• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 14.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Haiming


Haiminger macht aus Kuhstall Konzertraum


Manchmal reicht bei Alfred Altmannshofer ein Mausklick, um ausverkauft zu sein. Dann, wenn er wieder eine Bluesgröße in seinem Gewölbe in Eisching bei Haiming (Lkr. Altötting) ankündigt. Wenn er nur eine kurze Mail an seine treuesten Konzertbesucher...



  • Haiminger macht aus Kuhstall Konzertraum
    Artikel Panorama




Update vor 11 Minuten

Neuötting  |  14.02.2016  |  10:55 Uhr

Töginger mit über 1,1 Promille erwischt: Führerschein weg

Welch böse Folgen Autofahren nach Alkoholkonsum haben kann, musste ein Töginger (20) in Neuötting feststellen. − Foto: red

Über der Grenze von 1,1 Promille lag das Ergebnis eines Alkoholtests, den am Sonntag Morgen gegen 2.45 Uhr ein 20-jähriger Töginger auf Veranlassung der Altöttinger Polizei durchführte. Die Streife hatte den Audi-Fahrer in Neuötting kontrolliert, ihn danach zur Blutentnahme in die Kreisklinik...





Töging  |  14.02.2016  |  09:40 Uhr

Pkw-Fahrerin (81) übersieht Rotlicht: 73-Jährige angefahren

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Fußgängerin ist es am Freitag gegen 10.40 Uhr, auf der "Müllerbräu-"Kreuzung in Töging (Landkreis Altötting) gekommen. Wie die Polizeiinspektion Altötting mitteilt, fuhr eine 81-jährige Frau aus dem Nachbarort Pleiskirchen mit ihrem Pkw auf der...





Burghausen  |  13.02.2016  |  06:23 Uhr

Diese Liebesgeschichte ist reif für Hollywood

Die Geschichte dieser Liebe ist filmreif. So ins Blaue hinein haben Eva und David überlegt zu heiraten − aus einer jugendlichen leichten Laune heraus. Zehn Jahre sind danach verstrichen, bevor sie wieder Kontakt aufnahmen und wirklich die Hochzeitsglocken erklangen. − Foto: Michaela Resch

Andere Menschen vermerken so profane Dinge wie Arzttermine oder Einkaufslisten auf den Post-it-Zettelchen. Eva und David schrieben ihr Heiratsversprechen auf den gelben, quadratischen Notizblock – damals vor 25 Jahren auf einer Wiese mitten in München aus einer wilden Laune der Jugend heraus...





Burghausen  |  12.02.2016  |  20:00 Uhr

Neu am Stadtplatz: Steaks bei 800-Grad

Auch im ersten Stock, der die letzten Jahre leerstand, wird umgebaut. Die Achthundert-Grad-Gründer Michael Miedaner (v.l.), Andreas Zimmermann und Robert Reiser verbindet die Begeisterung für gutes Fleisch. − Foto: Schönstetter

Es tut sich wieder etwas in Sachen Gastronomie am Stadtplatz: Das ehemalige Café "Yves" wird gerade auf zwei Stockwerken umgebaut; ab Mitte April eröffnet dort das Edel-Burger- und Steakgrill-Restaurant "Achthundert-Grad" – benannt nach den höllisch heißen 800 Grad...





Neuötting  |  12.02.2016  |  17:50 Uhr

Asylbewerber werden sattelfest in Sachen Verkehrsregeln

In der Verkehrsübungshalle vor dem Praxisteil: Verkehrserzieher Georg Blümlhuber (von links), Brigitte Estermaier von der Kreisverkehrswacht, Nawar Taradek, Mohamad Qdi, Wanda Benning vom Helferkreis, Yasser Zarzar und Bürgermeister Peter Haugeneder. − Foto: Brandl

Erstmals hat am Freitagvormittag der praktische Teil eines Fahrradkurses für Asylbewerber stattgefunden. Initiator waren die Helferkreise, durchgeführt wurde der Kurs am Verkehrsübungsplatz des Landkreises in der Herrenmühle vom Verkehrserzieher Georg Blümlhuber...





Burghausen  |  12.02.2016  |  17:05 Uhr

Raitenhaslach damals und heute

Im Jahr 1960 ist der Ortsteil Scheuerhof nur ein winzige Siedlung und Moosbrunn noch eine freie Wiese. − Foto: Fotoarchiv Raitenhaslach/ Hopfgartner

Im dritten Teil der Foto-Reihe zeigt der Anzeiger in Zusammenarbeit mit Heimatpfleger Wolfgang Hopfgartner, wie es früher in Raitenhaslach und Umgebung ausgesehen hat – und welches Bild der Ort heute abgibt. Bis zur Gebietsreform 1978 war Raitenhaslach eine eigene Gemeinde...





Garching  |  12.02.2016  |  16:30 Uhr

Aufwertung für das gesamte Kirchenareal

Das geplante neue Areal zwischen Kirche St. Nikolaus (links unten) und Pfarrhaus (rechts über B299) umfasst das neue Pfarrzentrum seitlich vor dem Pfarrhaus und den vorgesehenen Pfarrplatz mit Mauer und anschließenden Schrägparkplätzen unterhalb des Pfarrzentrums. −Skizze: fischer heumann landschaftsarchitekten

Das Pfarrzentrum St.Nikolaus muss, wie berichtet, einem Neubau weichen. Doch dabei wird nicht nur das Gebäude ersetzt, vielmehr umfasst das Projekt die komplette Neugestaltung des Areals zwischen Ludwig-Füssl-Straße, Kettelerstraße, der Ostgrenze des Pfarrgartens und der B299...





Burghausen  |  12.02.2016  |  16:07 Uhr

Tödlicher Schuss: Fall André B. steht kurz vor dem Abschluss

Mehr als eineinhalb Jahre ist es her, dass ein Polizeieinsatz in der Herderstraße aus dem Ruder lief. Die lange Ermittlungsdauer hat der Staatsanwaltschaft den Vorwurf der Verschleppung eingebracht. − F.: ckl

Ein Gutachten hat das andere gejagt, die Aktenberge sind größer und größer geworden, jetzt aber stehen die Ermittlungen im Fall des von einem Polizeibeamten erschossenen André B. vor dem Abschluss. Kommende Woche will die Staatsanwaltschaft Traunstein voraussichtlich das Ergebnis bekannt geben...





Kirchweidach/Garching  |  12.02.2016  |  15:30 Uhr

"Alztaler Fuhrleute" pflegen altes Handwerk

Die Vorstandschaft der "Alztaler Fuhrleute" mit (von links) Reinhard Langlechner, Florian Gierlinger, Thomas Gierlinger, Michael Lapper und Vorsitzendem Christian Linortner mit Kaltbluthengst "Niko". − Foto: Heckmann

Ein neuer Verein ist aus der Taufe gehoben worden: die "Alztaler Fuhrleute". Seinen Sitz hat der eingetragene Verein in Kirchweidach. Derzeit gehören 25 Mitglieder den Fuhrleuten an. Hauptzweck des Vereins ist die Erhaltung der traditionellen landwirtschaftlichen Arbeit mit Kaltblutpferden...





Altötting  |  12.02.2016  |  15:13 Uhr

Altötting setzt Ehrenbürger Benedikt ein Denkmal

Doppelter Benedikt: Der emeritierte Papst zeigt das Modell seines Denkmals, flankiert von Bischof em. Wilhelm Schraml (links) und Bürgermeister Herbert Hofauer. − Foto: ANA

Die Wallfahrtsstadt Altötting, der sich Papst em. Benedikt XVI. seit seiner Kindheit eigenen Aussagen zufolge aufs Engste verbunden fühlt, setzt dem Ehrenbürger ein Denkmal: Anlässlich des zehnten Jahrestages des Pastoralbesuches wird der Privatsekretär von Joseph Ratzinger...





1
2 3




Anzeige







Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Die Geschichte dieser Liebe ist filmreif. So ins Blaue hinein haben Eva und David überlegt zu heiraten − aus einer jugendlichen leichten Laune heraus. Zehn Jahre sind danach verstrichen, bevor sie wieder Kontakt aufnahmen und wirklich die Hochzeitsglocken erklangen. − Foto: Michaela Resch

Andere Menschen vermerken so profane Dinge wie Arzttermine oder Einkaufslisten auf den...



Auch im ersten Stock, der die letzten Jahre leerstand, wird umgebaut. Die Achthundert-Grad-Gründer Michael Miedaner (v.l.), Andreas Zimmermann und Robert Reiser verbindet die Begeisterung für gutes Fleisch. − Foto: Schönstetter

Es tut sich wieder etwas in Sachen Gastronomie am Stadtplatz: Das ehemalige Café "Yves" wird gerade...



Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Fußgängerin ist es am Freitag gegen 10...



In der Verkehrsübungshalle vor dem Praxisteil: Verkehrserzieher Georg Blümlhuber (von links), Brigitte Estermaier von der Kreisverkehrswacht, Nawar Taradek, Mohamad Qdi, Wanda Benning vom Helferkreis, Yasser Zarzar und Bürgermeister Peter Haugeneder. − Foto: Brandl

Erstmals hat am Freitagvormittag der praktische Teil eines Fahrradkurses für Asylbewerber...



Im Jahr 1960 ist der Ortsteil Scheuerhof nur ein winzige Siedlung und Moosbrunn noch eine freie Wiese. − Foto: Fotoarchiv Raitenhaslach/ Hopfgartner

Im dritten Teil der Foto-Reihe zeigt der Anzeiger in Zusammenarbeit mit Heimatpfleger Wolfgang...





Leere Kirchenbänke bestimmen nicht nur in Altötting das Bild. Selbst bei den Gottesdiensten bleibt oft der Großteil der Plätze frei − auch wenn die Zahl der Kirchenaustritte zuletzt gesunken ist. − F.: Kleiner

Der Minusrekord bleibt unangetastet, doch entspannt zurücklehnen können sich die Verantwortlichen...



Sonnenuntergang hinter der Neuöttinger Stadtpfarrkirche. − Foto: Wolferseder

Lange hat Herbert Wolferseder auf diese Chance gewartet: Nicht zu trüb, schließlich soll die Sonne...



Die beiden Mieterinnen Maria Riedhofer (links) und Marianne Hollnecker können aufatmen. Auch wenn ihr weiterer Prozess mit der Klägerin noch offen ist, hat das jetzige Urteil darauf Auswirkungen. Die mit Herzblut gepflegten Blumenbeete dürfen bleiben. Das Bild zeigt die beiden Damen im zurückliegenden Sommer auf der Terrasse von Maria Riedhofer mit den Blumen davor. − Foto: Wetzl

Der Blumenstreit am Burghauser Burgfrieden ist entschieden – zumindest vorerst und in den...



Die Gläubigen aus Stadt und Land nutzen am Aschermittwoch die Gelegenheit zur Gnadenbildverehrung; im Hintergrund Wallfahrtsrektor Prälat Günther Mandl. − Foto: Kleiner

Im Zentrum des Pontifikats von Papst Franziskus steht die Barmherzigkeit, das Heilige Jahr 2016 wird...



− Foto: tb21

Wahrscheinlich aufgrund Drogenmissbrauchs hat am Dienstag gegen 20.30 Uhr ein 34-Jähriger aus...





Die beiden Mieterinnen Maria Riedhofer (links) und Marianne Hollnecker können aufatmen. Auch wenn ihr weiterer Prozess mit der Klägerin noch offen ist, hat das jetzige Urteil darauf Auswirkungen. Die mit Herzblut gepflegten Blumenbeete dürfen bleiben. Das Bild zeigt die beiden Damen im zurückliegenden Sommer auf der Terrasse von Maria Riedhofer mit den Blumen davor. − Foto: Wetzl

Der Blumenstreit am Burghauser Burgfrieden ist entschieden – zumindest vorerst und in den...



Sonnenuntergang hinter der Neuöttinger Stadtpfarrkirche. − Foto: Wolferseder

Lange hat Herbert Wolferseder auf diese Chance gewartet: Nicht zu trüb, schließlich soll die Sonne...



Mehr als eineinhalb Jahre ist es her, dass ein Polizeieinsatz in der Herderstraße aus dem Ruder lief. Die lange Ermittlungsdauer hat der Staatsanwaltschaft den Vorwurf der Verschleppung eingebracht. − F.: ckl

Ein Gutachten hat das andere gejagt, die Aktenberge sind größer und größer geworden...



Im Jahr 1960 ist der Ortsteil Scheuerhof nur ein winzige Siedlung und Moosbrunn noch eine freie Wiese. − Foto: Fotoarchiv Raitenhaslach/ Hopfgartner

Im dritten Teil der Foto-Reihe zeigt der Anzeiger in Zusammenarbeit mit Heimatpfleger Wolfgang...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting