• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting  |  04.01.2013  |  16:31 Uhr

"Kaminkehrer sind Glücksbringer und Umweltschützer"

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Einen Porzellanlöwen erhielt Landrat Erwin Schneider als Neujahrsgeschenk von den Bezirkskaminkehrermeistern.  − Foto: Schwarz

Einen Porzellanlöwen erhielt Landrat Erwin Schneider als Neujahrsgeschenk von den Bezirkskaminkehrermeistern.  − Foto: Schwarz

Einen Porzellanlöwen erhielt Landrat Erwin Schneider als Neujahrsgeschenk von den Bezirkskaminkehrermeistern.  − Foto: Schwarz


Es ist seit 42 Jahren gute Tradition, dass die Bezirkskaminkehrer zum Anfang eines neuen Jahres dem Landrat einen Besuch abstatten und ihm stellvertretend für die Bürger des Landkreises Glück, Erfolg und Gesundheit wünschen. Bei ihrem gestrigen Besuch im Landratsamt übergab Robert Steidl als Sprecher der Schornsteinfeger auch wieder einen Geldbetrag für eine bedürftige Familie.

Landrat Erwin Schneider informierte, dass die gespendeten 360 Euro einem Witwer, seinen beiden Töchtern und dem Enkelsohn zugute kommen. Die Mutter der Mädchen starb 2007, der Vater ist krankheitsbedingt erwerbsunfähig. Zwischenzeitlich hat die jüngere Tochter einen Sohn zur Welt gebracht. Die finanzielle Lage der Familie ist angespannt, sie erhält staatliche Leistungen. Trotz dieser prekären Lage entwickeln sich die Kinder gut: "Die schulische Motivation der Töchter ist bemerkenswert. Die junge Mutter absolvierte als Schulbeste den qualifizierenden Hauptschulabschluss", so Schneider. Beide Mädchen besuchen jetzt die Hauswirtschaftsschule. Mit der Kaminkehrerspende will der Vater Winterkleidung für Töchter und Enkel kaufen. − ecsMehr dazu lesen Sie im Alt-Neuöttinger bzw. Burghauser Anzeiger vom 5. Januar.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
624494
Altötting
"Kaminkehrer sind Glücksbringer und Umweltschützer"
Es ist seit 42 Jahren gute Tradition, dass die Bezirkskaminkehrer zum Anfang eines neuen Jahres dem Landrat einen Besuch abstatten und ihm stellvertretend für die Bürger des Landkreises Glück, Erfolg und Gesundheit wünschen. Bei ihrem
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/624494_Kaminkehrer-sind-Gluecksbringer-und-Umweltschuetzer.html
2013-01-04 16:31:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/04/teaser/130104_1629_29_38672290_1301rauchfangkehrer_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige








Anzeige











Erfolgreiche Models: Petra Kirner (l.) und Olga Borher aus dem Landkreis Altötting schafften es bei der Wahl zur "Miss Süddeutschland" auf die vorderen Plätze. - Fotos: Birgmann/Pascal Cames

Bei Miss-Wahlen meint es das neue Jahr gut mit dem Landkreis Altötting. Gerade eben hat sich die...



Das Gelände für das geplante Salzachzentrum ist laut Steindl für den Bau einer Hohschule keine Option. Drei andere Optionen stehen im Raum. − Foto: Archiv

Wo könnte eine Hochschule in Burghausen stehen? Über diese Frage haben Bürger mit Landrat Erwin...



Maschinen bepackt, Fahrer eingepackt: Am Mittwoch starteten (v.l.) Markus Weingärtner (Perach), Robert Salzinger (Hirten), Sebastian Maurer (Tacherting), Johannes Dumm (Unterholzhausen), Michael Geißlbrecht (Tacherting) und Thomas Hinterberger (Oberholzhausen) in Richtung Loh. − F.: Kleiner

Was treibt einen dazu, sich bei Schnee und Kälte aufs Motorrad zu setzen und dann auch noch...



Dass ein Autofahrer die Orientierung verloren hat, ist drei anderen zum Verhängnis geworden: Sie...



Dr. Stephan Trautschold. − Foto: Clariant

Das größte Unternehmen im Industriepark Werk Gendorf hat einen neuen Standortchef: Wie Clariant am...





Mit Begeisterung war Bischof Stefan Oster, hier mit Dekan Günther Mandl, im Mai in Altötting empfangen worden. An seiner Beliebtheit hat sich nur wenig geändert, den Negativtrend bei den Mitgliedszahlen aber konnte bislang auch er nicht stoppen. − Foto: Kleiner

Kirchlich gesehen war 2014 ein Jahr der Reformen. Die Bischofssynode in Rom...



Viel im Sitzen zu arbeiten, das kann gesundheitliche Beschwerden nach sich ziehen...



Wenige Augenblicke nachdem er seinen Willen bekundet hatte, den Töginger Stadtrat zu verlassen, entstand diese Aufnahme von Bastian Höcketstaller. − Foto: Buchberger

Paukenschlag im Stadtrat von Töging (Landkreis Altötting): Völlig überraschend hat der Sprecher der...



CSU-Hoffnungsträger in Berlin: Der 41-jährige Neuöttinger Stephan Mayer, hier vor der Altöttinger Basilika, ist innenpolitischer Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion. − Foto: Schönstetter

Michel Friedman, Maybritt Illner oder Deutschlandfunk: Stephan Mayer ist in den Medien präsent wie...



− Foto: Kleiner

Mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt als Hauptgast hat das Burghauser Güterterminal am...





Viel im Sitzen zu arbeiten, das kann gesundheitliche Beschwerden nach sich ziehen...



Sichtlich amüsiert verfolgten Bürgermeister Konrad Zeiler und Ehefrau Waltraud die Darbietungen aus Anlass des 50. Geburtstags. − Foto: Englbrecht

Ein Bürgermeister hatte einen runden Geburtstag – und der halbe Ort feiert mit: Knapp 300...



Der durchs Inntal führende Abschnitt der 16,5 Kilometer langen Kraftwerks-Anschlussleitung. Dafür herrscht jetzt Baurecht, wobei aber noch gerichtlich geklagt werden kann. −Grafik:Reg.Niederbayern

Nach Langem ist es nun beschlossen: In Abstimmung mit der Regierung von Oberbayern hat die Regierung...



Mit Begeisterung war Bischof Stefan Oster, hier mit Dekan Günther Mandl, im Mai in Altötting empfangen worden. An seiner Beliebtheit hat sich nur wenig geändert, den Negativtrend bei den Mitgliedszahlen aber konnte bislang auch er nicht stoppen. − Foto: Kleiner

Kirchlich gesehen war 2014 ein Jahr der Reformen. Die Bischofssynode in Rom...



Bayerisches Bier, spanischer Werbespruch – und ein Gesicht aus Neuötting: Michael Simon vertritt "Löwenbräu" in ganz Südamerika als Werbeträger. − Foto: red

In Lima, der Hauptstadt von Peru, wohnt und arbeitet seit sechs Jahren Michael Simon aus Neuötting...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting