• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Unterneukirchen  |  16.11.2012  |  15:46 Uhr

Unterneukirchner "Klopfersinger" bei Sternstunden-Gala

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






In Gruppen werden die Unterneukirchner "Klopfersinger" − hier (hinten v.l.) Lena, Tobias und Hansi sowie (vorne) Florian, Katharina und Anna-Lena − demnächst wieder an die Haustüren klopfen, um nach altem Brauch mit Versen, singend und spielend, die besten Wünsche zum neuen Jahr zu überbringen. Das Geld, das sie dabei erhalten, werden sie live in der BR-"Sternstunden"-Gala übergeben.  − Foto: Gruber

In Gruppen werden die Unterneukirchner "Klopfersinger" − hier (hinten v.l.) Lena, Tobias und Hansi sowie (vorne) Florian, Katharina und Anna-Lena − demnächst wieder an die Haustüren klopfen, um nach altem Brauch mit Versen, singend und spielend, die besten Wünsche zum neuen Jahr zu überbringen. Das Geld, das sie dabei erhalten, werden sie live in der BR-"Sternstunden"-Gala übergeben.  − Foto: Gruber

In Gruppen werden die Unterneukirchner "Klopfersinger" − hier (hinten v.l.) Lena, Tobias und Hansi sowie (vorne) Florian, Katharina und Anna-Lena − demnächst wieder an die Haustüren klopfen, um nach altem Brauch mit Versen, singend und spielend, die besten Wünsche zum neuen Jahr zu überbringen. Das Geld, das sie dabei erhalten, werden sie live in der BR-"Sternstunden"-Gala übergeben.  − Foto: Gruber


Besondere Ehre für die Unterneukirchner "Klopfersinger": 29 Buben und Mädchen, die demnächst für den guten Zweck sammeln, dürfen das Geld in der großen "Sternstunden"-Spendengala des Bayerischen Rundfunks übergeben. Für den großen Auftritt am 14. Dezember wird bereits fleißig geübt.

 Rund 5000 Gäste in der Nürnberger Frankenhalle und ein Millionenpublikum an den Fernsehschirmen werden dabei vom alten "Heische"-Brauch des "Klöpfelns" erfahren, dessen Ritual bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht. Bereits 2007 und 2008 bedachten die Unterneukirchner die "Sternstunden", übergaben ihr Sammelergebnis und waren im Radio zu hören. Jetzt gibt es eine Steigerung: Im Frühjahr meldete sich das BR-Fernsehen.

 Zunächst wird an den beiden Donnerstagen, 29. November und 6. Dezember, in kleineren Gruppen von Haus zu Haus gegangen, um die guten Wünsche zum neuen Jahr auszusprechen. Die Termine sind heuer wegen des "Sternstunden"-Auftritts eine Woche vorgezogen. Die Spenden werden dann am 14. Dezember live an "Sternstunden − wir helfen Kindern" übergeben.

 Die BR-Aktion ist das ganze Jahr über aktiv, wobei die große Spendengala den Höhepunkt bildet. Viel Prominenz stellt sich mit Moderatorin Sabine Sauer in den Dienst der guten Sache, die allein im Vorjahr 5,73 Millionen Euro einbrachte. Jede Spende komme zu 100 Prozent bei kranken, behinderten und notleidenden Kindern an, garantiert die Institution.  − sgMehr dazu lesen Sie am Samstag, 17. November, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
585509
Unterneukirchen
Unterneukirchner "Klopfersinger" bei Sternstunden-Gala
Besondere Ehre für die Unterneukirchner "Klopfersinger": 29 Buben und Mädchen, die demnächst für den guten Zweck sammeln, dürfen das Geld in der großen "Sternstunden"-Spendengala des Bayerischen Rundfunks übergeben. F&u
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/585509_Unterneukirchner-Klopfersinger-bei-Sternstunden-Gala.html?em_cnt=585509
2012-11-16 15:46:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/16/teaser/121116_1546_29_38227120_klopfersinger_3_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige






Anzeige











Organisierter Widerstand: Christian Brunnhuber macht gegen den G7-Gipfel mobil. − Foto: Stummer

Sie wollen aufrütteln. Gegen das Vergessen ankämpfen, gegen die Gleichgültigkeit...



Bei der Eröffnung der Ausstellung im Krankenhausfoyer: (von links) Klaus Grimm, Elfriede Hofer, Arthur Kaseder, Lilo Hucul, Annemarie Späth, Christa Hempen,Shana Schossböck, Holger Lamprecht, Walter Schoßböck, Inge Wagner, Anna Beibl. − Fotos: Viebig

Im Foyer des Krankenhauses wurde die 52. Kunstausstellung eröffnet. Die musikalische Einstimmung...



Wie seine Westentasche kennt Ernst Mittermeier den Fluss, der Burghausen seit jeher durchfließt – die Salzach mit ihren Wanderwegen und Aussichtspunkten. − Foto: Zenz

"Übers Jahr gesehen ist sie manchmal ausgesprochen gemütlich, brav, bis hin zu liebenswert –...



In der Salzachstadt Burghausen ist beim 31. Bayerischen Landesturnfest einiges geboten (von links oben im Uhrezeigersinn): Der Stadtpark wird zum Turnfestpark, am Wöhrsee wird Wassersport betrieben, am Samstag ist Brückenfest in der Altstadt und der Stadtplatz wird zu einer einzigen großen Bühne. −Montage: vew

Ein Event zum Mitmachen soll es sein, das 31. Bayerische Landesturnfest, das von 3. bis zum 7...



Die Mienen verraten es: Mit teils auch harscher Kritik sahen sich bei der Pleiskirchener Bürgerversammlung Raiffeisen-Vorstandsvorsitzender Lorenz Heller (von links), Rupert Obermayer, der Leiter des Warengeschäfts der Bank, und Planer Peter Lachmann konfrontiert. − Foto: Brandl

Die Volksseele kocht in Pleiskirchen (Landkreis Altötting). Das zeigte sich bei einer...





Geschafft: Nach 111 Kilometern sind die Regensburger Fußwallfahrer in Altötting angekommen. Der erste Gruß von Pilgerführer Bernhard Meiler galt dem Gnadenbild, dann waren Administrator Prälat Günther Mandl (Mitte) und Bischof Rudolf Voderholzer an der Reihe. − Foto: Hölzlwimmer

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstagmorgen in Regensburg gestartet, unterwegs ist ihre Zahl gestiegen...



Die Mienen verraten es: Mit teils auch harscher Kritik sahen sich bei der Pleiskirchener Bürgerversammlung Raiffeisen-Vorstandsvorsitzender Lorenz Heller (von links), Rupert Obermayer, der Leiter des Warengeschäfts der Bank, und Planer Peter Lachmann konfrontiert. − Foto: Brandl

Die Volksseele kocht in Pleiskirchen (Landkreis Altötting). Das zeigte sich bei einer...



Organisierter Widerstand: Christian Brunnhuber macht gegen den G7-Gipfel mobil. − Foto: Stummer

Sie wollen aufrütteln. Gegen das Vergessen ankämpfen, gegen die Gleichgültigkeit...



Das Abschluss-Feuerwerk der 47. Burghauser Mai-Wies’n, betrachtet von einem Standpunkt im Klettergebirge neben dem Burghauser Stadtpark. − Fotos: red

Eine arbeitsreiche Zeit brachte das verlängerte Mai-Wies’n-Wochenende der Polizei –...



3000 Pilger haben sich am Donnerstag auf den Weg nach Altötting gemacht. − Foto: dpa

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstag in Regensburg zur Fußwallfahrt nach Altötting aufgebrochen...





In der Salzachstadt Burghausen ist beim 31. Bayerischen Landesturnfest einiges geboten (von links oben im Uhrezeigersinn): Der Stadtpark wird zum Turnfestpark, am Wöhrsee wird Wassersport betrieben, am Samstag ist Brückenfest in der Altstadt und der Stadtplatz wird zu einer einzigen großen Bühne. −Montage: vew

Ein Event zum Mitmachen soll es sein, das 31. Bayerische Landesturnfest, das von 3. bis zum 7...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting