• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting/Traunstein  |  28.11.2012  |  18:30 Uhr

Messerfuchtler muss in die Psychiatrie

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Schwer verletzt wurde der angeschossene Rumäne am 13. Mai von der Feuerwehr ins Freie gebracht.  − Foto: Schwarz

Schwer verletzt wurde der angeschossene Rumäne am 13. Mai von der Feuerwehr ins Freie gebracht.  − Foto: Schwarz

Schwer verletzt wurde der angeschossene Rumäne am 13. Mai von der Feuerwehr ins Freie gebracht.  − Foto: Schwarz


Einer der spektakulärsten Polizeieinsätze im Landkreis Altötting der vergangenen Jahre hat am Dienstag ein Ende vor dem Landgericht Traunstein gefunden. Wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter gefährlicher Körperverletzung verurteilte die Strafkammer einen 33-jährigen Rumänen zu zweieinhalb Jahren Haft. Absitzen muss er die Strafe in einer Psychiatrie. Der Mann war am 13. Mai in seiner Wohnung am Tillyplatz von einem Polizisten niedergeschossen worden.

 Der psychisch kranke Rumäne fühlte sich einsam in Deutschland, hatte Probleme mit seiner Freundin, trank am Nachmittag des 13. Mai reichlich Bier und Wodka. In dieser Situation rief er die Frau an und verkündete seinen Selbstmord.

 Die Freundin verständigte die Polizei. Zwei Beamte der Inspektion Altötting empfing der Mann mit Messern in beiden Händen. Weil die Polizisten von einer akuten Bedrohung ausgingen, griff einer der Beamten zur Dienstwaffe und schoss zwei Mal. Der 33-Jährige kam schwer verletzt auf die Intensivstation.  − kdMehr dazu lesen Sie am Donnerstag, 29. November, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am

article
595682
Altötting/Traunstein
Messerfuchtler muss in die Psychiatrie
Einer der spektakulärsten Polizeieinsätze im Landkreis Altötting der vergangenen Jahre hat am Dienstag ein Ende vor dem Landgericht Traunstein gefunden. Wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter gefährlicher Körp
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/595682_Messerfuchtler-muss-in-die-Psychiatrie.html
2012-11-28 18:30:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1549_29_38356937_tilly06_teaser.jpg
news



article
595682
Altötting/Traunstein
Messerfuchtler muss in die Psychiatrie
Einer der spektakulärsten Polizeieinsätze im Landkreis Altötting der vergangenen Jahre hat am Dienstag ein Ende vor dem Landgericht Traunstein gefunden. Wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter gefährlicher Körp
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/595682_Messerfuchtler-muss-in-die-Psychiatrie.html
2012-11-28 18:30:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1549_29_38356937_tilly06_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Vom Bürgerplatz aus war die schwarze Wolke am Dienstagnachmittag deutlich zu sehen. Links im Bild ist die Konradkirche der Neustadt zu sehen. − Foto: Wetzl

Eine riesige schwarze Wolke hat sich am Dienstagnachmittag über Burghausen gebildet...



− Foto: Archiv

Wie ein Groß-Dealer habe er sich aufgeführt, hochprofessionell, das reine Gewinnstreben vor Augen...



Stilecht mit Baueimern und jeder Menge Eiswürfel im Wasser absolvierten die Strasser-Mitarbeiter gestern ihre Aufgabe. − Foto: Kleiner

Man nehme einen Eimer Wasser, fülle Eiswürfel dazu, schütte ihn sich unter Gekreische über den Kopf...



Regen, Kälte und weitgehende Leere: Wie hier in Burghausen sieht es seit Wochen auch in den anderen Freibädern im Landkreis aus. Ab Samstag können Badegäste in Burghausen wenigstens auf das Hallenbad umsteigen – so früh wie noch nie. − Foto: Schönstetter

Regenschauer, 17 Grad Celsius im Freien, 20 Grad im sonst fast schon heißen Kinderplanschbecken...



Vertreter von Verwaltung, Stadtrat und beteiligten Firmen beim Spatenstich. − Foto: Brandl

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich für die Erweiterung der Wasser-Tiefbehälter am Brunnenweg...





Vom Bürgerplatz aus war die schwarze Wolke am Dienstagnachmittag deutlich zu sehen. Links im Bild ist die Konradkirche der Neustadt zu sehen. − Foto: Wetzl

Eine riesige schwarze Wolke hat sich am Dienstagnachmittag über Burghausen gebildet...



Vor der Silhouette der Neuöttinger Kirche St. Nikolaus tobt sich ein Mädchen Spaß im "Jurassic Jump" auf der Bartlmädult aus. Dessen Inhaber Ralf Henkel verließ das Volksfest vor dessen Ende. "Das gehört sich nicht", sagt der Vertreter des Schaustellerverbands. − Foto: Brandl

Der Schaustellerverband Ostbayern findet das Verhalten von Franz Kollmann (Fahrgeschäft "Magic") und...



"In Amerika läuft etwas falsch": So suggeriert es dieses Bild aus dem Internet. Das obere Foto zeigt Darrius Kennedy in New York, auf den Polizisten im August 2012 zwölf Schüsse abfeuerten. Den Macheten-Mann (unten) stoppte der Polizist im Juni mit nur einem Treffer. −Screenshot: Wölfl

Schüsse, Tränengas und Blendgranaten: Seit in der US-Kleinstadt Ferguson der schwarze Jugendliche...



Mit einer Polizeikontrolle fängt für MPU-Anwärter meist alles an. Die Gründe für einen Führerschein-Entzug sind vielfältig: von Alkohol-Fahrten über extreme Tempoüberschreitungen hin zu auffälligem Verhalten. − Foto: dpa

Ist der Führerschein erst einmal weg, herrscht oft Verwirrung unter den Verkehrssündern: So erleben...



Gräfin von Pfuel zieht eine positive Bilanz ihrer ersten hundert Tage als Bürgermeisterin der Marktgemeinde Tüßling. − Foto: Hölzlwimmer

"Wenn jemand Frau Bürgermeisterin zu mir sagt, dann reißt's mich noch immer" – auch nach den...





"In Amerika läuft etwas falsch": So suggeriert es dieses Bild aus dem Internet. Das obere Foto zeigt Darrius Kennedy in New York, auf den Polizisten im August 2012 zwölf Schüsse abfeuerten. Den Macheten-Mann (unten) stoppte der Polizist im Juni mit nur einem Treffer. −Screenshot: Wölfl

Schüsse, Tränengas und Blendgranaten: Seit in der US-Kleinstadt Ferguson der schwarze Jugendliche...



Vom Bürgerplatz aus war die schwarze Wolke am Dienstagnachmittag deutlich zu sehen. Links im Bild ist die Konradkirche der Neustadt zu sehen. − Foto: Wetzl

Eine riesige schwarze Wolke hat sich am Dienstagnachmittag über Burghausen gebildet...



Über die Hochzeit ihres Papas Andreas Gartmeier mit Maria Dolores Balaguer Moreno freut sich auch sein Töchterchen Felicitas (7). − Foto: Gartmeier

Eine gebürtige Spanierin und ein Mann aus Erlbach (Landkreis Altötting) gehen künftig gemeinsam...



Plötzlich ist da ein Nebel, wo vorher Erinnerungen waren. Aber auch mit Demenz muss das Leben weitergehen. − Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Zuerst waren es Kleinigkeiten. Peter* (60) griff in der Küche nach der Reibe, doch sie war nicht da...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting