• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Heldenstein  |  04.12.2012  |  13:50 Uhr

Teilstück der A 94 nach Südostbayern freigegeben +++ Grafik

von Christoph Kleiner

Lesenswert (8) Lesenswert 15 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: Kleiner

 − Foto: Kleiner

 − Foto: Kleiner


Die Autobahn 94 von München ins bayerische Chemiedreieck nahe der österreichischen Landesgrenze ist um ein 4,3 Kilometer langes Teilstück gewachsen. "Damit haben wir ein weiteres wichtiges Etappenziel hin zum Bau einer von München bis Pocking durchgängigen Autobahn erreicht", sagte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) am Montag bei der Freigabe des Abschnittes Heldenstein-Ampfing nahe Mühldorf a. Inn.

Nach Angaben des Ministers investierte der Bund an die 70 Millionen Euro in den Bauabschnitt. Insgesamt soll die A94 rund 150 Kilometer lang werden. Ziel sei, eine leistungsfähige und verkehrssichere Ost-West-Achse zu schaffe, die die Region Südostbayern mit dem Ballungsraum München verbindet.

Ramsauer kündigte an, für den umstrittenen Bau der Autobahnlücke durchs Isental ein öffentlich-privates Partnerschaftsmodell (ÖPP) zu wählen. Dabei werden sowohl Bau, Erhalt, Betrieb als auch anteilige Finanzierung einer Aus- oder Neubaustrecke an einen privaten Betreiber übergeben, der dafür eine leistungsbezogene Vergütung erhält. Das Modell wurde bereits beim Ausbau der A8 zwischen Augsburg und München angewendet. Die A94-Gegner haben alle Klagen gegen den Bau der Trasse durch das romantische Flusstal verloren. Sie hatten sich für den Ausbau der bereits bestehenden Bundesstraße 12 zur Autobahn ausgesprochen.

Interaktive Grafik über den Bau der A94
(zusammengestellt von Miriam Eckert - zur Großansicht)


 − lby








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte √Ąnderung am




article
599875
Heldenstein
Teilstück der A 94 nach Südostbayern freigegeben +++ Grafik
Die Autobahn 94 von München ins bayerische Chemiedreieck nahe der österreichischen Landesgrenze ist um ein 4,3 Kilometer langes Teilstück gewachsen. "Damit haben wir ein weiteres wichtiges Etappenziel hin zum Bau einer von München bis
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/599875_Teilstueck-der-A-94-nach-Suedostbayern-freigegeben-Grafik.html?em_cnt=599875&ref=as
2012-12-04 13:50:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1748_29_38406154_ckl_a94_freigabe_13_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige






Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Seit Ende August ist im österreichischen Ried der Wunsch Wirklichkeit. Das Einkaufszentrum Weberzeile ging in Betrieb. − Foto: SES/ KarinLohberger

Burghausens Bürgermeister Hans Steindl ist überzeugt: Ein Einkaufszentrum in Burghausen hat noch...



Immer wieder sind beim Altöttinger Landratsamt Flaschen, Müll und andere Spuren von nächtlichen...



− Foto: Wacker

Alle zwei Jahre treten Auszubildende, Studenten und junge Fachkräfte aus allen Teilen der Welt zu...



Zu einem jähen Ende der Badesaison in Burgkirchen haben sich die Bäderbetriebe Burghausen entschlossen. Der Grund liegt im aktuellen Wetterumschwung. − Foto: Gerlitz

Die Saison im Freibad Burgkirchen/Alz endet witterungsbedingt am Donnerstag, 3...



Überglücklich konnten die Jugendlichen ihre Tiere in die Arme nehmen. − Foto: Kleiner

Martinshörner und eine größere Zahl an Feuerwehrfahrzeugen haben am Dienstagnachmittag in der...





An den weiß-türkisen Flecken in den Scherengelenken sind die Signalkrebse zu erkennen. Die aggressiven Tierchen aus Nordamerika vertreiben zunehmend die heimischen Edelkrebse. −Foto: dpa

In der Isen treibt er sich bereits rum, auch in der Mangfall wurde er gesichtet...



Einst gab es es 46 Wehrtürme. Die berühmtesten sind die drei Pfefferbüchsen zur Stadtseite hin. Dahinter liegt das Zeughaus als eines von drei Magazinen für Nahrung und Waffen. − Foto: Kaiser

Vor allem die Expansionsbemühungen der Osmanen fürchteten die reichen Herzöge von Bayern-Landshut...



Mitglieder und Interessenten der "Solidarischen Landwirtschaft Blümlhof" auf ihrem Gemüsebeet im Süden der Gemeinde Burgkirchen. Ein gelernter Gärtner erklärt, wie das Hacken am besten gegen Unkraut wirkt. − Foto: Gerlitz

"Solidarische Landwirtschaft" nennen die Bio-Bauern Elke und Hubert Hochreiter ihre Idee einer neuen...



Setzt auf Wackers Heimstärke: Trainer Uwe Wolf. − Foto: Butzhmammer

Vor dreieinhalb Wochen war das Ergebnis eindeutig: Mit 4:1 behielt der SV Wacker Burghausen am 5...



Mit Riesenschritten liefen Alexandra Burghardt und ihre Teamkolleginnen im WM-Finale von Peking über 4x100m auf den 5. Platz. − Foto: pda

"Es ist ein unglaubliches Gefühl, mit diesem Team im Vogelnest laufen zu dürfen...





An den weiß-türkisen Flecken in den Scherengelenken sind die Signalkrebse zu erkennen. Die aggressiven Tierchen aus Nordamerika vertreiben zunehmend die heimischen Edelkrebse. −Foto: dpa

In der Isen treibt er sich bereits rum, auch in der Mangfall wurde er gesichtet...



− Foto: Csellich

Anscheinend wollte Milina Liana Baisel aus Altötting nicht einfach nur zur Welt kommen – es...



− Foto: dpa

Zwischen einem 47-jährigen Australier und einem 25-jährigen Altöttinger ist es in der Nacht auf...



Mitglieder und Interessenten der "Solidarischen Landwirtschaft Blümlhof" auf ihrem Gemüsebeet im Süden der Gemeinde Burgkirchen. Ein gelernter Gärtner erklärt, wie das Hacken am besten gegen Unkraut wirkt. − Foto: Gerlitz

"Solidarische Landwirtschaft" nennen die Bio-Bauern Elke und Hubert Hochreiter ihre Idee einer neuen...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting