• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Johann Kähsmann  − Foto: Attenhauser

Johann Kähsmann  − Foto: Attenhauser

Johann Kähsmann  − Foto: Attenhauser


Die Piratenpartei schickt den ehemaligen Altöttinger Stadtkämmerer Johann Kähsmann ins Landtagsrennen. Für die Bezirkstagswahl kandidiert der Tüßlinger Unternehmer Harald Schmid.

Der 61-jährige Teisinger Pensionär Kähsmann setzte sich gegen den in Haiming lebenden Rechtsanwalt Udo Walzel durch, der auch eine Kanzlei in Berlin führt. Bei der Nominierungs-Versammlung am Samstag im Reiterhof erhielt Kähsmann acht von zwölf Stimmen, bei zwei Enthaltungen. Der Altöttinger Piraten-Crew-Sprecher Jürgen Karl Ammon hatte Kähsmann vorgeschlagen, Walzel sich selbst.

Kähsmanns Ziel ist es, Bürgern "gegen die etablierten Parteien einen Ansprechpartner zu bieten" − wobei er andere Abgeordnete für "korrupt bis dort hinaus" hält. Die Chancen bei der Landtagswahl schätzt Kähsmann als "gering" ein, dennoch wolle er Wählern eine Alternative bieten und zeigen, wo es "falsch läuft". Der Kandidat verwies dabei auf die ehemalige Kreissparkasse, bei der "130 Millionen den Bach runtergegangen" seien.

Kähsmann bemängelte einen übergroßen Verwaltungsapparat. Schon in seiner Altöttinger Zeit habe er einen Zusammenschluss der Stadtverwaltungen Alt- und Neuötting vorgeschlagen. "Zwei Millionen" hätten so eingespart werden können.  − robMehr dazu lesen Sie am Montag, 21. Januar, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
636225
Teising
Piraten schicken Kähsmann ins Rennen
Die Piratenpartei schickt den ehemaligen Altöttinger Stadtkämmerer Johann Kähsmann ins Landtagsrennen. Für die Bezirkstagswahl kandidiert der Tüßlinger Unternehmer Harald Schmid. Der 61-jährige Teisinger Pensionär
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/636225_Piraten-schicken-Kaehsmann-ins-Rennen.html?em_cnt=636225
2013-01-20 16:01:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/21/teaser/130121_0843_29_38820892_piratenkaehsmann2_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige






Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Csellich

Anscheinend wollte Milina Liana Baisel aus Altötting nicht einfach nur zur Welt kommen – es...



Freudig blickt Prof. Karl Aigner vom Fenster seiner jetzigen Arbeitsstätte im ZesS auf den Neubau und deutet auf das Untergeschoss, wo er künftig operieren wird. − Foto: Wetzl

Eine Klinik wie aus dem Legokasten – so erscheint dem Laien der derzeitige Bau der neuen...



Am Mühlbach wurde in dieser Woche fleißig gearbeitet. Er musste von Gestrüpp und sperrigen gegenständen befreit werden. − Foto: Drexler

Einiges zu tun gibt es derzeit in der Gemeinde Haiming. Nicht nur, dass die Turnhalle allmählich...



Der Festausschuss mit Vereinsschild sowie Festdamen mit Bändern (von links): Josef Hinterberger, 1. Kassier Max Utz, 1. Vorsitzender Ludwig Auer, Fahnenmutter Franziska Auer, 2. Vorsitzender Dieter Holzinger, Fahnenbraut Franziska Spirkl, Rudolf Kellner, Trauermutter Franziska Wimberger, Carmen Zwislperger von der Fahnenstickerei. − Foto: Verein

Der 277 Mitglieder starke Männerverein Burgkirchen-Kastl feiert in der Alzgemeinde am Sonntag, 6...



Angefahren und umgeknickt wurde die Stromtankstelle in der Töginger Hauptstraße. Jetzt wird sie einige Wochen nicht zur Verfügung stehen. − Foto: rob

Die Elektro-Mobilität braucht noch manchen Anstoß – aber bitte nicht so wie jetzt in Töging...





In diesem Block in der Anton-Riemerschied-Straße war der 33-Jährige stundenlang misshandelt worden. − Foto: Schwarz

Die Brutalität des Falles hatte für Aufsehen gesorgt: Ende Januar 2014 hatten drei junge Burghauser...



− Foto: Kleiner

Erst seit kurzem ist der sogenannte Giglinger Kreisverkehr für den Verkehr freigeben...



An den weiß-türkisen Flecken in den Scherengelenken sind die Signalkrebse zu erkennen. Die aggressiven Tierchen aus Nordamerika vertreiben zunehmend die heimischen Edelkrebse. −Foto: dpa

In der Isen treibt er sich bereits rum, auch in der Mangfall wurde er gesichtet...



Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses bei einer Ortsbesichtigung am Rand des Gewerbegebiets Hecketstall. − Foto: Spielhofer

Der Gemeinderat Burgkirchen/Alz hat sich dafür entschieden, einen vorhandenen Radweg abzuschaffen...



− Foto: dpa

Benedikt XVI. hat dem Kolpingwerk in Köln seine roten Schuhe gespendet. Der emeritierte Papst...





Die Urne, auch Herzschale genannt, die das Herz von König Ludwig II. beinhaltet, steht in der Gnadenkapelle in Altötting. − Foto: dpa

Beerdigt ist sein Leichnam in der Gruft der St. Michaelskirche in der Münchner Fußgängerzone...



An den weiß-türkisen Flecken in den Scherengelenken sind die Signalkrebse zu erkennen. Die aggressiven Tierchen aus Nordamerika vertreiben zunehmend die heimischen Edelkrebse. −Foto: dpa

In der Isen treibt er sich bereits rum, auch in der Mangfall wurde er gesichtet...



− Foto: Csellich

Anscheinend wollte Milina Liana Baisel aus Altötting nicht einfach nur zur Welt kommen – es...



Altkleidercontainer scheinen im Landkreis Altötting eine beliebte Anlaufstelle für Menschen zu sein...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting