• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 12.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Altötting


Starkbierfest der Schützen ganz im Zeichen der "5"


Georg Hell V. hat für den 5. Altöttinger Starkbieranstich der Vereinigen Sportschützengesellsvchaft (VSSG) wieder einen Georgi-Bock eingebraut – und das im 500. Jahr des Bayerischen Reinheitsgebots. Kurzum: Die "5" dominiert am Samstag, 27...



  • Starkbierfest der Schützen ganz im Zeichen der "5"
    Artikel Panorama




Update vor 27 Minuten

Kastl  |  12.02.2016  |  10:16 Uhr

"Rotlicht-Olga" heizt den Kastlern ein

Gruppenbild mit "Rotlicht-.Olga": (hinten, von links) Dorfratschn Monika Petershofer, Polizist Andreas Bernhofer, Mafioso Hans Thalhammer und Gemeindeschreiberin Martina Bernhofer sowie (vorne, von links) "Rotlicht-Olga" Monika Schönstetter, Landratskandidat Martin Zwislsperger, Bürgermeistergattin Gabi Kriner sowie Wahlkampfmanager Andreas Thalhammer. Es fehlt Martin Weindl. − Foto: S. Graf

Nach einem Aussetzer 2015 gibt’s heuer wieder Theater in Kastl: "Rotlicht-Olga" will im Dorf einen Erotik-Tempel aufmachen und dazu zusammen mit einem berüchtigten Mafioso den Kastler Bürgermeister und zukünftigen Landratskandidaten für sich gewinnen. Aber wie es sich für Kastl gehört, fliegen sofort die Fetzen...





Kastl  |  12.02.2016  |  07:18 Uhr

34-Jähriger bei Unfall eingeklemmt und schwer verletzt

Während der Beifahrer nur leicht verletzt wurde, kam der Fahrer des Unfallwagens mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. − Foto: TB21

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagabend um kurz nach 22 Uhr auf der Altöttinger Straße in Kastl (Lkr. Altötting) gekommen. Ein mit zwei Menschen besetzter Ford Mondeo touchierte kurz vor der Kreuzung zur Alten Bahnhofstraße einen kleinen Baumstamm. Anschließend prallte er frontal gegen einen weiteren Baum...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Neue Leistungen - neue Vorteile.

Ab dem 01.01.2016 erhalten Sie mit Ihrer Sparkassen-Kreditkarte in den neuen Paketen weitere attraktive Leistungen über die Bezahlfunktion hinaus. Finden Sie jetzt heraus, was Ihre Kreditkarte zukünftig als Paket alles mitbringt.



Altötting  |  11.02.2016  |  17:30 Uhr

Verkehrte Welt: TechnoSan klagt gegen Landratsamt

Tausende Tonnen Schutt lagern auf dem TechnoSan-Gelände in Neuötting. Wegen eines Bescheids dazu klagt das Unternehmen jetzt vor dem Münchner Verwaltungsgericht gegen das Landratsamt Altötting. − Foto: Kleiner

Jahrelang haben die Verantwortlichen der Entsorgungsfirma TechnoSan Kunden betrogen und Behörden getäuscht. Dennoch ist es das Kraillinger Unternehmen mit Niederlassung in Neuötting, das am 18. Februar vor dem Verwaltungsgericht München auf der Klägerseite sitzt, und das Landratsamt Altötting findet sich auf der Beklagtenseite wieder...





Altötting  |  11.02.2016  |  14:47 Uhr

Grippesaison noch nicht eröffnet

Die Kleinen lernen es bereits im Kindergarten, bei den Großen ist es jedoch noch nicht so verbreitet: Das Husten in die Armbeuge, um die Verbreitung von Krankheitserregern zu vermindern. − F.: Stummer

"Sehr ruhig" – während im Rest der Republik die Grippezahlen steigen, zeigt sich Dr. Franz Schuhbeck, Leiter des Gesundheitsamtes Altötting, recht entspannt. "Wir haben bislang zwei gemeldete Fälle", erklärt er auf Nachfrage des Anzeigers. Die Zahlen bekommt das Gesundheitsamt von den Laboren gemeldet...





Altötting  |  11.02.2016  |  13:00 Uhr

Lücken bei BRK, Stadt und Heimatbund schließen sich

Für den Posten des Altöttinger Stadtarchivars stehen die Bewerbungsgespräche bevor. Bürgermeister Herbert Hofauer und Geschäftsleiterin Hannelore Wendt hoffen auf eine schnelle Entscheidung. − Foto: Schwarz

Die Lücke, die der Tod von Dr. Alfred Zeller im Oktober 2015 gerissen hat, wird in seiner Familie nie zu schließen sein. Doch auch in verschiedenen Institutionen des öffentlichen Lebens fehlt er schmerzlich. Das haben BRK-Kreisverband, Stadt Altötting und Heimatbund, wie Anfang Januar berichtet, feststellen müssen...





Altötting  |  11.02.2016  |  11:40 Uhr

Die Barmherzigkeit des seligen Karl Leisner

Das Leben des seligen Karl Leisner steht im Mittelpunkt der aktuellen Musicalproduktion der ESM. In der Hauptrolle ist Matthies Leuschner zu sehen. − Foto: ESM

Schon seit vielen Jahren studieren die Studenten des jeweiligen Jahrgangs der Emmanuel School of Mission (ESM) ein Musical ein und gehen auf Tournee. Große Persönlichkeiten wie Franz von Assisi, Mutter Teresa oder Don Bosco standen schon im Mittelpunkt – oder auch eher unbekannte Heilige wie Damian de Veuster im vergangenen Jahr (die...





Altötting  |  10.02.2016  |  18:13 Uhr

Jugendliche trinken sich krankenhausreif

Im Umgriff der Faschingszüge hatte die Polizei auch heuer einiges zu tun. Dabei machten die Beamten auch stichprobenartige Ausweis- und Alkoholkontrollen, so wie auf diesem Archivbild aus dem Jahr 2015. − Foto: Kleiner

Faschingszüge in Neuötting und Waldkraiburg am vergangenen Samstag, mehrere Zehntausend in alkoholgeschwängerter Feierlaune, darunter tausende Minderjährige. Das hinterlässt einen bitteren Beigeschmack bei Einsatzkräften von Polizei, Rettungsdienst und Klinik: "Am Faschingssamstag sind alte Qualitäten wieder aufgelebt", beklagt Dr...





Altötting  |  10.02.2016  |  16:56 Uhr

Heilige Pforte in St. Magdalena geöffnet

Wallfahrtsrektor Prälat Günther Mandl zeigte den Gläubigen am Aschermittwoch das Gnadenbild, ehe er es durch die Heilige Pforte der Barmherzigkeit trug. − Fotos: Dorfner

Die Wallfahrtsrektoren Prälat Günther Mandl und Kapuzinerpater Norbert Schlenker haben am Aschermittwoch die "Heilige Pforte" in Altötting geöffnet. Sie befindet sich am Eingang zur St. Josephskapelle in der St. Magdalenakirche und gilt als symbolhaftes Zeichen für Gottes Barmherzigkeit. Neben der "Heiligen Pforte" in der St...





Altötting  |  10.02.2016  |  12:51 Uhr

"Licht" in der Scharnagl-Passage

Sonnengott Helios steht im Mittelpunkt des Werkes "Licht" von Astrid Haas, das in der Scharnagl-Passage zu sehen ist. − Fotos: ANA

Der Kunstverein Altötting bestückt seinen Schaukasten in der Scharnagl-Passage zwischen Neuöttinger Straße und Kultur + Kongress Forum seit Anfang dieses Jahres mit monatlich wechselnden Exponaten. Im Februar ist das Bild "Licht", Acryl auf Leinen, von Astrid Haas zu sehen. Die Künstlerin wohnt in Burgkirchen/Alz...






Anzeige







Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlmannstetter Unte...
kfz.pnp.de - der reg...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Während der Beifahrer nur leicht verletzt wurde, kam der Fahrer des Unfallwagens mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. − Foto: TB21

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagabend um kurz nach 22 Uhr auf der Altöttinger...



Tausende Tonnen Schutt lagern auf dem TechnoSan-Gelände in Neuötting. Wegen eines Bescheids dazu klagt das Unternehmen jetzt vor dem Münchner Verwaltungsgericht gegen das Landratsamt Altötting. − Foto: Kleiner

Jahrelang haben die Verantwortlichen der Entsorgungsfirma TechnoSan Kunden betrogen und Behörden...



Ein Unterschlupf für alle Fälle: Alexandra Bahn unter ihrem "Natural Shelter" im Mehringer Wald. Die Toilette und das Waschbecken sollen den Kontrast zur heutigen Zivilisation darstellen. − Fotos: Bahn

Wie es früher wohl war, als es noch keine Heizung gab? Kein wärmendes Haus, keine Dämmwände und...



Wer Müll wie Zigarettenschachteln einfach auf die Straße wirft, muss in Neuötting mit Sanktionen rechnen. −Symbolbild: dpa

Die Verunreinigung auf den Ausfallstraßen Neuöttings durch Abfall von Schnellimbissen oder...



Bauvorhaben stehen im Investitionshaushalt ganz oben. Raitenhaslach, Stadtsaal und Hess-Schule sind die wesentlichen Vorhaben. Doch wegen des Hochschulbaus und der Flüchtlinge besteht trotz der zurückliegenden Bauten am Stadtpark (Bild) weiterer Bedarf. − Foto: Wetzl

Ohne Gegenstimmen hat der Stadtrat am Mittwoch den Haushalt für dieses Jahr verabschiedet...





Leere Kirchenbänke bestimmen nicht nur in Altötting das Bild. Selbst bei den Gottesdiensten bleibt oft der Großteil der Plätze frei − auch wenn die Zahl der Kirchenaustritte zuletzt gesunken ist. − F.: Kleiner

Der Minusrekord bleibt unangetastet, doch entspannt zurücklehnen können sich die Verantwortlichen...



Sonnenuntergang hinter der Neuöttinger Stadtpfarrkirche. − Foto: Wolferseder

Lange hat Herbert Wolferseder auf diese Chance gewartet: Nicht zu trüb, schließlich soll die Sonne...



Die beiden Mieterinnen Maria Riedhofer (links) und Marianne Hollnecker können aufatmen. Auch wenn ihr weiterer Prozess mit der Klägerin noch offen ist, hat das jetzige Urteil darauf Auswirkungen. Die mit Herzblut gepflegten Blumenbeete dürfen bleiben. Das Bild zeigt die beiden Damen im zurückliegenden Sommer auf der Terrasse von Maria Riedhofer mit den Blumen davor. − Foto: Wetzl

Der Blumenstreit am Burghauser Burgfrieden ist entschieden – zumindest vorerst und in den...



Die Gläubigen aus Stadt und Land nutzen am Aschermittwoch die Gelegenheit zur Gnadenbildverehrung; im Hintergrund Wallfahrtsrektor Prälat Günther Mandl. − Foto: Kleiner

Im Zentrum des Pontifikats von Papst Franziskus steht die Barmherzigkeit, das Heilige Jahr 2016 wird...



− Foto: tb21

Wahrscheinlich aufgrund Drogenmissbrauchs hat am Dienstag gegen 20.30 Uhr ein 34-Jähriger aus...





Sonnenuntergang hinter der Neuöttinger Stadtpfarrkirche. − Foto: Wolferseder

Lange hat Herbert Wolferseder auf diese Chance gewartet: Nicht zu trüb, schließlich soll die Sonne...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting