• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Altötting/Traunstein  |  06.11.2012  |  13:59 Uhr

Landgericht läutet Finale im Autobumser-Komplex ein

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 − Foto: dpa

 − Foto: dpa

 − Foto: dpa


Die meisten Mitglieder der sogenannten Altöttinger Autobumser-Bande sind bereits verurteilt. Jetzt steht die letzte Runde dieser Prozesse an. Ein Unfallgutachter und ein Kfz-Meister, beide aus dem Landkreis Altötting, sollen an den Autobumsereien beteiligt gewesen sein und kräftig mitverdient haben. Am 20. November muss sich zunächst der 54-jährige Kfz-Meister vor dem Landgericht in Traunstein verantworten. Am 29. November folgt der Gutachter.

 Der Prozess gegen die beiden war von den vorangegangenen Autobumser-Prozessen abgetrennt worden. Anders als die bisher geständigen Verurteilten, stritten die beiden Männer eine Mitgliedschaft in der Autobumser-Bande immer kategorisch ab.

 Ihre Verteidiger waren in der Vergangenheit ebenfalls der Ansicht, dass ihre Mandanten nicht der Autobumser-Bande angehört hätten. Sie mussten allerdings beim zweiten großen Prozess aus der Autobumser-Staffel im Juli erleben, wie die damaligen Angeklagten sowohl den Kfz-Meister wie auch den Gutachter schwer belasteten.

 Die Staatsanwaltschaft taxiert alleine den angeblich von dem Kfz-Meister mit verursachten Schaden auf rund 166 000 Euro. Neben der Beteiligung an einer Reihe von fingierten Unfällen soll der Kfz-Meister Abschlepprechnungen für Fahrzeuge erstellt haben, die nie an Unfällen beteiligt waren.  − rpMehr dazu lesen Sie am Mittwoch, 7. November, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2012-11-06 14:00:21










Anzeige






Anzeige




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlfühltherme Bad G...
Donau-Moldau-Zeitung











− Foto: tb21

Ausgerechnet an Karfreitag ist im Gemeindebereich von Burgkirchen an der Alt (Landkreis Altötting)...



Die Bibel hat ihn sofort fasziniert: Christoph Leisling hat sich intensiv mit der Bibel befasst und sich dann entschieden, Katholik zu werden. − Foto: Schönstetter

Er wird vorne am Altar stehen am Samstagabend in der Ostermesse. Dann wird Kaplan Michael Vogt ihm...



Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...



− Foto: Archiv dpa

Ist das die ersehnte Nachricht für alle Televersa-Kunden, die seit zwei Wochen offline sind...



Mit der aufwändigen Folienverkleidung der Seitenwände wurde die Sanierung des Schwimmerbeckens begonnen, die Bodenfolien werden zum Schluss verlegt. − Foto: Bartschies

Traditionell am 1. Mai öffnet das Freibad. Dies ist auch für heuer so geplant – aber noch...





Eine beschriftete Tafel, dazu ein steinerner Engel mit zwei Kindern auf den Armen – so sieht die Gedenkstätte aus, mit der an der Nordseite der Burgkirchner St.-Johann-Kirche an die Opfer erinnert wird. − Foto: Kleiner

Eine Gedenktafel ist geblieben. "Sie kehrten heim zu Gott im Schutz ihres Engels"...



− Foto: flickr

Einmal mehr muss Horst D. einen herben Schlag hinnehmen. Der im Gefängnis sitzende Kopf der...



Die Polizei bittet um Hinweise zur geneuaen Aufklärung des Unfalls. − Foto: PNP

Eine Schülerin ist von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Am Montag gegen 19...



Rund 40 Zentimeter lang ist dieser Schweinefuß, den eine Frau aus Töging auf ihrem Familiengrab fand. − Foto: red

Schock zum Osterfest: Auf ihrem Familiengrab auf dem Friedhof von Töging (Landkreis Altötting) hat...



Volksfest-Szene von Töging. Wird das traditionsreiche Fest heuer abgehalten – und wenn ja, wo? Diese Fragen sind vier Monate vor dem Festtermin nicht geklärt. − Foto: Brandl

Auch rund vier Monate vor dem traditionellen Volksfest-Termin von Töging (Landkreis Altötting) steht...





− Foto: Archiv dpa

Ist das die ersehnte Nachricht für alle Televersa-Kunden, die seit zwei Wochen offline sind...



Harald Wiesian in seinem Reich: Die Außenanlagen des Freibads St. Georgen sind auf Vordermann gebracht, die kaputten Fliesen an den Beckenköpfen erneuert. Jetzt wartet der Betriebsleiter nur noch auf schönes Wetter für den Saisonstart am Karsamstag. − Fotos: Schwarz

14,5 Grad Celsius! Diese Temperatur zeigt das Thermometer in den Becken des Freibades St. Georgen an...



In der vergangenen Sitzung des Stadtrats würdigte Bürgermeister Hans Steindl die 46 Jahre Arbeit von Fritz Schwabenbauer. − Foto: Wetzl

Am 8. Mai jährt sich einmal mehr das Ende des Zweiten Weltkriegs. Wenn an diesem Tag Fritz...



− Fotos: tb21

Zwischen 500 und 600 Liter Diesel sind in der Folge eines Unfalls am Dienstag gegen 17 Uhr in...



Platten fernab vom Standard gibt es am Karsamstag beim "Record Store Day". Mit dabei sein wird auch Paul Ullmann vom Altöttinger "Plattenzimmer". − Foto: Kleiner

Online-Konkurrenz ist nur ein Problem des CD-Handels? Von wegen. Auch die auf besonderes Flair...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting