• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.03.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting  |  11.11.2012  |  18:12 Uhr

"Die Stadt ist deutlich schöner geworden"

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Der Ausbau der Bahnhofstraße war im Sommer 2012 die größte Tiefbaumaßnahme in der Stadt, annähernd 1,7 Millionen Euro wurden investiert. In der vergangenen Wochen fanden die Asphaltierungsarbeiten statt, am Samstag wird der neu gestaltete Straßenzug feierlich eröffnet.  − Foto: SchwarzDer Ausbau der Bahnhofstraße war im Sommer 2012 die größte Tiefbaumaßnahme in der Stadt, annähernd 1,7 Millionen Euro wurden investiert. In der vergangenen Wochen fanden die Asphaltierungsarbeiten statt, am Samstag wird der neu gestaltete Straßenzug feierlich eröffnet.  − Foto: Schwarz

Der Ausbau der Bahnhofstraße war im Sommer 2012 die größte Tiefbaumaßnahme in der Stadt, annähernd 1,7 Millionen Euro wurden investiert. In der vergangenen Wochen fanden die Asphaltierungsarbeiten statt, am Samstag wird der neu gestaltete Straßenzug feierlich eröffnet.  − Foto: SchwarzDer Ausbau der Bahnhofstraße war im Sommer 2012 die größte Tiefbaumaßnahme in der Stadt, annähernd 1,7 Millionen Euro wurden investiert. In der vergangenen Wochen fanden die Asphaltierungsarbeiten statt, am Samstag wird der neu gestaltete Straßenzug feierlich eröffnet.  − Foto: Schwarz

Der Ausbau der Bahnhofstraße war im Sommer 2012 die größte Tiefbaumaßnahme in der Stadt, annähernd 1,7 Millionen Euro wurden investiert. In der vergangenen Wochen fanden die Asphaltierungsarbeiten statt, am Samstag wird der neu gestaltete Straßenzug feierlich eröffnet.  − Foto: SchwarzDer Ausbau der Bahnhofstraße war im Sommer 2012 die größte Tiefbaumaßnahme in der Stadt, annähernd 1,7 Millionen Euro wurden investiert. In der vergangenen Wochen fanden die Asphaltierungsarbeiten statt, am Samstag wird der neu gestaltete Straßenzug feierlich eröffnet.  − Foto: Schwarz


Einen knapp einstündigen Sachstandbericht zur Stadtentwicklung gab Bürgermeister Herbert Hofauer am Donnerstag eingangs der Bürgerversammlung beim Graminger Weißbräu ab. Sein Resümee: "Die Stadt ist deutlich schöner geworden im letzten Jahr."

Die umfangreichste und kostenintensivste Hochbaumaßnahme stellt das Kultur + Kongress Forum dar. Man bewege sich im Zeit- und mit 16,06 Millionen Euro auch im Kostenrahmen, betonte Hofauer. Der Probebetrieb startet im Dezember, am 10. Januar ist feierliche Eröffnung mit Ministerpräsident Horst Seehofer; der Apostolische Administrator Wilhelm Schraml und Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler werden den ökumenischen Segen spenden. Am 12. Januar ist Tag der offenen Tür. Im Jahr 2012 wurden noch knapp 600 000 Euro verbucht für zusätzliche Investitionen in die Haus- und Küchentechnik sowie die Gestaltung des Treppenhauses durch den renommierten Künstler Franz Ackermann. 2013 seien bereits 82 Veranstaltungen gebucht − vom Chirurgenkongress bis zum Chinesischen Nationalzirkus. Hofauer verlieh seiner Hoffnung Ausdruck, das Forum mit so geringem Defizit wie möglich betreiben zu können.

Abschließend präsentierte der Bürgermeister noch die Leistungszahlen 2012 der Stadt: Der Haushalt umfasst 36,71 Millionen Euro, wobei die Gewerbesteuer annähernd 5 Millionen Euro erreichen wird: "Der Höchstwert in der Stadtgeschichte." Knapp 10,5 Millionen Euro wurden investiert. Der Schuldenstand wird zum Jahresende bei 26,86 Millionen Euro liegen, darin enthalten 5,6 Millionen für Wasser, Kanal und Kläranlage, die sich über die Gebühren gegenrechnen. − ecsAusführlich berichtet der Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger am 12. November.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
580641
Altötting
"Die Stadt ist deutlich schöner geworden"
Einen knapp einstündigen Sachstandbericht zur Stadtentwicklung gab Bürgermeister Herbert Hofauer am Donnerstag eingangs der Bürgerversammlung beim Graminger Weißbräu ab. Sein Resümee: "Die Stadt ist deutlich schöner gew
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/580641_Die-Stadt-ist-deutlich-schoener-geworden.html
2012-11-11 18:12:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/11/teaser/121111_1810_29_38172678_1211teer1_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige








Anzeige











−Screenshot: PNP

Der Passauer Bischof Stefan Oster (49) hat sich kritisch über das österreichische Internetmagazin...



Unter die Top 24 schaffte es Nicola Koska aus Neuötting, zum Sieg hat es am Wochenende aber nicht gereicht. − Foto: Kähsmann

Es hat nicht gereicht, glücklich, dabei gewesen zu sein, ist sie dennoch: Die Neuöttingerin Nicola...



Weniger Pendelei zwischen Altötting und Burghausen gleich mehr Zeit für Patienten. Beiträge wie dieser sorgen seit mehreren Tagen auf "Facebook" für Aufregung. Gegner der Klinikenzusammenlegung beklagen eine einseitige Positionierung des Landratsamtes.

Dürfen die das? Diese Frage zieht seit einigen Tagen ihre Kreise durch "Facebook" angesichts zweier...



Helene Fischer (Sandra Schmidt) nebst Anhang voll in Aktion vor dem Töginger Rathaus: Szene vom Starkbierfest des Töginger Trachtenvereins "Enzian". − Foto: Brandl

Vier Stunden Derblecken, scharfzüngige politische Anspielungen, Persiflagen...



Diese drei Frauen aus der Region hoffen auf den Sieg bei der Miss-Germany-Wahl am Samstag: Julia Kraml aus Bad Abbach, Nicola Koska aus Neuötting und Elena Kilb aus Mühldorf am Inn. − F.: mgc-foto.de

Schaulaufen auf Stöckelschuhen: 24 junge Frauen stehen im Finale zur Wahl der diesjährigen "Miss...





Nach dem Hochwasser gab es keine andere Möglichkeit als den Abriss, da sind sich Eigentümer Hans Mitterer (r.) und der ehemalige Gastwirt Josef Weinberger einig. − Fotos: Schönstetter

Das Ende des Gasthauses Weinberger ist besiegelt: Der Abriss-Bagger rückte am Donnerstag an...



Diese drei Frauen aus der Region hoffen auf den Sieg bei der Miss-Germany-Wahl am Samstag: Julia Kraml aus Bad Abbach, Nicola Koska aus Neuötting und Elena Kilb aus Mühldorf am Inn. − F.: mgc-foto.de

Schaulaufen auf Stöckelschuhen: 24 junge Frauen stehen im Finale zur Wahl der diesjährigen "Miss...



Das Tierheim Arche Noah des Burghauser Tierschutzvereins liegt im Zentrum von Raitenhaslach auf privatem Pachtgrund. Der Vertrag läuft noch bis 2020. − Foto: Kallmeier

Einen ganz normalen Tierheim-Alltag will das Tierheim Arche Noah in Raitenhaslach wieder etablieren...



− Foto: dpa

Spektakuläre Szenen haben sich am Dienstagnachmittag auf der A94 zwischen Altötting und Töging...



Hochschulflair verbreitet der Campus des Rosenheimer "Mutterhauses". Der Ableger im Landkreis Altötting wird dagegen deutlich bescheidener ausfallen. Bis zum endgültigen Ausbau sollen mindestens fünf Jahre vergehen. − Foto: Hochschule

Die größte Hürde ist genommen, doch die eigentliche Arbeit für den Aufbau einer Hochschule im...





Größere Gebiete von Töging waren am Donnerstagvormittag ohne Strom – stellenweise mehr als eine Stunde. − Foto: Brandl

Ein Stromausfall in Töging (Landkreis Altötting) hat am Donnerstagvormittag Teile der Innenstadt...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting