• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting  |  12.11.2012  |  21:00 Uhr

Klinik kämpft mit 7-Millionen-Defizit

Lesenswert (5) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Großbaustelle Kreisklinik Altötting: Vorstand Michael Prostmeier (rechts) und Verwaltungsdirektor Robert Moser sind mit dem Baufortschritt − im Bild die in vollem Umbau befindliche Nothilfe − zufrieden.  − Foto: Schwarz

Großbaustelle Kreisklinik Altötting: Vorstand Michael Prostmeier (rechts) und Verwaltungsdirektor Robert Moser sind mit dem Baufortschritt − im Bild die in vollem Umbau befindliche Nothilfe − zufrieden.  − Foto: Schwarz

Großbaustelle Kreisklinik Altötting: Vorstand Michael Prostmeier (rechts) und Verwaltungsdirektor Robert Moser sind mit dem Baufortschritt − im Bild die in vollem Umbau befindliche Nothilfe − zufrieden.  − Foto: Schwarz


Als Vorstand Michael Prostmeier und Verwaltungsdirektor Robert Moser in den vergangenen Jahren dem Anzeiger die Bilanzzahlen des Kommunalunternehmens Kreiskliniken Altötting-Burghausen präsentiert haben, herrschte immer eine Stimmung vor zwischen Zufriedenheit und Euphorie. Beim Jahresergebnis 2011 nun macht sich Ernüchterung breit: In dem Zahlenwerk, das bereits vom Verwaltungsrat unter Vorsitz von Landrat Erwin Schneider abgesegnet wurde, ist ein Defizit von 7,028 Millionen Euro ausgewiesen.

Hatte man seit Mitte der Nuller Jahre eine positive Bilanz ziehen können, gab es 2010 bereits ein leichtes Minus von 270 000 Euro. Für das "unbefriedigende Ergebnis" 2011 gibt es intern einige Gründe: Die großen Investitionen in den Umbau am Standort Altötting reißen ein Loch von knapp 4,3 Millionen Euro. Abschreibungen auf nicht geförderte Anlagegüter schlagen mit weiteren 760 000 Euro zugute, so dass sich laut Prostmeier ein "operatives Defizit" von rund 2 Millionen Euro ergebe. "Mit dieser Summe rechnen wir auch für 2012", so der Vorstand.

Die Bilanzsumme für 2011 beträgt 79,5 Millionen Euro, wobei die Personalkosten bei 59,5 Millionen Euro lagen. Das Klinikunternehmen hat 1577 Mitarbeiter bei 987 Vollstellen (Vollkräfte).  − ecsAusführlich berichtet der Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger am 13. November.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
581618
Altötting
Klinik kämpft mit 7-Millionen-Defizit
Als Vorstand Michael Prostmeier und Verwaltungsdirektor Robert Moser in den vergangenen Jahren dem Anzeiger die Bilanzzahlen des Kommunalunternehmens Kreiskliniken Altötting-Burghausen präsentiert haben, herrschte immer eine Stimmung vor zwische
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/581618_Klinik-kaempft-mit-7-Millionen-Defizit.html
2012-11-12 21:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/12/teaser/121112_1832_29_38185988_1211klinik2_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











Riesen Andrang herrschte bei der Infoversammlung und Diskussion zur Zukunft der Burghauser Kreisklinik. Nicht alle fanden Platz im Stadtsaal, die Veranstaltung wurde in die Vorräume übertragen. − Foto: Eschenfelder

600 Stühle im Burghauser Stadtsaal reichten nicht: Das Interesse an der Zukunft des...



Die Triebfedern der Hochschule im Landkreis: MdL Ingrid Heckner und der Rosenheimer Hochschul-Präsident Prof. Heinrich Köster. − Foto: Stummer - Stummer

Südostbayern auf dem Weg ins Hochschul-Zeitalter: Wie MdL Ingrid Heckner und Prof...



− Foto: Kleiner

Nein, es ist kein Unglück, und nein, die Szene ist auch nicht einem Endzeit-Roman entnommen...



Er argwöhnt, dass hinter den Kulissen schon mehr beschlossen wurde als bekannt ist: Bernhard Hargasser vom Elternbeirat stellte in der Stadtratssitzung unbequeme Fragen. − Foto: Brandl

Ein Thema erregt die Gemüter: Obwohl die künftige Trägerschaft der Kindertagesstätte "Löwenzahn" gar...



Das Werk in Schweden, erst vor wenigen Jahren gekauft und modernisiert, wurde jetzt von der SKW Stahl Metallurgie an die AlzChem verkauft.

Der weltweit aktive Spezialchemie-Konzern SKW aus Unterneukirchen (Landkreis Altötting) Metallurgie...





Rund 350 Zuhörer waren in den Saal des Burgkirchner Bürgerzentrums gekommen, um bei der Kreistags-Debatte über die Zukunft der Krankenhausversorgung im Landkreis dabei zu sein. Viereinhalb Stunden wurde hitzig diskutiert. Eine Entscheidung wurde nicht gefällt. − Foto: Kleiner

Die Diskussion um die Zukunft des Burghauser Krankenhauses hat gerade erst begonnen – doch...



"Völlig falsch": Nicht Landrat Erwin Schneider hat das Unterschriften Sammeln verboten, sondern Verwaltungsleiter Robert Moser. − Foto: Wetzl

Die Debatte um die etwaige Schließung der Burghauser Kreisklinik wird immer emotionaler...



− Foto: Kleiner

Nein, es ist kein Unglück, und nein, die Szene ist auch nicht einem Endzeit-Roman entnommen...



Riesen Andrang herrschte bei der Infoversammlung und Diskussion zur Zukunft der Burghauser Kreisklinik. Nicht alle fanden Platz im Stadtsaal, die Veranstaltung wurde in die Vorräume übertragen. − Foto: Eschenfelder

600 Stühle im Burghauser Stadtsaal reichten nicht: Das Interesse an der Zukunft des...



Das Hinspiel gewann der SV Schalding-Heining am Reuthinger Weg gegen Wacker Burghausen mit 2:1. − Foto: Lakota

Riesen Jubel in der Wacker-Arena: Der SV Wacker Burghausen hat das Ostbayern-Derby in der...





− Foto: tb21

Schwere Brandverletzungen hat eine 65-jährige Frau am frühen Samstagabend bei einem häuslichen...



Der Herr Pfarrer an der Zither: Auch Dr. Martin Fohl wird mit einer Volksmusikgruppe beim Adventsmarkt mitwirken. − Foto: Brandl

Eine neue Veranstaltung im Terminkalender von Pleiskirchen (Landkreis Altötting) ist für das...



Hier steht Titus noch in 20 Metern Entfernung: Max Sesselmann probiert die Reichweite des selbst gebauten Scorpios aus und schießt sich auf den römischen Pappkameraden ein. − Foto: Resch

Die Spannung war groß – nicht nur am "Scorpio" selbst, der seinen Pfeil mit Wucht ins 50...



− Foto: Kleiner

Nein, es ist kein Unglück, und nein, die Szene ist auch nicht einem Endzeit-Roman entnommen...



Das Werk in Schweden, erst vor wenigen Jahren gekauft und modernisiert, wurde jetzt von der SKW Stahl Metallurgie an die AlzChem verkauft.

Der weltweit aktive Spezialchemie-Konzern SKW aus Unterneukirchen (Landkreis Altötting) Metallurgie...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting