• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Altötting


Die Wallfahrtsstadt pflegt ihre Kontakte zum Heer


Bad Reichenhall und Berchtesgaden – konkret die Hochstaufen-Kaserne und das Dokumentationszentrum Obersalzberg – waren am Samstag die Ausflugsziele des Stadtrats und der leitenden Verwaltungsmitarbeiter...



  • Die Wallfahrtsstadt pflegt ihre Kontakte zum Heer
    Artikel Panorama




Update vor 34 Minuten

Altötting  |  03.08.2015  |  16:33 Uhr

Dali trifft Dante in der Stadtgalerie

Die Ausstellung von Salvador Dalis Illustrationen zu Dantes Göttlicher Komödie ist eröffnet – im 750. Geburtsjahr des italienischen Dichters. Die Bilder des Spaniers sind bis zum 18. Oktober in der Stadtgalerie zu sehen. Italien trifft Spanien im Herzen Bayerns – für Bürgermeister Herbert Hofauer stand bei der Vernissage am...





Altötting  |  02.08.2015  |  17:07 Uhr

Tanz unter Sternen: Die Premiere ist gelungen

Stimmungsvoll mit vielen Kerzen illuminiert präsentierte sich das große Garten der Herrenmühle beim Tanz unter Sternen am Freitagabend. − Fotos: Schwarz

Gegen 23 Uhr wurde der Tanz unter Sternen dann seinem Namen voll und ganz gerecht: Am Firmament schien sich die stimmungsvolle Illumination aus dem Garten der Herrenmühle zu spiegeln und von oben zurück zu leuchten. Dieser Sternenglanz war das I-Tüpfelchen auf dem neuen Wohltätigkeitsball-Konzept, das am Freitagabend Premiere feierte...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Ausgezeichnet von Stiftung Warentest

Immer und überall Bankgeschäfte erledigen, Kontostände einsehen oder die nächste Filiale finden – ganz einfach mit der Sparkassen-App.



Kastl  |  31.07.2015  |  16:40 Uhr

Ballenpresse und Feld bei Kastl in Flammen

− Foto: Timebreak 21

Rauch und Flammen auf einem Feld nahe Kastl (Lkr. Altötting) haben am Freitagnachmittag die Feuerwehren aus Kastl, Unterneukirchen, Tüßling und Garching auf den Plan gerufen, außerdem vorsorglich den Rettungsdienst und den Einsatzleiter BRK. Grund war der Brand einer Ballenpresse nahe des Weilers Hauslehen...





Kastl  |  31.07.2015  |  17:29 Uhr

Ingrid Heckner mit 65 denkt nicht ans Altenteil

Ingrid Heckner in ihrem Element: Auch mit 65 ist die Landtagsabgeordnete und CSU-Kreisvorsitzende noch voller Tatendrang, wenn es um das Wohl des Landkreises und ihrer Partei geht. − Foto: Kleiner

Lehrer, auch jene an den Beruflichen Schulen, sieht man mit 65 Jahren nur noch ganz selten in Klassenzimmern unterrichten; es ist Zeit für die Pension. Anders Ingrid Heckner. Zwar ist sie ausgebildete Berufsschullehrerin, doch gleich aus zweierlei Gründen eine Ausnahme: Mit 65 Jahren denkt sie noch keineswegs ans Altenteil...





Altötting/Burghausen  |  30.07.2015  |  17:05 Uhr

"Mehr Mundart an Schulen"

"Dialekt ist schön" unter diesem Motto standen an der Burghauser Hans-Stethaimer-Schule die Wochen zwischen Pfingsten und den Sommerferien. − Foto: Stummer

"Grias de", mit kehlig rollendem "r" begrüßt der kleine Blondschopf seinen Klassenkameraden. "Servus" ruft der zurück und gemeinsam verschwinden die beiden Grundschüler im Gebäude der Hans-Stethaimer-Schule in Burghausen. Seit Pfingsten läuft an der Grundschule das Projekt "Dialekt ist schön", wer mag darf Bairisch reden und den Dialekt im...





Altötting/Mühldorf  |  30.07.2015  |  16:33 Uhr

Knoblauch fordert Oberzentrum inklusive Mühldorf

Als größter Industriestandort in der Region soll Burghausen Teil des neuen Oberzentrums werden. Darüber hinaus werden Altötting und Neuötting mit dazu gehören. − Foto: Kleiner

Für die Bürgermeister von Altötting, Neuötting und Burghausen war es eine ersehnte Nachricht, für Mühldorfs früheren Rathauschef Günther Knoblauch dagegen eine Enttäuschung. Die Meldung, dass die drei Städte im Landkreis Altötting im Landesentwicklungsplan zu einem Oberzentrum zusammengeschlossen werden sollen...





Altötting  |  29.07.2015  |  14:59 Uhr

Notaufnahme erneut Thema im Klinik-Verwaltungsrat

So ruhig und menschenleer ist es sehr, sehr selten in der Altöttinger Notaufnahme. Weil im Gegenteil viel, viel öfter Hochbetrieb mit langen Wartezeiten herrscht, wird jetzt an einer Umstrukturierung der Abläufe mit verstärkter ärztlicher Präsenz gearbeitet. − Foto: Kleiner

Die Notaufnahme an der Kreisklinik Altötting steht insbesondere wegen langer Wartezeiten seit geraumer Zeit in der öffentlichen Kritik. In der jüngsten Sitzung des Klinik-Verwaltungsrates am Dienstag stand das Thema erneut auf der Tagesordnung. Vorstand Michael Prostmeier und Ärztlicher Direktor Prof...





Altötting  |  29.07.2015  |  10:43 Uhr

Brandschutz: Ex-Minister Tandler muss zweites Hotel schließen

In unmittelbarer Nachbarschaft stehen in Altötting das Hotel Zur Post und der Gasthof Scharnagl der Familie Tandler. Wegen der Brandschutzauflagen wurde nun vor das Verwaltungsgericht in München gezogen – ohne Erfolg. − Foto: Kleiner

Ein schwarzer Tag für die Familie des früheren bayerischen Ministers und CSU-Generalsekretärs Gerold Tandler (78): Das Verwaltungsgericht München hat am Mittwochvormittag seine Entscheidung bekannt gegeben, dass auch der zweite Beherbergungsbetrieb der Gastronomenfamilie in Altötting nach dem renommierten Hotel Zur Post aus Brandschutz-Gründen...





Neuötting  |  28.07.2015  |  21:01 Uhr

Landrat zu Asylpolitik: "Für mich ist Schengen gescheitert"

Voraussichtlich noch bis Mitte August wird die Dreifachturnhalle am Kreishallenbad als Notunterkunft genutzt, dann müssen andere Bleiben gefunden werden. Die Regierung von Oberbayern hat den Landkreis Altötting verpflichtet, im Zuge des Notfallplanes 300 Plätze zur Verfügung zu stellen – zusätzlich zu den dezentral sowie in der Gemeinschaftsunterkunft in Neuötting untergebrachten Flüchtlingen. − Fotos: Schwarz/PNP-Archiv

Die Flüchtlingssituation bringt vor allem die grenznahen Landkreise an den Rand der Handlungsfähigkeit. Der Altöttinger Landrat Erwin Schneider sprach bei einem Asyl-Fachgespräch in Neuötting von einer Völkerwanderung. Die Bundespolitik sei aufgefordert zu handeln – vor allem bezüglich der Grenzkontrollen...






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Genießertage Bade be...
Presse-Meile - lauf ...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Pfarrer Florian Wöss (hier Anfang Mai bei einem Festgottesdienst in Alzgern) hat beim Sonntags-Gottesdienst bekanntgegeben, dass er Neuötting verlässt – und zwar mit sofortiger Wirkung. − Foto: Lambach

Es gab Gerüchte, aber es hat keiner gewusst und in der Konsequenz hat wohl kaum einer damit...



Nur noch eine Ruine ist das Haus der Familie Reichenspurner nach dem verheerenden Brand am Freitagabend. Doch die Hilfsbereitschaft ist groß, Bürgermeister Martin Poschner (kleines Bild) hat ein Spendenkonto eingerichtet. − Fotos: Spielhofer

Es war ein Schmückstück hoch oben über dem Halsbachtal, das Wohnhaus von Familie Reichenspurner in...



− Foto: Polizei

Wegen Raubes, Betruges, Körperverletzung und anderer Delikte wurde er von fünf Staatsanwaltschaften...



Klaus Schultheiß half gern ehrenamtlich als Kellner aus und stellte sich aufgrund seiner Erfahrungen in der Fußball-Arena sehr geschickt an, wie auch Almwirtin Katrin Reisinger anerkennend feststellte. − Foto: Wetzl

Als Schankwirt hat sich Klaus Schultheiß bewährt.Am Freitag eröffnete der Burghauser Unternehmer das...



Wolf gegen Tanzer: Die Handschrift der Trainer ist bei beiden Teams deutlich erkennbar. Mal sehen, wessen Taktik sich am Freitag durchsetzt. − Foto: Butzhammer/Lakota

Ein "schmutzigen Arbeitssieg" auf der einen Seite. Eine 5:3-Spektakel auf der anderen...





Pfarrer Florian Wöss (hier Anfang Mai bei einem Festgottesdienst in Alzgern) hat beim Sonntags-Gottesdienst bekanntgegeben, dass er Neuötting verlässt – und zwar mit sofortiger Wirkung. − Foto: Lambach

Es gab Gerüchte, aber es hat keiner gewusst und in der Konsequenz hat wohl kaum einer damit...



− Foto: dpa

Zahlreiche Beschwerden wegen massiver Ruhestörung im Bereich der Salzach haben in der Nacht von...



− Foto: dpa

Mit einem etwas sonderbar anmutenden Diebstahlsfall hat es die Polizeiinspektion Altötting seit dem...



Nur noch eine Ruine ist das Haus der Familie Reichenspurner nach dem verheerenden Brand am Freitagabend. Doch die Hilfsbereitschaft ist groß, Bürgermeister Martin Poschner (kleines Bild) hat ein Spendenkonto eingerichtet. − Fotos: Spielhofer

Es war ein Schmückstück hoch oben über dem Halsbachtal, das Wohnhaus von Familie Reichenspurner in...



In unmittelbarer Nachbarschaft stehen in Altötting das Hotel Zur Post und der Gasthof Scharnagl der Familie Tandler. Wegen der Brandschutzauflagen wurde nun vor das Verwaltungsgericht in München gezogen – ohne Erfolg. − Foto: Kleiner

Ein schwarzer Tag für die Familie des früheren bayerischen Ministers und CSU-Generalsekretärs Gerold...





Pfarrer Florian Wöss (hier Anfang Mai bei einem Festgottesdienst in Alzgern) hat beim Sonntags-Gottesdienst bekanntgegeben, dass er Neuötting verlässt – und zwar mit sofortiger Wirkung. − Foto: Lambach

Es gab Gerüchte, aber es hat keiner gewusst und in der Konsequenz hat wohl kaum einer damit...



In unmittelbarer Nachbarschaft stehen in Altötting das Hotel Zur Post und der Gasthof Scharnagl der Familie Tandler. Wegen der Brandschutzauflagen wurde nun vor das Verwaltungsgericht in München gezogen – ohne Erfolg. − Foto: Kleiner

Ein schwarzer Tag für die Familie des früheren bayerischen Ministers und CSU-Generalsekretärs Gerold...



Rektor Anton Gschrei hatte alles Mögliche versucht, um die Mittelschule in Reischach zu halten. Vergeblich. Im Bild Gschrei (Mitte) mit den Werken der Schüler zum Thema "Meine Wege". − Foto: Hochhäusl

"Auf den Spuren unserer Schule" war das bewegende Motto einer Zusammenkunft von Schülern, Eltern...



Eine Resolution zur Aufstufung der Ortsumfahrung Garching in den Vordringlichen Bedarf des...



In den Bergen fühlt sich Walter Theil wohl – aber auch den Landkreis kennt er bestens. 13 Touren stellt er in den kommenden Wochen im Anzeiger vor. − Foto: red

Sein eigentliches Revier sind die Berge. Der Hohe Göll ist einer seiner Favoriten...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting