• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Tüßling  |  06.11.2012  |  17:16 Uhr

"Fonse, schee, dass Du wieder da bist bei uns"

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken








Schon das Intro hatte es in sich: Mit fulminanten Klängen ist Alfons Hasenknopf zurück auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Vor allem war die Premiere nach seiner krankheitsbedingten Pause eines: Ein Abend voll mit musikalischen Höhepunkten, ein Abend zum Lachen und Nachdenken und ein Abend, der das Publikum absolut aus der Reserve lockte. Und die Zuhörer im bis auf den allerletzten Platz besetzten Prambsstadl dankten es mit stehenden Ovationen und nicht enden wollendem Applaus.

Dass in seiner Musik "Mensch drin" steckt, bewies Alfons Hasenknopf zusammen mit Michi Leitinger am Schlagzeug und Steffi Rösch am Keyboard. Bei Titeln wie "Zum Genießen", "Brennd wia a Feia" oder "Mia san Oans" gab’s echtes Gänsehautfeeling. Und dass sie neben den leisen, gefühlvollen Tönen auch die lauten, rockigen beherrschen, zeigten die Vollblutmusiker mit Titeln wie "Wuidkatzn" oder dem "Foidn-Rocker". Mit Tochter Mariana Hasenknopf präsentierte Alfons Hasenknopf ein neues Gesicht auf der Bühne: "Des macht den Papa unglaublich stolz", verriet der Musiker dem Publikum, das die gemeinsam gesungenen Titel vom "Kaffeetrinker" und "Fliag in die Sun" mit Extra-Applaus quittierte. Nachdenklich stimmte auch der neueste Song aus Hasenknopfs Feder. In "Der gressde Wert" beschreibt er in seiner typisch bayerischen Art und Weise, wie wichtig es ist, dass "das Herz nicht verkehrt schlägt" – wohl in doppeltem Sinn, denn weder gesundheitlich noch menschlich sollte dies der Fall sein. Petra PichlerMehr zu diesem Thema lesen Sie am 7. November im Alt-Neuöttinger bzw. Burghauser Anzeiger.

Dreimal "Fonse" Hasenknopf: mit Tochter Mariana (kleines Bild), mit Steffi Rösch und Michi Leitinger und überlebensgroß an der Leinwand. Die Zuschauer im Prambsstadl waren nach der krankheitsbedingten Pause des Musikers restlos begeistert von seinem Auftritt.  − Fotos: Pichler

Dreimal "Fonse" Hasenknopf: mit Tochter Mariana (kleines Bild), mit Steffi Rösch und Michi Leitinger und überlebensgroß an der Leinwand. Die Zuschauer im Prambsstadl waren nach der krankheitsbedingten Pause des Musikers restlos begeistert von seinem Auftritt.  − Fotos: Pichler

Dreimal "Fonse" Hasenknopf: mit Tochter Mariana (kleines Bild), mit Steffi Rösch und Michi Leitinger und überlebensgroß an der Leinwand. Die Zuschauer im Prambsstadl waren nach der krankheitsbedingten Pause des Musikers restlos begeistert von seinem Auftritt.  − Fotos: Pichler




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
576541
Tüßling
"Fonse, schee, dass Du wieder da bist bei uns"
Schon das Intro hatte es in sich: Mit fulminanten Klängen ist Alfons Hasenknopf zurück auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Vor allem war die Premiere nach seiner krankheitsbedingten Pause eines: Ein Abend voll mit musikalischen Höhepun
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/576541_Fonse-schee-dass-Du-wieder-da-bist-bei-uns.html
2012-11-06 17:16:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/06/teaser/121106_1716_29_38120593_hase1_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











Der Weltenbummler Rudi Hölzlwimmer, Land- und Gastwirt aus Arbing, hat schon alle fünf Kontinente mehrmals bereist. Das oben stehende Foto zeigt ihn bei einem Aufenthalt in Australien 2012. Nun plant er eine Gruppenreise in 112 Tagen rund um die Welt – und zwar nur mit Zügen und Schiffen. − Foto: Hölzlwimmer

In 80 Tagen um die Welt: Wer kennt nicht den mehrfach verfilmten, berühmten Roman von Jules Verne...



Die Materialien des 120 Jahren alten Stadels in der Ortsmitte von Unterneukirchen sind nicht mehr so zur Wiederverwendung geeignet wie ursprünglich geplant: Statt Meißel und Hammer hat nun ein Abbruchbagger die Arbeit übernommen. − Foto: S. Gruber

Der Abbruch des alten Pferdestalls und Wagenschuppens in Unterneukirchen an der Mauerberger Straße...



− Foto: Archiv Wolf

Schwere Verletzungen hat sich eine 46-Jährige bei einem Verkehrsunfall zugezogen...



Rutsche und Bobbycar hat Simone Heil-Meyer immer noch im Garten, auch wenn das Enkelchen mittlerweile im hohen Norden lebt. − Foto: Huttner

Oma-Stammtisch. Das Wort lässt zunächst wenig moderne Assoziationen zu: Man denkt automatisch an...



− Foto: TimeBreak21

Leichte Verletzungen hat sich der Fahrer eines Kleinlastwagens bei einem Unfall zugezogen...





Mit schwerem Gerät und vereinten Kräften haben die Aufbauarbeiten für die beliebte Eislaufbahn vor dem Bürgerhaus begonnen. − Foto: Huttner

Bald ist es wieder soweit: Pünktlich zur Vorweihnachtszeit wird vor dem Bürgerhaus wieder die...



Am 28. Februar 2013 ging das Pontifikat von Papst Benedikt XVI. zu Ende. Seit dem 13. März 2013 ist Franziskus der neue Papst. So trafen sich das erste Mal seit über 700 Jahren zwei Päpste. (Foto: dpa) − Foto: dpa

Öffentliche Auftritte des emeritierten Papstes Benedikt sind seit seinem Rücktritt am 28...



−Symbolbild: PNP-Archiv

Sagt die kleine Maria (Name von der Redaktion geändert) die Wahrheit oder wurde sie von ihren Eltern...



Ab sofort gilt "Tempo 30" in Unterneukirchen auf der Rathausplatz-Durchfahrt: Die entsprechenden...



Wenn die FDP aus dem Bundestag fliegt, dann pilgert er, hatte Willi Winkler versprochen. Sie flog raus. − Foto: Arno Burgi/dpa

Am Ende ist der rechte Fuß kaputt. Das CT zeigt: Ein Mittelfußknochen ist gebrochen...





Um diesen Feldweg bei Kastl geht es. − Foto: Stummer

Es geht um 120 Meter Feldweg und um die Frage, dürfen sie befahren werden oder nicht...



Wie Pfarrer Dr. Martin Fohl (3. v. r.) wärmten sich viele Besucher am kalten Sonntagnachmittag bei heißen Getränken auf. − Foto: Fund

Dicht bevölkert war der Pfarrgarten der Holzlandgemeinde (Landkreis Altötting) am Samstag und...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting