• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Altötting


Theater für die Jugend: Mehr als Märchenhaft


Hänsel und Gretel, Schneewittchen, Kurt Tucholsky, Faust, Robinson Krusow, Herrenmensch: Zwei Stunden lang hat das Theater für die Jugend am Montagabend im Kultur- und Kongressforum Ausschnitte aus dem neuen Spielplan präsentiert...



  • Theater für die Jugend: Mehr als Märchenhaft
    Artikel Panorama




Altötting/Mühldorf  |  26.04.2015  |  17:00 Uhr

Mühldorf will FOS-Zweckverband mit Altötting

Der Zweckverband für die FOS/BOS müsste sich auch um den dringend notwendigen Neubau einer Beruflichen Oberschule in Altötting annehmen. − Foto: Kleiner

Der Landkreis Mühldorf will für den Ausbau der FOS/BOS einen Zweckverband mit dem Nachbarlandkreis Altötting eingehen. Das haben die Kreistagsmitglieder nach Angaben des Landratsamtes in einer Sondersitzung am Donnerstag einstimmig beschlossen. Dem Beschluss sollen Verhandlungen zwischen den Nachbarn folgen...





Altötting  |  26.04.2015  |  15:39 Uhr

Elvis lebt: Im Forum in Altötting schien es so

Auch die Frauen unter den Fans kamen beim Auftritt von Ben Portsmouth alias Elvis auf ihre Kosten – nicht nur musikalisch. − Fotos: Eß

Er fuhr in der Stretchlimousine vor, legte eine tolle Show hin, das Publikum lag ihm zu Füßen – fast schien es so, als sei der echte Elvis zurück. Das war er natürlich nicht, doch Ben Portsmouth, der am Samstagabend im Altöttinger Kultur + Kongress Forum auf der Bühne stand, kam dem Original schon sehr nahe, rockte, was das Zeug hielt...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF


Sparkasse ALTÖTTING-MÜHLDORF

Niedrige Zinsen sichern

Das neue LBS-Angebot ist da: Sichern Sie sich jetzt langfristig niedrige Darlehenszinsen.



Altötting/Dorfen  |  24.04.2015  |  17:35 Uhr

A94: "Die Fertigstellung wird greifbar"

Auf der Baustelle für die Lappachtalbrücke bei Dorfen wird schon zwei Jahren gearbeitet. Neben einigen kleineren Gewerken ist dies der einzige Baufortschritt in Richtung München auf der A94. Doch im nächsten Jahr sollen Privatinvestoren hier groß ans Werk gehen.

275 Meter lang, 13 Millionen Euro teuer – die Lappachtalbrücke bei Dorfen ist das zentrale Bauwerk für die Trasse der A94 zwischen Heldenstein und Pastetten. Diese Baustelle wird heuer noch abgeschlossen, damit im kommenden Jahr Strecke gemacht werden kann: Denn vor dem Jahreswechsel soll der Zuschlag erfolgen für den Anbieter...





Altötting  |  24.04.2015  |  17:51 Uhr

Gelage an Kreuzweg: "Suffköpfe machen alles zunichte"

Schwarz auf Gelb steht es geschrieben, diplomatisch formuliert: Weil der "angemessene Zustand nicht mehr garantiert" werden kann, wurde der Kreuzweg geschlossen. Gemeint sind damit Saufgelage und zurückbleibender Unrat. − Foto: Kleiner

Lange war es ruhig, dann aber kam die Wende: Der Kreuzweg des Altöttinger Marienwerkes wurde wiederholt für Saufgelage genutzt. Nun, da auch der Hausmeister angepöbelt wurde, hat Geschäftsführer Reinhard Ernst die Reißleine gezogen. Seit Mitte der Woche ist der Kreuzweg geschlossen, wird bis auf Weiteres nur noch auf Anfrage geöffnet...





Altötting  |  24.04.2015  |  17:07 Uhr

Diese "Freistunde" traf den Nerv der Maria-Ward-Familie

Die 3 Tenöre bewiesen nicht nur dramatische Stimmgewalt, sondern auch Körperbeherrschung und akrobatisches Können. − Fotos: Schwarz

Das Stundenziel wurde definitiv erreicht! Nach knapp drei Stunden Programm gab es für das Publikum kein Halten mehr: Lang andauernder, lautstarker Applaus war der Lohn für die Lehrkräfte des Maria-Ward-Gymnasiums Altötting, die sich am Donnerstagabend im ausverkauften Kultur + Kongress Forum erstmals und überaus gekonnt als Bühnenkünstler...





Tüßling  |  24.04.2015  |  13:39 Uhr

Zwei Autos und ein Motorrad in Auffahrunfall verwickelt

Sachschaden in Höhe von rund 5500 Euro und eine Verletzte – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 7.30 Uhr am östlichen Ortsausgang von Tüßling (Lkr. Altötting) ereignet hat. Verursacht wurde er laut Angaben der Polizei von einem 19-jährigen Waldkraiburger, der auf der Altöttinger Straße ortsauswärts unterwegs war...





Altötting/Burghausen  |  24.04.2015  |  09:00 Uhr

Mädels hinters Steuer, Burschen in die Kita

Sonst eine Männerdomäne, am Donnerstag aber saßen im HABA-Kieslaster (v.l.) Tina, Ludmilla und Lea. Von Geschäftsleiterin Anita Bartlechner ließen sie sich das schwere Gefährt erklären − bevor es ans Eingemachte ging. − Foto: Kleiner

Im Handwerk haben sie längst Fuß gefasst, doch für Mädels gibt es nach wie vor genügend Männerdomänen zu stürmen. So stand beim Girls’ Day am Donnerstag unter anderem die IT-Branche hoch im Kurs. Bei der Burghauser COC AG etwa konnten Schülerinnen einen Blick in die tägliche Arbeit von Programmierern und System-Managern werfen...





Teising  |  23.04.2015  |  19:50 Uhr

Viel Wandel im Vorstand des SV Teising

Der neu gewählte Vorstand: Johann Auer (v.li.), Michael Elfers, Anita Halmbacher, Stefan Auberger, Josef Linderer, Reinhard Sandner, Hans Stöckl, Klaus Salzinger und Gerhard Müller. − F.: SVT

Josef Linderer ist bisher schon an der Spitze des SV Teising gestanden – und das tut er auch weiterhin. Als bei der Hauptversammlung die Vorstandswahlen auf der Tagesordnung standen, wurde er einstimmig im Amt bestätigt. Damit ist er die einzige Konstante im engeren Führungskreis: Sowohl sein Stellvertreter Christian Bachmaier als auch...





Kastl  |  23.04.2015  |  16:32 Uhr

Schüler prallt gegen Pkw – und marschiert einfach davon

Auf der Suche nach einem etwa zehn bis zwölf Jahre alten Buben, der am Mittwoch in Kastl (Lkr. Altötting) in einen Unfall verwickelt war, ist die Polizei. Wie die Inspektion Altötting meldet, lief der Schüler gegen 7.15 Uhr gegen das Auto, mit dem eine Kastlerin (24) von der Forsterstraße nach links auf die Römerstraße abbog...






Anzeige






Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Schwarz auf Gelb steht es geschrieben, diplomatisch formuliert: Weil der "angemessene Zustand nicht mehr garantiert" werden kann, wurde der Kreuzweg geschlossen. Gemeint sind damit Saufgelage und zurückbleibender Unrat. − Foto: Kleiner

Lange war es ruhig, dann aber kam die Wende: Der Kreuzweg des Altöttinger Marienwerkes wurde...



Am ehemaligen Gasthaus bröckelt die Fassade, Verkehrsteilnehmer und Passanten sind schon einer gewissen Gefahr ausgesetzt. − Foto: Kleiner

Zuerst hat sich der Bürgermeister von Marktl (Landkreis Altötting), Hubert Gschwendtner...



In der Blüte stehen die Bäume auf dem Mülleranwesen in Engfurt. Darunter sitzen gemütlich die Besucher beisammen. − Foto: Brandl

Rund 200 Besucher haben sich am Samstagabend auf dem Mülleranwesen von Engfurt (Stadt Töging...



− Foto: Kleiner

Sie standen schon als Alleinerben im Testament. Der Erlös aus dem Hausverkauf...



 - TB21

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 19.15 Uhr auf der A94 zwischen der Anschlussstelle...





Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden...



Schwarz auf Gelb steht es geschrieben, diplomatisch formuliert: Weil der "angemessene Zustand nicht mehr garantiert" werden kann, wurde der Kreuzweg geschlossen. Gemeint sind damit Saufgelage und zurückbleibender Unrat. − Foto: Kleiner

Lange war es ruhig, dann aber kam die Wende: Der Kreuzweg des Altöttinger Marienwerkes wurde...



So verwaist wie hier auf dem Bild ist die Altöttinger Notaufnahme nur selten. Seit längerem schon mehren sich Klagen über oft lange Wartezeiten. Der Landrat will reagieren, gibt aber zu bedenken, dass eine Erweiterung das Minus um jährlich eine Million Euro erhöht. − F.: Kleiner

Knapp einen Monat herrschte Ruhe, jetzt aber ist das Thema Kreiskliniken zurück...



Die Kindergärten leisten wertvolle Bildungs- und Erziehungsarbeit. Die Erzieherinnen tendieren deshalb laut Bürgermeister dazu, wieder Gebühren einzuführen – als Wertschätzung dieser Arbeit. Das Foto zeigt Kinder in der "Werkecke" des Maria-Ward-Kindergartens in der Altstadt. Drexler

Fünf Jahre besteht nun in Burghausen die Kostenfreiheit von Kindergärten. Die Stadt hat bisher diese...



Das Wetter hat ihnen einiges abverlangt, umso emotionaler fiel am späten Samstagnachmittag der...





Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting