting. Dieses Foto stammt vom Frühjahrsmarkt des vergangenen Jahres. − Foto: Lambach

Die Berichterstattung über den am Sonntag, 29. März stattfindenden Frühjahrsmarkt mit dem...



− Foto: Linde

Wieder rollt ein Schwertransport der Firma Linde durch die Landkreise Traunstein und Altötting sowie...



Neben 47 heterosexuellen Paaren haben am Töginger Standesamt 2014 auch zwei Frauen einen "Bund fürs Leben" geschlossen. −Symbolfoto: dpa

Am Standesamt in Töging (Landkreis Altötting) ist im vergangen Jahr auch eine "eingetragene...





Dr. Hubert Wiest ist in der Nacht zum Montag gestorben. Dieses Foto zeigt den Wacker-Werkleiter im Jahr 1996. − Foto: Anzeiger-Archiv

Der frühere Burghauser Wacker-Werkleiter Dr. Hubert Wiest ist in der Nacht zum Montag im Alter von...



Von Anfang 2013 bis zu ihrem Tod im Herbst 2014 lebte die alte Frau im Tüßlinger BRK-Seniorenheim. Den beiden Angeklagten zufolge soll sie hier das Geld aufbewahrt haben. Staatsanwaltschaft und Heimleitung bezweifeln das. Auch die Seniorin selbst hatte zeitlebens bestritten, jemals etwas von dem Vermögen gesehen zu haben. − Foto: Kleiner

Vermeintliche Erbschleicher, ein Kontrahent, der ebenfalls das Bare im Blick hat...



Als Baby wurde er verschenkt, später wurde er Autor mit Welterfolg : Philipp Vandenbergs Leben ist so interessant wie seine Bücher. −F.:cts

Eine halbe Nacht verbrachte Philipp Vandenberg im Grab des Tutanchamun, auf dem Boden im Staub...



− Fotos: tb21

Schwer verletzt wurde ein 53-jähriger Burgkirchner am Mittwochnachmittag bei einem Unfall im...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting