• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.12.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting/Traunstein  |  26.11.2012  |  13:01 Uhr

Mit Messer gegen Polizisten in Altötting: 33-Jähriger vor Gericht

Lesenswert (2) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Mit einem Messer in der Hand stand der Mann am Fenster und beschimpfte Polizei und Passanten.  − Foto: Schwarz

Mit einem Messer in der Hand stand der Mann am Fenster und beschimpfte Polizei und Passanten.  − Foto: Schwarz

Mit einem Messer in der Hand stand der Mann am Fenster und beschimpfte Polizei und Passanten.  − Foto: Schwarz


Es war einer der spektakulärsten Polizeieinsätze in den vergangenen Jahren, als am Nachmittag des Muttertags 2012, 13. Mai, im Wohnblock am Tillyplatz in Altötting ein Großaufgebot von Beamten, Feuerwehr- und BRK-Kräften anrückte. Ein 33-jähriger gebürtiger Rumäne hatte Suizid angekündigt, weigerte sich aber, aus seiner Wohnung zu kommen.

Am Fenster zeigte er sich in Unterhemd und mit einem Küchenmesser in der Hand, mit der er drohend herumfuchtelte. Nach mehreren Stunden der Verhandlungen öffnete der Mann die Tür seiner Wohnung und ging, mit zwei Messern bewaffnet, auf einen der Polizeibeamten los. Ein Kollege stoppte den Rumänen mit zwei Schüssen, der daraufhin in stationäre psychiatrische Behandlung gebracht wurde.

Der Muttertags-Auseinandersetzung vorangegangen war am 13. März ein ähnlicher, wenn auch nicht ganz so dramatischer Polizeieinsatz. Auch damals bestand die Gefahr, dass sich der Rumäne das Leben nehmen wolle. Als die Polizisten zu seiner Wohnung kamen, ließ er sie herein; er war merklich alkoholisiert und stand vermutlich unter Tabletteneinfluss. Der Mann beschimpfte die Beamten und versuchte auch, an ein Messer zu gelangen. Er bedrohte die Polizisten, er werde sie umbringen, und beleidigte sie.

Am Dienstag nun steht der Mann ab 15 Uhr vor dem Landgericht Traunstein. Die Staatsanwaltschaft wird ihm Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung, Bedrohung und versuchte gefährliche Körperverletzung vor. − ecs



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
593698
Altötting/Traunstein
Mit Messer gegen Polizisten in Altötting: 33-Jähriger vor Gericht
Es war einer der spektakulärsten Polizeieinsätze in den vergangenen Jahren, als am Nachmittag des Muttertags 2012, 13. Mai, im Wohnblock am Tillyplatz in Altötting ein Großaufgebot von Beamten, Feuerwehr- und BRK-Kräften anrü
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/593698_Mit-Messer-gegen-Polizisten-in-Altoetting-33-Jaehriger-vor-Gericht.html
2012-11-26 13:01:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/26/teaser/121126_1301_29_38331468_tilly04_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











Feuerwerk ist zwar schön anzusehen, auf der Burg jedoch aus Brandschutzgründen verboten. − Foto: Archiv/Birke

Wie in jedem Jahr weist die Bayerische Schlösserverwaltung wieder kurz vor dem Jahresende darauf hin...



Erst ein kräftiger Donnerhall, dann dicker Pulverdampf: Die Schützen begrüßten das Christkind.

Langsam – so gegen 8 Uhr – bahnte sich die Sonne ihren Weg über die österreichische...



Sie ist die rste im neuen Gewerbegebiet Eisenfelden Süd: Die neue Autowaschanlage läuft automatisch, ohne dass dauerhaft Personal eingesetzt werden muss. Weitere Betriebe werden, wie unser Bild zeigt, bereits gebaut. − Foto: Lambach

Bei fünf Gegenstimmen hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung eine Verordnung zur Öffnung von...



In der Gnadenkapelle ist "Unsere Liebe Frau von Altötting" daheim. Der Sakralbau soll auf der Altöttinger Sonderbriefmarke zu sehen sein, die 2016 erscheinen wird. − Foto: C. Kleiner

2016 wird es eine Altöttinger Sonderbriefmarke der Deutschen Post geben. Anlass für diese...



− Foto: dpa

Gar nicht weihnachtlich ist es am Tag vor Heiligabend auf einem Parkplatz in der Burghauser Straße...





Tod einer Haiminger Institution: Nach 19 Betriebsjahren musste Wirt Peter Botz  das Traditionswirtshaus Kellerwirt zusperren. Er hofft, dass es mit einem neuen Konzept wieder rentabel wird.Foto: Döbber

Im September ist in Haiming eine Ära zu Ende gegangen: 147 Jahre lang war das Gasthaus Kellerwirt...



− Foto: Bayerische Staatskanzlei

Große Ehre für die Altöttinger Landtagsabgeordnete Ingrid Heckner (CSU). Neben 52 weiteren...



Mit eindeutigen Mehrheiten fielen in der Kreistagssitzung am Montag die Entscheidungen in Vorbereitungen des Bürgerentscheids, im Bild beispielsweise bezüglich der Formulierung der Stichfrage. − Foto: Schwarz

Die Vorbereitungen der Landkreis-Verwaltung für den Bürgerentscheid über die Zukunft des...



Das Resort nach dem Tsunami. Wenige Minuten reichten aus, um die Ferienanlage in ein Trümmerfeld zu verwandeln. Einheimische wie Touristen fanden hier den Tod. − F.: Schenk/Kleiner

Warum haben sie überlebt und Zigtausende andere nicht? Warum sind sie ausgerechnet den kleinen...



Jetzt macht sie wieder elektrischen Strom aus Sonnenlicht: Für die Photovoltaikanlage an der A94 hat am Freitag die Endabnahme stattgefunden. − Foto: Brandl

Technisch läuft sie schon seit über einer Woche wieder, die Photovoltaikanlage am Lärmschutzwall der...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting