• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...








Er ist ein neuralgischer Punkt in Sachen Sicherheit im Straßenverkehr: der Übergang über die Staatsstraße 2107 in der Verlängerung der Stinglhamerstraße, den viele Altöttinger Fußgänger und Radfahrer auf dem Weg ins Naherholungsgebiet rund um Auffang nutzen. Deshalb hat die Polizei in den letzten Jahren dort verstärkt Geschwindigkeitskontrollen vorgenommen − mit dem erhofften Erfolg. Die Zahl der Tempoverstöße hat man in Griff bekommen, wie die jüngste Messung, die am Freitag von 8.40 bis 13.30 Uhr in Fahrtrichtung Kastl durchgeführt wurde, einmal mehr bestätigt hat. Sie hat aber auch gezeigt: Vor extremen Rasern ist man nie gefeit. Der Schnellste, der die Radaranlage passierte, tat dies mit Tempo 133 − 53 km/h mehr als maximal erlaubt sind. Die Folgen sind laut Angaben der Polizei ein einmonatiges Fahrverbot, drei Punkte in der Verkehrssünderdatei in Flensburg und eine Geldbuße in Höhe von 160 Euro. Die Beanstandungsquote lag indes bei vergleichsweise geringen 1,7 Prozent: Von den 1479 Verkehrsteilnehmern, die erfasst wurden, waren zwei so schnell, dass sie angezeigt werden, 23 weitere waren immerhin so flott unterwegs, dass sie gebührenpflichtig verwarnt werden. − red/sh



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
599892
Altötting
Polizei erwischt 25 Temposünder
Er ist ein neuralgischer Punkt in Sachen Sicherheit im Straßenverkehr: der Übergang über die Staatsstraße 2107 in der Verlängerung der Stinglhamerstraße, den viele Altöttinger Fußgänger und Radfahrer auf de
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/599892_Polizei-erwischt-25-Temposuender.html
2012-12-03 18:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1758_29_38407537_radarfalle_a3_16_tj_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Der Weltenbummler Rudi Hölzlwimmer, Land- und Gastwirt aus Arbing, hat schon alle fünf Kontinente mehrmals bereist. Das oben stehende Foto zeigt ihn bei einem Aufenthalt in Australien 2012. Nun plant er eine Gruppenreise in 112 Tagen rund um die Welt – und zwar nur mit Zügen und Schiffen. − Foto: Hölzlwimmer

In 80 Tagen um die Welt: Wer kennt nicht den mehrfach verfilmten, berühmten Roman von Jules Verne...



Von einer Flammenshow wurde das besondere Neuöttinger Ereignis begleitet. − Fotos: Lambach

Mehrere hundert Besucher drängten sich am Donnerstag Abend auf der Stadtplatzmitte neben dem großen...



Ab sofort gilt "Tempo 30" in Unterneukirchen auf der Rathausplatz-Durchfahrt: Die entsprechenden...



− Foto: Archiv Wolf

Schwere Verletzungen hat sich eine 46-Jährige bei einem Verkehrsunfall zugezogen...



Leichte Verletzungen hat sich eine 74-Jährige bei einem Verkehrsunfall zugezogen...





Mit schwerem Gerät und vereinten Kräften haben die Aufbauarbeiten für die beliebte Eislaufbahn vor dem Bürgerhaus begonnen. − Foto: Huttner

Bald ist es wieder soweit: Pünktlich zur Vorweihnachtszeit wird vor dem Bürgerhaus wieder die...



Am 28. Februar 2013 ging das Pontifikat von Papst Benedikt XVI. zu Ende. Seit dem 13. März 2013 ist Franziskus der neue Papst. So trafen sich das erste Mal seit über 700 Jahren zwei Päpste. (Foto: dpa) − Foto: dpa

Öffentliche Auftritte des emeritierten Papstes Benedikt sind seit seinem Rücktritt am 28...



Ab sofort gilt "Tempo 30" in Unterneukirchen auf der Rathausplatz-Durchfahrt: Die entsprechenden...



−Symbolbild: PNP-Archiv

Sagt die kleine Maria (Name von der Redaktion geändert) die Wahrheit oder wurde sie von ihren Eltern...



Der Weltenbummler Rudi Hölzlwimmer, Land- und Gastwirt aus Arbing, hat schon alle fünf Kontinente mehrmals bereist. Das oben stehende Foto zeigt ihn bei einem Aufenthalt in Australien 2012. Nun plant er eine Gruppenreise in 112 Tagen rund um die Welt – und zwar nur mit Zügen und Schiffen. − Foto: Hölzlwimmer

In 80 Tagen um die Welt: Wer kennt nicht den mehrfach verfilmten, berühmten Roman von Jules Verne...





Der Weltenbummler Rudi Hölzlwimmer, Land- und Gastwirt aus Arbing, hat schon alle fünf Kontinente mehrmals bereist. Das oben stehende Foto zeigt ihn bei einem Aufenthalt in Australien 2012. Nun plant er eine Gruppenreise in 112 Tagen rund um die Welt – und zwar nur mit Zügen und Schiffen. − Foto: Hölzlwimmer

In 80 Tagen um die Welt: Wer kennt nicht den mehrfach verfilmten, berühmten Roman von Jules Verne...



Um diesen Feldweg bei Kastl geht es. − Foto: Stummer

Es geht um 120 Meter Feldweg und um die Frage, dürfen sie befahren werden oder nicht...



Wie Pfarrer Dr. Martin Fohl (3. v. r.) wärmten sich viele Besucher am kalten Sonntagnachmittag bei heißen Getränken auf. − Foto: Fund

Dicht bevölkert war der Pfarrgarten der Holzlandgemeinde (Landkreis Altötting) am Samstag und...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting