• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berlin/Ampfing  |  30.11.2012  |  23:55 Uhr

"Sehr erfreuliche Botschaft für die A94" +++ Interaktive Grafik

von Erwin Schwarz

Lesenswert (5) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die A 94 in Oberbayern wächst: Am Montag wird das Teilstück Ampfing−Heldenstein eröffnet. Auch im zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke München−Freilassing sei Bewegung, versprach Staatssekretär Andreas Scheuer.  − Foto: Kleiner

Die A 94 in Oberbayern wächst: Am Montag wird das Teilstück Ampfing−Heldenstein eröffnet. Auch im zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke München−Freilassing sei Bewegung, versprach Staatssekretär Andreas Scheuer.  − Foto: Kleiner

Die A 94 in Oberbayern wächst: Am Montag wird das Teilstück Ampfing−Heldenstein eröffnet. Auch im zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke München−Freilassing sei Bewegung, versprach Staatssekretär Andreas Scheuer.  − Foto: Kleiner


Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) wird am Montag das 4,3 Kilometer lange und 70 Millionen Euro teure Teilstück Ampfing−Heldenstein (Landkreis Mühldorf) für den Verkehr freigeben. Im Vorfeld hat Verkehrs-Staatssekretär Andreas Scheuer (CSU) im Rahmen eines Redaktionsgesprächs im Ministerium in Berlin gegenüber der PNP "eine sehr erfreuliche Botschaft" für den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur ins Bayerische Chemiedreieck in Aussicht gestellt.

Recht viel konkreter will Scheuer nicht werden: "Das ist Aufgabe des Ministers, die Details mitzuteilen." Der Staatssekretär wird bei der Eröffnung nicht dabei sein, wie ursprünglich geplant, weil er als Passauer Stadtrat an der Haushaltssitzung des Stadtparlaments teilnimmt. Auf jeden Fall werde am Montag ein "weiteres Ausrufezeichen" gesetzt, ein "Signal bei den zwei Dorfener Abschnitten". Zum Lückenschluss zwischen Marktl und München fehlen noch gut 30 Kilometer auf der jahrelang beklagten Trasse Dorfen, für die mittlerweile Baurecht besteht. Rund 350 Millionen Euro werden für den Abschnitt veranschlagt.

Und auch im zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke München−Mühldorf−Freilassing (ABS 38), Teil der Magistrale Paris−Bratislava, sei Bewegung, sagt Scheuer. Für Altmühldorf−Tüßling laufen die Planfeststellungsverfahren. 2013 sollen die Finanzierungsvereinbarungen über insgesamt 125 Millionen Euro geschlossen werden. Verkehrsfreigabe sei für die beiden Bauabschnitte 2016 bzw. 2017 geplant. 2015 werde das Teilstück Freilassing−österreichische Grenze eröffnet. Außerdem seien die Mittel für die weiteren Vorplanungen auf der gesamten Strecke freigegeben.

Interaktive Grafik über den Bau der A94
(zusammengestellt von Miriam Eckert - zur Großansicht)

Mehr dazu lesen Sie in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse vom 1. Dezember oder HIER.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Kleiner

Vier Tage nach dem tödlichen Schuss eines Polizeibeamten auf einen 33-Jährigen in Burghausen...



Spurensicherung am Unglücksort. − Foto: Piffer

Nun führt der tödliche Schuss von Burghausen zu ersten Konsequenzen. Wie das Polizeipräsidium...



Mit Baumaschinen werden die Photovoltaik-Module abgebaut. Die Arbeiten gehen hinter einer Barke vonstatten. Rechts im Bild sind die Module noch an der Anlage angebracht, sollen aber auch in Kürze verschwinden. − Foto: Brandl

Eine der größten Photovoltaikanlagen im südostbayerischen Raum verschwindet: Am Montag haben die...



Jäger Siegfried Kollmannsberger mit dem ersten in der Altöttinger Stadtjagd erlegten Wildschwein, das er nach dem Abschuss aufgebrochen und fachgerecht versorgt hat. − Foto: red

Dass die Zahl der Wildschweine im Landkreis stetig steigt, ist bekannt. Im Revier Altötting Nord...



− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer...





− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer...



Diskutierten in Burghausen über die Mautpläne: (v.l.) der österr. Landtagsabgeordnete Erich Rippl, MdL Günther Knoblauch, MdB Florian Pronold, Nationalrat Harry Buchmayr und Bürgermeister Hans Steindl. − Foto: Kleiner

Grenzüberschreitend fordern Sozialdemokraten aus Bayern und Österreich eine Rücknahme der von...



 - Foto: Kallmeier

Nach dem tödlichen Schuss aus einer Dienstwaffe eines Polizisten, der am Freitagabend für den Tod...



Blumen liegen an der Stelle, an der der 33-Jährige in Burghausen durch einen Polizeischuss starb. - Foto: Piffer

UPDATE: Tod durch Polizisten: Schuss traf 33-Jährigen am Hinterkopf---Von Rauschgift ist die Rede...



Im Hinterhof dieses Wohnblocks wurde der 33-Jährige erschossen. − Foto: Robert Piffer

UPDATE: Tödlicher Schuss: Demo gegen Polizeigewalt in Burghausen---Der tödliche Schuss von...





Der Rolls Royce M9000 (1935) gehörte einst Margaret Rutherford, die die Romanfigur Miss Marple verkörperte. Nun freuen sich Adolf und Jitka Tahedl aus Regensburg über ihr außergewöhnliches Cabrio. − Fotos: Limmer

Bestes Sommerwetter mit weißblauem Himmel konnten die 52 Teilnehmer der ADAC-Chiemgau-Historic...



 - Golfclub

Dass sich die Teilnehmer eines Golfturniers über einen Versicherungsfall freuen...



− Foto: dpa

Mittels Genspuren hat die Polizei zwei Trickdiebe überführt, die vor gut einem halben Jahr eine...



Landrat Erwin Schneider − Foto: Schwarz - Schwarz

Altöttings Landrat Erwin Schneider (53) ist am Donnerstagnachmittag überraschend in die Kreisklinik...



Am Max-Planck-Institut forscht Dr. Elisabeth Schneider mit der Hoffnung, wichtige Fortschritte im Kampf gegen Krebs zu erzielen. Ihre Doktorarbeit schrieb sie bei Nobelpreisträger Prof. Robert Huber. − F.: Denise Vernillo

Es gibt Karrieren, die sind fast zu perfekt, um wahr zu sein. Dr. Elisabeth Schneider kann eine...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting