• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.11.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
 - Kleiner
Artikel Panorama

Burghausen


Burghauser Klinik vor dem Aus? "Das werden wir nicht hinnehmen"


Die Bevölkerung empört, Burghausen kurz vor dem Aufstand – es ist ein düsteres Bild, das Bürgermeister Hans Steindl nach der Präsentation des Klinik-Gutachtens von der Stimmung in der Salzachstadt zeichnet...



  • Burghauser Klinik vor dem Aus? "Das werden wir nicht hinnehmen"
    Artikel Panorama




Burghausen  |  31.10.2014  |  20:00 Uhr

Leuchtende Beispiele des Fortschritts

Wolfgang Hopfgartner mit einer alten Wäschemangel. − Foto: Resch

Scheuerhof musste erst wachsen, Moosbrunn lag ebenfalls noch im Tiefschlaf. Und so blieb der einzig exponierte Bezugspunkt 1892 pfeilgerade hinauf zum barocken Gotteshaus: Das Kraftwerk in der Senke zur Tiefenau, das seit über 100 Jahren stampfend, tobend und unermüdlich 40 Kilowatt pro Stunde in...





Altötting  |  31.10.2014  |  16:58 Uhr

Ein Fingerzeig nach genau 70 Jahren

Bei Kerzenschein erinnerte Initiator Christian Haringer (rechts) an die Geschehnisse vor 70 Jahren. Rabbi Yehuda Aharon Horovitz (2.v.l.), Prälat Günther Mandl (3.v.l.) und Pfarrer Hans-Ulrich Thoma (nicht im Bild) sprachen Segensworte, ehe Haringer gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Hofauer (l.) einen Kranz an der aus einem steinernen Mahnmal und der Wasserstelle bestehenden Gedenkstätte niederlegten. − Fotos: Kleiner

Lange war er vergessen. Vergessen und verdrängt. Nichts sollte mehr daran erinnern, dass auch in Altötting KZ-Opfer begraben lagen, dass auch das "Herz Bayerns" während der NS-Zeit kein "Hort des Widerstandes" war, wie es Bürgermeister Herbert Hofauer am Donnerstagabend ausdrückte...





Burghausen  |  31.10.2014  |  16:48 Uhr

Erweiterung des Friedhofs in Marienberg

Die Erweiterung der Urnenfeldanlage im neuen Friedhof in Marienberg erläuterte gestern Kirchenpfleger Erich Henghuber (von links) Bürgermeister Hans Steindl und Stadtpfarrer Erwin Jaindl. − Foto: Wetzl

Der Trend hin zur Urnenbestattung ist nicht nur am großen Burghauser Friedhof auszumachen, sondern auch in dem kleinen Friedhof Marienberg, der zur Pfarrei Raitenhaslach gehört und von ihr betreut wird. Dieser Friedhof liegt landschaftlich besonders schön über der Salzach...





Burgkirchen  |  31.10.2014  |  15:45 Uhr

Selbsthilfe für Körperbehinderte

Sie gehören zur Selbsthilfegruppe der Körperbehinderten (von links): Reserl Wimmer, Manfred Schiller und Alexandra Hölzlwimmer. − Foto: Spielhofer

"Man wünscht sich den Tag zurück, an dem es geschah." Darin sind sich Reserl Wimmer (46) aus Reischach, Alexandra Hölzlwimmer (47) aus Hart/Alz und Manfred Schiller (56) aus Hirten einig. Alle drei sind unschuldig durch Unfälle seit Jahrzehnten querschnittsgelähmt und gehören der "Selbsthilfegruppe...





Update vor 54 Minuten

Töging  |  31.10.2014  |  14:09 Uhr

Bomben vor 70 Jahren: Steckt eine noch im Boden?

Ein US-Bomber klinkt seine tödliche Fracht über Deutschland aus: Eine ähnliche Szene hat sich vor 70 Jahren auch über Töging abgespielt. Eine Bombe liegt womöglich noch heute im Boden der Stadt. − Foto: red

In der Endphase des Zweiten Weltkriegs gingen vor 70 Jahren alliierte Bomben auf Töging (Landkreis Altötting) nieder. Die meisten explodierten unweit des Ortsteils Feichten auf freiem Feld und richteten kaum Schaden an. Angeblich steckt bei Hubmühle noch heute ein Blindgänger im Boden...





Altötting  |  31.10.2014  |  12:41 Uhr

Fendrich im Forum: "I bin dei Apfel, du mei Stamm"

Auch von seiner humorvollen Seite zeigte sich Rainhard Fendrich bei seinem Gastspiel im Forum. − Foto: Kaiser

Das war ein Abend ohne Überflüssiges. Ein Abend voller Humor, mit viel Schwerelosigkeit und einer Zeitreise in die musikalische Welt von Rainhard Fendrich. Das Kultur + Kongress Forum Altötting war am Donnerstag bis auf den letzten Platz gefüllt. Der Mann...





Altötting  |  31.10.2014  |  11:44 Uhr

Schon wieder ein Fahrrad gestohlen

Beute im Wert von rund 700 Euro hat ein Unbekannter in der Zeit zwischen Montag, 16 Uhr, und Donnerstag, 8.30 Uhr, an der Watzmannstraße in Altötting gemacht. Laut Polizeiangaben entwendete er vom Fahrradabstellplatz eines Wohnblocks ein Herrentrekkingrad der Marke Simplon...





Altötting  |  31.10.2014  |  11:30 Uhr

Frontalzusammenstoß am Mordfeld : Zwei Mal Totalschaden

Um den Fahrer dieses VW Golf zu befreien, musste die Feuerwehr die Tür wegschneiden. − Foto: TimeBreak21

Ein Verkehrsunfall ist am Freitag in den Morgenstunden auf der Konventstraße am Mordfeld in Altötting passiert. Zwei Autos stießen gegen 7 Uhr frontal zusammen. Ein beteiligtes Fahrzeug, ein VW Golf, wurde derart beschädigte, dass der Fahrer – ein 65-Jähriger aus Neuötting – nicht mehr...





Töging  |  30.10.2014  |  19:29 Uhr

Bürgermeister beteuert: "Nichts ist fix"

"Nicht mit einer Heuschrecke", sondern mit einem anerkannten Wohlfahrtsverband, dem BRK, unterhält sich die Stadt Töging in Sachen Trägerschaft für die Kindertagesstätte "Löwenzahn". − Foto: Brandl

Bei der Frage der künftigen Trägerschaft der Städtischen Kindertagesstätte "Löwenzahn" in Töging (Landkreis Altötting) sind noch keine Entscheidungen gefallen. Das beteuerte Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst (CSU) am Donnerstag im Hauptausschuss des Stadtrates auf eine Anfrage von Werner Noske (SPD...





Töging  |  30.10.2014  |  19:12 Uhr

"Edeka" am Harter Weg: Jetzt liegt die Baugenehmigung vor

Am Harter Weg können jetzt die Bauarbeiten im vollen Umfang aufgenommen werden. − Foto: Brandl

Die Baugenehmigung für die Errichtung des "Edeka"-Marktes am früheren Volksfestplatz von Töging (Landkreis Altötting) liegt vor. Das sagte Bürgermeister Dr. Tobias Windhorst am Donnerstag im Hauptausschuss des Stadtrats. Johann Bachmaier, der das Vorhaben als "Baudienstleistender" im Auftrag von...





1
2 3




Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Eine schnelle Schließung des Burghauser Krankenhauses kommt für Bürgermeister Hans Steindl (SPD) nicht infrage. Er will jetzt ein zweites Gutachten in Auftrag geben. − Fotos: Kleiner/Stadt - Kleiner

Die Bevölkerung empört, Burghausen kurz vor dem Aufstand – es ist ein düsteres Bild...



Wolfgang Hopfgartner mit einer alten Wäschemangel. − Foto: Resch

Scheuerhof musste erst wachsen, Moosbrunn lag ebenfalls noch im Tiefschlaf. Und so blieb der einzig...



Bei Kerzenschein erinnerte Initiator Christian Haringer (rechts) an die Geschehnisse vor 70 Jahren. Rabbi Yehuda Aharon Horovitz (2.v.l.), Prälat Günther Mandl (3.v.l.) und Pfarrer Hans-Ulrich Thoma (nicht im Bild) sprachen Segensworte, ehe Haringer gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Hofauer (l.) einen Kranz an der aus einem steinernen Mahnmal und der Wasserstelle bestehenden Gedenkstätte niederlegten. − Fotos: Kleiner

Lange war er vergessen. Vergessen und verdrängt. Nichts sollte mehr daran erinnern...



Ein US-Bomber klinkt seine tödliche Fracht über Deutschland aus: Eine ähnliche Szene hat sich vor 70 Jahren auch über Töging abgespielt. Eine Bombe liegt womöglich noch heute im Boden der Stadt. − Foto: red

In der Endphase des Zweiten Weltkriegs gingen vor 70 Jahren alliierte Bomben auf Töging (Landkreis...



Auch von seiner humorvollen Seite zeigte sich Rainhard Fendrich bei seinem Gastspiel im Forum. − Foto: Kaiser

Das war ein Abend ohne Überflüssiges. Ein Abend voller Humor, mit viel Schwerelosigkeit und einer...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



 - Kleiner

Dass das Gutachten zur Zukunft der Kreiskliniken im Landkreis Altötting zu einem eher negativen...



Eine schnelle Schließung des Burghauser Krankenhauses kommt für Bürgermeister Hans Steindl (SPD) nicht infrage. Er will jetzt ein zweites Gutachten in Auftrag geben. − Fotos: Kleiner/Stadt - Kleiner

Die Bevölkerung empört, Burghausen kurz vor dem Aufstand – es ist ein düsteres Bild...



Bischof Stefan Oster segnete die neuen Räumlichkeiten auf allen drei Ebenen des generalsanierten Gebäudes, darunter auch die Dioramenschau, die vom Keller ins Erdgeschoss gewandert ist. − Fotos: Hölzlwimmer

"Grüß euch, danke für den schönen Empfang" – das waren die ersten Worte von Bischof Stefan...



Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



 - Kleiner

Dass das Gutachten zur Zukunft der Kreiskliniken im Landkreis Altötting zu einem eher negativen...



Alles dunkel – nur eine Taschenlampe leuchtet. So sah es am Mittwochabend auf dem Fußballplatz in Ampfing aus. − Foto: Butzhammer

Das ging aber schnell. Sehr schnell sogar. Am Mittwochabend sollte in Ampfing die Nachholpartie der...



Die Herrenmühle: Der landkreiseigene Komplex war bislang dem Kreisjugendring und der Jugendarbeit vorbehalten. Seit dem Wochenende sind dort auch jugendliche Asylbewerber untergebracht. − F.: Kleiner

Eigentlich hatte Landrat Erwin Schneider es verhindern wollen. Die Altöttinger Herrenmühle sollte...







Küchen der Welt im Landkreis Altötting


Küchen der Welt im Landkreis Altötting