• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 10.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Tüßling


Tüßlinger Narretei: Vieles neu – viele dabei


"Alles richtig gemacht!" Diesen Eindruck konnte man vor und während des Tüßlinger Faschingszuges haben. Und es war – "allen Unkenrufen zum Trotz", wie es Faschingszugsmoderator und Altbürgermeister Heinrich Hollinger ausdrückte – eine...



  • Tüßlinger Narretei: Vieles neu – viele dabei
    Artikel Panorama




Altötting  |  09.02.2016  |  17:08 Uhr

Nach Zugunglück: Auch lokale Polit-Treffen abgesagt

− Foto: dpa

Nicht nur die "großen" Veranstaltungen zum Politischen Aschermittwoch in Niederbayern entfallen an Aschermittwoch, auch die Parteiverantwortlichen im Landkreis Altötting ziehen angesichts des Zugunglücks nahe Bad Aibling Konsequenzen. Sowohl CSU und SPD als auch Freie Wähler und Grüne sagten am späten Dienstagnachmittag die für Mittwoch geplanten...





Altötting  |  09.02.2016  |  14:24 Uhr

Franz Dünhuber: Die Stiftskirche war ihm Heimstatt

Franz Dünhuber ist im Alter von 77 Jahren gestorben. − Foto: ANA

Jahrzehntelang war die Stiftspfarrkirche für Franz Dünhuber nicht nur Wohndomizil, sondern auch beruflich die Heimat. Der gelernte Elektriker trat 1970 in die Fußstapfen seines Vaters Josef, der ebenfalls sein Leben lang und selbst im Ruhestand noch Mesnerdienste in der Stiftspfarrkirche versehen hatte...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Neue Leistungen - neue Vorteile.

Ab dem 01.01.2016 erhalten Sie mit Ihrer Sparkassen-Kreditkarte in den neuen Paketen weitere attraktive Leistungen über die Bezahlfunktion hinaus. Finden Sie jetzt heraus, was Ihre Kreditkarte zukünftig als Paket alles mitbringt.



Altötting  |  08.02.2016  |  17:05 Uhr

Wieder hohe Austrittszahlen bei den Kirchen

Leere Kirchenbänke bestimmen nicht nur in Altötting das Bild. Selbst bei den Gottesdiensten bleibt oft der Großteil der Plätze frei − auch wenn die Zahl der Kirchenaustritte zuletzt gesunken ist. − F.: Kleiner

Der Minusrekord bleibt unangetastet, doch entspannt zurücklehnen können sich die Verantwortlichen der beiden großen christlichen Kirchen in Sachen "Mitgliedszahlen" nicht. Auch das Jahr 2015 war im langjährigen Vergleich kein gutes. Das zeigen die jüngsten Zahlen der sechs für den Landkreis Altötting zuständigen Standesämter...





Altötting  |  08.02.2016  |  15:04 Uhr

Eine Gnadenpforte zum Jahr der Barmherzigkeit

Die Gläubigen aus Stadt und Land nutzen am Aschermittwoch die Gelegenheit zur Gnadenbildverehrung; im Hintergrund Wallfahrtsrektor Prälat Günther Mandl. − Foto: Kleiner

Im Zentrum des Pontifikats von Papst Franziskus steht die Barmherzigkeit, das Heilige Jahr 2016 wird anlässlich des 50. Jahrestages des Abschlusses des Zweiten Vatikanischen Konzils steht auch unter diesem Leitwort. Der Papst will die Aufmerksamkeit auf die Barmherzigkeit Gottes richten, welche auch die Menschen ansporne, selber barmherzig zu sein...





Altötting  |  07.02.2016  |  17:10 Uhr

Mit minus 55 Grad gegen Herzrhythmusstörungen

Michael Salzig (71; oberes Bild, links) aus Burghausen hat sich wegen seines immer wieder auftretenden Vorhofflimmerns in die Hände von Oberarzt Dr. Christoph Wieser (Mitte) begeben. Mit der sogenannten Kryoballontechnik wurde ihm geholfen, indem seine Lungenvenen verödet wurden. Dr. Walter Notheis, Chefarzt der Kardiologie, betont, dass die Altöttinger Kreisklinik mit dieser Therapieform, die zurzeit hauptsächlich in Uni- und Großstadtkrankenhäusern angewandt wird, eine Vorreiterrolle einnimmt. − Foto: Schwarz

"Zehn Prozent der 80-jährigen Menschen leiden an Herzrhythmusstörungen. Das ist nicht akut lebensbedrohlich, aber lästig." Oberarzt Dr. Christoph Wieser (38) ist Kardiologe an der Kreisklinik Altötting. Und er kann den Patienten mit diesen Erkrankungen helfen – nämlich nach den neuesten Möglichkeiten der medizinischen Kunst, wie Chefarzt Dr...





Altötting  |  05.02.2016  |  15:56 Uhr

Verkohltes Essen am Herd: Feuerwehr rückt an

Im zweiten Obergeschoss dieses Hauses hatte eine Frau Essen auf dem Herd vergessen. Stellung bezog die Feuerwehr auch auf der Burghauser Straße, weswegen es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen kam. − Foto: Hölzlwimmer

Schnell war die Feuerwehr der Kreisstadt Altötting am Freitag am Einsatzort, als sie kurz nach 15 Uhr wegen eines vermeintlichen Zimmerbrandes alarmiert worden war: Ausrücken musste sie zu einem Mehrfamilienhaus an der Jahnstraße – keinen Steinwurf weit entfernt von der Wache. Dort angekommen, sahen sich die Kräfte des Löschzuges...





Altötting  |  05.02.2016  |  10:15 Uhr

Pkw-Brand in der Weiß-Ferdl-Straße

Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr hat in der Kreisstadt Altötting größeren Schaden verhindert: Die Einsatzkräfte waren rasch zur Stelle, nachdem sie am Freitag gegen 5 Uhr in die Weiß-Ferdl-Straße gerufen worden waren. Wie die Polizei meldet, hatte dort ein vor einem Einfamilienhaus abgestellter BMW 520d nach kurzer Fahrt Feuer gefangen...





Altötting  |  04.02.2016  |  17:52 Uhr

99 Sekunden im Kasten: Jugend dreht Film und hofft auf "Likes"

Vergleichsweise entspannt: Auch am Fuße der Kletterwand wurde gedreht, der Großteil der Außenaufnahmen entstand aber in der Kletterwand. − Fotos: ANJAR

Wieder einmal stand das Filmen auf dem Programm der Alt-Neuöttinger Jugendarbeit (ANJAR). In 99 Stunden wurde einen 99 Sekunden langer Film gedreht. Dabei zeigte sich: Das klingt einfach, ist es aber nicht. ( Video am Ende des Artikels ) Am Donnerstag vergangener Woche bekam das Team der ANJAR mit Kathrin Jira und Dieter Prenninger-Hackl das Thema...





Altötting  |  04.02.2016  |  16:37 Uhr

Heribert Schauer folgt Günther Mandl als Dekan nach

Prälat Günter Mandl (l.) war sechs Jahre Dekan. Pfarrer Heribert Schauer wurde zum neuen Dekan gewählt. − Foto: ANA/pk

Wechsel an der Spitze des Dekanats Altötting: Pfarrer Heribert Schauer, neuer geistlicher Leiter im Pfarrverband Neuötting-Alzgern, wurde im Januar zum Nachfolger von Prälat Günther Mandl, Stadtpfarrer von Altötting, als Dekan gewählt. Pfarrer Schauer freut sich auf die neue Aufgabe und will sich einbringen bei der Bewältigung der Aufgaben im...






Anzeige







Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlmannstetter Unte...
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Die Teisinger geben den Tüßlingern ein Versprechen: Sie wollen auch in den nächsten Jahren und Jahrzehnten für die Prinzenpaare sorgen. − Fotos: Wagner

"Alles richtig gemacht!" Diesen Eindruck konnte man vor und während des Tüßlinger Faschingszuges...



Faszinierende Showeinlagen boten die Eiskunstläufer des VfL Waldkraiburg am Sonntagabend. − Foto: Eschenfelder

Die Resonanz war überwältigend. Rund 400 bis 500 Besucher drängten sich am Sonntag frühabends rund...



Wie immer spektakulär: die Calimeros aus Emmerting.

Die älteren Faschingsfreunde erinnern sich noch an das Jahr 1991. Damals wurde der Fasching aufgrund...



− Foto: dpa

Nicht nur die "großen" Veranstaltungen zum Politischen Aschermittwoch in Niederbayern entfallen an...



Franz Dünhuber ist im Alter von 77 Jahren gestorben. − Foto: ANA

Jahrzehntelang war die Stiftspfarrkirche für Franz Dünhuber nicht nur Wohndomizil...





Einer der beklagten Ärzte im Münchner Gerichtssaal. Foto: dpa

Das Oberlandesgericht München hat eine Klage von Eltern aus dem Landkreis Freyung-Grafenau auf...



Leere Kirchenbänke bestimmen nicht nur in Altötting das Bild. Selbst bei den Gottesdiensten bleibt oft der Großteil der Plätze frei − auch wenn die Zahl der Kirchenaustritte zuletzt gesunken ist. − F.: Kleiner

Der Minusrekord bleibt unangetastet, doch entspannt zurücklehnen können sich die Verantwortlichen...



Sonnenuntergang hinter der Neuöttinger Stadtpfarrkirche. − Foto: Wolferseder

Lange hat Herbert Wolferseder auf diese Chance gewartet: Nicht zu trüb, schließlich soll die Sonne...



519 Kilometer sind es von Altötting nach Padua. Per Liegefahrrad will Tony Seidl diese Strecke bewältigen und seine Fahrt mit der Helmkamera festhalten. − Fotos: Kleiner

Ohne sein technisches Helferlein könnte Anton Seidl weder gehen noch reden. Selbst mit fällt es dem...



Wirklichkeit wird jetzt eine provisorische Lösung, um zu sehen, ob diese funktioniert und ausreicht. Eine rote Radwegmarkierung wird auf die Fahrbahn zwischen fahrendem und parkendem Verkehr so aufgebracht, wie sie hier in der Fotomontage schon zu erkennen ist. −Fotomontage: Stadtverwaltung

Zurückhaltung heißt jetzt die Devise des Stadtrats in der Robert-Koch-Straße...





Sonnenuntergang hinter der Neuöttinger Stadtpfarrkirche. − Foto: Wolferseder

Lange hat Herbert Wolferseder auf diese Chance gewartet: Nicht zu trüb, schließlich soll die Sonne...



519 Kilometer sind es von Altötting nach Padua. Per Liegefahrrad will Tony Seidl diese Strecke bewältigen und seine Fahrt mit der Helmkamera festhalten. − Fotos: Kleiner

Ohne sein technisches Helferlein könnte Anton Seidl weder gehen noch reden. Selbst mit fällt es dem...



Lokale Themen wie hier die Technosan ziehen immer – hier beim Gaudiwurm 2013. − Foto: Lambach

Aus den Erfahrungen der vergangenen Jahre hat die Stadt Neuötting beim Organisieren des Gaudiwurms...



Prälat Günter Mandl (l.) war sechs Jahre Dekan. Pfarrer Heribert Schauer wurde zum neuen Dekan gewählt. − Foto: ANA/pk

Wechsel an der Spitze des Dekanats Altötting: Pfarrer Heribert Schauer, neuer geistlicher Leiter im...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting