• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.12.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Mettenheim/Altötting  |  06.03.2013  |  19:00 Uhr

Burghauser steigert Biker-Chef die Harley vor der Nase weg

Lesenswert (8) Lesenswert 10 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






10 000 Euro legte Sepp Dobler für die Harley Davidson "Fatboy" auf den Tisch. Das Motorrad war im Zuge der Nachermittlungen zur "Autobumser"-Bande beschlagnahmt worden. Gestern wurde sie in Mettenheim zwangsversteigert.  − Foto: Kleiner

10 000 Euro legte Sepp Dobler für die Harley Davidson "Fatboy" auf den Tisch. Das Motorrad war im Zuge der Nachermittlungen zur "Autobumser"-Bande beschlagnahmt worden. Gestern wurde sie in Mettenheim zwangsversteigert.  − Foto: Kleiner

10 000 Euro legte Sepp Dobler für die Harley Davidson "Fatboy" auf den Tisch. Das Motorrad war im Zuge der Nachermittlungen zur "Autobumser"-Bande beschlagnahmt worden. Gestern wurde sie in Mettenheim zwangsversteigert.  − Foto: Kleiner


30 Minuten lang umlagerten sie die Maschine, dann ging alles ganz schnell. Gerade mal 20 Sekunden nach Beginn der Versteigerung war die Harley Davidson verkauft. Ihr Ex-Besitzer musste tatenlos zusehen. Für ihn ist es ein weiterer Schlag im Zuge der Aufarbeitung der nahezu endlosen "Autobumser"-Umtriebe.

 Der Kfz-Meister und Chef eines Motorradclubs aus dem Landkreis Altötting war Ende vergangenen Jahres zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden, weil er den berühmt-berüchtigten "Autobumsern" mit getürkten Rechnungen geholfen hatte, Versicherungen abzuzocken.  

 Im Zuge der Ermittlungen hatten die Behörden seine Harley Davidson beschlagnahmt. Am Mittwoch wurde sie in Mettenheim versteigert. Den Zuschlag bekam Sepp Dobler. Dem Vernehmen nach hatten sich Mitglieder des Motorradclubs im Vorfeld an ihn gewandt mit der Bitte, dieses Mal auszusetzen. Weil Dobler in der Vergangenheit immer wieder Fahrzeuge aus Autobumser-Versteigerungen gekauft hatte, wollten die Club-Mitglieder dieses Mal offenbar sicherstellen, dass die Maschine ihres Chefs an sie geht.

 Bei Dobler allerdings bissen sie damit auf Granit. Kurzerhand bot er gleich zu Beginn 10 000 Euro − mehr als das Doppelte des Mindestgebots. Das Rennen war damit entschieden. Ergebnislos mussten die Club-Mitglieder und ihr Chef abziehen. Erledigt hat sich die Sache für den Ex-Besitzer damit aber nicht. Kommende Woche wird das Motorrad erneut Thema sein − dieses Mal im Rahmen einer Gerichtsverhandlung.

Mehr dazu lesen Sie am Donnerstag, 7. März, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
675911
Mettenheim/Altötting
Burghauser steigert Biker-Chef die Harley vor der Nase weg
30 Minuten lang umlagerten sie die Maschine, dann ging alles ganz schnell. Gerade mal 20 Sekunden nach Beginn der Versteigerung war die Harley Davidson verkauft. Ihr Ex-Besitzer musste tatenlos zusehen. Für ihn ist es ein weiterer Schlag im Zuge der
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/675911_Burghauser-steigert-Biker-Chef-die-Harley-vor-der-Nase-weg.html
2013-03-06 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/06/teaser/130306_1645_29_39287527_ckl_harley_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe




Anzeige











Tod einer Haiminger Institution: Nach 19 Betriebsjahren musste Wirt Peter Botz das Traditionswirtshaus Kellerwirt zusperren. Er hofft, dass es mit einem neuen Konzept wieder rentabel wird. −Fotos: Döbber

Im September ist in Haiming eine Ära zu Ende gegangen: 147 Jahre lang war das Gasthaus Kellerwirt...



− Foto: TB 21

Zwischen Teising (Lkr. Altötting) und Mühldorf ist es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren...



Auf der B299 war im Juli ein herzkranker Lkw-Fahrer mit seinem Gespann von der Straße abgekommen. Ersthelfer befreiten den Bewusstlosen aus dem Fahrzeug und versuchten, ihn wiederzubeleben. − Foto: Feuerwehr Raitenhart

Sie sind nicht einfach weitergefahren. Sie haben nicht einfach nur gewartet...



− Foto: dpa

Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern ist einer der beiden in Neuötting...



Noch während der laufenden Stadtratssitzung wurden die ersten Unterschriften gesammelt: Elternbeiratsvorsitzende Kerstin List am Donnerstag mit einer Liste. − Foto: Brandl

Ein Bürgerbegehren hat der Elternbeirat der Kindertagesstätte "Löwenzahn" in Töging (Landkreis...





Kunstwerk oder Katastrophe? Vor diese Frage sehen sich Passanten beim Blick auf das wohl extremste Weihnachtsdekohaus des Landkreises gestellt. − Foto: Kleiner

Wer in Marktl (Lkr. Altötting) die Eichenstraße entlang fährt, der wird spätestens auf halber Höhe...



Das "Hotel zur Post" am Altöttinger Kapellplatz: Aus Brandschutzgründen mussten das Kellerlokal und der zweite Stock geschlossen werden. - Piffer

Ein kleiner Zettel am Abgang zum Kellerlokal in Tandlers "Hotel zur Post" sorgt derzeit für...



Ab dem späten Nachmittag gehen überall in Burghausen die Lichter an. − Fotos: Döbber

Die Bäume schmücken Girlanden glänzender Lichter, die abgedeckten Brunnen in der Altstadt sind in...



− Foto: Bayerische Staatskanzlei

Große Ehre für die Altöttinger Landtagsabgeordnete Ingrid Heckner (CSU). Neben 52 weiteren...



Nicht der erste Einsatz heuer im Franziskushaus: Die Feuerwehr musste nach einem Alarm der Brandmeldeanlage erneut anrücken. Zu löschen gab es aber nichts. − Foto: Aichinger

"Es war die Hölle los" – so bilanziert Vorsitzender Max Kamhuber den Einsatz...





Schaut zufrieden auf ein Armband aus Fimo-Perlen nach historischen Vorlagen: Gusti Rubner-Klatt trägt außerdem eine Kette mit einer einzigen großen Fimo-Perle. − Foto: Lambach

Solche Perlen haben schon die Bajuwaren vor 1500 Jahren gemacht – damals aus Ton...



 - Foto: Kleiner

Weihnachten, Krippe, Nachwuchs? Da war doch was. Doch wer jetzt an die Geburt Jesu denkt...



Das "Hotel zur Post" am Altöttinger Kapellplatz: Aus Brandschutzgründen mussten das Kellerlokal und der zweite Stock geschlossen werden. - Piffer

Ein kleiner Zettel am Abgang zum Kellerlokal in Tandlers "Hotel zur Post" sorgt derzeit für...



− Foto: TimeBreak21

Drei Autos sind in den Unfall verwickelt gewesen, der sich am Dienstag gegen 12...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting