• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Altötting


Bayerische Tradition trotzt Regen und Kälte


1,5 Tonnen schwer und 31,49 Meter lang ist er, der neue Altöttinger Maibaum, der die kommenden zwei Jahre neben dem Graminger Brauereigasthof stehen wird. Und weil der rund 90 Jahre alte Baum aus dem Altöttinger Staatsforst die Sportschützen St...



  • Bayerische Tradition trotzt Regen und Kälte
    Artikel Panorama




Altötting  |  01.05.2015  |  17:14 Uhr

Grabtuch von Turin: Ausstellung über neue Forschungsergebnisse

Die großflächige Abbildung des Grabtuchs, die im Eingangsbereich zur Tilly-Kapelle zu sehen ist, bestaunen (vorne, v.l.) Kapuziner-Pater Norbert Schlenker, Bischof Stefan Oster, Stadtpfarrer Günther Mandl und Kardinal Walter Kasper. − Fotos: Schwarz

"Ich bin überzeugt, dass das Grabtuch von Turin echt ist, dass es das Grabtuch Jesu Christi ist", sagt der Journalist, Autor und Wissenschaftler Michael Hesemann. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit der "vielleicht wichtigsten Reliquie der Christenheit". Und aktuelle Forschungen bekräftigen ihn in seinen Ansichten...





Altötting  |  01.05.2015  |  11:19 Uhr

Kardinal Kasper eröffnet Pilgerjahr: "Wallfahrt wieder modern"

Kardinal Walter Kasper trug sich unter den Augen von (stehend, v.l.) Landrat Erwin Schneider, Bürgermeister Herbert Hofauer, Bischof Stefan Oster und Stadtpfarrer Günther Mandl ins Goldene Buch der Stadt Altöttingein. − Fotos: Schwarz

Kardinal Walter Kasper hat am 1. Mai zusammen mit dem Passauer Diözesanbischof Stefan Oster das Wallfahrtsjahr in Altötting eröffnet. Nach dem Festgottesdienst in der Basilika St. Anna wurde die Geistlichkeit am Kapellplatz von der Salutschützen erwartet, ehe im Sitzungssaal das Rathauses ein Empfang stattfand...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Niedrige Zinsen sichern

Das neue LBS-Angebot ist da: Sichern Sie sich jetzt langfristig niedrige Darlehenszinsen.



Altötting  |  30.04.2015  |  17:01 Uhr

Bettler am Kapellplatz: "Das ist Wahnsinn, was da abgeht"

Vor und auch im Eingangsbereich der Kirchen betteln die aus Osteuropa stammenden Männer um Geld. Von Verboten durch Stadt und Kirche lassen sie sich nicht groß beeindrucken. − Fotos: Kleiner

"Ja, ja, natürlich", sagt der in Karo-Hemd und zerschlissene Jeans gekleidete Mann, als ihn sein Gegenüber auffordert, den Eingangsbereich der Stiftskirche zu räumen. "Sicher", legt er noch nach und geht nach draußen. Dort dreht er sich erst mal eine Zigarette, nimmt ein paar Züge, so lange, bis der Aufpasser weg ist...





Altötting/Burghausen  |  29.04.2015  |  18:39 Uhr

Leuchtendes Gedenken: Lichtpunkte gegen das Vergessen

Lichtpunkte setzten Altöttinger für die Opfer der Bürgermorde von 28. April 1945, derer in der Rastkapelle der Stiftspfarrkirche gedacht wird. Hier fand am Dienstagabend auch die Gedenkveranstaltung ihr Ende, in deren Rahmen unter anderem (v.r.) Stadtpfarrer Prälat Günther Mandl, SPD-Vorsitzender Marco Keßler und Bürgermeister Herbert Hofauer (links) sprachen. − Foto: Schwarz

Vor 70 Jahren stellten sich mutige Bürger im ganzen Freistaat im Rahmen der "Freiheitsaktion Bayern" kurz vor Kriegsende dem verbrecherischen Naziregime in den Weg. Man wollte Leben retten, weitere Verwüstungen verhindern. Ihre Zivilcourage kostete viele der damaligen Aktivisten in der Folge das Leben – so auch im Landkreis Altötting...





Unterneukirchen  |  29.04.2015  |  13:53 Uhr

Mit dem Helikopter zur Mittagspause

Auf ihrem Arbeitsweg zwischen Burghausen und dem Flughafen München macht die "Pipeline"-Hubschrauber-Crew mehrmals monatlich Pause im Cafè Schönstetter in Unterneukirchen. − Foto: S. Gruber

Für Aufsehen im Dorf sorgen des Öfteren Landung und Start eines Helikopters am nördlichen Gewerbegebiet Unterneukirchens an der B299-Ortsumfahrung. Der Grund dafür ist dagegen aber unspektakulär: Auch Hubschrauberpiloten müssen mal Pausen machen, etwas essen und auf Toilette gehen. Und weil die Lokalität von Bäckerei-Café Schönstetter für die ...





Altötting  |  29.04.2015  |  15:04 Uhr

Nach Handball-Krimi: Weiß-Ferdl-Schule ist Landesmeister

Schulamtsdirektor Harald Kronthaler (rechts) gratulierte den Mädchen und Betreuer Jörg Zellner. − Fotos: Hölzlwimmer

Die Handballerinnen der Weiß-Ferdl-Schule Altötting haben es geschafft: Zum zweiten Mal nach 2013 haben sie beim Internationalen Bodensee-Cup der Mittelschulen den Landesmeistertitel geholt und sich damit für die Endrunde qualifiziert, bei der sie im September gegen die Vertretungen aus Baden-Württemberg, der Schweiz und Österreich antreten werden...





Altötting  |  29.04.2015  |  13:20 Uhr

Autoknacker sucht das Weite – ohne Beute

Ohne Beute abziehen müssen hat ein Unbekannter am Samstagabend beim Panorama in der Kreisstadt Altötting: Wie die Polizei meldet, versuchte er die Fahrertüre eines roten Opel Adam aufzubrechen, der auf einer Parkfläche am Gebhard-Fugel-Weg abgestellt war. Warum er scheiterte, dafür haben die Ermittler zwei mögliche Erklärungen: Entweder schaffte er...





Altötting/Töging  |  28.04.2015  |  10:18 Uhr

Mit 2,8 Promille auf die A94 und dann eingeschlafen

− Foto: Polizei

Sein Vollrausch hat einen 46-jährigen Burgkirchner nicht davon abgehalten, sich ans Steuer seines Autos zu setzen und auf die Autobahn zu fahren. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten Zeugen am Montag gegen 18.45 Uhr mitgeteilt, dass soeben ein BMW in Schlangenlinien von Mühldorf kommend in Richtung Töging unterwegs sei...





Teising  |  28.04.2015  |  11:01 Uhr

Zwei Unfälle binnen einer Viertelstunde fast an derselben Stelle

Im Dauereinsatz war die Polizei am Montag in Teising (Lkr. Altötting): Zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich dort innerhalb einer Viertelstunde. Der erste passierte gegen 8.30 Uhr. Wie die Inspektion Altötting meldet, fuhr eine 34-jährige Altöttingerin auf der Staatsstraße 2550 (Hauptstraße) in Richtung Mühldorf...






Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Traumhafte Kulisse hoch über Winhöring: Schloss Frauenbühl lud zum Gartenmarkt. − Fotos: Petra Kähsmann

Drei Tage lang ging es richtig bunt und blumig zu auf Schloss Frauenbühl. Um das Herrenhaus...



Die großflächige Abbildung des Grabtuchs, die im Eingangsbereich zur Tilly-Kapelle zu sehen ist, bestaunen (vorne, v.l.) Kapuziner-Pater Norbert Schlenker, Bischof Stefan Oster, Stadtpfarrer Günther Mandl und Kardinal Walter Kasper. − Fotos: Schwarz

"Ich bin überzeugt, dass das Grabtuch von Turin echt ist, dass es das Grabtuch Jesu Christi ist"...



Am Maifeiertag kurz nach 15 Uhr wurden Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr zu einer starken Rauchentwicklung in den Gendorfer Eibenweg gerufen. − Foto: TimeBreak21

Ein technischer Defekt an einem Fernsehgerät war wohl die Ursache für einen Wohnungsbrand im...



Sie genossen den Tag auch trotz Regen: Kinder des Trachtenvereins Almenrausch warten im Festzelt auf ihren Auftritt. − Fotos: Kaiser

Recht viel ungemütlicher hätte das Wetter an diesem 1. Mai 2015 nicht sein können...



Einer Streife der Polizeiinspektion Burghausen fiel in den frühen Morgenstunden des 1...





Vor und auch im Eingangsbereich der Kirchen betteln die aus Osteuropa stammenden Männer um Geld. Von Verboten durch Stadt und Kirche lassen sie sich nicht groß beeindrucken. − Fotos: Kleiner

"Ja, ja, natürlich", sagt der in Karo-Hemd und zerschlissene Jeans gekleidete Mann...



1149 Kirchenbesucher hat die Zählung im Pfarrverband im Frühjahr ergeben. Doch die Zahl der Aussteiger nimmt zu. "Von unserer Seite sind die Türen immer offen", sagt Pfarrer Erwin Jaindl. − Foto: Wölfl

Die Zahl der Kirchenaustritte in den Stadtpfarreien steigt weiter an. Kehrten im Jahr 2013 noch 175...



Die fünf Gebäude werden auf dem Grundstück gegenüber den großen Längsblöcken (im Vordergrund) an der Anton-Riemerschmid-Straße gebaut. Mit geplant ist eine Tiefgarage. − Foto: Grundner

Die Burghauser Baufirma Grundner wird an der Anton-Riemerschmid-Straße fünf Wohnhäuser mit zusammen...



Am ehemaligen Gasthaus bröckelt die Fassade, Verkehrsteilnehmer und Passanten sind schon einer gewissen Gefahr ausgesetzt. − Foto: Kleiner

Zuerst hat sich der Bürgermeister von Marktl (Landkreis Altötting), Hubert Gschwendtner...



Zwischen den Anschlussstellen Altötting und Töging ist am Montagmorgen ein Lkw umgekippt. − Foto: TimeBreak21

Ein Lkw-Gespann ist am Montagmorgen gegen 6.30 Uhr auf der A94 zwischen Altötting und Töging...





Auf ihrem Arbeitsweg zwischen Burghausen und dem Flughafen München macht die "Pipeline"-Hubschrauber-Crew mehrmals monatlich Pause im Cafè Schönstetter in Unterneukirchen. − Foto: S. Gruber

Für Aufsehen im Dorf sorgen des Öfteren Landung und Start eines Helikopters am nördlichen...



Am 1. Mai vor 25 Jahren: Hans Steindl eröffnet seinen ersten Tag als Bürgermeister mit dem Anschwimmen am Wöhrsee. Schon sein Vater war Bademeister und Kioskbetreiber am See. − Foto: Piffer

So ganz ins kalte Wasser geworfen fühlte sich Hans Steindl sicher nicht, als er heute vor 25 Jahren...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting