• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Tüßling  |  06.01.2013  |  15:25 Uhr

Bei James Bond gibt’s halt keinen Walzer

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






James Bond trifft auf Dirty Dancing: Das Prinzenpaar Sabine und Tom (rechts) gab mit seinem Hofstaat einen ganz speziellen Walzer zum Besten.  − Fotos: Pfingstl

James Bond trifft auf Dirty Dancing: Das Prinzenpaar Sabine und Tom (rechts) gab mit seinem Hofstaat einen ganz speziellen Walzer zum Besten.  − Fotos: Pfingstl

James Bond trifft auf Dirty Dancing: Das Prinzenpaar Sabine und Tom (rechts) gab mit seinem Hofstaat einen ganz speziellen Walzer zum Besten.  − Fotos: Pfingstl


Sabine Meixner ist ein alter Hase im Tüßlinger Faschingsgeschäft. Seit Jahren trainiert sie das Prinzenpaar, die Kindergarde und Garde. Doch als sie am 11. November selbst zur Faschingsprinzessin auserkoren wird, hält sie nicht an der Tradition fest sondern revolutioniert kurzerhand den Ehrentanz des Prinzenpaars. "Wir wollten mal etwas aktuelles", sagt sie. Außerdem möge Ehemann Tom das Walzer tanzen nicht so recht.

So baut das frisch erkorene Prinzenpaar den traditionellen Walzer in einen Showtanz der Extraklasse um. Das Motto gestaltet sich ähnlich königlich. Titelsongs von James Bond stehen auf dem Programm. "Da gibt es eben keinen Walzer", entschuldigt Sabine Meixner. Doch ganz gleich ob revolutionär oder nicht, dem Publikum hat es gefallen. Beim Faschings-Eröffnungsball in der Tüßlinger Hans-Krämer-Halle standen alle Gäste um die Tanzfläche, klatschten, feuerten an und freuten sich, dass ihre geliebte fünfte Jahreszeit nun endlich beginnt. Dem setzte die Performance des derzeit aktuellen "Gangnam Style" des Südkoreaners "Psy" die Krone auf.  − pfjMehr dazu lesen Sie am Montag, 7. Januar, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger

Die Kindergarde brachte ein umjubeltes Programm auf die Bühne

Die Kindergarde brachte ein umjubeltes Programm auf die Bühne

Die Kindergarde brachte ein umjubeltes Programm auf die Bühne


Die neuen Gardemädls haben sich gut eingelebt: Ihr Tanz überzeugte.

Die neuen Gardemädls haben sich gut eingelebt: Ihr Tanz überzeugte.

Die neuen Gardemädls haben sich gut eingelebt: Ihr Tanz überzeugte.




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2013-01-06 15:25:28










Anzeige






Anzeige




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlfühltherme Bad G...
Donau-Moldau-Zeitung











"O heiliger Ambrosis, in Feichten gar nix los is" – mit diesem Eintrag haben sich die Restauratoren 1899 verewigt. − Foto: Limmer

Heutzutage sind sie meist mit Sprühdosen unterwegs, doch Graffiti-"Künstler" sind keine Erscheinung...



− Foto: tb21

Ausgerechnet an Karfreitag ist im Gemeindebereich von Burgkirchen an der Alt (Landkreis Altötting)...



Clara Miyamoto bekreuzigt sich am Papsttaufstein mit dem Weihwasser, das Pfarrer Adolf Fritscher (links) in Händen hält. Nach dem Morgenlob reiste sie weiter nach Assisi. − Foto: Alfred Kleiner

Ein gutes Jahr nach seinem Rücktritt ist das Interesse an Papst Benedikt XVI...



Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...



Die Bibel hat ihn sofort fasziniert: Christoph Leisling hat sich intensiv mit der Bibel befasst und sich dann entschieden, Katholik zu werden. − Foto: Schönstetter

Er wird vorne am Altar stehen am Samstagabend in der Ostermesse. Dann wird Kaplan Michael Vogt ihm...





Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...



− Foto: flickr

Einmal mehr muss Horst D. einen herben Schlag hinnehmen. Der im Gefängnis sitzende Kopf der...



− Foto: Symbolfoto Jäger

Mit knapp drei Promille im Blut ist ein 64-Jähriger am Freitag in Burghausen von der Polizei...



Hartgesottene Fans würden fast alles für diese Karten geben, Sabine Schlagmann dagegen hat sie ganz einfach gewonnen. − F.: Kleiner

Sie hat das, wovon Tausende andere träumen: Karten für die Rolling Stones, für einen von nur zwei...



Hier im Bereich der Auenstraße in Hirten soll erlaubt werden, Baulücken mit Mehrfamilienhäusern zu schließen. Das gefällt denen nicht, die die bisherige, aufgelockerte Siedlungsweise mögen. − Foto: Gerlitz

Der Gemeinderat hält an der baulichen Nachverdichtung im Ortsteil Hirten fest...





In der vergangenen Sitzung des Stadtrats würdigte Bürgermeister Hans Steindl die 46 Jahre Arbeit von Fritz Schwabenbauer. − Foto: Wetzl

Am 8. Mai jährt sich einmal mehr das Ende des Zweiten Weltkriegs. Wenn an diesem Tag Fritz...



− Fotos: tb21

Zwischen 500 und 600 Liter Diesel sind in der Folge eines Unfalls am Dienstag gegen 17 Uhr in...



Platten fernab vom Standard gibt es am Karsamstag beim "Record Store Day". Mit dabei sein wird auch Paul Ullmann vom Altöttinger "Plattenzimmer". − Foto: Kleiner

Online-Konkurrenz ist nur ein Problem des CD-Handels? Von wegen. Auch die auf besonderes Flair...



Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...



− Foto: Archiv dpa

Ist das die ersehnte Nachricht für alle Televersa-Kunden, die seit zwei Wochen offline sind...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting