• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






 − Foto: Schwarz

 − Foto: Schwarz

 − Foto: Schwarz


20 Sportler und Sport-Funktionäre aus der Kreis- und Wallfahrtsstadt wurden am Donnerstagabend im Rahmen der Bürgerversammlung von Stadtoberhaupt Herbert Hofauer geehrt. Der Stadtrat hatte in seiner Sitzung am 10. Oktober deren Auszeichnung für ihre herausragenden Leistungen mit Sportehrennadeln bzw. Sportehrenbroschen in verschiedenen Kategorien beschlossen.

 Unter den Gästen war auch Sportschütze und Paralympionike Josef Neumaier aus Raitenhart. Eine städtische Ehrung widerfuhr ihm nicht, weil er schon alle Auszeichnungen "mit Diamanten, Eichenlaub und Schwertern" habe, wie der Bürgermeister scherzhaft anmerkte. Allerdings informierte Hofauer, dass Neumaier in dieser Woche von Bundespräsident Joachim Gauck das Silberne Lorbeerblatt für seine Erfolge bei den Paralympics in London angeheftet bekam.

 Als Erstes wurden drei Mitglieder der Vereinigten Sportschützengesellschaft geehrt. Helmut Abt erhielt die Sportehrennadel in Bronze der Stadt für seine erfolgreiche aktive Schützentätigkeit sowie seine langjährige Funktion als 1. und 2. Sportwart. Ebenfalls mit der Sportehrennadel in Bronze wurde Dr. Hanns-Jörg Freudlsperger ausgezeichnet, der schon über 500 Wettkämpfe erfolgreich bestritten hat und daneben auch Chronist des Vereins ist. Horst Kern bekam die Sportehrennadel in Bronze für seine Erfolge als Schütze und sein Engagement als 1. und 2. Sportwart sowie als 1. und 2. Schützenmeister.  − ecsMehr zu diesem Thema lesen Sie am 10. November im Alt-Neuöttinger bzw. Burghauser Anzeiger.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
579422
Altötting
Ausgezeichnete Sportler
20 Sportler und Sport-Funktionäre aus der Kreis- und Wallfahrtsstadt wurden am Donnerstagabend im Rahmen der Bürgerversammlung von Stadtoberhaupt Herbert Hofauer geehrt. Der Stadtrat hatte in seiner Sitzung am 10. Oktober deren Auszeichnung f&uu
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/579422_Ausgezeichnete-Sportler.html?em_cnt=579422
2012-11-09 18:09:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/09/teaser/121109_1809_29_38157347_1211ehrung2_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige






Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Csellich

Anscheinend wollte Milina Liana Baisel aus Altötting nicht einfach nur zur Welt kommen – es...



Die Feuerwehr musste mit schwerem Atemschutzgerät zum Brand vordringen. Foto: TimeBreak21

In einer Jugendhilfeeinrichtung für unbegleitete jugendliche Flüchtlinge in Burgkirchen ist in der...



An den weiß-türkisen Flecken in den Scherengelenken sind die Signalkrebse zu erkennen. Die aggressiven Tierchen aus Nordamerika vertreiben zunehmend die heimischen Edelkrebse. −Foto: dpa

In der Isen treibt er sich bereits rum, auch in der Mangfall wurde er gesichtet...



− Foto: dpa

Mit einem belehrungsresistenten und aggressiven Altöttinger hatte es die Polizei Donnerstagmittag zu...



Vor der Sprache kommt der Buchstabe: Karin Altmann (stehend, l.) und Helga Kornely-Höbel sind stolz auf ihre Schüler. − Foto: Mayerhofer

Karin Altmann malt einen Hund für den Buchstaben "H" an die Tafel und fragt in die Runde: "Was das...





− Foto: Kleiner

Erst seit kurzem ist der sogenannte Giglinger Kreisverkehr für den Verkehr freigeben...



In diesem Block in der Anton-Riemerschied-Straße war der 33-Jährige stundenlang misshandelt worden. − Foto: Schwarz

Die Brutalität des Falles hatte für Aufsehen gesorgt: Ende Januar 2014 hatten drei junge Burghauser...



An den weiß-türkisen Flecken in den Scherengelenken sind die Signalkrebse zu erkennen. Die aggressiven Tierchen aus Nordamerika vertreiben zunehmend die heimischen Edelkrebse. −Foto: dpa

In der Isen treibt er sich bereits rum, auch in der Mangfall wurde er gesichtet...



Am späten Nachmittag rollten gestern die beiden Busse an. Nach einer Ersteinweisung ging es für die Flüchtlinge in die Halle. − F.: Kleiner

Die Zeit des zumindest teilweisen Leerstandes war nicht lange: Seit Dienstagnachmittag ist die zur...



Einst gab es es 46 Wehrtürme. Die berühmtesten sind die drei Pfefferbüchsen zur Stadtseite hin. Dahinter liegt das Zeughaus als eines von drei Magazinen für Nahrung und Waffen. − Foto: Kaiser

Vor allem die Expansionsbemühungen der Osmanen fürchteten die reichen Herzöge von Bayern-Landshut...





Die Urne, auch Herzschale genannt, die das Herz von König Ludwig II. beinhaltet, steht in der Gnadenkapelle in Altötting. − Foto: dpa

Beerdigt ist sein Leichnam in der Gruft der St. Michaelskirche in der Münchner Fußgängerzone...



Altkleidercontainer scheinen im Landkreis Altötting eine beliebte Anlaufstelle für Menschen zu sein...



An den weiß-türkisen Flecken in den Scherengelenken sind die Signalkrebse zu erkennen. Die aggressiven Tierchen aus Nordamerika vertreiben zunehmend die heimischen Edelkrebse. −Foto: dpa

In der Isen treibt er sich bereits rum, auch in der Mangfall wurde er gesichtet...



− Foto: Csellich

Anscheinend wollte Milina Liana Baisel aus Altötting nicht einfach nur zur Welt kommen – es...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting